Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 05:01

Silber.de Forum

USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Jacob » 21.09.2015, 19:28

"Medienbericht über US-Pläne - Offenbar 20 neue Atombomben für Büchel

Im Eifelort Büchel werden schon seit langem die einzigen US-Atomwaffen auf deutschem Boden vermutet. Jetzt will Washington dort offenbar rund 20 neue Atombomben stationieren.

Nach Recherchen des ZDF-Magazins "Frontal 21" beginnen in diesen Tagen Vorbereitungen für die Stationierung der Waffen am Bundeswehr-Fliegerhorst. Aus US-Haushaltsplänen, die dem Magazin vorlägen, gehe hervor, dass rund 20 neue Nuklearwaffen nach Rheinland-Pfalz kämen, teilte das ZDF am Montag in Berlin mit.

..."
Quelle: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/r ... 82/euqe8z/


Pressemitteilung, 21.09.2015 - ZDF-Magazin "Frontal 21": Stationierung neuer US-Atomwaffen in Deutschland beginnt
:arrow: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/blob/40 ... 2/data.pdf

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 858
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon ninteno » 21.09.2015, 21:56

diese wixnation kotzt mich nur noch an

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1505
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon 25rubel » 21.09.2015, 22:06

welche? deutschland oder die usa? oder beide?

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1805
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Polkrich » 22.09.2015, 07:53

Man erinnere sich an die aktiven Teit in den 80ern, als beim sog. NATO-Doppelbeschluss noch Massen von Bürgern auf die Strasse gingen. Aber den narkotisierten Deutschen, die bräsig und fett im Sessel sitzen und Assi-TV schauen, ist das zuviel Stress. Hier müssten jetzt wieder Millionen vor den Toren Büchels und Ramsteins stehen und dieses Verbrecherpack überrennen. Wird aber so nicht kommen, s.o.

Und auch hier sieht man wieder die aktuelle Rechtlage, nach der das Besatzungsrecht das nationale Recht in jedem Fall bricht. Der Beschluss des Bundestages aus 2009 (?) zum Abzug aller Massenvernichtungswaffen aus Deutschland wird ignoriert (auch von der verpflichteten Regierung).

Besatzungsrecht (schön erklärt in "Die Anstalt")
https://www.youtube.com/watch?v=aYXRyzlQuCU
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1805
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Polkrich » 22.09.2015, 07:58

Merkel mit Stationierung einverstanden:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... utschland/

Bundestagsbeschluss vom März 2010:
https://www.bundestag.de/dokumente/text ... ung/201446
Judex non calculat smilie_06

Robbert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 490
Registriert: 22.05.2015, 21:11
Wohnort: GMT

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Robbert » 22.09.2015, 09:31

Polkrich hat geschrieben:Hier müssten jetzt wieder Millionen vor den Toren Büchels und Ramsteins stehen und dieses Verbrecherpack überrennen. Wird aber so nicht kommen.

Leider ja. Auch andere Fehlentwicklungen wurden bzw. werden stillschweigend toleriert: TTIP, EZB, ESM, NSA, NATO-Osterweiterung, de Maizière ...

robbert
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they've found it." Terry Pratchett

pandafan
Silber-Guru
Beiträge: 3670
Registriert: 13.02.2009, 14:00

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon pandafan » 22.09.2015, 10:19

Man erinnere sich an die aktiven Teit in den 80ern, als beim sog. NATO-Doppelbeschluss noch Massen von Bürgern auf die Strasse gingen. Aber den narkotisierten Deutschen, die bräsig und fett im Sessel sitzen und Assi-TV schauen, ist das zuviel Stress. Hier müssten jetzt wieder Millionen vor den Toren Büchels und Ramsteins stehen und dieses Verbrecherpack überrennen. Wird aber so nicht kommen, s.o.


Und doch konnte der Bürger schlussendlich nichts ändern.
smilie_24

Benutzeravatar
Maler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 16.01.2012, 12:01
Wohnort: Nußloch

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Maler » 22.09.2015, 10:46

Alles alte Hüte...

Die A-Waffen sind schon über 15 Jahre in Büchel, ist allgemein bekannt und auch nicht wirklich ein Geheimnis. Die Bundeswehr besitzt sogar Tornados die diese A-Waffen zum Feind "transportieren" können.

Mit der Schließung des (Militär) Flughafens Hahn sind die Waffen von dort nach Büchel "umgezogen".

Vorher waren schon Jahrzehntelang A-Waffen auf dem Hahn stationiert.

Also immer locker bleiben, alles beim alten.

Gruß

P.S. Was macht man, wenn man einen Atompilz sieht?
Reinschauen! Es könnte das letzte sein, was man zu sehen bekommt! smilie_10
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu Kotzen!
Erfolgreich gewettet gegen: Silberguru, leicht_angelaufen

Erfolgreich gehandelt mit: fisi2000 ninteno Andreas Reiman silbernase Mandana Kooka-Koala detonic96 1000er-Fein Zorro2 nung2007 seuman kudahura zeller benno gruenkohl sander Troja Pibe de Oro d.pust stuffi aspi99 Dustyranger Silberlilly Taxman baume123 jawollski John Ruskin Mike42FFM

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Silberfreak1 » 22.09.2015, 11:14

Maler hat geschrieben:Alles alte Hüte...

Die A-Waffen sind schon über 15 Jahre in Büchel, ist allgemein bekannt und auch nicht wirklich ein Geheimnis. Die Bundeswehr besitzt sogar Tornados die diese A-Waffen zum Feind "transportieren" können.

Mit der Schließung des (Militär) Flughafens Hahn sind die Waffen von dort nach Büchel "umgezogen".

Vorher waren schon Jahrzehntelang A-Waffen auf dem Hahn stationiert.

Also immer locker bleiben, alles beim alten.
Gruß


Es handelt sich um neue A-Bomben im Rahmen der Nato Strategie "Nuklearen Teilhabe" bei der Nato-Staaten quasi zu Atommächten werden.
Sicherlich gehen dann aber mgl. Einsätze mit deutschen Tornado-Piloten nur nach Freigabe durch die USA,
also wäre DE nur ausführendes Organ und nicht "Entscheider."

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... utschland/

"die neuen taktischen Nuklearwaffen vom Typ B 61-12 wesentlich zielgenauer sind als die Atombomben, die bislang in Büchel lagern. Im Kriegsfall sollen deutsche Tornado-Piloten im Rahmen der NATO-Strategie der sogenannten „Nuklearen Teilhabe“ Angriffe mit den US-Bomben fliegen. Diese Teilhabe sieht vor, dass Nato-Staaten quasi zu Atommächten werden, indem sie Atomwaffen auf ihrem Territorium und mit der regionalen Infrastruktur unterstützen. Aus dieser Teilhabe kann man, den politischen Willen vorausgesetzt, auch aussteigen: Griechenland und Kanada lehnen die nukleare Teilhabe ab."

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5334
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Bumerang » 22.09.2015, 11:34

Polkrich hat geschrieben:... Aber den narkotisierten Deutschen, die bräsig und fett im Sessel sitzen und Assi-TV schauen, ist das zuviel Stress. Hier müssten jetzt wieder Millionen vor den Toren Büchels und Ramsteins stehen und dieses Verbrecherpack überrennen. Wird aber so nicht kommen, s.o.




Es gibt offensichtlichen Parallelen zur UdSSR. Die Soviets waren Ende der 70-er und in den 80-er ähnlich narkotisiert wie die Deutschen jetzt, allerdings mit Vodka, so dass die Nationale Sicherheit nicht selten vom Alkoholpegel abhing. Während die Rüstungskosten explodierten und die Bevölkerung verarmte, fuhren die Betonköpfe ihren "Schrottpanzer" mit Vollgas auf die "Mauer" zu. Nur Dank Gorbatschow ist er nicht mit voller Wucht dagegen geprallt, sondern kurz davor, durch Perestroika ausgebremst, auseinander gefallen.

Wer bremst die westlichen Betonköpfe aus? Ich sehe momentan keinen unter ihnen, der dazu in der Lage ist. Atomwaffen als Schutz? Wie sinnlos ist das denn in einer Welt, in der die Angriffe völlig unkonventionell statt finden? Wenn man die NATO angreifen wollte, könnte man kleinere Atomwaffen zu Fuß rein bringen und an strategischen Stellen positionieren! Die Grenzen sind doch ein Witz.

Aber anders als in der UdSSR, verdienen manche prächtig daran, fragt man sich nur wie lange noch. Auch sie werden in Dollar bezahlt, die bald wertlos werden.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Der Crash hat längst begonnen!

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

BC-Fan
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 20.01.2012, 22:59
Wohnort: NRW

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon BC-Fan » 22.09.2015, 11:36

Es ist wirklich kaum zu glauben was uns alles zugemutet wird.
Hier ein interessantes Interview mit Willi Wimmer
https://www.youtube.com/watch?v=7vFV1uK0JwA
Und vielleicht geht doch der ein oder andere von euch am Wochenende zur Demo nach Ramstein
https://www.youtube.com/watch?v=-hb-N-GJYMM
https://www.youtube.com/watch?v=uxS-s7xmfD4
https://www.youtube.com/watch?v=ZKIL-7V2ySc

Gruß BC

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4154
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon 00.43peter » 22.09.2015, 16:41

Diese Deutsche Regierung,ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten.

www.youtube.com/watch?t=28&v=f87kUnkuwmM
Zuletzt geändert von 00.43peter am 22.09.2015, 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon Silberfreak1 » 22.09.2015, 16:45

00.43peter hat geschrieben:Diese Deutsche Regierung,ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten.

http://www.youtube.com/watch?t=28&v=f87kUnknwmM


Dieses Video ist nicht verfügbar. smilie_08

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4154
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon 00.43peter » 22.09.2015, 16:49

00.43peter hat geschrieben:Diese Deutsche Regierung,ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten.

http://www.youtube.com/watch?t=28&v=f87kUnkuwmM


Aber jetzt.
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4154
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: USA stationieren neue Atomwaffen in Deutschland

Beitragvon 00.43peter » 22.09.2015, 19:36

,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 4 Gäste