Aktuelle Zeit: 23.06.2021, 07:48

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7590
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 23.04.2020, 20:25

da hier einige die letzten Tage wahre Shitstorms auf die Händler abgelassen haben, möchte ich
gerne heute einmal ein Beispiel bringen, das es tatsächlich noch EM Händler gibt, die Ihre
Kunden auch als Kunden ansehen und auch wissen: Dienstleistung ist alles smilie_01

Dieser, mein Händler hat sich extrem viel Zeit und Mühe genommen und das ,,DHL-Paket,,
mit viel Liebe zum Detail frankiert.
Ich finde das zu schade um in den Müll zu werfen, daher bekommt es einen besonderen Platz smilie_06

Nach der Corona Krise werden eventuell einige Mitbewerber ihr Nase ein wenig
tiefer tragen und wieder den Ursprung eines Händlers in den Fokus stellen: Kunde ist König
Dateianhänge
20200423_202038[1].jpg
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Anzeigen
Silber.de Forum
KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 23.04.2020, 20:28

@san smilie_01

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7590
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 23.04.2020, 20:32

KarlTheodor hat geschrieben:@san smilie_01


so sieht es aus, KT

Wie ein Kinoplakat und eine Reise in die Welt der Briefmarken smilie_31
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 23.04.2020, 20:38

Ich glaub die französischen und italienischen Münzhändler frankieren gerne so ihre Pakete.

Die Versandstellen für Euromünzen von San Marino und Vatikan haben das früher auch so gehandhabt.

In Deutschland machen das einige wenige Münzhändler so, die auch Briefmarken im Programm haben.

Benutzeravatar
Mahoni
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1970
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Mahoni » 24.04.2020, 09:20

san agustin hat geschrieben:da hier einige die letzten Tage wahre Shitstorms auf die Händler abgelassen haben, möchte ich
gerne heute einmal ein Beispiel bringen, das es tatsächlich noch EM Händler gibt, die Ihre
Kunden auch als Kunden ansehen und auch wissen: Dienstleistung ist alles smilie_01

Dieser, mein Händler hat sich extrem viel Zeit und Mühe genommen und das ,,DHL-Paket,,
mit viel Liebe zum Detail frankiert.
Ich finde das zu schade um in den Müll zu werfen, daher bekommt es einen besonderen Platz smilie_06

Nach der Corona Krise werden eventuell einige Mitbewerber ihr Nase ein wenig
tiefer tragen und wieder den Ursprung eines Händlers in den Fokus stellen: Kunde ist König


Der Händler hat wohl zuviel Freizeit :mrgreen:

Mal im Ernst....ob mein EM-Händler das Paket so zupflastert ist mir persönlich völlig schnuppe. Ich sammle EM und auf den Inhalt des Pakets kommt es an. Da kann er gerne Dienst am Kunden betreiben.

Meiner letzten Bestellung lagen für die Trade Dollars passende Kapseln gratis mit drin. Und beim Robin Hood wurde 1 Exemplar als Blister geliefert. Das nenne ich Dienst am Kunden. Abgestempelte Briefmarken auf einem Pappkarton zeigen mir wie gesagt nur, das der Händler noch reichlich Kapazität in der Logistik hat.

Vermutlich habe ich nur diese Sichtweise weil ich so gar nichts mit Briefmarken anfangen kann. Daher bitte ich bei meiner unromantischen Meinung um Nachsicht - ist aber eben meine Meinung smilie_01
Was Du denkst, bist Du. Was Du bist, strahlst Du aus. Was Du ausstrahlst, ziehst Du an.
----------------------------------------------------------------------------
Achte auf deine Gedanken! Sie sind der Anfang deiner Taten.
----------------------------------------------------------------------------
Das, worauf es im Leben wirklich ankommt, sind die guten Beziehungen zu anderen Menschen.

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Geek » 24.04.2020, 14:51

Ein Paket aus den USA aus 2019

P1010422 (2).JPG
P1010423 (2).JPG
P1010424 (2).JPG
P1010425 (2).JPG


noch ungeöffnet smilie_37

Benutzeravatar
[email protected]
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 12.01.2018, 20:10

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon [email protected] » 24.04.2020, 15:10

Blockfrankatierung
Dateianhänge
Block.jpg

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 24.04.2020, 15:13

Geek hat geschrieben:Ein Paket aus den USA aus 2019

P1010422 (2).JPG
P1010423 (2).JPG
P1010424 (2).JPG
P1010425 (2).JPG


noch ungeöffnet smilie_37


Inflationsbeleg

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Geek » 24.04.2020, 15:21

Nö, nur 60 USD Versand. :wink:

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1198
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silbermann 1984 » 24.04.2020, 15:33

Ich finde sowas toll,würde ich das nicht wär ich auch nie bei Silbermünzen gelandet .

Briefmarken, Münzen, ist ja irgendwo die gleiche Richtung.

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Aurifer » 24.04.2020, 18:23

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.09.2020, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Geek
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 07.06.2019, 13:32

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Geek » 24.04.2020, 18:29

Es geht ja auch nicht nur um den Wert eines Objektes.

Wer klebt schon 200 Briefmarken auf einen Karton. :wink:

lifesgood

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 24.04.2020, 18:46

xxx
Zuletzt geändert von lifesgood am 30.10.2020, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7590
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 25.04.2020, 11:36

Mahoni hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:...........

.................. [/color]


Der Händler hat wohl zuviel Freizeit :mrgreen:

Mal im Ernst....ob mein EM-Händler das Paket so zupflastert ist mir persönlich völlig schnuppe. Ich sammle EM und auf den Inhalt des Pakets kommt es an. Da kann er gerne Dienst am Kunden betreiben.

Meiner letzten Bestellung lagen für die Trade Dollars passende Kapseln gratis mit drin. Und beim Robin Hood wurde 1 Exemplar als Blister geliefert. Das nenne ich Dienst am Kunden. Abgestempelte Briefmarken auf einem Pappkarton zeigen mir wie gesagt nur, das der Händler noch reichlich Kapazität in der Logistik hat.

Vermutlich habe ich nur diese Sichtweise weil ich so gar nichts mit Briefmarken anfangen kann. Daher bitte ich bei meiner unromantischen Meinung um Nachsicht - ist aber eben meine Meinung smilie_01


naja: Der Münzhändler kommt aus Frankreich und wie schon KT erwähnte, handelt er auch mit anderen schönen Dingen.
Gerade Frankreich hat in der neuen Normalität eine Menge an Zeit, daher finde ich es eine schöne
und gelungene Aktion sich die Mühe zu machen.

Ich bin da ein wenig Altmodisch: ich mag keine Abfertigung am laufen Band und unpersönliche Kontakte zu einem Dienstleister.
zumindest sollten Kundenmails beantwortet werden - alles andere ist eine Respektlosigkeit
Auf die hohe Schlagzahl zu verweisen ist kein Grund - ich muss auf Arbeit meine Mails auch beantworten
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7590
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 25.04.2020, 11:37

Geek hat geschrieben:Ein Paket aus den USA aus 2019

P1010422 (2).JPG
P1010423 (2).JPG
P1010424 (2).JPG
P1010425 (2).JPG


noch ungeöffnet smilie_37



wie jetzt smilie_08 smilie_08 smilie_08

Du öffnest Deine Pakete aus 2019 nicht ?

Mit welcher Intention smilie_11
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste