Aktuelle Zeit: 31.10.2020, 19:23

Silber.de Forum

Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silbermann 1984 » 28.03.2020, 15:47



Hatte ich auch grade entdeckt smilie_11 da hab ich letztes Jahr doch ein Schnäpchen gemacht da wollte der Händler nur 1/3 des Preises :wink:

Hoffentlich bleibt der auf seinem Kram sitzen !
Zuletzt geändert von Silbermann 1984 am 28.03.2020, 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 28.03.2020, 15:48

Das gehört ja dann schon fast in den "Schnäppchen-Thread" smilie_10

lifesgood
Ich bin dann mal weg ... denn die Hoffnun, dass das Forum wieder so wird, dass ich mich aktiv beteiligen möchte, schwindet jeden Tag ein bisschen mehr :|

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silbermann 1984 » 28.03.2020, 15:52

lifesgood hat geschrieben:Das gehört ja dann schon fast in den "Schnäppchen-Thread" smilie_10

lifesgood


Vor allem auch immer Rotzfrech was in den Beschreibungen steht .

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... e8c906ee0b

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1254
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon $ilver $urfer » 28.03.2020, 15:54

Die Preise sind natürlich lächerlich. Wer aber schnell physische Ware möchte, der muss aktuell tief in die Tasche greifen. Unter 20 €/Oz geht wirklich nicht mehr viel.

Benutzeravatar
karmasilver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1094
Registriert: 04.04.2011, 18:16

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon karmasilver » 28.03.2020, 16:00

Also Gold gibt es auf Onlineplattformen hier in der Schweiz nur noch Krümel und 20 Prozent teurer als vor einer Woche. Bei Silber gibt es keine Angebote für grössere Mengen. Allerdings ist die Standartware Ag in kleineren Mengen noch problemlos zu bisherigen Preisen vor dem Papiercrash verfügbar. Spannend wird es also, wenn diese Restmengen ebenfalls alle weggekauft sind.

Der Virus ist hier in der Schweiz überall und der Shutdown dürfte länger als bis 19. April dauern. Entsprechend dürfte es vielleicht sogar bei Silber soweit kommen, dass man überhaupt nichts mehr zu in den letzten Jahren gewohnten Preisen kaufen kann.

Jedenfalls könnte ich meinen Anteil an Bullionzeug's nun erstmals mit Fiatgewinn verkaufen. Es gibt allerdings nicht eine Unze.... smilie_13 Die Geldschwemme und anschliessend eine rapide Beschleunigung der Geldentwertung wird nun folgen. Wir wurden belächelt und lagen mit unserem Szenario, dass es das Zeug für die Masse im Krisenfall nicht mehr zu kaufen gibt richtig.

Die Papierzocker handeln nunmehr nur noch Luft und können damit ihren Arsch abwischen. Wir werden sehen.

Gute Gesundheit und good luck to all!
Zuletzt geändert von karmasilver am 28.03.2020, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1037
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Silbermann 1984 » 28.03.2020, 16:08

Bei ESG ist das angebot auch nicht mehr wirklich vorhanden

Silberbarren
https://www.edelmetall-handel.de/silber ... arren.html

Münzen
https://www.edelmetall-handel.de/silber ... enzen.html

Kann sich ja jeder selbst die Spalten ansehen

Bei Gold sieht es mit entsprechenden Aufschlägen im Barrenbereich noch etwas besser aus

https://www.edelmetall-handel.de/gold/goldbarren.html

Da gibts zwar noch Bildchen aber auch das war es dann

https://www.edelmetall-handel.de/gold/s ... enzen.html

Oh Krügerrand haben sie anscheinend noch ein paar 1900€ das Stk.

Lucky Hans
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Lucky Hans » 28.03.2020, 16:38

Jetzt,wo wir die Münze Österreich leergekauft haben wird es eng! smilie_06

Benutzeravatar
sternengong
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 691
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon sternengong » 28.03.2020, 17:44

karmasilver hat geschrieben:Also Gold gibt es auf Onlineplattformen hier in der Schweiz nur noch Krümel und 20 Prozent teurer als vor einer Woche. Bei Silber gibt es keine Angebote für grössere Mengen. Allerdings ist die Standartware Ag in kleineren Mengen noch problemlos zu bisherigen Preisen vor dem Papiercrash verfügbar. Spannend wird es also, wenn diese Restmengen ebenfalls alle weggekauft sind.

Der Virus ist hier in der Schweiz überall und der Shutdown dürfte länger als bis 19. April dauern. Entsprechend dürfte es vielleicht sogar bei Silber soweit kommen, dass man überhaupt nichts mehr zu in den letzten Jahren gewohnten Preisen kaufen kann.

Jedenfalls könnte ich meinen Anteil an Bullionzeug's nun erstmals mit Fiatgewinn verkaufen. Es gibt allerdings nicht eine Unze.... smilie_13 Die Geldschwemme und anschliessend eine rapide Beschleunigung der Geldentwertung wird nun folgen. Wir wurden belächelt und lagen mit unserem Szenario, dass es das Zeug für die Masse im Krisenfall nicht mehr zu kaufen gibt richtig.

Die Papierzocker handeln nunmehr nur noch Luft und können damit ihren Arsch abwischen. Wir werden sehen.

Gute Gesundheit und good luck to all!



Volle Zustimmung.
Interessant finde ich bei den Ebay Angeboten, dass da jetzt nicht eine Flut an privaten Angeboten auftaucht, obgleich aktuell ja Fiatgewinne möglich wären. Viele behalten ihre EM und setzen damit bei unsicherer Zukunft wohl auf Werterhalt. Wer weiß was kommt?

Sind denn die meisten EM Händler wegen der unterbrochenen Lieferketten tatsächlich ausverkauft? Ich hätte naiverweise immer gedacht, das deren Lagerbestände größer wären ?!
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon xailu14 » 28.03.2020, 20:10

Also wenn man beobachtet hat, dass am 26.03.2020 bei proaurum um 10:30 Uhr der Online-Shop wieder geschlossen hatte weil 500 Bestellungen zwischen 8:00 Uhr und 10:30 eingegangen waren, schmelzen die Bestände wohl schneller als ein Schneeball in der Hölle. Auch die Logistik kommt nicht nach.

Käufe der Kunden bei pro aurum:

Wir werden künftig lediglich 500 Orders pro Tag in unserem Online-Shop zulassen. Wir bitten um Verständnis, dass die Zustellung per Logistik-Dienstleister aktuell deutlich länger dauert als sonst.

Forzaitalia
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 13.12.2016, 13:07

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon Forzaitalia » 28.03.2020, 21:17

sternengong hat geschrieben: Sind denn die meisten EM Händler wegen der unterbrochenen Lieferketten tatsächlich ausverkauft? Ich hätte naiverweise immer gedacht, das deren Lagerbestände größer wären ?!


Meines Wissens sind überall die Lagerbestände sehr stark abverkauft, außer überteuerte Sammelware. Nachbestellungen im Moment entweder nicht möglich, oder mit langen Lieferzeiten, wobei auch da wohl die Zuteilung noch ungewiss ist ...

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon silberpower » 30.03.2020, 12:02

Der Silberpreis ist aktuell um ca. 3 Prozent gefallen, der Ankaufspreis für den Münzbarren ist von heute morgen um über 5 Prozent gestiegen :D

https://www.heubach-edelmetalle.de/verk ... fiji-14360

Aktuell bekommt man beim Verkauf knapp 30 Prozent über Spot - verrückte Zeiten :shock:

Wer ist denn aktuell an der Comex long, wenn auf Auslieferung bestanden wird? ... gut möglich, dass die Papierpreise noch viel weiter sinken werden. Vergleicht mal das Gold-Silber-Ratio Papier mit physischem Metall smilie_02

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1706
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon KarlTheodor » 30.03.2020, 12:08

silberpower hat geschrieben:Der Silberpreis ist aktuell um ca. 3 Prozent gefallen, der Ankaufspreis für den Münzbarren ist von heute morgen um über 5 Prozent gestiegen :D

https://www.heubach-edelmetalle.de/verk ... fiji-14360
...


Da könnte ich Dir aber andere Händler nennen, bei denen entsprechend dem Silberkurs auch die Ankaufspreise gefallen sind.

Benutzeravatar
MaxeBaumann
Silber-Guru
Beiträge: 2464
Registriert: 16.10.2017, 19:39

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon MaxeBaumann » 30.03.2020, 12:57

silberpower hat geschrieben:Der Silberpreis ist aktuell um ca. 3 Prozent gefallen, der Ankaufspreis für den Münzbarren ist von heute morgen um über 5 Prozent gestiegen :D
https://www.heubach-edelmetalle.de/verk ... fiji-14360

Hört sich doch gut an. smilie_01 Doch ich verkaufe im Moment nichts. smilie_04
Warte noch ab bis es sich richtig lohnt, diese Zeit wird kommen.

Maxe
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd ( indianische Weisheit ).

Benutzeravatar
silberpower
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 14.08.2016, 19:32

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon silberpower » 30.03.2020, 13:06

um Gottes willen .. ich verkauf natürlich auch nichts. Ich schau nur immer nach, ob ich zu günstigen Preisen nachkaufen kann - dem scheint nicht so zu sein und wir müssen uns damit abfinden, dass der Papierpreis aktuell nichts mit dem physischen Preis zu tun hat.

lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5951
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Edelmetallhandel meldet Ansturm auf Goldmünzen und Goldbarren

Beitragvon lifesgood » 30.03.2020, 13:13

... ist alles pervers momentan.

Hab am Wochenende die 2 Oz Queen´s Beast White Horse of Hannover bekommen. Die hatte ich bei einem deutlich höheren Silber-Spot zu 40 € das Stück bestellt. Aktuell sind die deutlich teurer, obwohl der Silberpreis heftig gesunken ist.

lifesgood
Ich bin dann mal weg ... denn die Hoffnun, dass das Forum wieder so wird, dass ich mich aktiv beteiligen möchte, schwindet jeden Tag ein bisschen mehr :|


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bestone, Flashlight, Hirschtee und 14 Gäste