Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 06:14

Silber.de Forum

Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon John Doe Silver » 22.05.2019, 23:44

Insgesamt 48 Betrugsversuche haben zwei Männer in der Region Rosenheim am Dienstag, den 21. Mai 2019, unternommen, um Menschen Geld abzuzocken. Einmal hatten sie Erfolg und erbeuteten dabei eine halbe Million Euro.

Dabei gaben sich die Männer als Polizeioberkommissar und Oberstaatsanwalt aus, als die Frau anriefen. Sie erzählten, dass im Rahmen verdeckter Ermittlungen Wertdepot- und Kontodaten der Frau bei rumänischen Clan-Mitgliedern gefunden worden seien. Die Dame sollte sofort ihr Schließfach räumen.

https://www.tz.de/bayern/prien-am-chiem ... 10894.html
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 383
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Xiaolong » 23.05.2019, 06:14

Da kann man nur hoffen, das man im Alter nie selbst so weit degeneriert, um auf so einen hahnebüchenden Blödsinn hereinzufallen.
In China gibt es ein "Sprichwort"...
Bis die Kinder 30 sind, sollen sie auf die Eltern hören, danach umgekehrt...
Hätte bei uns ungeahnte Folgen in der Politik :D, wenn denn die Damen und Herren Politiker alle Kinder hätten, auf die sie hören könnten. smilie_07
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon buntebank » 23.05.2019, 07:29

...wahrscheinlich vom Mindest-Lohn zusammengespart...
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

pontos
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 20.04.2012, 14:50

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon pontos » 23.05.2019, 09:24

Waaaaaahnsin!
Ich hoffe so was passiert nicht meiner Mutter. Sie hat zwar kein Gold im Wert von 500 000 € (nur paar Tausend), aber die Demenz ist leider schon da...

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Warmduscher » 23.05.2019, 17:38

...hier ist angeblicher Mitschnitt eines solchen Telefonats... gaaaaanz schön clever "Wählen Sie bitte nach dem Pieps die 110 und vergewissern sich, dass ich echt bin...." ... für technische Voll-Laien die Methode der Wahl :-) : https://anlagegold24.blog/2019/05/23/fa ... -000-euro/

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Bayern: Frau übergibt 600.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon John Doe Silver » 16.12.2019, 17:07

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 24.01.2020, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
Alteisen1965
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 19.05.2018, 21:34

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Alteisen1965 » 16.12.2019, 17:35

Das Erschreckendste an diesen Geschichten ist für mich, daß hier ja nicht nur 100jährige Vollpfosten abgezogen werden, sondern auch Menschen, die ansonsten schon ziemlich genau wissen, was sie tun.

Man kann fragen, wen man will, ALLE haben schon von falschen Polizisten, Enkeltrick, "Ich bin schwanger und brauche dringend ein Glas Wasser", "Wir machen ihre Einfahrt neu, wird total günstig" usw. gehört.
JEDER weiss, was auf den berühmten Kaffeefahrten so abgeht.
Und trotzdem funktioniert das immer wieder.

Wie kann das sein...?
Ich weiß, was ich weiß, und ich sage, was ich sage. Das muss nicht zwangsläufig gleichzeitig stattfinden...

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon John Doe Silver » 16.12.2019, 17:58

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 24.01.2020, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
Alteisen1965
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 19.05.2018, 21:34

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Alteisen1965 » 16.12.2019, 18:13

John Doe Silver hat geschrieben:[moderiert]


Hmmm, falls Du da richtig liegst, lesen wir*s die Tage in den Nachrichten:
"Millionärsgattin verschwunden. Keine Spur von ihr, aber Nachbarn sagten aus, die Schweine beim Bauern gegenüber hätten ganz schön zugelegt, und der Rhododendron wächst auch viel besser ..."
Ich weiß, was ich weiß, und ich sage, was ich sage. Das muss nicht zwangsläufig gleichzeitig stattfinden...

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon John Doe Silver » 16.12.2019, 18:39

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 24.01.2020, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Gerry66
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 13.03.2019, 19:20

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Gerry66 » 16.12.2019, 19:07

John Doe Silver hat geschrieben:[moderiert].


:lol: :lol: :lol:
John Doe Silver, ich denke Du hast sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht, jedoch
gibt es auch eine Menge Männer die nichts taugen.
Wünsche Dir für die Zukunft alles Gute.
Gerry

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon John Doe Silver » 16.12.2019, 19:46

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 24.01.2020, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 5143
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon lifesgood » 16.12.2019, 20:05

Die Quote lassen wir mal offen. Wenn Du eine solche erwischt hast, hast Du 100% und wenn nicht, hast Du 0% ;)

Ich war früher auch mal bei den 100%, jetzt bin ich bei den 0% ... da bin jetzt eher ich derjenige, der praßt und hätten wir keine getrennten Kassen, gäbe das wohl richtig Ärger für mich ;)

lifesgood
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!!!

Benutzeravatar
Niederbayer73
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 24.02.2019, 21:10

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon Niederbayer73 » 16.12.2019, 20:32

Muss grad schmunzeln... #Offtopic#

Heute wieder beobachtet - ein Regalwagen, der hinten und vorne gleich aussieht, aber nur eine Seite mit lenkbaren Rädern hat - für manche Damen der Schöpfung ein schier unüberwindbares Hindernis...

Gott sei Dank haben Einkaufswägen den Griff an der richtigen Seite smilie_20

Prost
Stefan

Finde Frauen toll, aber so manchmal verlier eben ein bisschen den Glauben....
Wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin....

Benutzeravatar
sternengong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Bayern: Frau übergibt 500.000 Euro in Gold an falschen Polizisten

Beitragvon sternengong » 16.12.2019, 21:48

Ich stelle mir gerade vor, der Ehemann der 61 jährigen Dame (selber kurz vor der Rente) kommt von der Arbeit nach Hause und sie berichtet ihm, dass sie die Goldmünzen einem freundlichen Polizisten und einem Herrn der Staatsanwaltschaft übergeben hat smilie_02
Na dann besser 100% in Silber gehen, da hätten die beiden Herren wenigstens ordentlich zu schleppen gehabt :wink:
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste