Seite 12 von 14

Verfasst: 24.05.2012, 19:58
von 999.9

Verfasst: 24.05.2012, 20:17
von Silbermichel
1- und 2-Euro-Banknoten hingegen wären, so die Hoffnung der EU-Abgeordneten, leichter zu handhaben. Das wiederum brächte womöglich eine höhere Akzeptanz der Währung sowie einen „positiven Einfluss auf den europäischen Tourismus“.
...
http://www.focus.de/finanzen/banken/eu- ... 57810.html

Hä? smilie_08
Ne is schon klar.
Indem ich Münzen abschaffe,und durch noch wertloseres Papier ersetze,kurbel ich den Tourismus in Griechenland an.
Echt tolle Idee!!!!! smilie_11

Verfasst: 24.05.2012, 20:34
von $Unzennerd$
Naja, Kupfer zieht halt preislich an smilie_16

Verfasst: 24.05.2012, 20:37
von Silbermichel
Naja,im Moment eher nicht. :wink:

Verfasst: 24.05.2012, 20:39
von $Unzennerd$
Der Gedanke entstand auch sicherlich nicht im Moment. smilie_16

Verfasst: 29.05.2012, 09:03
von 999.9

Verfasst: 29.05.2012, 09:31
von jogyli
Bezahlen mit dem Handy ist in manchen Ländern schon länger etabliert.
In Japan kann man damit nicht nur in selbst kleinen Läden zahlen, sondern ebenfalls für Bahnfahrten.

Trotz allem bleibe ich lieber bei den Scheinchen...

Verfasst: 29.05.2012, 09:36
von bestone
Ich bleibe auch bei den Scheinen, bleibt mir ja auch nix anderes übrig. O.K. Karte geht ja auch noch.

Handy, Smartphone usw. sind und bleiben Fremdwörter für mich. :wink:

Verfasst: 29.05.2012, 09:50
von 999.9
http://www.youtube.com/watch?v=mM76GEC9OEc

Der implantierte Chip ist auf dem Vormarsch.

Verfasst: 29.05.2012, 10:10
von Datenreisender
jogyli hat geschrieben:Bezahlen mit dem Handy ist in manchen Ländern schon länger etabliert.
In Japan kann man damit nicht nur in selbst kleinen Läden zahlen, sondern ebenfalls für Bahnfahrten.

Und in Deutschland nicht?
http://www.bahn.de/p/view/buchung/mobil ... cket.shtml

Verfasst: 29.05.2012, 10:56
von Bumerang
999.9 hat geschrieben:http://www.youtube.com/watch?v=mM76GEC9OEc

Der implantierte Chip ist auf dem Vormarsch.


Es gibt Menschen, die lassen Ihre Türe offen…

Gegen Dummheit ist bis jetzt kein Kraut gewachsen. Solange Chips nicht zur Pflicht werden, bin ich entspannt.

Nichts anderes passiert mit einer Karte, die einen Chip enthält. Die kann man natürlich auch zuhause lassen.

Jeder muss selber wissen, was er tut.

Verfasst: 29.05.2012, 11:08
von jogyli
In Deutschland ist es insofern noch anders, als hier nur die Online Buchung über eine App getätigt wird und man dann das Ticket als Code geschickt bekommt - ist übrigens sicher super wenn der Akku aufgibt. :D

In Japan wird einfach bezahlt damit, spricht Ticket am Schalter/Automat holen, Handy auf einen speziellen Empfänger legen und es ist bezahlt.

Verfasst: 29.05.2012, 11:14
von Datenreisender
jogyli hat geschrieben:In Deutschland ist es insofern noch anders, als hier nur die Online Buchung über eine App getätigt wird und man dann das Ticket als Code geschickt bekommt - ist übrigens sicher super wenn der Akku aufgibt. :D

In Japan wird einfach bezahlt damit, spricht Ticket am Schalter/Automat holen, Handy auf einen speziellen Empfänger legen und es ist bezahlt.

Was Du meinst, heißt bei der Deutschen Bahn "Touch & Travel":
http://www.stern.de/reise/service/deuts ... 45683.html

Verfasst: 29.05.2012, 17:59
von HorstK
die Abschaffung des Bargelds, wird meiner Meinung nach auch in Deutschland in ein paar Jahren auf der Agenda stehen. Als Begründung wird man auf die vielen Schwarzarbeiter verweisen und den daraus resultierneden Schaden, in Forum von entgangener Steuereinnahmen. Zudem wird man vorschieben, dass ohne Bargeld auch die Zahl der Einbrüche in Geschäften, Tankstellen und privat Häusern entgegen gewirkt wird, da dann die Hauptmotivation, nämlich Bargeld zu erbeuten ja ausfalle.

Das eigentliche Ziel der Eliten und der Politik dürfte jedoch sein, dass die Bargeldabschaffung ein weiterer Meilenstein zum so genannen "gläsernen Bürger" ist, der besser überwacht und dadurch auch mehr kontrolliert werden kann.

BARGELD = FREIHEIT
Diese Gleichung scheint einigen Systemeliten nicht mehr in den Kram zu passen smilie_54

gruß HorstK

Verfasst: 03.07.2012, 12:29
von 999.9
Es geht los: das nächste iPhone soll bereits einen NFC-Chip zum bargeldlosen Zahlen integriert haben.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telekom-bringt-die-Geldboerse-aufs-Smartphone-1630474.html

Das Smartphone wird zur Geldbörse und jede einzelne Transaktion wird gläsern und nachvollziehbar sein.

smilie_04