Aktuelle Zeit: 03.08.2021, 16:18

Silber.de Forum

Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

RedenistSilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2016, 11:38

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon RedenistSilber » 09.01.2017, 07:02

Die ARD hat gestern in der 20 Uhr Tagesschau über die Vorfälle in Mexiko berichtet. Natürlich war das alles nur Regierungssprech, also komplett 1:1 die Angaben des Präsidenten inkl. kurzen Ausschnitten aus seiner Ansprache.
Ganz ehrlich, da weiß man dann nicht, ob man lachen oder weinen soll. Es klingt wie Hohn, was einem da vorgelesen wird und ich fühle mich an die DDR erinnert (so wurde sie einem jedenfalls geschildert) oder an das Buch "1984" ....
Es wird komplett ohne eigene Recherche der ARD nur ein Regierungstext vorgelesen. Dafür zahle ich dann auch noch GEZ ,,,

@Andre: na, die Regierungsmaschine muss gut in Schuss sein und wenn es eng wird, muss die schnell und weit fliegen können ....

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 10.01.2017, 07:01

@RedenistSilber: Wieso überrascht mich das nicht? ;)

Nachrichtenüberblick 09.01.2017:

1) Nachdem Ford nicht mehr in Mexiko Autos produzieren möchte, hat nun auch Volvo und Fiat-Chrysler angekündigt, die Produktionen in Mexiko zu stoppen (Quelle: http://aristeguinoticias.com/0901/mexic ... ta-a-fiat/). Gleichzeitig will General Motors ein Werk aus Kanada nach Mexiko verlegen (da wird mir mein Chevrolet gleich viel sympatischer). :mrgreen:

2) Ein Anwalt hat den Präsidenten Mexikos wegen "Verschwörung gegen den Staat", "Korruption" und "Korruptionsverschleierung" verklagt. Grund dafür sind zahlreiche Korruptionsskandale mit der "Grupo Higo" (u.A. Autobahnbau und weitere große Infrastrukturprojekte), was auch in den sogenannten "Panama Papers" dokumentiert ist (Quelle: http://aristeguinoticias.com/0901/mexic ... tado-diez/)

3) Google hat sich nun für den "Fehler" entschuldigt, den Präsidentenpalast als "Offizielle Korruptionsresidenz" zu bezeichnen. Der "Fehler" sei durch Verbesserungsvorschläge für Google Maps entstanden, wobei es "unter Umständen zu fehlerhaften Angaben kommen kann" (Quelle: http://aristeguinoticias.com/0901/mexic ... orrupcion/)

4) Im gesamten Land kam es erneut, wie jeden Tag, zu großen Demonstrationen gegen den Präsidenten. In Mexiko-Stadt wurden auf dem zentralen Platz eine überdimensionale Figur von Trump und vom mexikanischen Präsidenten Pena Neto verbrannt.

5) In Mexiko-Stadt soll ein neuer Flughafen gebaut werden. Gewinner der öffentlichen Ausschreibung ist Carlos Slim - einer der reichsten Menschen der Welt und treuer PRI-Anhänger (Quelle: http://www.animalpolitico.com/2017/01/c ... o-la-cdmx/). Reiner Zufall natürlich. smilie_10

Bild

Bild

Bild

RedenistSilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2016, 11:38

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon RedenistSilber » 10.01.2017, 07:05

@Andre: Ich könnte Dir da ein paar deutsche Spezialisten für den Flughafenbau empfehlen, da hätte Hr. Slim keine Freude dran! smilie_02

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon 25rubel » 10.01.2017, 10:10

ganz ehrlich: all das sind gründe, warum ich in mexiko niemals urlaub machen und erst recht nicht leben möchte.

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 10.01.2017, 16:31

25rubel hat geschrieben:ganz ehrlich: all das sind gründe, warum ich in mexiko niemals urlaub machen und erst recht nicht leben möchte.


Wegen der Regierung? Wegen der Proteste? Wegen der Korruption? Oder alles zusammen?

Das einzige, was mich wirklich ärgert, ist, dass man automatisch Steuern an diese Verbrecherregierung abdrückt. Das wäre für mich der einzige Grund, hier nicht leben oder Urlaub machen zu wollen. Aber das hast du quasi in jedem anderen Urlaubsland auch...für mich überwiegen dabei deutlich die Vorteile. Naja, Mexiko-Stadt vermeide ich wie die Pest. Da bekommt mich keiner freiwillig hin.

1) Nachdem Google gestern den Fehler zugab, die Präsidentenresidenz in "Offizielle Korruptionsresidenz" umbenannt zu haben, heißt das mexikanische Parlament heute auf Google Maps "Rattenparlament" (Quelle: http://regeneracion.mx/camara-de-diputa ... ogle-maps/).

2) Video eines Protests aus Guadalajara samt passender Mariachi-Musik (Facebook-Video: https://www.facebook.com/RegeneracionPe ... 433715816/).Glaubt mir, das kann auf Dauer ziemlich nerven...

3) Im Bundesstaat Veracruz wurden 19 Polizisten wegen Plünderungen festgenommen (Quelle: http://regeneracion.mx/por-saqueadores- ... -veracruz/)

silberschatzimsee
Silber-Guru
Beiträge: 2206
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon silberschatzimsee » 10.01.2017, 17:27

Danke fuer die spannende Berichterstattung Vorort.
Ich denke die Exekutive wird bei solch Spassgehaeltern auch nicht sehr loyal der Regierung gegenueber sein zumal die wohl auch selbst Familienangehoerige haben denen es dreckig geht.

Auf wieviel Prozent der Gesamtbevoelkerung schaetzt du die "Rattenparlamentsgegner"?
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 10.01.2017, 18:17

Es gibt aktuelle repräsentative Analysen/Umfragen von "Grupo Reforma" (siehe: http://gruporeforma-blogs.com/encuestas/). Diese Statistiken sprechen für sich.

Eine Auswahl:

1) Unter der Regierung des aktuellen Präsidenten Pena Nieto (PRI) hat sich die wirtschaftliche Situation:
Verschlechtert: 93%
Nicht verändert: 5%
Vebessert: 2%

2) Ihrer Meinung nach sind Proteste gegen die gestiegenen Benzinpreise:
Gerechtfertigt: 68%
Nicht gerechtfertigt: 29%

3) Welche der folgenden Protestformen unterstützen Sie (Ja/Nein):
Protestmärche: 67% Ja, 29% Nein
Boykott von Produkten: 56% Ja, 40% Nein
Nichtzahlung von Steuern und offiziellen Diensten: 51% Ja, 45% Nein
Verbreitung von Protestnachrichten auf sozialen Medien: 48% Ja, 39% Nein
Blockaden von Straßen, Mautstationen und anderen Infrastrukturstandorten: 35% Ja, 62% Nein
Boykott beim Kauf von Benzin: 31% Ja, 66% Nein
Sabotage des Verkaufs und der Verteilung von Benzin: 25% Ja, 70% Nein
Plünderungen: 5% Ja, 94% Nein

4) Sind Sie für oder gegen die Erhöhung des Benzinpreises:
Dagegen: 99%
Dafür: 1%

5) Die Regierung sollte die Erhöhung der Benzinpreise rückgängig machen:
Ja: 96%
Nein: 1%

6) Bewerten Sie folgende Regierungsaussagen (richtig/falsch). Der erhöhte Benzinpreis...:
A) Basiert auf weltweiten Preisanstiegen des Benzins: 27% Richtig, 68% Falsch
B) Hat nichts mit der Energiereform (Privatisierung von Pemex) zu tun: 23% Richtig, 71% Falsch
C) Wird nicht zur Verteuerung von anderen Produkten führen: 16% Richtig, 82% Falsch
D) Ist eine Maßnahme zum Schutz der Finanzen mexikanischer Haushalte: 16% Richtig, 82% Falsch

7) Die Staatsgewalt sollte gegen Proteste vorgehen:
Nein: 64%
Ja: 32%

8) Finden Sie den neuen Außenminister Luis Videgaray (PRI) eine gute Besetzung für diesen Posten?
Nein: 65%
Ja: 9%
Ohne Meinung: 26%

9) Ihrer Meinung werden sich die Beziehungen zu den USA und Trump unter Videgaray (PRI):
Verschlechtern: 65%
Nicht verändern: 21%
Verbessern: 6%

10) Der mexikanische Peso wird sich im Vergleich zum Dollar:
Entwerten: 68%
Auf demselben Niveau bleiben: 19%
Aufwerten: 4%

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Andre090904 am 10.01.2017, 18:23, insgesamt 6-mal geändert.

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 941
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Outback 1403 » 10.01.2017, 18:18

[Moderiert: OT. Fin.]

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 10.01.2017, 18:28

@Silberschatzimsee: Umfassende Statistiken siehe oben mit Quelle.

@Outback: Mexiko hat ein paar Flüchtlinge aus Syrien und Haiti aufgenommen. Soweit ich das sagen kann, werden diese absolut gehasst. Motto: "Für die ist Geld da, für uns nicht." Mexikaner sind ein sehr stolzes und patriotisches Volk und würden ihr Land niemals kampflos verlassen. Die illegal in die USA einreisenden Latinos sind zum Großteil aus Guatemala, El Salvador, Honduras usw (aber natürlich auch aus Mexiko), die Mexiko durchqueren und dann in die USA ziehen. Dabei handelt es sich quasi immer um Männer, die ihre Familie versorgen möchten, die im Heimatland geblieben ist.

EDIT: Kam gerade rein. Der mexikanische Peso hat einen neuen historischen Tiefstand erreicht. Letzte Woche hat die Banco de Mexico noch 3 Milliarden Dollar-Reserven verkauft, um den Peso zu stabilisieren. Heute hat 1 Dollar den Wert von 22,05 Pesos. 2014 waren es noch 15 Pesos (Quelle: http://www.proceso.com.mx/469424/dolar- ... -en-bancos)

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1715
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 11.01.2017, 02:09

Politischer Selbstmord, anders kann ich es nicht beschreiben...

1) Nachdem die Benzinpreise zum Januar 2017 um mehr als 20% angehoben worden sind, sollen die Benzinpreise zum 3. Februar nochmal um 8% angehoben werden - basierend auf den Preisen vom Januar. Anschließend sollen die Preise wöchentlich, ab März dann täglich "angepasst" werden (Quelle: http://aristeguinoticias.com/1001/mexic ... asolinazo/)

Kostete ein Liter Benzin im Dezember 2016 noch 0,60€, sind es dann im Februar 2017 bereits 0,86€. Zur Erinnerung: Der Mindestlohn liegt bei 3,48€ täglich (nicht stündlich).

2) Der alternativ-linke Präsidentschaftskandidat Andrés Manuel López Obrador ("AMLO") für die Wahlen 2018 muss sich Untersuchungen der Bundespolizei wegen "Befürwortung von Aktivitäten gegen den erhöhten Benzinpreis" gefallen lassen. (Quelle: http://regeneracion.mx/lopez-obrador-in ... a-federal/). In anderen Worten: Der schmutzige Wahlkampf hat bereits begonnen. Wer Regierungsaktionen nicht mag, ist direkt Staatsgefährder.

3) Erste Umfragen zur Präsidentschaftswahl 2018 (Quelle: http://www.sdpnoticias.com/nacional/201 ... ran-al-pri):
Andrés Manuel López Obrador (Morena - links-alternativ): 40,6%
Margarita Zavala (PAN): 26,4%
Gerado Norona (Unabhängig): 11%
Eruviel Ávila (PRI, Onkel vom aktuellen Präsidenten Pena Neto: 7,5%
Miguel Angel Mencera (PRD): 4,8%
Unentschlossen: 9,6%

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon 25rubel » 11.01.2017, 08:52

Andre090904 hat geschrieben:
25rubel hat geschrieben:ganz ehrlich: all das sind gründe, warum ich in mexiko niemals urlaub machen und erst recht nicht leben möchte.


Wegen der Regierung? Wegen der Proteste? Wegen der Korruption? Oder alles zusammen?


mich schrecken die fragile staatlichkeit und vor allem sicherheit extrem ab. mein eigenes leben ist mir wichtiger als potentielle blicke auf "traumstrände". als touri beschleichen mich seltsame gefühle, wenn ich mich bedienen lasse, mit dem gleichzeitigen wissen, dass die bevölkerung mit füßen getreten wird und für die regierung unangenehme zeitgenossen einfach verschwinden. zudem unterstütze ich sehr ungern korruption und deren anhängige drogenkartelle.

Benutzeravatar
buntebank
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 718
Registriert: 15.02.2011, 10:07
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon buntebank » 11.01.2017, 09:41

...
Zuletzt geändert von buntebank am 22.07.2021, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
zufrieden verschiedenste Sorten getauscht mit einem guten Dutzend Forums-Mitgliedern.

Unendlicher Geld-Nachschub auf: https://www.buntebank.com/

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon 25rubel » 11.01.2017, 10:05

da hast du natürlich recht, und ich bin mir dessen wohl bewusst. ich habe dann aber doch lieber die masern und nicht die pest. :mrgreen:

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 941
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Outback 1403 » 11.01.2017, 11:17

[Moderiert: OT. Fin.]

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon 25rubel » 11.01.2017, 11:27

da hättest du aber smilie_02 die gleichen gierschlünde am trog
was die afd angeht: politisch blutleer und kein plan von irgendetwas!!


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste