Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 21:02

Silber.de Forum

Asteroid aus Gold

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
automatix
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 08.03.2012, 20:52

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon automatix » 15.07.2019, 14:05

derleichte hat geschrieben:Mein hauptsächliches Hobby steht auf 2 oder 4 Rädern und ich überlege mich von Silber zu trennen und mir lieber einen alten 911er zu kaufen, der Preis steigt stetig, und ich kann damit zur Eisdiele fahren :D bestimmte Münzen wie meine Lieblinge 20 Rubel Belarus oder alles um Münzen aus Ägypten würde ich erst einmal behalten.


Dein angedachter 911 sei dir gegönnt wenn es sich bei deinem Silber "nur" um ein
Hobby handelt.
Das ein 911er immer mehr wert wird, wird sich bald umkehren. U.a. verstärkt bei Fahrzeugen zu
beobachten ist, dass die Interessenten an älteren Klassikern wegsterben und deren Nachkommen
bzw. die nächste Generation eigene Klassiker hat und die dann ganz alten nicht mehr interessiert.

Für die älteren die sich solche Fahrzeuge als Hobby leisten können sind die Mühlen
interessant die es in deren Kindheit/Jugend gab bzw. für sie dort schlicht unbezahlbar waren.
Die Fahrzeuge die es zu den Jugendzeiten ihrer Eltern gab interessieren sie
nicht wirklich...
lg
automatix

erfolgreich 5x im Forum gekauft

Anzeigen
Silber.de Forum
Lovebone82
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 18.10.2017, 23:10

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon Lovebone82 » 15.07.2019, 18:12

Gerade beim Lesch auf Youtube gesehen, das 1 kg Gewicht ins All zu bringen, zur Zeit, 20000€ kostet. Wenn wir die Kosten für die Entfernung und den Transport zurück berechnet... smilie_08 Ich glaube billiges Gold oder unendlicher Reichtum ist Wunschdenken... Wenn jeder "zu viel" hat, macht auch jeder zu wenig für die Gesellschaft und Ordnung in der Welt. Irgendwann wird es sich angleichen und man muss fürs Gummibärchen beim Bäcker 1/2 kg Gold zahlen. Nur mal so weiter gesponnen.

Flashlight
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 08.12.2016, 00:10

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon Flashlight » 15.07.2019, 18:31

Volker Pispers: Jeder kann Millionär werden, aber nicht alle.
Es können dann auch 1kg Gold sein, für ein halbes Gummibärchen.
Ich war ja bereits bei den Dinosauriern angekommen, die ohne Gold (und Geld) ausgestorben sind smilie_13

Benutzeravatar
derleichte
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: 01.01.2015, 16:00
Wohnort: Ratingen

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon derleichte » 15.07.2019, 18:53

automatix hat geschrieben:
derleichte hat geschrieben:Mein hauptsächliches Hobby steht auf 2 oder 4 Rädern und ich überlege mich von Silber zu trennen und mir lieber einen alten 911er zu kaufen, der Preis steigt stetig, und ich kann damit zur Eisdiele fahren :D bestimmte Münzen wie meine Lieblinge 20 Rubel Belarus oder alles um Münzen aus Ägypten würde ich erst einmal behalten.


Dein angedachter 911 sei dir gegönnt wenn es sich bei deinem Silber "nur" um ein
Hobby handelt.
Das ein 911er immer mehr wert wird, wird sich bald umkehren. U.a. verstärkt bei Fahrzeugen zu
beobachten ist, dass die Interessenten an älteren Klassikern wegsterben und deren Nachkommen
bzw. die nächste Generation eigene Klassiker hat und die dann ganz alten nicht mehr interessiert.

Für die älteren die sich solche Fahrzeuge als Hobby leisten können sind die Mühlen
interessant die es in deren Kindheit/Jugend gab bzw. für sie dort schlicht unbezahlbar waren.
Die Fahrzeuge die es zu den Jugendzeiten ihrer Eltern gab interessieren sie
nicht wirklich...


gleiche Gedanken habe ich natürlich auch, der Wert meines Lotus MK1 ist in 5 Jahren nur um ca. +- 2000€ gestiegen, wenn es mal wirklich richtig knallt, hat auch keiner mehr Geld solche Autos zu kaufen smilie_04 Ich denke die Mischung macht den Kuchen, nur auf Silber zu setzen halte ich als Absicherung für falsch.
Einer der prominentesten Gegner von Gold ist der US-Kult-Investor Warren Buffett. Menschen würden das Edelmetall in entlegenen Weltregionen aufwendig aus der Erde buddeln, um es dann Tausende Kilometer entfernt wieder in Tresoren unter der Erde zu verstecken. Vor allem aber sei es unproduktiv und bringe keine laufenden Erträge :mrgreen:

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4466
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon lifesgood » 15.07.2019, 19:24

Nur auf Silber zur Absicherung zu setzen ist definitiv falsch. Das Absicherungsmetall Nr. 1 ist nach wie vor Gold. ;)

Und ja, auch die Lebensqualität sollte man nicht vergessen, egal woraus der Einzelne diese zieht.

Ich war ja früher auch ein Meister darin, Dinge die ich haben wollte, schönzurechnen. Heute mache ich das nicht mehr. Ich betrachte realistisch, was mich der Spass kostet, stelle mir die Frage, ob ich es mir leisten kann und ob es mir das wert ist und treffe meine Entscheidung.

lifesgood

Hagen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 67
Registriert: 26.01.2018, 01:55

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon Hagen » 21.07.2019, 19:45

Nach einiger Recherche halte ich hier mal fest:

16 Psyche ist ein Asteroid, Durchmesser etwa 250 km, vermutlich der Kern eines Protoplaneten der durch Kollisionen mit anderen Himmelskörpern von seiner steinernen Magma-Hülle beraubt wurde. Als solcher ist er nach bisherigem Kenntnisstand im Sonnensystem einmalig. Die NASA will da hin weil sie den Planetenkern studieren möchte und an den nächstgelegenen Planetenkern nicht so einfach rankommt :)

Der Asteroid besteht hauptsächlich aus Nickel und Eisen. Das er hauptsächlich aus Gold besteht ist Unsinn. Bei den derzeitigen Eisenpreisen hätte das gute Stück aber angeblich einen Wert von
mehreren Hundert Quintillionen US Dollar. Eine Quintillion sind 10 hoch 30, also
1.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.

Faszinierende Geschichte, auch wenn das Ding nicht annähernd aus purem Gold ist.

Hagen

Silbermann 1984
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 724
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon Silbermann 1984 » 21.07.2019, 20:00

Hagen hat geschrieben:Nach einiger Recherche halte ich hier mal fest:

16 Psyche ist ein Asteroid, Durchmesser etwa 250 km, vermutlich der Kern eines Protoplaneten der durch Kollisionen mit anderen Himmelskörpern von seiner steinernen Magma-Hülle beraubt wurde. Als solcher ist er nach bisherigem Kenntnisstand im Sonnensystem einmalig. Die NASA will da hin weil sie den Planetenkern studieren möchte und an den nächstgelegenen Planetenkern nicht so einfach rankommt :)

Der Asteroid besteht hauptsächlich aus Nickel und Eisen. Das er hauptsächlich aus Gold besteht ist Unsinn. Bei den derzeitigen Eisenpreisen hätte das gute Stück aber angeblich einen Wert von
mehreren Hundert Quintillionen US Dollar. Eine Quintillion sind 10 hoch 30, also
1.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.

Faszinierende Geschichte, auch wenn das Ding nicht annähernd aus purem Gold ist.

Hagen


Die Masse machts smilie_11

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: Asteroid aus Gold

Beitragvon KarlTheodor » 21.07.2019, 20:04

Hagen hat geschrieben:...
Der Asteroid besteht hauptsächlich aus Nickel und Eisen. Das er hauptsächlich aus Gold besteht ist Unsinn. Bei den derzeitigen Eisenpreisen hätte das gute Stück aber angeblich einen Wert von
mehreren Hundert Quintillionen US Dollar. Eine Quintillion sind 10 hoch 30, also
1.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.
...


Die NASA steigt in den Schrotthandel ein smilie_08 ?


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste