Aktuelle Zeit: 26.10.2020, 22:43

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Kanisterkopp
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 21.11.2018, 09:00

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Kanisterkopp » 31.03.2020, 14:30

Zum Thema dieses Threads möchte ich gerne einmal sagen, das es mir so vor kommt, das einige Händler auch diese Zeiten nutzen, um ihren "verstaubten" Keller mal auszumisten.
Es werden derzeit superdupermega Schnäppchen von Altbeständen angeboten, die sonst niemand kaufen würde. 1/4 Unzen Hund farbig, uralte angelaugfene milchfleckige Maples oder anderes ungeliebtes Gelumpe kommen aus dem Keller und wird für 19-20 Euro die Unze als Megadeal angeboten.

Derzeit bekomme ich z.B. von PSC täglich eine massiv gesteigerte Anzahl von Newsletter, die aber beim Klick fast immer alle ins Leere laufen. Angeboten wird auch hier öfter altes und vorher unverkäufliches Zeug. Ich freue mich ehrlich, das man auch die letzten Restkrümel aus den hintersten Ecken in der jetzigen Zeit an den Mann bekommt und dafür sogar Spitzenpreise kassieren kann.
Ich hoffe aber auch, das die Bestellungen dann auch zeitgerecht ausgeliefert werden!!! 6-8 Wochen Lieferzeit für Ware, die am Markt ist bzw. war, finde ich unangemessen. Die Ausrede, es sind so viele Bestellungen...ich schaffe das nicht alles, zählt für mich nicht. Dann mal 3-4 Newsletter weniger und dafür 50 Pakete packen!
Zuletzt geändert von Kanisterkopp am 31.03.2020, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 31.03.2020, 14:41

War die letzte Mail ein Schnäppchen bei PSC?
1 Tube Maple Leaf zu 448 €
Die Leute haben sich darauf gestürzt als gäbe es
kein Morgen mehr. smilie_08

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1175
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Hannoveraner » 31.03.2020, 14:42

Kanisterkopp hat geschrieben:Zum Thema dieses Threads möchte ich gerne einmal sagen, das es mir so vor kommt, das einige Händler auch diese Zeiten nutzen, um ihren "verstaubten" Keller mal auszumisten.
Es werden derzeit superdupermega Schnäppchen von Altbeständen angeboten, die sonst niemand kaufen würde. 1/4 Unzen Hund farbig, uralte angelaugfene milchfleckige Maples oder anderes ungeliebtes Gelumpe kommen aus dem Keller und wird für 19-20 Euro die Unze als Megadeal angeboten.

Derzeit bekomme ich z.B. von PSC täglich eine massiv gesteigerte Anzahl von Newsletter, die aber beim Klick fast immer alle ins Leere laufen. Angeboten wird altes und vorher unverkäufliches Zeug. Ich freue mich ehrlich, das man auch die letzten Restkrümel aus den hintersten Ecken in der jetzigen Zeit an den Mann bekommt und dafür sogar Spitzenpreise kassieren kann.
Ich hoffe aber auch, das die Bestellungen dann auch zeitgerecht ausgeliefert werden!!! 6-8 Wochen Lieferzeit für Ware, die am Markt ist bzw. war, finde ich unangemessen. Die Ausrede, es sind so viele Bestellungen...ich schaffe das nicht alles, zählt für mich nicht. Dann mal 3-4 Newsletter weniger und dafür 50 Pakete packen!


PsC hat Freitag geliefert , keine 14 Tage Lieferzeit. 1 kg Kooka 2020
Hatte am 16.3 bestellt als die Preise unten waren und die Händler den Massenansturm.
Gerade kommt von Geiger die Versandnachricht.
Robbe war am schnellsten
14 Tage sind in der Zeit in Ordnung, war auch bei dem Angebot so ausgewiesen
Zuletzt geändert von Hannoveraner am 31.03.2020, 14:59, insgesamt 2-mal geändert.
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1653
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon 25rubel » 31.03.2020, 14:55

MaxeBaumann hat geschrieben:War die letzte Mail ein Schnäppchen bei PSC?
1 Tube Maple Leaf zu 448 €
Die Leute haben sich darauf gestürzt als gäbe es
kein Morgen mehr. smilie_08

Maxe

hat laut aussage von h. wagner keine zwei minuten gedauert :(

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 31.03.2020, 15:05

25rubel hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:War die letzte Mail ein Schnäppchen bei PSC?
1 Tube Maple Leaf zu 448 €
Die Leute haben sich darauf gestürzt als gäbe es
kein Morgen mehr. smilie_08

Maxe

hat laut aussage von h. wagner keine zwei minuten gedauert :(


Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

tuarek123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: 22.02.2013, 10:04

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon tuarek123 » 31.03.2020, 15:16

san agustin hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:War die letzte Mail ein Schnäppchen bei PSC?
1 Tube Maple Leaf zu 448 €
Die Leute haben sich darauf gestürzt als gäbe es
kein Morgen mehr. smilie_08

Maxe

hat laut aussage von h. wagner keine zwei minuten gedauert :(


Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?


Hier im Silberforum tummeln sich zumeist die "alten" Silberhasen. Wer kauft schon für 24 Euro Maples wenn der Spot bei 13 liegt (wenn er nicht muss)? Selbst 20 Euro sind mir noch zuviel. Kann aber nur gut für uns sein. Wie 2008 (übrigens mein Zeitpunkt um in Silber zu investieren) kommen viele Neulinge dazu. Für die sind dann 80% Aufschlag zum Spot nicht zuviel weil sie es nicht anders kennen. smilie_24

Zusatz:
Angefangen habe ich mit ganz vielen Medaillensätzen. Die gab es knapp über Spot :) Ja, tatsächlich habe ich für sowas über Spot gezahlt. Aber was wusste ich schon .... smilie_06
Zuletzt geändert von tuarek123 am 31.03.2020, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 31.03.2020, 15:16

san agustin hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:War die letzte Mail ein Schnäppchen bei PSC?
1 Tube Maple Leaf zu 448 €
Die Leute haben sich darauf gestürzt als gäbe es
kein Morgen mehr. smilie_08

Maxe

hat laut aussage von h. wagner keine zwei minuten gedauert :(


Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?

Nun das wird mit dem Preis zu tun haben? Die Angebote sind
hier zwischen 500 -600 €. Ist doch schon ein Unterschied. Ich sehe
das auch so, das keiner gerne seine Identität preisgibt.

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1175
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Hannoveraner » 31.03.2020, 15:21

MaxeBaumann hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:hat laut aussage von h. wagner keine zwei minuten gedauert :(


Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?

Nun das wird mit dem Preis zu tun haben? Die Angebote sind
hier zwischen 500 -600 €. Ist doch schon ein Unterschied. Ich sehe
das auch so, das keiner gerne seine Identität preisgibt.

Maxe


Sollte jemand hier die Maple zu dem Preis einstellen, wird er die garantiert los 1 Kg Kookanburra für weit über 700 sind nicht so gefragt. Ich würde meine ja für 650 verkaufen, denke die will aber auch niemand haben
Rangar Y,"Lasst uns gemeinsam die Chance ergreifen und Zuhören statt Verurteilen, Fragen statt Antworten, Verstehen statt Verdammen, Argumentieren statt Diffamieren und Einladen statt Ausgrenzen. Dieter Nuhr: Wir haben ein Problem mit Denunziation, Diffamierung und Etikettierung Andersdenkender

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 801
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Lillebor » 31.03.2020, 15:47

san agustin hat geschrieben:
Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?


Weil das schon an Frechheit kaum zu überbieten ist was einige haben wollen. Das hat in einem Forum wie dieses nix zu suchen. Sollen ihre Maple doch bei Eb... für 24 anbieten. smilie_13 , ich hab da Null verständnis für.
Hab letztens noch ein 1/4 Oz Gold für 350 Euronen hier erworben, das war auch Händlerankaufspreis. So und auch nur so stelle ich mir ein Forum vor!
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 31.03.2020, 15:50

Hannoveraner hat geschrieben:
MaxeBaumann hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?

Nun das wird mit dem Preis zu tun haben? Die Angebote sind
hier zwischen 500 -600 €. Ist doch schon ein Unterschied. Ich sehe
das auch so, das keiner gerne seine Identität preisgibt.

Maxe


Sollte jemand hier die Maple zu dem Preis einstellen, wird er die garantiert los 1 Kg Kookanburra für weit über 700 sind nicht so gefragt. Ich würde meine ja für 650 verkaufen, denke die will aber auch niemand haben


die Händler (auf gold.de) wollen uns ja Knappheit vorgaugeln
Da gibt es nichts unter € 21
Und ja: ich bin da nicht auf der Käuferseite weil ich schon Monate und Jahre vorher eingesammelt habe als die ,,Silberverachter,, im Forum vor überteuerten Zeugs gesprochen haben.
Denke auch: die alten Hasen sind tiefenentspannt

Selbst bei Gold bin ich vorsichtig
Die letzten 1-2 wochen noch etwas Bullion eingetütet aber nun sind die ,,Regale,, leer und der Rest echt Hardcore Preisschilder

Die Zukunft wird es zeigen,aber ich sehe dunkle Zeiten auf uns zukommen
Leider :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7338
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon san agustin » 31.03.2020, 15:52

Lillebor hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:
Wieso kauft dann keiner die Angebote hier auf silber.de ab ?


Weil das schon an Frechheit kaum zu überbieten ist was einige haben wollen. Das hat in einem Forum wie dieses nix zu suchen. Sollen ihre Maple doch bei Eb... für 24 anbieten. smilie_13 , ich hab da Null verständnis für.
Hab letztens noch ein 1/4 Oz Gold für 350 Euronen hier erworben, das war auch Händlerankaufspreis. So und auch nur so stelle ich mir ein Forum vor!


Bitte beachte die Mechanismen der Zivilisation
In der Krise kennen wir nur Zombies smilie_07
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon John Doe Silver » 31.03.2020, 15:56

Russische Zentralbank stellt Goldkäufe ein. Scheint keine Mengen mehr zu geben. Edelmetallsituation wird noch Monate anhalten meint Alasdair McLeod von Goldmoney. Woanders schreibt jetzt sogar Mark Forster über Gold. https://www.cash.ch/news/top-news/goldh ... kt-1513816

Sehr merkwürdig das genau dort wo die Goldschmelzen stehen die Coronazahlen am höchsten sind. https://www.finanzen.ch/nachrichten/roh ... 1029043704

Wer profitiert davon die Wirtschaft umzubringen viele in Hysterie zu versetzen? Habt ihr die Bilder aus Indien gesehen? Millionen Tagelöhner auf einen Schlag ohne Einkommen und Nahrung. Kritische Stimmen werden auf youtube und Twitter gelöscht. Drittklassige Politiker merken finanziell nichts von ihren Entscheidungen. Wann beginnen die Verhaftungen der Verantwortlichen in Politik und Medien? Man kann Wirtschaften nicht einfach anhalten.

In Italien drehen schon einige durch kam gestern Abend auf dem Schwarzen Kanal. Beginnt jetzt bald der bewaffnete Widerstand gegen die Internationalen Sozialisten die unsere Regierungen gekapert haben?
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 801
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Lillebor » 31.03.2020, 15:57

Ja, leider hast du Recht.

Aber mir auch egal, ich muss nicht kaufen. Hab schon 2 Andorras. Eines ist für mich nur sicher:

Kein Stück verlässt bei mir das sinkende Schiff
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Aurifer
Silber-Guru
Beiträge: 3017
Registriert: 05.12.2010, 09:15

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Aurifer » 31.03.2020, 15:59

smilie_13
Zuletzt geändert von Aurifer am 27.09.2020, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn jemand ein Problem mit dir hat, lass es ihm. Es ist seines!

Benutzeravatar
Silberheinz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 596
Registriert: 20.09.2010, 21:30
Wohnort: Kölner Bucht

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silberheinz » 31.03.2020, 17:25

Habe jetzt viele unterschiedliche Meinungen und Ansätze hier gelesen. Sehr interessant und spannend wie unterschiedlich manche die Situation einschätzen.
Da auch ich schon über 10 Jahre hin und wieder EM gekauft habe, zähle ich mich mal zu den alten Hasen. Ich kann mich noch gut an die Euro-Krise erinnern. Was wurden hier für Weltuntergangsszenarien in düstersten Farben gemalt..... alles nicht eingetroffen und von Hyperinflation blieben wir auch verschont.
So wird es auch diesmal sein schätze ich. Deutschland und der Euro werden nicht komplett den Bach runtergehen. Sicher werden manche wirtschaftlichen Verluste zu erleiden sein, aber die meisten kommen mit einem blauen Auge davon. Finde ich.
Und weil das meine Einschätzung ist, nutze ich die Zeit um mal meinen Bestand etwas zu bereinigen. Gewisse Münzen evtl. abverkaufen, die ich als Anfänger mal unbedingt haben musste. Wie z.B. halbe Unzen.
Und bei Standardware könnte man durchaus mal spekulativ für 20/oz verkaufen, um dann in ein paar Monaten für 15-16/oz wieder nachzulegen.... Das würde mir bei den Maples sogar ganz gut passen. Dann werde ich die Milchfleckendinger mal los und hole mir später Neuware mit Sicherheitsgravur und angeblich bleiben die neuen Jahrgänge ja fleckfrei


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: .tob. und 17 Gäste