Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 11:30

Silber.de Forum

Gaddafis düstere Prophezeiung

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

overlord
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2015, 19:05

Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon overlord » 07.10.2015, 21:24

Ende 2014 machte Peter scholl-Latour in seinem Buch ,,Der Fluch der Böesen Tat'' folgende Aussagen Gaddafis,öffentlich in deutsch zugänglich,die dieser ca.10 Monate vor seinem Tod äusserte.
Zitat:, ,Wenn ihr mich bedrängt und destabillisieren wollt,werdet ihr Verwirrung stiften,Al-Quaida in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen.Ihr werdet von einer Imigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden,die die von Lybien aus nach Europa schwappt.
Es wird niemand mehr da sein,der sie aufhält.
Al-Quaida wird sich in Nordafrika einrichten,während Mullah Omar den Kampf um Afghanistan und Pakistan übernimmt.
Al-Quaida wird an eurer Türschwelle stehen.
In Tunesien und Ägypten ist ein politisches Vakuum entstanden.
Die Islamisten können heute von dort aus bei euch eindringen.
Der Heilige Krieg wird auf eure unmittelbare Nachbarschaft am Mittelmeer übergreifen.
Die Anarchie wird sich von Afghanistan und Pakistan bis nach Nordafrika ausdehnen.''

Heute fast 5.Jahre später,behält er wohl recht damit.

http://www.neopresse.com/gesellschaft/a ... phezeiung/

Anzeigen
Silber.de Forum
Robbert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon Robbert » 07.10.2015, 22:40

Entweder war Gaddafi ein Hellseher, oder aber er hat einfach indirekt ausgesprochen, was er zum damaligen Zeitpunkt wusste: die USA & El Quaida sitzen im gleichen Boot.

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

Benutzeravatar
Odyssee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.08.2015, 11:38

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon Odyssee » 07.10.2015, 23:38

Robbert hat geschrieben:Entweder war Gaddafi ein Hellseher, oder aber er hat einfach indirekt ausgesprochen, was er zum damaligen Zeitpunkt wusste: die USA & El Quaida sitzen im gleichen Boot.

robbert


Gaddafi hat einfach eins und eins zusammengezählt. Durch eine harte Hand wurde der Nahe Osten stabilisiert und eine Migration aus Afrika unterbunden. Jetzt wo man alles 'demokratisiert' hat und 'Rebellen', die nur radikale Islamisten waren, unterstützt hat, haben wir ungehinderten Zustrom aus diesen Ländern. Wollten die USA genau das? Ich bezweifele es. Gaddafi war den USA einfach ein Dorn im Auge, der sich vom Dollar lösen wollte.

Das die deutsche Regierung so grenzenlos naiv sein kann und der Bevölkerung dieser Länder ein wunderbares Auskommen, eigene Wohnung, medizinische Versorgung verspricht und alle einläd, und so den Zustrom erst so richtig anheizte, konnte aber selbst Gaddafi nicht erahnen.

overlord
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2015, 19:05

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon overlord » 08.10.2015, 12:02

Was man über Gaddafis Libyen wissen sollte und warum es zur Destabilisierung durch den Westen kam.

http://www.klarsicht-tv.de/index.php/ma ... rieg-luege

Robbert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon Robbert » 08.10.2015, 13:57

Odyssee hat geschrieben:Jetzt wo man alles 'demokratisiert' hat und 'Rebellen', die nur radikale Islamisten waren, unterstützt hat, haben wir ungehinderten Zustrom aus diesen Ländern. Wollten die USA genau das? Ich bezweifele es. Gaddafi war den USA einfach ein Dorn im Auge, der sich vom Dollar lösen wollte.

Ob die USA ungehinderte Flüchtlingsströme woll(t)en, ist letzten Endes eine Frage davon, inwieweit man an die Umsetzung eines "großen Planes" glaubt oder nicht.

Meinem Verständnis zufolge geht es den USA primär darum ihre Vormachstellung mit aller Gewalt zu zementieren, d.h. unliebsame Gesellen die man vorher sogar noch hofierte, werden einfach eliminiert (S.Hussein, Gaddafi). Die daraus resultierenden Konsequenzen lassen sich im Vorfeld nie und nimmer berechnen. Im besten Fall wird ein neues Staatsoberhaupt akzeptiert. Ansonsten drohen Chaos und Anarchie--allesamt Sekündärerscheinigungen, denen man mit neuen Lösungsvorschlägen begegnen könnte (sofern die Aussicht auf Rentabilität besteht).

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

Benutzeravatar
Datenreisender
Silber-Guru
Beiträge: 6852
Registriert: 30.12.2009, 18:21

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon Datenreisender » 08.10.2015, 15:42

Rede von Al Gaddafi zur Masseneinwanderung nach Europa Ursachen und Lösungen
https://www.youtube.com/watch?v=Xw1JKxzYD-Y
Erfolgreich gehandelt mit: detonic96 (2x), goldjunge53, -bobi- (3x), v5, John Ruskin (3x), san agustin (2x), Sumpek, Silbermax, Kaiserwetter, holly07, trophy, michasi, MapleHF, Willi, Schatzi, Telefon, silberfux, Werderaner, d.pust, mambo, HanzDieter1, silbersauger, HerrHansen, LeipzigGold, ticles, harley, mikawo, peso46, Muddi, $Unzennerd$, Silent, Silberhamsterchen, Goldsilberfan

wondahbwoy
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2014, 12:00

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon wondahbwoy » 08.10.2015, 23:12


alex1809
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 03.10.2015, 12:56

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon alex1809 » 10.10.2015, 13:08

der austria geheimdienst schaetzt das 2 bis 3 % der aysloren terroristen sind.

mfg alex1809

Tunnelblick
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 19.02.2012, 19:20

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon Tunnelblick » 10.10.2015, 14:11

Ich schlage als Unwort des Jahres 2015 BRDigung vor.

wondahbwoy
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2014, 12:00

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon wondahbwoy » 23.10.2015, 16:19

Asylanten: Das ist der Schneeball, die Lawine kommt noch!
https://http://www.youtube.com/watch?v=A1vNqIh7hRI

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1625
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon durchdenwind » 23.10.2015, 23:23

Ich habe da auch was gefunden:

Deutschland ist selber schuld: https://www.youtube.com/watch?v=yLb_H-v38HQ

Bitte bis zum Schluß anschauen. Besonders ab Minute13...

wondahbwoy
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 01.04.2014, 12:00

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon wondahbwoy » 27.10.2015, 12:37

Öffentlicher Prodcast auf der Metallwoche. Sehr informativ und Spannend.

http://www.metallwoche.de/thorsten-schu ... la-merkels

Falls man das überhaupt noch so sagen kann, viel Spaß ;-)

Benutzeravatar
durchdenwind
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1625
Registriert: 16.12.2011, 12:38
Wohnort: Rosenheim

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon durchdenwind » 04.11.2015, 00:02

Thilo Zarrazin:
Die neue Völkerwanderung
https://www.youtube.com/watch?v=WfXVY_8x6c8

geheimesMuseum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 12.02.2013, 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon geheimesMuseum » 04.11.2015, 16:49

Gaddafi - Gott hab ihn seelig.

Jetzt aber wird Erdogan aufgebaut!
Gewiß, gewiß, man muß ihn nicht mögen, was mich aber mehr beunruhigt, ist der folgende Ablauf, den wir in letzten Jahren immer wieder beobachten mußten, z.B in etlichen mir nicht näher bekannten Ländern Schwarzafrikas oder Ägypten, Irak, Lybien und Syrien:
Ein bisher international wohl gelittener, "pro-westlicher" Diktator (häufig mit Studium in USA oder Londra) fällt in Ungnade; es werden Waffen an die Opposition geliefert; es kommt zu einem Bürgerkrieg; der Diktator wird weggebombt - rauchende Trümmer; al Kaida alias IS zieht ein und schlachtet ab, was sich noch bewegt; wer dennoch entkommen kann, der kommt zu uns - herzlich willkommen!
Jetzt fällt gerade Erdogan in Ungnade und Frau Von den Leiden liefert schon Waffen an die Opposition! Gewiß, gewiß, das sind die Unterdrückten aus Karl May`s Wildem Kurdistan und folglich die Guten! Und auch die Türken gehören, Islam hin oder her, längst zu Deutschland, warum nicht ein paar mehr?
Was mich bekümmert ist, daß der Teil der Türkei, der diesseits des Bosporus liegt, geographisch und geschichtlich bereits zu Europa gehört! Was wäre also, wenn Frau Merkel plötzlich in Ungnade fällt? Böswillige Schandmäuler behaupten schon, sie wäre eine Kühlschrank-Mutti - die ihre eigenen Kinder nicht liebt.
honi soit qui mal y pense ???

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4158
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Gaddafis düstere Prophezeiung

Beitragvon 00.43peter » 04.11.2015, 17:29

Deutschland ist seit dem NO,zum Irak-Krieg in Ungnade gefallen und Merkel ist nur ein Hilfsmittel,es den Bürgern und Bürgerinnen und innenen spüren zu lassen.

What else.
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 6 Gäste