Aktuelle Zeit: 06.07.2020, 01:55

Silber.de Forum

Silber gegen Coronavirus

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

087paula7
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 30.10.2011, 21:33
Wohnort: silberberg

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon 087paula7 » 29.02.2020, 14:36

Ernst hat geschrieben:Der Silberpreis korreliert zu 70% mit der Industrieproduktion.
Wenn die Nachfrage wegen Rekonvaleszenzzeiten einbricht, benötigt die Industrie weniger Silber - der Preis verfällt.
In einigen Tagen oder Wochen gibt es mehr Klarheit, dann hat keiner mehr Bock auf Quarantäne, dann steigen die Preise auch wieder.


Danke dir. Das hatte ich nicht bedacht.

Mit der rechten Hand.... Schon klar das das ein kleiner spitzer Scherz war?
erfolgreich gehandelt mit Telefonmann,shrek, Silberraffzahn,pandapaule,FrankKN,Goldright,Benutzername: *,John Ruskin

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1032
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon karmasilver » 29.02.2020, 15:19

087paula7 hat geschrieben:
Ernst hat geschrieben:Der Silberpreis korreliert zu 70% mit der Industrieproduktion.
Wenn die Nachfrage wegen Rekonvaleszenzzeiten einbricht, benötigt die Industrie weniger Silber - der Preis verfällt.
In einigen Tagen oder Wochen gibt es mehr Klarheit, dann hat keiner mehr Bock auf Quarantäne, dann steigen die Preise auch wieder.


Danke dir. Das hatte ich nicht bedacht.

Mit der rechten Hand.... Schon klar das das ein kleiner spitzer Scherz war?


Stimmt nicht! Wegen diesem Denkfehler muss ich das Zeug seit einem Jahrzehnt halten...

Euch allen viel Glück... :mrgreen: smilie_01

087paula7
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 30.10.2011, 21:33
Wohnort: silberberg

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon 087paula7 » 29.02.2020, 15:37

Für mich klingt es schon stimmig. Aber im Endeffekt Wurscht. Was bringt ein , von hier manchen Spassmenschen prognostizierter Silberpreis im "4 stelligen" Bereich...
Wär das in kürzester Zeit der Fall, kann sich jeder ausmalen was man dann noch bekommt für das Buntpapier.
Ich halte es da anders. Ich habe grade mal nachgewogen. Ein KG Silberbarren wiegt immer noch 1.000 Gramm. Das ist das entscheidente.
erfolgreich gehandelt mit Telefonmann,shrek, Silberraffzahn,pandapaule,FrankKN,Goldright,Benutzername: *,John Ruskin

Benutzeravatar
Katz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 989
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Katz » 29.02.2020, 16:21

Ich benutze
Zuletzt geändert von Katz am 29.03.2020, 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2211
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Sapnovela » 29.02.2020, 16:40

Tykon hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben:Klar "schuldest" Du dem Land nichts. Aber es ist auch das Gemeinwesen, das zu Deinem Wohlbefinden beiträgt, deshalb solltest auch Du es zumindest als sinnvoll ansehen, zu diesem Gemeinwesen beitragen.

lifesgood

Das tue ich, indem ich brav meine Steuern zahle. Mehr hat das Gemeinwesen von mir persönlich nicht zu erwarten.


Verstehe ich vollkommen.

Diese Einstellung hat sich bereits ganz tief in die konservative Mittelschicht vorgefressen und ist das eigentliche Desaster der Regierungszeit von Murksel. Seit Jahren wird die Bevölkerung von aufgeregten Medienvertretern und studienabgebrochenen Politikdarstellern aufgepeitscht, aber am Kern der Probleme wird Null Komma Null gearbeitet. Der Twitter-Hype mit anschließendem Slomka-Interview ist die neue deutsche Leitkultur. Dort kann so richtig moralisiert und die Schuld jemand anderem in die Schuhe geschoben werden. Dabei bekommen die noch nicht mal einen Bahnhof oder Flughafen gebaut oder in zwei Monaten Vorlauf bei einer Pandemie Masken für das Krankenhauspersonal geordert.

Kein Wunder, wenn sich immer mehr innerlich abwenden. Die alte Bundesrepublik ist tot, mithin auch die Beziehung zum Land, die Identifikation mit der Gesellschaft und die Bereitschaft für das Land Opfer zu bringen und sich zu engagieren. Sobald die aktuelle Generation 50+ in Ruhestand geht, ist die Party aus in Michelland. Jeder den ich kenne, der bisher die Chance hatte früher in Rente / Pension zu gehen, hat das sofort gemacht, auch mit Abzügen. Alle die bald in die Altersregion kommen, wollen das machen sobald es geht. Der Tenor überall der Gleiche: Sollen sie ihre Sch... doch alleine machen. Dann muss die gegenderte Sozialpädagogik-Studentin aus D versuchen im Anlagenbau mit 10 chinesischen Ingenieuren zu konkurrieren. Viel Spaß dabei. smilie_11

Btt:
Kollodiales Silber ist nicht ohne Risiko bei Corona. Kollodiales Silber steigert die Immunreaktion. Ein Problem beim neuen Coronavirus ist aber ein überreagierendes Immunsystem. Hört Euch einfach einen Virologen an, der Ahnung hat:
https://www.youtube.com/watch?v=h1PSLrpkInM

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon IrresDing » 29.02.2020, 17:14

Bei Kolloidalem Silber würde ich auch auf diejenigen hören, die Ahnung von Arzneimitteln und der Wirksamkeit auf den Mensch haben. Ich weiß, das ist ein sehr antiquiertes Bild. Dem studierten und aus Erfahrung sprechenden Experten vertrauen ist in Zeiten von Impfgegnern, Flat-Earthern und NWO-Enthusiasten nicht mehr angesagt. Heute weiß es im Internet jeder besser. Selbst der Dachdecker von nebenan wird im Internet zum Meteorologen und Geophysiker und weiß, dass HAARP der Wetterbeeinflussung dient und früher Kondensstreifen ganz anders aussahen.

Experten sagen, dass diese Präparate mit kolloidalem Silber gefährlich, nicht zugelassen und keinen erwiesenen therapeutischen Nutzen auf ein Säugetier haben. Aber gut! Vor ein paar Tagen sagte mir auch ein anderer er nehme Olivenblattextrakt gegen Corona. Und er wisse ganz sicher, wie das den Virus besiegen kann. Er hat es mir haargenau erklärt. Ein weiterer wusste, dass Corona aus einem Waffenlabor entstammt. Das habe er gelesen. Respekt!

Ich bin umgeben von Experten. Und wenn echte Experten den Mund aufmachen, dann kommt von den anderen Experten der Einwand sie wären ja alle nur gekauft, hätten Interessen oder entstammen der NWO. Und schon wieder fällt mir auf, wie unwissend ich bisher war. Die wahren Experten, das ist der Fritz von nebenan.

P.S.: wer auf FB die Kanäle „der goldene Aluhut“, „Prof. Schwurbelstein“, „Was Impfgegner sagen“ und „Chemtrailpiloten Österreich“ abonniert, der bekommt eine Essenz des Fachwissens der Experten.
smilie_01

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 484
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon puffi » 29.02.2020, 17:40

Irres Ding smilie_01

Man sieht mal wieder, dass die Menschen im Mittelalter mindestens nicht blöd waren. Die beteten bei der Pest zu Gott und meinten es wäre seine Strafe. Wir müssen heute Herrn Spahn Glauben schenken.........
(jeder kann nach Gusto seine Ansicht zu den politischen Experten einfügen)
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Münzteufel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 15.05.2016, 17:06

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Münzteufel » 29.02.2020, 19:05

Sorry, falscher Thread
Zuletzt geändert von Münzteufel am 29.02.2020, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Münzteufel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 15.05.2016, 17:06

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Münzteufel » 29.02.2020, 19:07

_

salito
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: 26.02.2013, 19:43

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon salito » 29.02.2020, 20:17

Sehr guter Beitrag @irresding smilie_01

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 608
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Unzen999 » 29.02.2020, 20:50

Sapnovela hat geschrieben:
Tykon hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben:Klar "schuldest" Du dem Land nichts. Aber es ist auch das Gemeinwesen, das zu Deinem Wohlbefinden beiträgt, deshalb solltest auch Du es zumindest als sinnvoll ansehen, zu diesem Gemeinwesen beitragen.

lifesgood

Das tue ich, indem ich brav meine Steuern zahle. Mehr hat das Gemeinwesen von mir persönlich nicht zu erwarten.


Verstehe ich vollkommen.

Diese Einstellung hat sich bereits ganz tief in die konservative Mittelschicht vorgefressen und ist das eigentliche Desaster der Regierungszeit von Murksel. Seit Jahren wird die Bevölkerung von aufgeregten Medienvertretern und studienabgebrochenen Politikdarstellern aufgepeitscht, aber am Kern der Probleme wird Null Komma Null gearbeitet. Der Twitter-Hype mit anschließendem Slomka-Interview ist die neue deutsche Leitkultur. Dort kann so richtig moralisiert und die Schuld jemand anderem in die Schuhe geschoben werden. Dabei bekommen die noch nicht mal einen Bahnhof oder Flughafen gebaut oder in zwei Monaten Vorlauf bei einer Pandemie Masken für das Krankenhauspersonal geordert.

Kein Wunder, wenn sich immer mehr innerlich abwenden. Die alte Bundesrepublik ist tot, mithin auch die Beziehung zum Land, die Identifikation mit der Gesellschaft und die Bereitschaft für das Land Opfer zu bringen und sich zu engagieren. Sobald die aktuelle Generation 50+ in Ruhestand geht, ist die Party aus in Michelland. Jeder den ich kenne, der bisher die Chance hatte früher in Rente / Pension zu gehen, hat das sofort gemacht, auch mit Abzügen. Alle die bald in die Altersregion kommen, wollen das machen sobald es geht. Der Tenor überall der Gleiche: Sollen sie ihre Sch... doch alleine machen. Dann muss die gegenderte Sozialpädagogik-Studentin aus D versuchen im Anlagenbau mit 10 chinesischen Ingenieuren zu konkurrieren. Viel Spaß dabei. smilie_11

Btt:
Kollodiales Silber ist nicht ohne Risiko bei Corona. Kollodiales Silber steigert die Immunreaktion. Ein Problem beim neuen Coronavirus ist aber ein überreagierendes Immunsystem. Hört Euch einfach einen Virologen an, der Ahnung hat:
https://www.youtube.com/watch?v=h1PSLrpkInM



@Sapnovela Top auf den Punkt gebracht smilie_12

Kann ich so Wort für Wort jeden Tag feststellen!
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 478
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon Xiaolong » 29.02.2020, 21:08

Heute beim EInkauf im Gewerbemarkt gesehen:

:mrgreen:

Für alle die sonst schon alles haben :D, damit das Silber auch lange befummelt werden kann.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2020-02-29 um 21.06.17.png
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2457
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silber gegen Coronavirus

Beitragvon libelle » 02.03.2020, 18:59

Coronavirus: Die Wahrheit über den neuartigen Coronavirus!

https://www.youtube.com/watch?v=CxzQtg-zIJo

Nettes und kurzes Video.

Libelle smilie_24


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron