Aktuelle Zeit: 23.09.2021, 14:20

Silber.de Forum

BANKER sackt Goldmünzen ein...

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

noir
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 18.01.2017, 10:05

BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon noir » 14.11.2017, 23:24

Da hat jemand gedacht, er gibt im reichen Lichtenstein einem Banker ein paar Euros und ein paar Goldmünzen zur Einlagerung...und der sackt 10 Mio und die Goldmünzen für sich ein...als Bankdirektor...: https://www.bullion-investor.com/blog/g ... rschlagen/

Da lasse ich meine Münzen doch lieber im eigenen Tresor... ;-)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 725
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon buntebank » 15.11.2017, 11:17

...
Zuletzt geändert von buntebank am 22.07.2021, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1118
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon Warmduscher » 15.11.2017, 13:40

Wenn der Kunde natürlich Goldmünzen abgibt...damit diese "eingebucht" werden können, ist er ja selber schuld, wenn es so kommt ... :-) ... hätte er ein Schließfach gemietet, diese da rein getan und hätte den Schlüssel mitgenommen, wäre das Risiko kleiner gewesen... :-)

ABER: Goldmünzen bewahrt man selber bei sich auf. Es sei denn, man wohnt auf 12qm im Flüchtlingsheim, aber für alle anderen Wohnungen und Häuser, selbst in Berlin-Marzahn gilt: Selber verstecken und es keinem sagen ist das Sicherste.

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon Lucky Hans » 15.11.2017, 17:51

Ihr könnt mir alle eure Goldmünzen zum Verstecken bringen.
Ich habe über 300qm im Haus und das Kaff ist so abgelegen,das es nicht einmal die Polen finden! smilie_02
smilie_14

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon Germanier » 15.11.2017, 18:48

Lucky Hans hat geschrieben:Ihr könnt mir alle eure Goldmünzen zum Verstecken bringen.
Ich habe über 300qm im Haus und das Kaff ist so abgelegen,das es nicht einmal die Polen finden! smilie_02
smilie_14


Die finden die letzte Ecke, wenn Sperrmüll ansteht, also auch dein Kaff smilie_11
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Benutzeravatar
gullaldr
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 897
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon gullaldr » 18.11.2017, 16:27

Aber auf 300qm lässt sich schon etwas verbuddeln. Mit dem Metall-Detektor werden sie vermutlich nicht anreisen... :wink:

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 20.10.2016, 23:16

Re: BANKER sackt Goldmünzen ein...

Beitragvon Lucky Hans » 19.11.2017, 10:17

Bis jetzt noch niemand seine Goldmünzen abgeliefert.
Muß ich doch noch arbeiten! smilie_10


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste