Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 11:50

Silber.de Forum

5 Euro-Münzen Deutschland

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2228
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Germanier » 21.09.2019, 08:37

Da ich ja keine Buba-Filiale in der Nähe habe, bleiben also nur Volksbanken und Sparkassen. In "meiner" Dorfsparkassenfiliale habe ich gestern 5 Stück bekommen, aber nochmal fragen brauche ich sicher nicht :(
Aber durch Verwandtschaft und Kollegen kommt in der nächsten Woche noch einiges dazu :D
Scheinbar haben sie mit der Verteilung was geändert, denn die sonst übliche große Suche nach A konnte ich bisher noch nicht feststellen.
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Anzeigen
Silber.de Forum
Zonta
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 13.02.2014, 02:03
Wohnort: Herdecke

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Zonta » 23.09.2019, 12:20

Hallo,

da ich selber Kassierer bin, hier aus meiner Erfahrung: Der Hype scheint nachzulassen. Erstes Mal, dass die 2 Rollen die wir in unserer Geschäftsstelle bekommen haben nicht am 1. Tag weg waren....

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 7259
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon san agustin » 23.09.2019, 17:51

Solange zum Nennwert erworben doch alles ok
Hat für mich auch immer noch einen Panini Effekt
Wenns dann hart auf hart kommt und die banken keine Papiernoten heraus geben kannst mit den immer noch Bauern deine Eier bezahlen/tauschen smilie_01
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Cardy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 12.06.2017, 18:09

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Cardy » 23.09.2019, 19:14

Und dafür muss man Münzen haben, statt einfach ein bisschen Papiergeld zur Seite zu legen?

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon John Doe Silver » 29.09.2019, 08:42

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 25.01.2020, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2228
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Germanier » 29.09.2019, 08:52

Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
P.S. Meine Rechnung für einen Satz habe ich diese Woche überwiesen smilie_24
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Madame LuLu
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 13.03.2013, 07:02

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Madame LuLu » 29.09.2019, 13:58

@JDS: die VfS sendet dir in der letzten Woche der Zahlungsfrist eine freundliche Erinnerung. Wenn du dann nicht zahlst, bekommst du die Münzen nicht.
Ich würde an deiner Stelle aber das Abo auch kündigen.

Benutzeravatar
qayqwertz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 03.09.2011, 21:11

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon qayqwertz » 29.09.2019, 14:34

Germanier hat geschrieben:Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
P.S. Meine Rechnung für einen Satz habe ich diese Woche überwiesen smilie_24


So habe ich auch gedacht und das Angebot vor zwei Tagen hier eingestellt smilie_02
ist aber scheinbar kein Bedarf da.
Bleiben sie eben bei der VfS und die Abos werde ich auch gleich mit kündigen.

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 961
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Tykon » 29.09.2019, 15:45

qayqwertz hat geschrieben:
Germanier hat geschrieben:Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
P.S. Meine Rechnung für einen Satz habe ich diese Woche überwiesen smilie_24


So habe ich auch gedacht und das Angebot vor zwei Tagen hier eingestellt smilie_02
ist aber scheinbar kein Bedarf da.
Bleiben sie eben bei der VfS und die Abos werde ich auch gleich mit kündigen.

Nun, ich würde auch nie auf die Idee kommen, die 5er hier anzubieten. Die Bucht inkl. Kleinanzeigen wäre da die Plattform meiner Wahl.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

KarlTheodor
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1707
Registriert: 30.08.2017, 15:56

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon KarlTheodor » 29.09.2019, 15:50

Germanier hat geschrieben:Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
...


Beim Verkauf der aktuellen 5 Euro Münzen in PP zum Selbstkostenpreis wirst Du anderen keine Freude machen, weil man sie z.B. bei ebay günstiger bekommt.

Benutzeravatar
der Katz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 22.07.2013, 21:10
Wohnort: Zwischen F und G.

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon der Katz » 29.09.2019, 22:01

KarlTheodor hat geschrieben:
Germanier hat geschrieben:Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
...


Beim Verkauf der aktuellen 5 Euro Münzen in PP zum Selbstkostenpreis wirst Du anderen keine Freude machen, weil man sie z.B. bei ebay günstiger bekommt.

Ich hatte mir auch überlegt, das Sammeln einzustellen, da ich versäumt hatte die PP bei der BuBa zu bestellen - und die Stempelglanz-Ausgaben dank Tauchbad ihren Glanz verloren haben. Aber die älteren PP gibt es bei ebay auch unter Ausgabewert, also bringt der Verkauf da nichts. Und so habe ich mir da dann doch einen Satz Hasen bestellt. Auch unter Ausgabepreis...

Benutzeravatar
qayqwertz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 03.09.2011, 21:11

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon qayqwertz » 30.09.2019, 15:11

Tykon hat geschrieben:
qayqwertz hat geschrieben:
Germanier hat geschrieben:Dann nimm sie doch einfach und biete sie hier zum Selbstkostenpreis an und du kannst anderen eine Freude machen.
P.S. Meine Rechnung für einen Satz habe ich diese Woche überwiesen smilie_24


So habe ich auch gedacht und das Angebot vor zwei Tagen hier eingestellt smilie_02
ist aber scheinbar kein Bedarf da.
Bleiben sie eben bei der VfS und die Abos werde ich auch gleich mit kündigen.

Nun, ich würde auch nie auf die Idee kommen, die 5er hier anzubieten. Die Bucht inkl. Kleinanzeigen wäre da die Plattform meiner Wahl.


Ne das macht doch keinen Sinn die in der großen oder kleinen Bucht anzubieten. Warum sollte ich mir den Aufwand da antun. Da lasse ich die Münzen lieber gleich bei der VfS, habe keine Kosten, keinen Aufwand, keinen Ärger. Ich wollte ja nichts dran verdienen oder muss die Dinger unbedingt verkaufen, das wäre eher eine Gefälligkeit gewesen wenn jemand Bedarf gehabt hätte. Aber wenn das Zeug inzwischen unter Abgabepreis verramscht wird ist wohl kein Bedarf da und ich lasse mir die von der VfS erst gar nicht liefern.

Tja mit der Auflagenerhöhung (und der dubiosen Ausgabepolitik an Händler) haben sie die Serie wohl ganz schnell zugrunde gerichtet und die 10er Serie gleich mit im Keim erstick smilie_02

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 961
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Tykon » 30.09.2019, 15:28

Ich verstehe hier nur eins nicht .... wer bietet denn die Münzen unter Einkaufspreis an? Die kann doch niemand unter dem VfS Preis beziehen, oder? Dann biete ich die doch nicht für einen geringeren Preis zum Weiterverkauf an.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44

Benutzeravatar
John Doe Silver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 629
Registriert: 07.03.2017, 13:18

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon John Doe Silver » 30.09.2019, 16:14

.
Zuletzt geändert von John Doe Silver am 25.01.2020, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. - Kafka

Benutzeravatar
Tykon
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 961
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Tykon » 30.09.2019, 16:44

Nun, beim sammeln ist selten Logik und Vernunft im Spiel. Und "Plunder" liegt auch immer im Auge des Betrachters.

Ich lege mir die 5er (und auch die 10er) zu, weil sie mir tatsächlich gefallen. Ich hab nicht vor, mit nem Satz bei einem Verkauf reich werden zu wollen.
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste