Aktuelle Zeit: 24.06.2021, 21:36

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Dr. Metall
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 15.02.2020, 12:07

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Dr. Metall » 22.04.2020, 11:55

lifesgood hat geschrieben:... man kann zumindest erkennen, dass das Aufgeld momentan deutlich zu hoch ist ;)


lifesgood

Das erkenne auch ich :mrgreen:

Ich frage einfach mal anders: in welchem Bereich bewegen sich üblicherweise Aufgelder für Standardunzen (um ein Gefühl dafür zu bekommen, ab welchem Aufgeld man wartet)?
Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist das beste Edelmetall?

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 22.04.2020, 11:55

lifesgood hat geschrieben:Wir alte Hasen, würden doch bei einem Spotpreis unter 14 € never 21,59 € und damit mehr als 50% über Spot bezahlen.

Wir alten Hasen machen das schon, wenn ich da so mein Sammelzeugs kaufe.
Denke bitte dabei auch an deine Statue aus Südkorea. :wink:

Maxe
Zuletzt geändert von MaxeBaumann am 22.04.2020, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 559
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon foxele » 22.04.2020, 11:56

Dr. Metall hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben:... man kann zumindest erkennen, dass das Aufgeld momentan deutlich zu hoch ist ;)


lifesgood

Das erkenne auch ich :mrgreen:

Ich frage einfach mal anders: in welchem Bereich bewegen sich üblicherweise Aufgelder für Standardunzen (um ein Gefühl dafür zu bekommen, ab welchem Aufgeld man wartet)?


Richtet sich nach Angebot und Nachfrage.

lifesgood

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 22.04.2020, 11:58

xxx
Zuletzt geändert von lifesgood am 30.10.2020, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dr. Metall
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 15.02.2020, 12:07

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Dr. Metall » 22.04.2020, 12:07

Ich bin hartnäckig :mrgreen: und frage anders:

Ab welchem Aufpreis kauft ihr nicht mehr Standardunzen?
Spieglein, Spieglein an der Wand, was ist das beste Edelmetall?

lifesgood

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 22.04.2020, 12:25

xxx
Zuletzt geändert von lifesgood am 30.10.2020, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 904
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MarcoLunar » 22.04.2020, 12:30

Wer sich ein anständiges System aufgebaut hat, der kann auch noch zu 300€/oz und mehr einkaufen ohne sich seinen Durchschnittspreis kaputt zu machen.
smilie_24

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 22.04.2020, 12:39

Silberheinz hat geschrieben:...
Es geht nicht um Vertrauen. Die Kernfrage ist für mich: Wurden Leerverkäufe getätigt oder ist die Verzögerung dem Ansturm geschuldet?


Brauchte Wagner / ps-coins nicht immer schon etwas länger mit dem Versand ?

waAGe
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 648
Registriert: 26.06.2016, 14:10

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon waAGe » 22.04.2020, 12:53

KarlTheodor hat geschrieben:
Brauchte Wagner / ps-coins nicht immer schon etwas länger mit dem Versand ?



smilie_13 smilie_05 smilie_05 smilie_05

Egal was Du hier schreibst.. egal in welchem Faden, es langweilt gewaltig. Fast überall ist Mudschutzpflicht, nur bei Dir nicht...

Mods... unternehmt doch mal bitte etwas. Platin war nicht schlechter. smilie_12

MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 904
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MarcoLunar » 22.04.2020, 12:56

Ich glaub Platin ist schon Mod in diesem Forum hier. smilie_06

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 22.04.2020, 12:57

KarlTheodor hat geschrieben:Brauchte Wagner / ps-coins nicht immer schon etwas länger mit dem Versand ?

Aber selbstverständlich, weil er viel im Vorverkauf anbietet.
Habe da aber kein Problem damit, immer alles bestens angekommen. smilie_01
Und wer keine Geduld hat, sollte dort nicht bestellen. :wink:

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
frank_54
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 20.04.2013, 14:53
Wohnort: Niederrhein

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon frank_54 » 22.04.2020, 12:59

Darf KT hier nur wahrheiten ansprechen, die euch genehm sind? Macht es Spaß auf jemanden einzuhacken?
Wir haben hier Meinungsfreiheit, die gilt für KT genauso wie für Dich (waAGe)

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1629
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Hannoveraner » 22.04.2020, 13:24

MaxeBaumann hat geschrieben:
Silberheinz hat geschrieben:Nur so viel zum Ansturm bei PSC:
    Bestellt am 17.3.
    Zahlungseingang am 27.3. bestätigt, obwohl am Bestelltag überwiesen
    Bis heute (22.4.) keine Lieferung der damals angeblich "lagernden" Ware
    Lieferzeit war mit 7-10 Tagen angegeben
    Emails werden nicht beantwortet
    Telefonanrufe sind nicht möglich; es läuft dauernd der Anrufbeantworter
smilie_12 smilie_10
Manche Händler schaffen es in dieser Krise die langjährige Kundschaft dauerhaft zu verprellen smilie_09
Für mich sieht das alles nach Leerverkäufen aus... smilie_08

Also ich bestelle ja viel bei Wagners, aber eine Lieferzeit von 7 - 10 Tagen
habe ich noch nie gelesen. Nur Geduld, die sind alle im Stress, möchte diesen
Job nicht machen. Selbst habe ich noch ein paar Positionen bei PSC laufen.
Eine davon war Bestellung vom 13. März, heute bekam ich die Versandbestätigung.
Das sind reichlich 5 Wochen Wartezeit, na und? Habe nie einmal angerufen, wann meine
Ware endlich versendet wird, habe da immer Vertrauen.

Maxe


Angabe von Lieferzeiten wären mir jetzt auch nicht bewusst. Mag das auch nicht ausschließen.
Die aktuelle Bestellung der 2 OZ Tubes hat keine Woche gedauert von Zahlungseingang bis zur Übergabe an die Post. Bestellung am Crashtag hat ca. 14 Tage gedauert
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1629
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Hannoveraner » 22.04.2020, 13:27

frank_54 hat geschrieben:Darf KT hier nur wahrheiten ansprechen, die euch genehm sind? Macht es Spaß auf jemanden einzuhacken?
Wir haben hier Meinungsfreiheit, die gilt für KT genauso wie für Dich (waAGe)


Er darf sagen was er will, wann er will und wie oft er will.
Muss aber auch damit rechnen das andere bei seiner aktuellen Penetranz beim Thema Belgier entsprechende Antworten geben.
Besonders auch deshalb da er immer wieder den Oberlehrer raushängen lässt.
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 559
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon foxele » 22.04.2020, 13:30

Dr. Metall hat geschrieben:Ich bin hartnäckig :mrgreen: und frage anders:

Ab welchem Aufpreis kauft ihr nicht mehr Standardunzen?



Ist doch irrelevant.
Wenn jemand meint der Preis passt kauft er, oder lässt es bleiben.
Wenn die Aufgelder so hoch sind wird es schon seinen Grund haben.
Bietet ein Händer die Unzen zu 25.- an, und 2786 Kaufinteressenten ist das zu teuer und 5 andere kaufen,
dann ist die Nachfrage halt da.
Verstehe diese ewige Aufgelddiskusionsorgie nicht.
Alles schimpft auf manipulation an der comex und Papierpreise sind nicht real.
Nun ist es soweit das sich der Physische Markt entkoppelt hat, da beissen sich alle am Spotpreis fest wenn es ums kaufen geht.
Kinders, der Markt regelt das schon.
Einfach mal locker bleiben. smilie_24


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste