Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 20:02

Silber.de Forum

Zensur wird immer lächerlicher

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

overlord
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 28.09.2015, 19:05

Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon overlord » 06.10.2015, 03:23

Nicht genug das durch die Politik,Meinungen zensiert werden,trotteln nun auch die ersten Unternehmen ihren hochgezüchteten Handlangern hinter her.
Schlimmer gehts immer.

http://www.mmnews.de/index.php/politik/ ... -betroffen

Anzeigen
Silber.de Forum
prüfer
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2012, 21:01

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon prüfer » 06.10.2015, 08:01

Na ja, da habe ich sogar Verständnis. Die Seite ist nach meiner (persönlichen) Meinung stark rechts aussen einzuordnen. Auch wenn ich über den Inhalt so manches mal nur lachen kann, sind die Aussagen dort oft unterstes Stammtischniveau.
Im übrigen kann jede private Internetnutzung untersagt werden. "Chef" ist und bleibt der, Der das Sagen hat. Auch wenn es vielen in diesem Lande nicht gefällt. smilie_13

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1220
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon amabhuku » 06.10.2015, 09:33

Das zieht sich durch die ganze Gesellschaft.
Hier im Forum wird doch auch lächerlicherweise alles verschoben bzw. gelöscht was nicht Merkels Intention entspricht.
Noch lächerlicher, weil es wahrscheinlich nur vorauseilender Gehorsam ist.
smilie_54

Benutzeravatar
Odyssee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.08.2015, 11:38

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon Odyssee » 06.10.2015, 10:07

Abgeseghen davon, dass man Hartgeld nicht allzu ernst nehmen sollte, der Walter will doch nur sein Buch verkaufen :mrgreen: , ist es lächerlich, dass die Deutsche Bank die Seite für ihre Rechner gesperrt hat. Aber wie prüfer schon schrieb, ist ihr gutes Recht. Verstehen tue ich es nicht. Haben die Angst, dass die Mitarbeiter in die Fluchtburg abhauen und nicht mehr zur Arbeit gehen?
Oder ist vieleicht noch nicht alles Blödsinn was da geschrieben wird und die Deutsche Bank betreibt Schadesbegrenzung?

@amabhuku

Auch du hast recht, wirklich albern, dass hier alles sofort in den Giftschrank geschoben wird, was irgendwie kontrovers ist. Dort sehen vielleicht 20 Leute die Beiträge, der Rest hat sich gegenseitig ignoriert. smilie_01 Als ich mich hier angemeldet habe, hatte ich das Gefühl, hier herrscht noch soetwas wie Meinungfreiheit, die gibts hier aber auch nur mit Einschränkungen, wie überall sonst. Das ist der Zeitgeist, Leute. :mrgreen: Freidenker hatten es nie leicht.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5902
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2015, 11:21

amabhuku hat geschrieben:Das zieht sich durch die ganze Gesellschaft.
Hier im Forum wird doch auch lächerlicherweise alles verschoben bzw. gelöscht was nicht Merkels Intention entspricht.
Noch lächerlicher, weil es wahrscheinlich nur vorauseilender Gehorsam ist.
smilie_54

Das kann man so nicht stehen lassen.
Da es sich hier um ein öffentliches Forum handelt und jeder frei mitlesen kann, sollte man schon vorsichtig mit der Wortwahl sein.
So sehe ich das jedenfalls.

Benutzeravatar
Odyssee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.08.2015, 11:38

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon Odyssee » 06.10.2015, 11:35

haehnchen03 hat geschrieben:Das kann man so nicht stehen lassen.
Da es sich hier um ein öffentliches Forum handelt und jeder frei mitlesen kann, sollte man schon vorsichtig mit der Wortwahl sein.
So sehe ich das jedenfalls.


Bitte konkretisiere 'vorsichtig'. Was soll bitte nicht gesagt werden? Hier wurde niemand persönlich Angegriffen oder Beleidigt. Auch wurde gegen kein Gesetz verstoßen. Und wenn das doch mal passiert kann die Moderation doch die Beiträge löschen. Ich verstehe das Problem nicht. Die gleichen Beiträge wie hier findet man inzwischen in den Kommentarspalten deutscher Nachrichtenmagazine, sofern sie nicht wegzensiert werden. Es gibt Menschen, die eine andere Meinung haben als du, ob dir das passt oder nicht.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5902
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2015, 12:39

Du darfst doch eine andere meinung haben wie ich, finde ich sogar manchmal nicht schlecht (andere meinung zu haben).
Aber wenn du genau liest was in den einen oder anderen Faden so geschrieben wird, dann solltest du wissen was damit gemeint ist.
mehr möchte ich dazu nicht sagen.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5329
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon Bumerang » 06.10.2015, 14:00

haehnchen03 hat geschrieben:Du darfst doch eine andere meinung haben wie ich, finde ich sogar manchmal nicht schlecht (andere meinung zu haben).
Aber wenn du genau liest was in den einen oder anderen Faden so geschrieben wird, dann solltest du wissen was damit gemeint ist.
mehr möchte ich dazu nicht sagen.


Freiheit bzw. die freie Meinungsäußerung ist entweder ganz oder gar nicht zu haben. Jede Einschränkung ist m.E. Zensur. Ob das Gesagte nun legal oder illegal ist, müssen ggf Gerichte entscheiden, nachträglich, sonst Niemand!

Es nützt uns nichts, dass man auf dem Marktplatz die Merkel so nennen darf wie sie ist, aber solche Beiträge im Netz gelöscht werden. Hier kommt der feine Unterschied zwischen der echten freien Meinungsäußerung und vermeintlicher freier Meinungsäußerung. Eine Aktion auf dem Marktplatz hat kaum Wirkung, im Netz umso mehr! Also ist es klar zu erkennen, dass eine wirkungsvolle freie Meinungsäußerung nicht gewünscht ist.

Zensur ist, auch wenn viele das nicht glauben, sogar im privaten Bereich (Foren) verboten, denn das Recht auf freie Meinungsäußerung ist ein Verfassungsgrundsatz, der nicht vertraglich ausgeschlossen werden darf-Vertrag bricht kein Gesetz.

Dass eine Klage gegen Zensur meist wenig Chancen auf Erfolg hat, liegt daran, dass wir inzwischen vom richtigen Pfad abdriften.

Ob ein Staat eine Demokratie ist oder nicht erkennt man daran, dass seine Institutionen das Gesetz nicht brechen.


„Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen, aber ich werde mich mit allen Kräften dafür einsetzen, dass Sie sie haben und aussprechen dürfen.“

Voltaire
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5902
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2015, 14:25

Danke für deine Belee(h)rung.

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1562
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon GuterJunge » 06.10.2015, 14:37

haehnchen03 hat geschrieben:Danke für deine Belee(h)rung.

Gerade DU, der sich hier ständig hinter Floskeln wie "mehr sage ich nicht dazu" verschanzt, solltest tatsächlich DANKBAR sein für diesen glasklar-intelligenten Beitrag von Bumerang und ihn nicht durch den Kakao ziehen, nur weil Dir die Argumente fehlen.
In vino veritas !

Benutzeravatar
joakim7
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 14.10.2009, 20:46

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon joakim7 » 06.10.2015, 14:45

Bumerang hat geschrieben:
Freiheit bzw. die freie Meinungsäußerung ist entweder ganz oder gar nicht zu haben. Jede Einschränkung ist m.E. Zensur. ..


Unbequem, aber völlig korrekt.
(Ist wie mit einer Schwangerschaft...)

J7
quidquid agis respice finem ergo carpe diem noctemque

_____
gerne getauscht mit kaiserwetter

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5902
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2015, 14:48

Guter Junge, und Bumerang,
lest doch einfach meinen ersten Beitrag zu diesem Thema.
Beachtet auch die "Wortwahl" und dann verstehst du auch was ich meine.
mehr sage ich nicht dazu

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4362
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon lifesgood » 06.10.2015, 15:00

Es steht jedem frei, ein unzensiertes Forum zu gründen und sich dann mit den rechtlichen Folgen auseinanderzusetzen.

Aber das ist eben deutsche Mentalität - Kritisieren ist einfacher als selber machen smilie_24

lifesgood

silberschatzimsee
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 25.10.2013, 20:36

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon silberschatzimsee » 06.10.2015, 15:18

@lifesgood sorry jetzt ist es schon strafbar sich ueber missstaende aufzuregen??

3,2,1 und auch der thread ist verschoben.....
Milchflecken sind das neueste Sicherheitsfeature bei der RCM

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4362
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Zensur wird immer lächerlicher

Beitragvon lifesgood » 06.10.2015, 15:32

silberschatzimsee hat geschrieben:@lifesgood sorry jetzt ist es schon strafbar sich ueber missstaende aufzuregen??


Hab ich das geschrieben, dass es strafbar ist? NEIN habe ich nicht. Du kannst Dich aufregen so viel Du möchtest, nur wird man nur mit Blabla nichts ändern.

Was ein Mißstand ist, liegt immer im Auge des Betrachters. So ein Forenbetreiber muss viele Dinge beachten, um rechtlich nicht anzuecken. Ich habe eine Bekannten, der ist Moderator in einem der größten deutschsprachigen Autoforen, da ist bekanntermaßen auch der Verfassungsschutz aktiv. Daher würde ich als Forenbetreiber tendenziell wohl auch eher übervorsichtig agieren.

Mit so einem Forum ist es wie überall im Leben. Wenn ich wo so furchtbar unzufrieden bin, dann kann ich ja wohin gehen, wo es mir besser gefällt. Und wenn es diesen Platz nicht gibt, kann ich ihn mir schaffen.

Dann versteht man auch, weshalb mancher Forenbetreiber so agiert, wie er agiert. Das ist wie mit der Erziehung, als Kinder haben wir unsere Eltern häufig nicht verstanden, hat man dann irgendwann selbst Kinder, dann versteht man plötzlich wieso sich die Eltern damals so verhalten haben ;)

lifesgood


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot], steve und 9 Gäste