Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 00:21

Silber.de Forum

Meldungen aus dem Irrenhaus

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 500
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon John Doe Silver » 21.05.2019, 22:09

Guten Abend Silbersammler und Edelmetallinvestoren,

hier werde ich sporadisch Schwachsinn aus dem Elfenbeinturm des Imperiums posten. Vorzugsweise zur Klimakirche, Genderkram und Grüne Technologie. Dinge die physikalisch unmöglich oder einfach nur Schwachsinn sind. Alle was gerade von einem irren Wissenschaftler oder durchgeknallten Politiker durchs Dorf getrieben wird oder gerade populär ist weil man damit einen Profit machen kann aber niemals nicht bei näherer Betrachtung der Realität stand hält. Ihr könnt euch natürlich beteiligen falls ihr in den weiten des Imperiums auf neue Schweine stößt.

Fangen wir mit einem Pseudowissenschaftler an:

Marsbesiedlung: Kolonisten und Erdmenschen werden sich schnell auseinander entwickeln

Marskolonisten werden sich sehr stark von ihren irdischen Vorfahren unterscheiden und ihre Evolution wird wegen der hohen Strahlung auf dem Roten Planeten rasend schnell ablaufen. Außerdem werden die Fortpflanzung mit und sogar der Kontakt zu Erdlingen für sie tödlich sein. Findet der Evolutionsbiologe Scott Solomon.

Sie werden kurzsichtiger sein, stärkere Knochen wegen der schwachen Anziehungskraft sowie eine andere Hautfarbe wegen der extremen Strahlung haben. Den knappen Sauerstoff werden sie außerdem höchst effizient aufnehmen und über keine Immunabwehr verfügen.

https://de.sputniknews.com/wissen/20190 ... ftsvision/

smilie_11
Hier ist das Profil dieses Pseudowissenschaftlers der daran glaubt das wir auf dem Mars (wo nichts wächst) Siedlungen bauen. http://solomon.rice.edu/
Da sieht man mal wieder das ein Doktortitel kein Garant für Intelligenz ist. Eher das Gegenteil.

Fortsetzung folgt...

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon IrresDing » 21.05.2019, 22:50

Also wenn du alles hier posten möchtest, was so manche Nasen glauben oder sich ausdenken, wird der Faden innerhalb einer Woche zum längsten Faden auf silber.de.

https://www.welt.de/finanzen/immobilien ... ltall.html : Da möchte ein Architekt sein Hochhaus an einen Asteroiden binden...

---

Ich weiß nur nicht was du da mit "Genderwahn", "Klimakirche", usw. in Verbindung bringen möchtest? Muss es immer und immer wieder politisch bei dir werden?

Btw. "Klimakirche", da befindest du dich aber in der Gesellschaft der Marsianer. Hier geht's dir doch um wissenschaftliche Fakten, oder? Oder geht's dir darum, dass wir nun hier alle als Laien etwas bewerten wollen, was hoch studierte Wissenschaftler mit Hochleistungsrechnern und Milliarden von Daten nur in jahrelanger hoch wissenschaftlicher Arbeit zusammen tragen können? Nur Idioten meinen sie wären schlauer als Experten. Leider schreien diese immer am lautesten.

Ich glaube nicht, dass wir dies können. Ich halte mich da an die National Academy of Science und die Royal Society, zwei der wohl renommiertesten Wissenschaftlichen Gesellschaften. https://royalsociety.org/-/media/Royal_ ... causes.pdf

Wenn du also politische Schlagworte, wie "Klimakirche" verwendest, begibst du dich in die Gesellschaft der populärwissenschaftlichen Träumer und Schwätzer. Die hauen eben gerne mal etwas raus um in ihrem Dunstkreis Beachtung zu finden.

Achso und "Genderwahn". Das ist ein sehr diffuses Begriffskonglomerat, auch ein politisches Schlagwort unter das vieles subsummiert werden kann aber niemand so richtig weiß, was man damit verstehen soll. Hast du nur ein Problem mit einem Sternchen? Ist es dir wichtig, dass zwei Frauen nicht heiraten dürfen? Oder bist du damit nun Fan vom 175?

LG

(Wetten jetzt kommt Whataboutismus... Ich seh schon das Waldsterben-Argument... Beweist eben null... Aber das ist ja auch nicht die Absicht...)
"Ich bin nicht intellektuell, nur ziemlich kultiviert." smilie_28 RIP

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Silberfreak1 » 21.05.2019, 23:04

John Doe Silver hat geschrieben:
https://de.sputniknews.com/wissen/20190 ... ftsvision/

smilie_11
Hier ist das Profil dieses Pseudowissenschaftlers der daran glaubt das wir auf dem Mars (wo nichts wächst) Siedlungen bauen. http://solomon.rice.edu/
Da sieht man mal wieder das ein Doktortitel kein Garant für Intelligenz ist. Eher das Gegenteil.

Fortsetzung folgt...


Du sprichst mir damit aus der Seele, das gleiche hatte ich mich auch schon gefragt -
bei Doku Sendungen von NTV + WELT - in denen minutiös mögliche zukünftige Mars Besiedelungen beschrieben wurden. Dauerthema auch immer wieder gibt es / gab es Wasser auf den Mars?

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon IrresDing » 21.05.2019, 23:07

Na ja, also das sind auch Schundsendungen.

"Und sehen Sie gleich: Hatte Hitler die Reichsflugscheibe?"

Seit Iron Sky wissen wir ja alle, was auf der Rückseite des Mondes wartet... H*il Kortzfleisch! :mrgreen:

Ich kann mir auch die Teletubbies ansehen. Wobei da der Informationsgehalt vermutlich noch höher ist. Dann zu motzen, dass man die Teletubbies gesehen hat ist etwas grotesk. smilie_07 Die Dritten Programme bringen wesentlich bessere Informationssendungen und Dokumentationen. 3Sat, Arte, ZDF Spartenprogramme, ARD Alpha,...
"Ich bin nicht intellektuell, nur ziemlich kultiviert." smilie_28 RIP

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Ric III » 21.05.2019, 23:16

N
Zuletzt geändert von Ric III am 19.07.2019, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Silberfreak1 » 21.05.2019, 23:28

IrresDing hat geschrieben:Die Dritten Programme bringen wesentlich bessere Informationssendungen und Dokumentationen. 3Sat, Arte, ZDF Spartenprogramme, ARD Alpha,...


Genau! smilie_01

auch politische Sendungen finde ich z.T. interessanter und objektiver "als die üblichen Verdächtigen".

was die "NS und Hitler Filmchen" betrifft - habe ich den Verdacht - dass diese "Dauer Doku Sendungen"
dem Michel aus aktuellen politischen Kalkül ständig vor Augen gehalten werden. smilie_02

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 422
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon IrresDing » 21.05.2019, 23:48

Ich schau die kaum, daher kann ich darüber wenig sagen. Aber ist das nicht eher Landser-Romantik?
"Ich bin nicht intellektuell, nur ziemlich kultiviert." smilie_28 RIP

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Silberfreak1 » 22.05.2019, 00:21

IrresDing hat geschrieben:Ich schau die kaum, daher kann ich darüber wenig sagen. Aber ist das nicht eher Landser-Romantik?


Ja sicherlich, aber ich denke die Zeit ist vorüber - denn diese "Landser Romantiker" müssten inzwischen ausgestorben sein.
Geht jetzt m.M.n. primär um das Aufrechterhalten in "Michels Bewusstsein" - über die damaligen Gräueltaten und dem Menschen verachtenden System - und wenn dann unsere heutigen System Qualitäts- Medien + Politiker den politischen Gegner/Kritiker u.a. als Nazi bezeichnen und damit ausgrenzen und diskreditieren, hat der Michel gleich auf dem Schirm wer und was damit genau gemeint und umwählbar ist.
Klappt in Deutschland sehr gut - der Erfolg beweist es.

Benutzeravatar
Grandmaster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 624
Registriert: 07.03.2017, 22:39

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Grandmaster » 22.05.2019, 00:44

Ric III hat geschrieben:Naja, wünsche ich bizarre Unterhaltung der befremdlichen Sorte setze ich mich einfach ein Stündlein auf den lokalen Bahnhofsvorplatz .......

Wie jetzt? Laufen da etwa Marsianer herum? smilie_11
Die Berühmtheit manches Zeitgenossen ist unmittelbar mit der Dummheit seiner Bewunderer verbunden.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3443
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Ric III » 22.05.2019, 01:27

[q
Zuletzt geändert von Ric III am 19.07.2019, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xiaolong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Xiaolong » 22.05.2019, 05:49

O.o?!?
:shock:
Leute nehmt mal ne Mütze Schlaf! smilie_03

Warum auch immer ihr dieses Thema gerade habt, passt bei mir zu einem Telefonat, dass ich gestern mit einem Kunden hatte. Es dauerte nicht lang und die Unterhaltung wurde recht einseitig und sehr ... sagen wir strange smilie_08.

Vielleicht habt Ihr ja Spass an so etwas hier:

https://www.youtube.com/watch?v=ZMDUNc1tPBQ
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 763
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Meldungen aus dem Irrenhaus

Beitragvon Outback 1403 » 22.05.2019, 08:19

IrresDing hat geschrieben:Na ja, also das sind auch Schundsendungen.

"Und sehen Sie gleich: Hatte Hitler die Reichsflugscheibe?"

Seit Iron Sky wissen wir ja alle, was auf der Rückseite des Mondes wartet... H*il Kortzfleisch! :mrgreen:

Ich kann mir auch die Teletubbies ansehen. Wobei da der Informationsgehalt vermutlich noch höher ist. Dann zu motzen, dass man die Teletubbies gesehen hat ist etwas grotesk. smilie_07 Die Dritten Programme bringen wesentlich bessere Informationssendungen und Dokumentationen. 3Sat, Arte, ZDF Spartenprogramme, ARD Alpha,...


Arte war früher mal ein wirklich guter Sender. Leider wurde er in den letzten Monaten auch links-grün gleichgeschaltet, der Tenor identisch des ZDFs, keine Meinungsvielfalt mehr. Bis auf ab und an mal was von Pedro Almodóvar oder franz. Klassiker, die man sonst eher selten zu Gesicht bekommen. Der Rest ist für mich ideologische Mülltonne.


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste