Aktuelle Zeit: 27.11.2020, 21:15

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silbermann 1984 » 14.04.2020, 17:31

KarlTheodor hat geschrieben:
Kanisterkopp hat geschrieben:...
Beim Belgier tut sich auch weit und breit nix, aber der flutet auch nicht den Markt mit Vorverkäufen.


Habe beim Belgier gekauft und mehrere Bestellungen angesammelt.

Wollte vor Tagen schon diese alten Bestellungen mit Status "Customer Safe" ausgeliefert bekommen. Jetzt heißt es von denen auf einmal, dass noch nicht alle Münzen vorrätig wären ( = und das bei "Customer Safe" :twisted: ), ich solle halt warten !

Im Online-Shop geben die wegen Corona jetzt eine Lieferzeit von +/- 15 Tagen und länger an. "und länger" : Kann also noch Wochen und Monate dauern.

Wenn die Münzen nicht allesamt den Status "Customer Safe" hätten, würde ich gar nichts sagen. Aber, dass bereits reservierte Münzen jetzt nicht mehr verfügbar sind, geht gar nicht.


Die wurden vielleicht noch nem 2. verkauft der sie aber gleich wollte smilie_20 .

Das ist doch nichts anderes wie Deutsches Gold Gott weiß wo ,da weis auch kein Mensch ob es noch da ist .

Aber geiles System ,meine Kundschaft schickt mir die Flocken und irgendwann in Zukunft muss ich dann mal die gegenleistung erbringen .

Ist nichts anderes als wenn ich immer schön Kredite bekomme .

Ist so als wenn jeden Monat ein Hunni ins Autohaus geht und irgendwann vielleicht bekomm ich dann ne Inspektion gemacht wenns den Laden dann noch gibt smilie_11

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 14.04.2020, 17:35

lifesgood hat geschrieben:...
Ich hatte meine Cheonwang-Statue (die kleine mit gut 500 g) bereist am 14.1. bestellt. Zahlungseinang wurde auch am 14.1. bestätigt.

Klar hätte ich sie gerne mal im Regal stehen, aber Sorgen mache ich mir nicht.
...


Dass es bei Bullion Münzen, wie z.B. Maples, zu Lieferverzögerungen kommt, kann ich noch nachvollziehen.

Aber so Sammlerzeugs wie die Cheonwang Statue müsste nach 3 Monaten doch verfügbar und auslieferfähig sein. Schürfen die erst noch das Silber für das "Kunstwerk" ?


Silbermann 1984 hat geschrieben:...
Die wurden vielleicht noch nem 2. verkauft der sie aber gleich wollte smilie_20 .
...


Davon gehe ich aus, dass die noch einmal verkauft wurden und sowas geht gar nicht Belgier :twisted: !

Benutzeravatar
Dr. Metall
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 15.02.2020, 12:07

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Dr. Metall » 14.04.2020, 18:09

Bei aller Vorfreude, wenn man auf etwas wartet, gerade Münzen: solange der Händler seriös ist, kann man sich seiner Bestellung sicher sein. Vielleicht ist als Entschädigung ja der kostenlose Versand möglich. Fragt einfach, die Welt kann manchmal so einfach sein ;-)

Wer ist denn jetzt der Belgier :-D?
Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist das beste Edelmetall?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon waAGe » 14.04.2020, 18:12

Dr. Metall hat geschrieben:Wer ist denn jetzt der Belgier :-D?


WWW.goldsilver.be

Man kann ansammeln und oft ist er bei Silber Bullion recht günstig. Versand sind 29€.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 14.04.2020, 18:27

waAGe hat geschrieben:http://WWW.goldsilver.be

Man kann ansammeln ...


Wie man sieht, ist das Ansammeln beim Belgier auch nicht ohne Probleme.

Benutzeravatar
Katz
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1073
Registriert: 14.08.2010, 11:53
Wohnort: Ulm

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Katz » 14.04.2020, 18:37

werde mich derzeit auch hüten beim Belgier was zu Kaufen
Schnäppchen hat der eh keine smilie_04

wenn ein Händler 2-3 Wochen angibt will ich das auch innerhalb von 3 Wochen Basta smilie_14

SC ist super Zuverlässig auch bei viel Geld mal ne woche füher mal eine Später. ist OK

ESG liefert unverzüglich smilie_14 smilie_12

PS schauen wir mal, Mindestlieferzeit natürlich schon erreicht smilie_11
"Wissen ist Macht nichts Wissen Macht nichts"

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Xiaolong » 14.04.2020, 18:42

Um mal ein wenig Hoffnung zu spenden...

Meine am 24.03. aufgegebene Bestellung bei der Münze Österreich (Philis) ist heute in den Versand gegangen laut der letzten Email.
Bei meiner zweiten Bestellung um Ostern herum stand aber von vornherein Lieferzeit 6 Wochen, und das bei einem Artikel der zum Zeitpunkt der Bestellung auf Lager stand.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon waAGe » 14.04.2020, 18:44

Katz hat geschrieben:werde mich derzeit auch hüten beim Belgier was zu Kaufen
Schnäppchen hat der eh keine smilie_04


Im Moment wirklich nicht, im Gegenteil.

Aber es tut sich trotzdem etwas. Ostersonntag sind alle meine Bestellung von "Payment Recieved" oder teilweise "Costumer Safe" auf "In Process" gesprungen.

Früher war das ein Zeichen für Versand nächsten Tags.

Also sie arbeiten, so wie alle anderen auch.

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 425
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon xailu14 » 14.04.2020, 18:47

Also ich habe für meine drei offenen Bestellungen ab 20. Februar 2020 nun den Status bei allen Processing! Das wurde am 11.04.2020 geändert. Es tut sich also noch immer was. Es lag an den 10 oz Royal Arms, die kamen wohl paar Tage später beim Belgier an.

Kurzum, ich würde mir hier keine Sorgen machen...

Die haben alle extrem viele Bestellungen. Bei MP-Edelmetalle z.B. gab es am 11.04.2020 die 1 Oz Gold White Horse of Hanover 2020 zu 1.623,55 €. Als ich bestellt habe gab es noch ca. 250-300 Stück. Zwei Tage später alle weg :shock:

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 14.04.2020, 18:52

waAGe hat geschrieben:...
Aber es tut sich trotzdem etwas. Ostersonntag sind alle meine Bestellung von "Payment Recieved" oder teilweise "Costumer Safe" auf "In Process" gesprungen.

Früher war das ein Zeichen für Versand nächsten Tags.
...


Da hast Du wohl dem Belgier mitgeteilt, dass Du das Ansammeln beendest und die Münzen geliefert haben willst.

Meine Bestellungen stehen schon seit Tagen "In Process".

Verrätst Du uns, was Du gekauft hast ?


xailu14 hat geschrieben:...
Die haben alle extrem viele Bestellungen. Bei MP-Edelmetalle z.B. gab es am 11.04.2020 die 1 Oz Gold White Horse of Hanover 2020 zu 1.623,55 €. Als ich bestellt habe gab es noch ca. 250-300 Stück. Zwei Tage später alle weg :shock:


Bei MP würde ich mir auch keine Sorgen machen, die sind m.E. seriös.

( m.E., weil man für keinen Händler die Hand ins Feuer legen sollte )

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon waAGe » 14.04.2020, 18:58

KarlTheodor hat geschrieben:
Da hast Du wohl dem Belgier mitgeteilt, dass Du das Ansammeln beendest und die Münzen geliefert haben willst.

Meine Bestellungen stehen schon seit Tagen "In Process".

Verrätst Du uns, was Du gekauft hast ?



Ja, Ansammeln beendet. Lag wohl wirklich an den 10oz Royal Arms oder den 10oz Yales. Dafür waren die mit 160 pro Stück sehr günstig. Sonst nur einige Tuben Hannoverpferdebiester. Nichts besonderes.

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 14.04.2020, 19:30

waAGe hat geschrieben:...
Ja, Ansammeln beendet. Lag wohl wirklich an den 10oz Royal Arms oder den 10oz Yales. Dafür waren die mit 160 pro Stück sehr günstig. Sonst nur einige Tuben Hannoverpferdebiester. Nichts besonderes.


Dann drücke ich Dir die Daumen, dass Du die Münzen auch wirklich schnell geliefert bekommst.

Benutzeravatar
Dr. Metall
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 15.02.2020, 12:07

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Dr. Metall » 14.04.2020, 20:03

Katz hat geschrieben:ESG liefert unverzüglich smilie_14 smilie_12

Einer meiner Lieblingshändler. Mit die besten Preise (zumindest in der Vergangenheit), Kontakt per Telefon oder E-Mail ist gut bis sehr gut, Lieferung erfolgt direkt.
MP das Gleiche.

Gucken wir, was die kommenden Wochen bringen.
Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist das beste Edelmetall?

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2217
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Sapnovela » 14.04.2020, 20:08

Xiaolong hat geschrieben:Um mal ein wenig Hoffnung zu spenden...

Meine am 24.03. aufgegebene Bestellung bei der Münze Österreich (Philis) ist heute in den Versand gegangen laut der letzten Email.
Bei meiner zweiten Bestellung um Ostern herum stand aber von vornherein Lieferzeit 6 Wochen, und das bei einem Artikel der zum Zeitpunkt der Bestellung auf Lager stand.


Oh cool, hab am 25.3. bestellt, dann gibt es Hoffnung smilie_01

Benutzeravatar
Silberpetro
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 10.09.2011, 16:05

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silberpetro » 14.04.2020, 20:32

Wollte gerade beim Belgier was bestellen. Leider gab es den Button Sammelbestellung nicht mehr . Weis das jemand mehr ist das nicht mehr möglich?

Gruß Peter


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste