Aktuelle Zeit: 04.12.2021, 18:11

Silber.de Forum

neues von der muenze oesterreich

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

neues von der muenze oesterreich

Beitragvon silberschatzimsee » 12.03.2017, 16:15

http://derstandard.at/2000053823065/Neu ... lermuenzen

Klingt fuer mich so als steigen sie auf ein schlechteres silber um und verkaufen es als feature.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Maple Leaf » 12.03.2017, 16:33

Für mich auch. Die Umstellung auf Unzen-Einheiten finde ich dagegen eher positiv.
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
taciturn
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 241
Registriert: 06.03.2009, 20:24

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon taciturn » 12.03.2017, 17:04

Keine Ahnung, wie du auf schlechteres Silber kommst.
Die jetzigen Silbermünzen haben unterschiedliche Legierungen. Wenn ich mich nicht irre, sind 925er und 900er für die Sammlermünzen aus Silber bereits gebräuchlich (auch die Niobmünze). Jetzt tun sie halt vereinheitlichen auf 925 (ausgenommen die Bullionmünze Philharmoniker mit 999), was ich ja nicht schlecht finde. Ich finde 925 ist weniger anfällig für Milchflecken, wo viele anderen Prägestätten mit ihren 999.xx noch immer nicht im Griff haben. Die älteren Britannias mit 925 haben bei mir überhaupt keine Milchflecken und die neueren, naja. smilie_04

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Ric III » 12.03.2017, 17:52

silberschatzimsee hat geschrieben:http://derstandard.at/2000053823065/Neue-Masse-und-einheitliche-Legierung-fuer-Sammlermuenzen

Klingt fuer mich so als steigen sie auf ein schlechteres silber um und verkaufen es als feature.


Im Grunde fällt ja lediglich 800er und 900er zugunsten von 925er weg. Da sehe ich jetzt die Verschlechterung nicht.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Maple Leaf » 12.03.2017, 20:25

Sorry, ich bin von einer Umstellung von 999,xx auf 925-er ausgegangen. Hat sich für mich so angehört. Klaro, man sollte mehr lesen, Asche auf mein Haupt ... smilie_02
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Bobby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 264
Registriert: 09.05.2014, 15:53
Wohnort: westl. NRW

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Bobby » 12.03.2017, 20:47

Hm, ich denke Mal die Goldmünzen, oft in 16 Gramm, werden demnächst als Halbunzer kommen. Hoffentlich werden laufende Serien nicht umgestellt, wie die Wildtiere, ansonsten bei neuen Serien wäre es mir egal.

Generell finde ich den Schritt nachvollziehbar, denn man sieht ja, wie z.B. die metrischen Pandas an Beachtung verloren haben. Gerade die volle Unze als 30 Gramm Version ist doch irgendwie ärmlich.

Master_Skull
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 07.06.2015, 20:23

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Master_Skull » 13.03.2017, 01:06

Bobby hat geschrieben:Hm, ich denke Mal die Goldmünzen, oft in 16 Gramm, werden demnächst als Halbunzer kommen. Hoffentlich werden laufende Serien nicht umgestellt, wie die Wildtiere, ansonsten bei neuen Serien wäre es mir egal.

Generell finde ich den Schritt nachvollziehbar, denn man sieht ja, wie z.B. die metrischen Pandas an Beachtung verloren haben. Gerade die volle Unze als 30 Gramm Version ist doch irgendwie ärmlich.



Es wird alles umgestellt, auch laufende Serien.

Bobby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 264
Registriert: 09.05.2014, 15:53
Wohnort: westl. NRW

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Bobby » 13.03.2017, 09:52

Wirklich? Im Ausgabeprogramm wird "Der Steinbock" noch mit 16 g Feingold gelistet. Das könnte natürlich ein (noch) nicht aktualisiertes Dokument sein.

Insgesamt sehe ich auf der Homepage der Münze Österreicht keinen Hinweis auf die Umstellung. Oder finde ich es nur nicht?

phialca
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 23.12.2009, 21:14
Wohnort: Berlin

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon phialca » 15.03.2017, 19:08

Für die Goldmünzen erfolgt die Umstellung ab 2018, die Hunderter haben dann ein Raugewicht von 15,8 g.

Schatzhauser
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2009, 21:33

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon Schatzhauser » 15.03.2017, 19:23

phialca hat geschrieben:Für die Goldmünzen erfolgt die Umstellung ab 2018, die Hunderter haben dann ein Raugewicht von 15,8 g.


... und vielleicht mit einer neuen Währung :?: :!:
Erfolgreich gehandelt/getauscht mit silverpecker, Asia, Silbermichel, Jessey, tdklaus, megane26 (2x), Hopy100, Enno+Tara, Raven (2x,) Montgomery, zeitbetrag, Tom47.

.tob.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 208
Registriert: 14.04.2020, 11:15

Re: neues von der muenze oesterreich

Beitragvon .tob. » 25.11.2021, 00:09

Habe gerade im TV den Werbespot der Münze Österreich gesehen: https://youtu.be/pivvi-lfTGI
Nicht schlecht gemacht, vermittelt die Faszination Edelmetall und so kurz vor Weihnachten sicher nicht der ungünstigste Zeitpunkt.


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste