Aktuelle Zeit: 22.09.2021, 15:56

Silber.de Forum

Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Outback 1403 » 17.06.2021, 10:25

Das " auch " hast du schon gelesen, oder willst du es nicht lesen?

Anzeigen
Silber.de Forum
Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1770
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Hannoveraner » 17.06.2021, 12:07

Immerhin werden da wohl die Vermögen von Kriminellen eingezogen

Obwohl ich offen gestehen muss das ich es mich nicht trauen würde die Villa eines dieser Drogenbosse zu ersteigern und dort zu wohnen.
Ebenso wenig wie in eine Villa der Clanfamilien.
Die Angst vor einer Rachetat wäre mir zu groß
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Benutzeravatar
Straati
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 19.03.2019, 21:47

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Straati » 17.06.2021, 12:15

Hannoveraner » 17.06.2021, 12:07 hat geschrieben:Immerhin werden da wohl die Vermögen von Kriminellen eingezogen

Obwohl ich offen gestehen muss das ich es mich nicht trauen würde die Villa eines dieser Drogenbosse zu ersteigern und dort zu wohnen.
Ebenso wenig wie in eine Villa der Clanfamilien.
Die Angst vor einer Rachetat wäre mir zu groß



Genau das gleiche dachte ich mir auch.
Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum,
wer nicht fragt, bleibt dumm!
Aktueller denn je.

foxele
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon foxele » 18.06.2021, 17:47

Könnt ja die Schwiegermutter da einziehen lassen. smilie_10

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1770
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Hannoveraner » 21.06.2021, 09:24

foxele » 18.06.2021, 17:47 hat geschrieben:Könnt ja die Schwiegermutter da einziehen lassen. smilie_10

Das möchte ich den Clans aber nicht antun.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1731
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 09.07.2021, 04:06

Das kann wahrscheinlich auch nur in Mexiko passieren.

Heute kam es zu einer Schießerei zwischen der Nationalgarde und der Bundespolizei, nachdem ein Sondereinsatzkommando der Bundespolizei eine Person befreien wollte, die von der Nationalgarde entführt worden war. Die Beamten der Nationalgarde forderten ein Lösegeld von umgerechnet etwa 9000€. Als das Sondereinsatzkommando eintraf, eröffnete die Nationalgarde das Feuer. Bei der Schießerei kam ein Soldat der Nationalgarde ums Leben. Außerdem wurde ein als gestohlen gemeldetes Fahrzeug aufgefunden.

Video: https://twitter.com/i/status/1412895926839037954

Quelle: https://www.proceso.com.mx/nacional/202 ... SMhj7eK_8k

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1770
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Hannoveraner » 09.07.2021, 10:23

Unglaublich was da abgeht.
Wie ist die Nationalgarde einzuordnen?
Welchen Status hat die?
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Gerry66
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 13.03.2019, 19:20

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Gerry66 » 09.07.2021, 12:51

amabhuku hat geschrieben:
Hannoveraner » 09.07.2021, 10:23 hat geschrieben:Unglaublich was da abgeht.
Wie ist die Nationalgarde einzuordnen?
Welchen Status hat die?


Nichts für ungut, Hannoveraner, aber solche Fragen kann nur oa Daitscher stellen.
:mrgreen:


amabhku, ich glaube Du weisst den Status der Nationalgarde, über Anstand könntest Du dein Wissen
noch erheblich steigern.
Nichts für ungut amabhuku, .............

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1770
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Hannoveraner » 09.07.2021, 13:23

Gerry66 » 09.07.2021, 12:51 hat geschrieben:
amabhuku hat geschrieben:
Hannoveraner » 09.07.2021, 10:23 hat geschrieben:Unglaublich was da abgeht.
Wie ist die Nationalgarde einzuordnen?
Welchen Status hat die?


Nichts für ungut, Hannoveraner, aber solche Fragen kann nur oa Daitscher stellen.
:mrgreen:


amabhku, ich glaube Du weisst den Status der Nationalgarde, über Anstand könntest Du dein Wissen
noch erheblich steigern.
Nichts für ungut amabhuku, .............


Danke :)

Nationalgarden sind in der Regel freiwillige Einheiten oder Reserveeinheiten. Die Nationalgarde um die es sich in México handelt scheint aber eine neu gegründete Einheit zu sein die dazu dient um solche Verbrechen zu bekämpfen.

Denke es macht von daher schon Sinn zu hinterfragen welchen Status die Nationalgarde hat. Wem die unterstellt ist. Gerade in México gibt es Polizei oder andere Einheiten die als sehr korrupt gelten. Da wäre nichts außergewöhnliches das diese in Verbrechen verwickelt ist. Hätte die Nationalgarde den Status der kSK oder GSG9 wäre das eine andere Nummer. Ebenso gibt es in México meines Wissens nach sowieso immer wieder Machtspiele zwischen diversen Einheiten. Ebenso zwischen Regierung und Gouverneur. Besonders weil México ein recht Autoritäre Regierung hat und das Militär eine besondere Rolle spielt ist diese Frage schon angebracht. Warum passiert das ausgerechnet jetzt nach der Wahl etc.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1731
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 09.07.2021, 17:08

Die Nationalgarde wurde per Dekret im Jahr 2019 vom aktuellen Präsidenten gegründet, um das organisierte Verbrechen zu bekämpfen. Sie untersteht dem Ministerium für Sicherheit und Zivilschutz. Für die Gründung der Nationalgarde wurde zuvor die mexikanische Verfassung reformiert, damit die Nationalgarde Aufgaben der Polizei wahrnehmen kann. Die Nationalgarde besteht aus Freiwilligen aus der Bevölkerung sowie aus Polizisten und Militärangehörigen. Die Ausbildung erfolgte durch die Marine und das Verteidigungsministerium. Aktuell gibt es noch keine einheitliche Uniform, sodass die Nationalgarde nur durch den Schriftzug "GN" erkennbar ist. Im Grunde sind es Soldaten und Bundespolizisten mit einer speziellen Armbinde und speziell markierten Fahrzeugen.

foxl60
Silber-Guru
Beiträge: 3142
Registriert: 05.06.2009, 20:57

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon foxl60 » 09.07.2021, 17:14

Andre090904 » 09.07.2021, 17:08 hat geschrieben:Die Nationalgarde wurde per Dekret im Jahr 2019 vom aktuellen Präsidenten gegründet, um das organisierte Verbrechen zu bekämpfen. Sie untersteht dem Ministerium für Sicherheit und Zivilschutz.
...
...


Wenn deren Aufgabe die Bekämpfung des organisierten Verbrechens ist, warum entführen die dann Leute und fordern Lösegeld smilie_08 ?

Andre090904 » 09.07.2021, 04:06 hat geschrieben:...
Heute kam es zu einer Schießerei zwischen der Nationalgarde und der Bundespolizei, nachdem ein Sondereinsatzkommando der Bundespolizei eine Person befreien wollte, die von der Nationalgarde entführt worden war. Die Beamten der Nationalgarde forderten ein Lösegeld von umgerechnet etwa 9000€.
...

RedenistSilber
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 30.06.2016, 11:38

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon RedenistSilber » 09.07.2021, 17:30

.. zu Übungszwecken? smilie_13 :mrgreen:

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1464
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon amabhuku » 09.07.2021, 17:34

Hier scheint jeder gleich alles als Angriff zu betrachten......
Meine Güte, in Mexico kannst du nicht mal einer Oma trauen die über die Strasse torkelt.
Nationalgarde, Polizei, Gerichte,.....ist eben überall mit Korruption und "Umgehung" der Gesetze zu
rechnen.
Mein Fernweh ist geheilt, bin früher der Reisetyp gewesen, alles mit Fahrrad, Motorrad und zu Fuss.
Auch in Mittel- und Südamerika, neben Mexico....
Körper und Seele voll Narben.
Nur mit Pauschaltourismus kenne ich mich nicht aus.
smilie_24

Hannoveraner
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1770
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Hannoveraner » 10.07.2021, 08:59

Andre090904 » 09.07.2021, 17:08 hat geschrieben:Die Nationalgarde wurde per Dekret im Jahr 2019 vom aktuellen Präsidenten gegründet, um das organisierte Verbrechen zu bekämpfen. Sie untersteht dem Ministerium für Sicherheit und Zivilschutz. Für die Gründung der Nationalgarde wurde zuvor die mexikanische Verfassung reformiert, damit die Nationalgarde Aufgaben der Polizei wahrnehmen kann. Die Nationalgarde besteht aus Freiwilligen aus der Bevölkerung sowie aus Polizisten und Militärangehörigen. Die Ausbildung erfolgte durch die Marine und das Verteidigungsministerium. Aktuell gibt es noch keine einheitliche Uniform, sodass die Nationalgarde nur durch den Schriftzug "GN" erkennbar ist. Im Grunde sind es Soldaten und Bundespolizisten mit einer speziellen Armbinde und speziell markierten Fahrzeugen.


Danke, ich hätte eher vermutet das es eine Spezialeinheit ist da diese das organisierte Verbrechen bekämpfen soll.
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Benutzeravatar
Andre090904
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1731
Registriert: 20.11.2014, 19:55

Re: Beginnender Volksaufstand in Mexiko (Videos)

Beitragvon Andre090904 » 11.07.2021, 04:33

Nur eine Randnotiz, wo wir doch gerade beim Thema Nationalgarde sind.

Bereits am 8. Juli wurden 2 Fahrzeuge der Nationalgarde im Bundesstaat Chiapas von gut 300 Ureinwohnern überfallen und ausgeraubt. Sie erbeuteten neben Maschinengewehren und Sturmgewehren auch Granaten, Pistolen, schusssichere Westen und andere Ausrüstung. Die Waffen sind seither verschollen.

Quelle: https://www.proceso.com.mx/nacional/est ... KEoPZBnO60


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste