Aktuelle Zeit: 18.05.2021, 20:10

Silber.de Forum

Kanzlerin beleidigt arbeitende Bevölkerung

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
VeryDeepBlue
Silber-Guru
Beiträge: 2011
Registriert: 27.10.2009, 10:17

Beitragvon VeryDeepBlue » 15.05.2010, 18:39

Kinopio, oberhalb der Gürtellinie sind auch schöne Sachen (nicht bei Koch).
Es lebe der Euro. Er schützt die deutsche Währung vor Aufwertung.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Kinopio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 11.12.2009, 11:39

Beitragvon Kinopio » 15.05.2010, 18:46

Lunarjäger hat geschrieben:@ Kinopio!
Nicht ganz so tief unter die Gürtellinie smilie_16


OK, danke für Hinweis smilie_01

BTW. war das noch nichtmal von mir. Glaube Volker Pispers hatte sich so mal geäussert.

Nee hier: http://www.stupidedia.org/stupi/Roland_Koch

LG, Kinopio

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 15.05.2010, 18:55

smilie_57
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
Silberwasser
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 607
Registriert: 29.03.2010, 14:09
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon Silberwasser » 16.05.2010, 08:20

Roland Koch ist einer der ungeschicktesten Politiker in Deutschland.
Wie man sich als Ministerpräsident eines einzigen Bundeslandes so aufspielen kann, ist mir ein Rätsel.
Der tuht sich doch nichts gutes, indem er Arbeitslosengeld II Empfänger beleidigt...
Das sich Koch einmal durch den Kopf gehen lassen.
Und an der Bildung sparen ist ja wohl der "Oberhit".

Deutschland wird, wenn man an der Bildung spart, in 20 Jahren wesentlich schlechter da stehen als Heute.

Und Koch wird wie Oettinger irgendwannn bei der EU Landen.
Heer Koch, sie sind nicht der Bundeskanzler.
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Jeder, der mit mir handelt bekommt auf ein weiteres Angebot von mir einen 5€-Gutschein.

Bettelmönch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 04.03.2009, 03:03

Beitragvon Bettelmönch » 16.05.2010, 08:46

Nachdem Rüttgerch es in NRW verdaddelt hat, sondiert Koch erstmal die Lage wie weit er seinen Hals aufreißen kann.
Hoffnung auf den Kanzlerposten wird er sich jetzt schon machen, aber Mörkel ist wie ein Elefant:
Die vergisst nie, wer ihr ans Bein gepinkelt hat

Benutzeravatar
Silberwasser
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 607
Registriert: 29.03.2010, 14:09
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon Silberwasser » 16.05.2010, 08:48

Bettelmönch hat geschrieben:Hoffnung auf den Kanzlerposten wird er sich jetzt schon machen, aber Merkel ist wie ein Elefant:
Die vergisst nie, wer ihr ans Bein gepinkelt hat
.


smilie_02 :mrgreen: smilie_07
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.



Jeder, der mit mir handelt bekommt auf ein weiteres Angebot von mir einen 5€-Gutschein.

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 16.05.2010, 08:50

Merkel schmiert immer erstmal Klebstoff auf ihren Stuhl , den Trick hat sie von Birne ! smilie_11
So schnell werden wir die nicht los , reine Physik ! smilie_20

Helmut nutzte die Massenträgheit und bei Merkel reicht nur Trägheit , wenns brennt wartet sie einfach ab bis sich alle anderen ganz von alleine um Kopf und Kragen reden , funktioniert seltsamer Weise immer wieder das Kohl -Patent ! smilie_40
Si vis pacem para bellum

Bettelmönch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 04.03.2009, 03:03

Beitragvon Bettelmönch » 16.05.2010, 09:01

Von Kohl hat sie die Masche mit aussitzen und absägen potentieller Gegner übernommen, aber das mit Perfektion.
Warum verhält sich C. Wulff wohl so ruhig und unauffällig? Von dem hören wir Nochmal
Und Klebstoff bekommt man mit Hitze gut gelöst

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 16.05.2010, 09:12

Die Merkel wird ganz schmierige Fäden ziehen wenn du sie vom Thron zerrst !
Die will auch die 16 Jahre voll machen nur wirds wohl die Republik so lange in dieser Form nicht mehr geben ! smilie_18
Die schafft das was undenkbar ist , warts mal ab ! smilie_16
Si vis pacem para bellum

snoerch

Beitragvon snoerch » 16.05.2010, 09:20

Die Pläne der entsprechenden Regierungen, egal ob auf Landesebene oder Bundesebene, verfolge ich nun schon seit Jahren.
Es ist immer der gleiche Text, ungefähr: "Wir müssen was für die Bildung tun bla bla bla bla...*sülz*"

Was passiert real?
Studiengebühren werden erhoben, BaFöGs zusammengestrichen, Lehrer werden keine zusätzlich eingestellt, sondern die Vorhandenen machen Mehrarbeit, Nebenstellen an Schulen wie etwa Assistenten gibt's nicht mehr, und Sponsoren dürfen sich die Hochschulen selbst suchen, ohne die sähe es noch etwas finsterer aus.
Leider ist hier kein wirklicher Unterschied zwischen den Parteien schwarz/gelb oder rot(eher brutalrosa)/grün zu erkennen.
Ich muss Silberwasser rechtgeben, dass es uns, wenn die Bildung zusammengestrichen wird, in 20 Jahren noch schlechter gehen wird, denn die Deutsche (Export)wirtschaft definiert sich immer noch über die Qualität ihrer Produkte! Und die wird fehlen, wenn

a. immer weniger gut ausgebildete Mitarbeiter nachrücken
oder
b. diese ins Ausland gehen, weil's hier zu unattraktiv ist.

Im Preis können wir schon lange nicht mehr mithalten, aber unsere Produkte müssen GUT sein. Das scheinen die Wachstumsbeschleuniger Merkel, Schwesterwelle, Koch&Consorten gern zu übersehen.
Alles ein Kruppzeug! smilie_43

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 16.05.2010, 09:28

Deswegen machts ja keinen Sinn mehr in Bildung zu investieren , die haun alle ab wenn se fertig sind ! smilie_20
Die wichtigere Frage ist welche Arbeit geben wir den 80% Hauptschulabbrechern die wird bald haben ? Darum tut man sich auch mit dem Mindestlohn so schwer ! smilie_20

Rütli Textaufgabe !
Eische braucht 1200 € im Monat für ihr Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip und den Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip , wie viel Handys muss ihr Bruder abzocken um bei einem Schwarzmarktpreis von 20€ pro Stück wenn er nebenbei noch Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip...... smilie_02
Si vis pacem para bellum

Bettelmönch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 04.03.2009, 03:03

Beitragvon Bettelmönch » 16.05.2010, 09:39

Thema Bildung:

Wieso erst in 20 Jahren schlechter?
Wenn ich an meine Schulzeit denke (45 Jahre alt), die meines Stiefsohnes (28 Jahre alt) und jetzt meine Tochter (10 Jahre alt) anschaue, da brauchen wir Nichts mehr sparen. So ein schlechtes Bildungsniveau mittlerweile ist schon traurig. Das Wasser haben wir uns schon längst abgegraben.

snoerch

Beitragvon snoerch » 16.05.2010, 09:40

@kursprophet:

Bei Dir piiiiiiiiept's wohl? smilie_07

'n gezocktes Handy bringt nur 20€ auf dem Schwarzmarkt?
Alda, 30 sonst Bruda!

@Bettelmönch:
seh ich ähnlich, bin Jahrgang 69.
Aber ich denk immer: Du alter Sack, Du wirst immer spiessiger.
Sollte es doch wahr sein, dass die Kiddies ganz andere Sachen lernen oder ist das eher so ein
"Früher war alles besser" Gequatsche?? smilie_08

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 12280
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 16.05.2010, 09:47

Ich kenne 17 Jährige bei denen es mich wundert das die sich alleine die Schuhe zubinden können ! :shock:
In manche Dinge macht es wirklich keinerlei Sinn mehr etwas zu investieren !

Ich hoffe das die eine Ausnahme sind jedoch ist der Kurs bedenklich wenn Jungs ihre Freundinnen mit : Ey Alter pass mal auf ! anquatschen ! smilie_11

Oder ein anderer der lieber 220 Sozialstunden macht als zur Schule zu gehen und das schon seit 3 Monaten in Folge !
Da weist`e Bescheid !

Es kommt eine Generation mit kaputten Daumen die von nichts , aber auch gar nichts nen blanken Schimmer haben in Sachen Allgemeinbildung !
Aber an der Spielkonsole und im Bereich Kleinkriminalität sind die Unschlagbar !
Bei der Kleinkriminalität allerdings auch unschlagbar dämlich ! smilie_11

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6352
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Bildung

Beitragvon haehnchen03 » 16.05.2010, 09:58

ich gebe dem Bettelmönch 100%ig recht. Den Bildungsstand den wir bei unseren Jugendlichen haben ist erschreckent.
Aber es ist doch wohl so gewollt, denn die blinden in Berlin denken bestimmt nach sich Bildung ins Land zu holen-aus Indien oder Pakisten die wollen doch nur noch Fachidioten die sich mit Computern auskennen usw. Allgemeinbildung ist absolut nicht erwünscht.
Das sieht man am Verhalten der Demokratischen Parteien zum Wahlausgang in NRW. Also man kann sagen was man will die Linken sind eine Partei die im sog. Rechtsstaat demokratisch gewählt worden ist, also muß man sich auch mit ihnen auseínander setzen.
:oops:


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gorbi73 und 14 Gäste