Aktuelle Zeit: 25.10.2020, 03:48

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 01.06.2020, 16:34

xxx
Zuletzt geändert von lifesgood am 24.10.2020, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin dann mal weg ...

Anzeigen
Silber.de Forum
tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon tuarek123 » 01.06.2020, 16:44

lifesgood hat geschrieben:@san: Verhältnisse wie 2011 haben wir hier erst, wenn die Leute sich freuen den 1-Unzer der neuen Lunarausgabe für 70 € erwischt zu haben smilie_11 smilie_20

lifesgood



Naja, ich habe letzte Woche noch eine 5 ozer Maus 3 für 155 erwischt (und freu mich). Ist es also schon soweit? smilie_24

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon libelle » 01.06.2020, 17:10

lifesgood hat geschrieben:@san: Verhältnisse wie 2011 haben wir hier erst, wenn die Leute sich freuen den 1-Unzer der neuen Lunarausgabe für 70 € erwischt zu haben smilie_11 smilie_20

lifesgood


Ja das waren noch Zeiten. smilie_11

Habe selber noch welche für 45€ oder gar 50 € eingesackt und mich über den "günstigen" Einkauf gefreut. :mrgreen:
Zum Glück konnten bei mir die Tiger der Serie, den so gesehenen überteuerten Kauf wieder ausgleichen.
Mal gewinnt man mal verliert man.
Ich schlage zwar auch heute immer noch zu, wenn ich denke, dass eine Münze Potenzial hat, doch der Preis liegt dann maximal beim 20- 30 % über einfache Bullion.

Benutzeravatar
Xiaolong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 623
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Xiaolong » 03.06.2020, 14:30

Es geschehen noch Zeiten und Wunder!

Heute stand unangekündigt der Postbote vor der Tür....

Mit einem Paket der Münze Österreich.

Alles ungeöffnet und original verpackt. Scheint auch das Originalpaket zu sein, die Trackingnummer ist mit der angekündigten Nummer identisch.
Nehmen wir jetzt noch an, dass mit Zertifikat versehene Münzen nach dem fifo-Verfahren versendet werden, scheint es auch keinen Mangel an EM in Österreich zu geben ...

Also ick freu mir :D
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon libelle » 03.06.2020, 15:02

Xiaolong hat geschrieben:Es geschehen noch Zeiten und Wunder!


Also ick freu mir :D



Ick freu mir für dir mit. smilie_01

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Aurifer » 03.06.2020, 22:17

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.09.2020, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5560
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Bumerang » 04.06.2020, 16:00

Tykon hat geschrieben:Ich bin immer wieder beeindruckt, über die hohe Dichte an Finanzsystemexperten in diesem Forum, die den absoluten Überblick über das weltweite Finanzsystem haben und deren Auswirkungen der kommenden Monate jetzt schon kennen.


You're welcome!


Warum berät von Euch eigentlich niemand irgendeine Regierung? smilie_08


Jene die das System eingeführt haben und es steuern, brauchen unsere Hilfe nicht. Die große Anzahl derer die daran glauben, zeigt das eindeutig.

Ach nein ich vergaß, die wollen ja alle, dass es an die Wand gefahren wird. Egal um welchen politische System es sich auch handelt. smilie_13


An die Wand wird nur das (übrige) Vermögen derer, die daran glauben, gefahren. Niemals das System.

Na wie gut dass Ihr das alle schon vor Jahren erkannt habt, und den Rest hier im Forum auch an diesem phänomenalen Wissensvorsprung teilhaben laßt.
smilie_14


Ja, zum Glück habe ich selbst sehr früh hinter die Kulissen blicken können. Seit dem begann ich Vermögen aufzubauen, anstatt es zu verschenken!
Denn in unserem System entweder man hat Kapital oder man ist Kapital!

(Wow, geiler Spruch, nehme ich Mal als Signatur)

Wie oben gesagt, gern geschehen. :-)
Obwohl ich nicht glaube, dass es dir etwas nutzt.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6265
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon haehnchen03 » 04.06.2020, 17:35

Wird der Euro zusammenbrechen? Wenn ja, wann?
Diesen Tread aufrufen und dann sieht man die kompetenz.80% liegen hier schon mal seit 5 Jahren immernoch falsch.

foxele
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon foxele » 04.06.2020, 18:21

haehnchen03 hat geschrieben:Wird der Euro zusammenbrechen? Wenn ja, wann?
Diesen Tread aufrufen und dann sieht man die kompetenz.80% liegen hier schon mal seit 5 Jahren immernoch falsch.



Was erwartet man denn?
Alles nur Kaffeesatzleserei.
Kann kein Mensch beurteilen wo es hingeht.
Zuviele unwägbarkeiten.
Habe es mir abgewöhnt irgendwelche Prognosen oder Statistiken anzuschauen.
Für die ganze Zeit die dabei drauf geht, kann man besser arbeiten.
Ist einträglicher. smilie_01
Ende der 90ziger Jahre hiess es das, wenn die USA weiter so ihre AE prägen,
haben die keine Silberbestände mehr und müssen auf dem Markt nachkaufen
und dann wird Silber teuer. smilie_09
Naja, verdreifacht hat sich der Preis ja in den letzten 20 Jahren.
Allerdings hat der Euro auch ganz gut an Kaufkraft verloren in dieser Zeit. smilie_02
Also was soll es.
Man legt weg was man kann und befasst sich mehr mit der Gegenwart als mit Orakeln der Zukunft.
Ob man alles richtig gemacht hat oder nicht sagt einem dann der Blick in die Vergangenheit. smilie_09

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5560
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Bumerang » 04.06.2020, 21:24

Einer fiel aus dem 59-ten Stock und auf der Höhe des 5-ten, sagte er sich, es ist doch bisher alles gut gegangen.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

foxele
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 417
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon foxele » 04.06.2020, 21:29

Bumerang hat geschrieben:Einer fiel aus dem 59-ten Stock und auf der Höhe des 5-ten, sagte er sich, es ist doch bisher alles gut gegangen.



Der vergleich hinkt aber jetzt gewaltig. :D

Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1140
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 04.06.2020, 22:42

Betonsammler hat geschrieben:
haehnchen03 hat geschrieben:Wird der Euro zusammenbrechen? Wenn ja, wann?
Diesen Tread aufrufen und dann sieht man die kompetenz.80% liegen hier schon mal seit 5 Jahren immernoch falsch.

+80% lagen richtig! Wenn dann aber ein Draghi daherkommt und verkündet: "What ever it takes!" Und gegen alle Verträge und Gesetze verstößt, was willst du dann machen?!


smilie_01

Nach den Regeln welche zur Zeit der Einführung des €s galten IST er eben längt tot.

Daß man im Nachgang Regeln bricht ändert die Realitäten kein Jota. Allerdings stellt sich zunehmend die Frage was denn generell überhaupt noch von Regeln zu halten ist und...

1. ob man aktuellen Regelungen (welche ihrereseits die ursprünglichen Regelungen ja brachen) überhaupt noch irgendeinen Wert zumessen sollte.

2.Wie man sich persönlich gegenüber den Neuregelungen der Regelbrecher positioniert.

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 05.06.2020, 08:26

haehnchen03 hat geschrieben:Wird der Euro zusammenbrechen? Wenn ja, wann?
Diesen Tread aufrufen und dann sieht man die kompetenz.80% liegen hier schon mal seit 5 Jahren immernoch falsch.

Und die werden auch in 20 Jahren noch falsch liegen. 8)

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6265
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon haehnchen03 » 05.06.2020, 09:18

47900,
da kannst du schreiben was du willst, wir zahlen immer noch mit dem Euro und werden das auch weiterhin tun. Nicht rumheulen sondern weiter gehts und das ist auch gut so.
Bumerang, egal ob dein Beispiel am Boden aufschlägt oder ob er fliegen kann, wir zahlen mit dem Euro.
Ihr hattet unrecht und so ist das.
Ihr solltet euch mal merken hier geht es um etwas mehr als um ein paar Kirschen aus Nachbars Garten.
Bin mal gespannt ob und wann einer von den Silberforums Wirtschaftsweisen zugibt das er komplett falsch lag.
smilie_02

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Aurifer » 05.06.2020, 09:21

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.09.2020, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste