Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 19:57

Silber.de Forum

Alexander Hold als Bundespräsident ?

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Kursprophet » 21.07.2016, 00:29

Die Frage ist doch von wem oder was sich das Volk als Gesellschaft repräsentiert fühlen würde !

Ich weis nicht weshalb ein Richter der überhaupt nur dadurch bekannt ist weil er auch im TV aggiert diesbezüglich geeigneter sein sollte als Nachbar Krause oder Tante Käthe ?

Hier gehts erstmal ums Prinzip und ein hohes Alter ist kein Garant für Weisheit oder sachbezogene Eignung !

Ich würde mir Georg Schramm wünschen , von dem würde ich mich persönlich am besten Vertreten fühlen und es war nur eine Feststellung das wahrscheinlich Millionen auch einen Dieter Bohlen wählen würden !

Die Frage ist will man Demokratie oder will man sie nicht , seit Jahren wird nur noch am laufenden Band und überall von Demokratie gefaselt als ob es das Allheilmittel für die Welt wäre aber zugleich entfernt man sich immer mehr und mehr von echter Basisdemokratie , wo ist da der Sinn ?

Irgendwann muss man auch mal Farbe bekennen und das Risiko eingehen das das Volk jemanden wählen könnte der einzelnen dann gar nicht passen würde , das hat man aber sowieso immer , jetzt entscheiden genau die Polithansel die zunehmend gegen den willen des Volkes regieren wem sie ihm auch noch als 1. Repräsentanten vorsetzen !

Nach Johannes Rau kam ein schon sehr deffensiver und zurückhaltender BP , Herr Köhler der dann auch noch aus dem Amt gesägt wurde weil er wohl den falschen Leuten irgendwie unbequem wurde und danach kamen nur noch , tja wie soll ich es formulieren ohne dabei Beleidigend zu werden ?

Ich nenne es mal willenlose Gestalten die es alles recht machen werden nur dem Volk nicht und vorallem dem Posten nicht sondern einen Sessel im Bellevue warmhalten in der Form wie die regierende Elite es von ihm wünscht und erwartet ! Handzahm und hörig bis in die Haarspitzen :cry:

Davon fühle ich mich noch weniger als Bürger repräsentiert als wenn man da einen Bohlen hinsetzen würde selbst wenn ich ihn niemals wählen würde !

So geht aber nunmal Demokratie , was hätte das Volk dabei zu verlieren ? Gar nichts aber die Regierungselite würde Gefahr laufen das da auf einmal jemand hocken könnte der auch wirklich den Mund kritisch öffnet ! Deshalb wird der Bundespräsident auch nicht direkt gewählt , wäre es so hätten manche sofort schlaflose Nächte wie zb Frau Merkel ! :wink:

Im Prinzip könnte man sagen das mir jeder Recht wäre den die Politelite ablehnen würde denn da wäre die Chance dann größer das ich mich gut vertreten fühle als wenn genau diese Elite jemanden selbstnützig Handverliest für diesen Posten der ja das Volk repräsentieren soll !

Hold Salesch ... warum nicht Löw sobald er nicht mehr den Bundestrainer macht oder holt Otto Rehagel zurück oder oder oder :wink:

nach manchen Parametern die hier angesetzt werden wäre vielleicht
Dieter Thomas Heck euer Kandidat erster Güte smilie_07
alt genug ist er ja und er kann absolut überzeugend über jedes erdenkliche Fettnäpfchen souverän hinwegmoderieren :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=ifYVaZDutlA
Zuletzt geändert von Kursprophet am 21.07.2016, 00:55, insgesamt 10-mal geändert.
Si vis pacem para bellum

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silberwolf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: 25.01.2010, 21:23
Kontaktdaten:

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Silberwolf » 21.07.2016, 00:30

platin hat geschrieben:...ein Kandidat sollte wegen der Lebenserfahrung wenigstens das 80 zigste Lebensjahr erreicht haben. Beim Papstamt wird das schon seit Jahrhunderten so ähnlich praktiziert.


Na ja, entweder deswegen, oder weil sie im Zweifelsfall die Hoffnung haben wollen, dass er das Amt nicht mehr ewig bekleidet, bevor sie neu wählen dürfen ... smilie_13 smilie_24
In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.
(Voltaire)
Ich hab jetzt einen Bewertungsfaden: http://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&p=560830#p560830 smilie_24

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Kursprophet » 21.07.2016, 00:50

Ha , ich habs

ich will

...trommelwirbel ......



Martin Semmelrogge
smilie_01 smilie_02
Dateianhänge
emmel.jpg
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Kursprophet » 21.07.2016, 00:53

Falls der nicht kann wäre auch Helge Schneider immernoch weit besser als Salesch und Co KG smilie_13
Si vis pacem para bellum

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon morgenland » 21.07.2016, 01:03

semmel.......hilfe...unterirdisch...!!!
aber ne,is klar...gäb kein rumgezicke.... er würds machen....!!!smilie_20


...für diesen vakanten posten müsste er wohl viele viele wichtige termine sausen lassen müssen..., menschen die ihm seit jahrzehnten zutiefst vertrauen , zutiefst enttäuschen aufgrund der mannigfaltigkeit von absagen etc pp ....
aber ER WÜRDS Machen....es lebe der könig....
aber da semmelrogge und eh schon ´´könig´´....
warum nicht gleich Jürgen Drews....herz auf der zunge, lügen kann der auch nicht....
usw
jürgendrews...jürgendrews.....jürgendrews....
aber sorry, bundeskaschper..ich hab termin auf ballermann...da kommen 2000 leute...echte freaks....
kann man nicht im regen stehen lassen....
also doch semmelrogge... helge hat grade per telefon schon abgesagt....smilie_07

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Kursprophet » 21.07.2016, 01:13

Sieh es mal so , bei Semmelrogge steht der Keller mit den ganzen Leichen schon offen

dies erspart unliebsame Überraschungen schon im Vorfeld :wink:

Zudem wäre mir viel lieber wenn da jemand die Diäten auch schamlos verprassen würde und das bellevue in Schutt und Asche legt mit Partys und Klamauk als wenn da so ein Schleicher nach außen einen auf Adrett macht aber hinterum nur möglichst schnell die Sache hinter sich bringen will um dann mit dem Ehrensold endlich das tun zu können was er eigentlichen machen wollte !

Wir brauchen keine schlechten Schauspieler sondern wir brauchen die besten Schauspieler smilie_11
Zuletzt geändert von Kursprophet am 21.07.2016, 01:17, insgesamt 2-mal geändert.
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
EM-Hamster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 04.08.2011, 17:32

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon EM-Hamster » 21.07.2016, 01:14

Wenn in Obamusaland Filmschauspieler Gouverneur oder Präsident werden können,
geht das hier unter anderer Bezeichnung des Titels auch! Bestimmt smilie_01

Man könnte ja auch unseren Gartenzwerg vorschlagen.
Sehr beliebt in BRRRD, viele haben eine oder mehrere kleine Figure im Garten
stehen, so als Ersatz der BRRRD-Fahne. Mein Favorit smilie_10
Zuletzt geändert von EM-Hamster am 21.07.2016, 01:26, insgesamt 1-mal geändert.
Aurum, quo vadis - et argentum?
Die EM-Hamster smilie_24

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Kursprophet » 21.07.2016, 01:18

Tja Götz George steht ja nichtmehr zu Verfügung

Klaus Kinski auch nicht

Prochnow wird kaum wollen , bleibt also Semmelrogge smilie_11
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon platin » 21.07.2016, 01:58

... und wie wäre es mit Günther Jauch? Der hat sich immerhin "immer wieder Sonntags" im GEZ Politik Talk um das Bundesverdienst Kreutz beworben.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5922
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon haehnchen03 » 21.07.2016, 06:39

Kann mir mal jemand kurz eine Info geben???
Ist es möglich einen User bei nur einzelnen Themen zu ignorieren?

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1978
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon silberschatzimsee » 21.07.2016, 07:12

Diese Hinz sollte man enteignen und ihre durch Betrug erschlichenen Wertsachen oeffentlich versteigern.
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 539
Registriert: 19.03.2013, 14:13
Wohnort: Niederbayern

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon eisendieter » 21.07.2016, 07:58

ich möchte wetten, dass Stefan Raab seine Finger in der Nominierung von Hold drin hat.
Erfolgreich gehandelt, siehe unter https://forum.silber.de/viewtopic.php?f=28&t=16101

E PLURIBUS UNUM

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4569
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon lifesgood » 21.07.2016, 08:04

... als ich den Thread-Titel gelesen habe, habe ich erstmal auf den Kalender geschaut.

Aber der 1. April ist ja schon vorbei ;)

lifesgood

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5405
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon Bumerang » 21.07.2016, 09:51

lifesgood hat geschrieben:... als ich den Thread-Titel gelesen habe, habe ich erstmal auf den Kalender geschaut.

Aber der 1. April ist ja schon vorbei ;)

lifesgood


smilie_01

Wenn schon so, dann bitte Til Schweiger. Er ist zwar nicht ganz wie der Arnie, aber immerhin Schauspieler und breit grinsen kann er auch.


..... ich fange an die Eliten zu verstehen.. Bild
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Re: Alexander Hold als Bundespräsident ?

Beitragvon platin » 21.07.2016, 09:55

silberschatzimsee hat geschrieben:Diese Hinz sollte man enteignen und ihre durch Betrug erschlichenen Wertsachen oeffentlich versteigern.


Strafbarkeit wegen Betrugs setzt einen Vermögensschaden voraus. Dem Steuerzahler ist jedoch kein Schaden entstanden. Hierzu einfach mal die gängige Definition von Steuern lesen:

"öffentliche Abgaben, die ein Gemeinwesen kraft Zwangsgewalt in einseitig festgesetzter Höhe und (anders als bei Gebühren und Beiträgen) ohne Gewährung einer Gegenleistung von natürlichen und juristischen Personen seines Gebietsbereichs erhebt...."

http://www.focus.de/politik/deutschland ... 48906.html


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste