Aktuelle Zeit: 15.12.2019, 00:49

Silber.de Forum

Schweden will Bargeld abschaffen!

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 08.05.2012, 15:51

Haehnchen
Wir gründen dann einfach einen neuen Tauschring.
Eier gegen Brot
Und wer will darf natürlich auch mit Silber bezahlen smilie_16
Einmal Rollmops = immer Rollmops

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1768
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Beitragvon bestone » 08.05.2012, 16:00

@ Rollmops - doppelte Verneinung war nicht gewollt :wink:

@ haehnchen - Schmierprobe wurde natürlich bei mir auch des öftern gemacht - ist aber in Deutschland nicht anders.

Ich bezahle überall am liebsten in bar, Ausnahme ist die Kreditkarte bei Urlaubsbuchung wegen vieler bekannter Vorteile. Handyzahlung kann bei mir nicht vorkommen - ich bin einer der wenigen Glücklichen und habe gar kein Handy... :mrgreen:
Viele Grüße
bestone

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5924
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

b

Beitragvon haehnchen03 » 08.05.2012, 16:05

na dann sind wir schon 2 ohne Handy.
Außer mein Diensthandy zählt dazu(ist aber außerhalb des Dienstes immer in meinem Rucksack).
Und Rollmobs das wäre mein Traum Eier gegen Brot smilie_20

Benutzeravatar
bestone
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1768
Registriert: 21.04.2011, 15:17

Beitragvon bestone » 08.05.2012, 17:45

Kommt natürlich auf die Eier an, ich kenne da 1.Paar das wollte ich nur ungern gegen Brot tauschen, da müsste es schon ganz schön dicke kommen... smilie_02
Viele Grüße

bestone

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5924
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

g

Beitragvon haehnchen03 » 08.05.2012, 18:47

Na du kannst doch das Paar auch für Brot arbeiten lassen smilie_20
Und meine Zwerghühner legen auch sehr fleisig EIer.( Zwerg Sussex rotbunt)
Also wer Brot hat , ich habe Eier.

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3474
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 08.05.2012, 21:44

Zwerg Sussex rotbunt


http://www.sv-sussex.de/berichteschau/h ... orf08.html

smilie_08 da ist dein avatar aber noch weit entfernt davon :mrgreen:
Difficile est satiram non scribere

wavetrip
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 19.11.2010, 10:40

Der glaesernde Buerger

Beitragvon wavetrip » 19.05.2012, 00:32

jaaa so nach und nach denkt man echt, da wird ein durchdachtes System aufgebaut.
alles meine Gedanken, ueber andere Ansichten und Berichte freue ich mich :>

Videokameras wo man nur hinschaut. Klar auch wegen der Kriminalitaet, aber man kann ueberall hin verfolgt werden. Auf der Autobahn...von wegen nur Mautkontrollen.......
das Smartphone verraet deine Zulieben im INternet und deinen Standort.

Die schoene Technik begeistert uns ...klar mir guten Vorteilen......aber wartet mal noch paar Jahre ab.
Wir muessen dann 10 mal ueberlegen, was mir machen oder vorhaben wollen, bevor wir uns bewegen, damit nicht zuletzt uns was zur Last gelegt werden kann.

Neue Machtverteilung auf der Erde.......vielleicht sogar alles gewollt.....die Krise......neue Weltwaehrung....
in Europa ist eine einheitliche Polizei bzw Militaer angedacht......damit im Buergerkrieg der deutsche Polizist nicht gegen das eigen Volk handeln muss.........hmmmm vielleicht Utopie, aber man sollte mal alles hinterfragen, den Politikern sollte man eh nichts glauben....

googlet mal bei youtube....sehr interssante Filme und Berichte........ wie wir uns an die Technik anpassen, haette die Technik nicht lieber an unsere menschlichen Faehigkeiten anpassen sollen.........

Was koennte alles dahinter stecken.......welche kriminelle Macht koennte da die momentan Weltsituation ausnutzen usw........... ihr denkt jetzt alles sciene-fiction...........

Der ESM wegen EUROKRISE wird entschieden, das ist DIKTATUR PUR!!!!!!
bei youtube unbedingt anschauen

http://www.youtube.com/watch?v=rPHzruEb ... plpp_video

die koennen unsere vorlieben ausspionieren, wo unser geld hingeht, wo wir hingehen.......da gibt es doch sicher Interessen, die Welt unter Kontrolle zu bringen, immer mehr Menschen und Autos, immer weniger Platz und Ressourcen.... Wasser, Nahrung usw...............

Es hat ein neues Zeitalter begonnen, nur die Mehrheit der Buerger sitzt auf der Couch, morgens um 6 Uhr schnell facebook schaun bevor man was verpasst und dann zur Arbeit...abends Pizza in Ofen und Internet.....Playstation ist an...oder die Talkshows laufen, Kinder hocken davor, wenn Mutti von ihrem 2. Job kommt....................

und wer glaubt, die Amis fahren volles Geschuetz auf, um den Terror zu bekaempfen, kann ruhig weiterschlafen :>


Leute wacht auf, es ist kein Alptraum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

hier Links bei youtube....

Neue Weltordnung...
http://www.youtube.com/watch?v=T8UzIT2o ... plpp_video

Neue Waehrung.......hmm
http://www.youtube.com/watch?v=PNE8uwYA ... plpp_video

Dirk Mueller schlechthin nimmt kein Blatt vorm Mund
http://www.youtube.com/watch?v=wqsbgFD0 ... plpp_video

Der verarschte Buerger...
http://www.youtube.com/watch?v=wQmewtkM ... plpp_video

und sucht bei youtube weiter .....einfach eingeben

-der gewollte Zusammenbruch
-Dirk Mueller........
-Ihr lernt das, was ihr wissen duerft,und nicht das, wass ihr nicht wissen sollt
-Das verbotene Buch der Wahrheit
-warum die DM abgeschafft wurde
Nicht nur Sport macht süchtig :-)

numerobis

Beitragvon numerobis » 21.05.2012, 01:54

joakim7 hat geschrieben:
numerobis hat geschrieben:VSA?Da fahre ich lieber mal nach Nordkorea oder in den Iran.(kein Witz)


Sorry Admin, leider etwas Off Topic:

Nummerobis, du gestattest, dein südamerikanisches Weltbild durch meines zu ergänzen :
Ausser in Lima, Peru, durfte ich auch in Ipanema, ( Barao de Torre), zusammen mit Frau und Kindern, einen Teil meines Beruflebens verbringen, und wir erinnern uns gerne daran.

Woran wir uns allerdings überhaupt nicht erinnern können, sind amerikanische Touristen, die sich dort ( und in Peru, Argentinien, Chile ) angeblich schlecht benommen haben sollen, im Gegenteil, sie zeichneten sich eher durch ihre Unkompliziertheit aus, very straight forward and polite, overdressed and sunburned.
Wer allerdings immer wieder auffiel, waren gesamtdeutsche Zeitgenossen in kurzer Hose, Socken und Adiletten, nach einigen Calpirinhas zuviel, das Horst-Wessel-Lied o.ä. anstimmend und unüberhörbar lamentieren, dass sie sich im Bolero an der Avenida Atlantica den Tripper ihres Lebens eingefangen haben.
(auch kein Witz !).
Nummerobis, Aurelian etc or Nickwhosoever, wenn dein ideologisches US-Bild auf diesen dünnen Fakten (und den Äusserungen einiger US-Corporals) beruht, ist es simply schlicht;
und nicht hinnehmbar, Aeon und mich als übliche Sternenbanneranbeter zu titulieren.
(übrigens Danke Michl)

Joakim7

Du kannst Dich ruhig durchgehend Deiner Landessprache bedienen falls es Dir schwer fällt einen kurzen Text ausschließlich in Deutsch zu verfassen. smilie_16
Daß Du einige Dienstgrade der VS Armee massiv degradiert hast stört mich auch nicht weiter...

Ich gehe mal derweil mein "ideologisches"VS-Bild suchen welches ich bislang so schmerzlich vermißt habe.
Blöderweise ging ich Kraut davon aus daß man ab einer bestimmten Quantität von Erlebnissen nicht mehr von Vorurteilen,sondern von Erfahrungen spricht.
Eventuell finde ich es ja eingemauert in den Pfeilern der Atlantikbrücke.... smilie_06

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3474
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 21.05.2012, 08:00

Berichte über eigene Erlebnisse im Forum sind nur als Anekdoten und keinesfalls empirisch zu werten, aber trotzdem:

Samstag in einem großen Elektroartikelmarkt an der Kasse, die Kassiererin greift zum Telefon „die Kundin möchte mit einem 500 Euro Schein zahlen, geprüft habe ich ihn schon, er ist echt, aber möchten sie bitte trotzdem kommen?“ Ich nur „hä?“ Der Abteilungsleiter trabt an und die zwei Angestellten bestaunen gemeinsam den Schein wie ein Alien. Ich habe ihm dann erklärt, dass er entweder sofort der Charade ein Ende bereiten möge oder er könne morgen in der Stuttgart Zeitung darüber lesen. Das hat sofort gewirkt.

Irgendwie ist es doch empirisch, das Bargeld ist auf dem Rückzug und die Macht der Medien in die Wirklichkeit zementiert :|
Difficile est satiram non scribere

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3474
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 21.05.2012, 08:04

Auf Protestschildern warfen Demonstranten der Nato vor: "Töte eine Person - und es ist Mord. Töte Hunderttausende - und es ist Außenpolitik!"


ein kleines Fähnchen für die Bürger dort möchte ich trotz allem hochhalten

http://www.n-tv.de/politik/Zusammenstoe ... 06136.html
Difficile est satiram non scribere

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 21.05.2012, 09:16

Bargeld will Schweden abschaffen.
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5406
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Beitragvon Bumerang » 21.05.2012, 09:55

Ich kann die Panik der manch einer verfällt bei solchen Nachrichten verstehen. Dennoch ist sie unbegründet. Wer das Fiat-Bargeld abschafft, liefert eine Steilvorlage für echtes Bargeld, nämlich EM!

Bargeld KANN NICHT abgeschafft werden! Egal wer was sagt. In einer Demokratie natürlich. In einer Diktatur ist alles drin. Albanien war damals der einziger Staat im Ostblock, der tatsächlich jede Form von privatem Eigentum abschaffen wollte. Arbeit nach Fähigkeiten, Entlohnung nach Bedarf (vom Staat festgelegt), jedoch nicht mit Geld, sondern mit Sachgüter. Kantine in der Siedlung, Klamotten und sonstiger Güter sollten zugeteilt werden wie beim Militär. Hat „leider“ nicht geklappt.

Es können noch so viele Chips und Kameras überall installiert werden. Man vergisst den Faktor Mensch dabei, ohne den kein (Überwachungs)System funktionieren kann!

Wenn es so weit kommen sollte, wandere ich nach Griechenland aus, und melde meine verstorbenen Großeltern und Urgroßeltern als noch lebend an, und kassiere Rente! :-).

Diese nicht ernst gemeinte Ironie, hat dennoch ein Fünkchen Wahrheit drin. Eine laissez-faire Gesellschaft kann nur sehr schwer und begrenzt in eine Diktatur verwandelt werden. Weil die Korruptioin das System ist! Das neue „Geld“ in so einem Überwachungsstatt werden der Einfluss und die Beziehungen sein. Es wird nicht unbedingt ungerechter Verteilt sein als heute das „richtige“ Geld!

Vergisst nicht, dass man (bald) von Lisabon bis nach Athen ohne Grenzkontrollen fahren kann!

Bargeld wird stark abnehmen, weil man bequemer bargeldlos zahlen kann. Das ist eine Tatsache. Doch abgeschafft wird es nie! Wie soll ich mein Eis kaufen auf der Straße? Wie soll ich „was anderes“ kaufen auf der Straße? ;-) Es gibt Berufe, die haben alle Systeme überlebt :-).
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 21.05.2012, 10:29

Bumerang hat geschrieben:Bargeld KANN NICHT abgeschafft werden! Egal wer was sagt.
.....
....
Bargeld wird stark abnehmen, weil man bequemer bargeldlos zahlen kann. Das ist eine Tatsache. Doch abgeschafft wird es nie! Wie soll ich mein Eis kaufen auf der Straße? Wie soll ich „was anderes“ kaufen auf der Straße? ;-) Es gibt Berufe, die haben alle Systeme überlebt :-).

Hier fehlt dir aber wohl die sonst stark vorhandene Fantasie.(nicht negativ gemeint)
Denn du vergißt eins.
Die Menschen wollen es sogar.
Es geht um Bequemlichkeit,und ein paar wenige Minuten Zeitersparnis.
Um sehr zweifelhafte Zeitersparnis.
Wenn ich mich in Supermärkten umkucke wie viel Karten :shock: manche dabei haben,bestätigt sich dieser Trend immer mehr.
Kann doch mittlerweile bis 20€ an der Kasse per RFID Chip zahlen.
Oder kommt das erst noch.
Bin da nicht auf dem laufenden.
Werde aber gleich heute meiner Kasse mitteilen,das ich diese Funktion nicht freigeschaltet haben möchte.
Es wird wohl immer eine "schwarze Ersatzwährung" geben,aber der langfristige Trend geht für mich ganz klar richtig bargeldlosen Zahlungsverkehr.
Leider ist die Entwicklung wohl nicht aufzuhalten.

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10209
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 21.05.2012, 10:41

Sehr richtig, Silbermichel.

Das Smartphone (eigentlich ein tragbarer Mini-Computer mit Funkfunktion) ersetzt bald die Geldbörse, das Ticket für die Bahn / Zug, evtl. später auch die ID-Karte. Wer das Smartphone verliert hat ein großes Problem.

Technisch ist es bereits heute möglich und die Einführung ist ebenfalls sehr wahrscheinlich. Ich glaube in Estland sind solche Systeme ebenfalls schon im Einsatz und die Bevölkerung findet das "praktisch". Klar, es unterstützt die menschliche Faulheit...und der Staat und private Großfirmen haben Daten in Echtzeit über jeden Geldtransfer.

:roll:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5406
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Beitragvon Bumerang » 21.05.2012, 16:12

@ Silbermichel & 999.9

Fantasie habe ich schon noch. Ich sehe nur kein Problem darin, wenn eine FIAT-Währung ihre FORM ändert. Denn ob elektronisch oder als Papier, bleibt sie eine Fiatwährung, und somit nur ein Versprechen! Auch Papier kann man heutzutage willenlos und sehr schnell multiplizieren.

Im Gegensatz zum Allgemeinen Glauben, fließt noch sehr viel Bargeld! Ich war neulich mitten in Frankfurt in einem Restaurant in dem ich bargeldlos nicht zahlen konnte! Es war kein technischer Fehler, sondern stand an der Türe! Kreditkarten werden an vielen Stellen nicht akzeptiert!

Genauso wenig kann ich mir vorstellen, dass ein Friseur Karten akzeptieren wird, mal von Ketten abgesehen. Es liegt sicher nicht an den Leitungskosten :-). Deshalb werden auch die modernen Chips, die günstig seine sollen nix bringen!

Die Liste kann beliebig fortgesetzt werden Wochenmarkt, Blumenladen, Kiosk, Imbissbude, etc etc.

Mag von Einigen gewollt sein, alles unter Kontrolle zu haben. Klappen wird es nicht.
Jedes System hat seine Schwächen! Als wichtige Unterlagen noch in einem Schrank unter Verschluss lagen, gab es ungleich weniger Datenklau! WiKiLeaks lässt grüßen! Wenn Daten von Menschen gehortet werden, dann von ALLEN, selbst von den „Systembetreibern“!!! Keiner kann so ein System beherrschen.

KT v. Gutenberg & Co wären früher nie aufgeflogen! Die Kriegsverbrechen wären nie so deutlich gewesen! Da habe ich kein Problem damit, dass man weis wo ich meinen Gasgrill bestellt habe :-) .

Wenn ich komische Dinge in braunen Tüten bräuchte, würde ich ganz bestimmt nicht online bestellen :-).

Was ich damit sagen will, nicht Alle sind so Dumm, und lassen Spuren. Wer es tut, ist selber schuld, oder es macht ihm nichts aus.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste