Aktuelle Zeit: 21.09.2021, 06:36

Silber.de Forum

5 Euro-Münzen Deutschland

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
nordmann_de
Silber-Guru
Beiträge: 7271
Registriert: 23.07.2012, 19:49
Wohnort: Bonn

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon nordmann_de » 13.04.2017, 20:28

Tykon hat geschrieben:Ich habe auch nicht pauschal gesprochen sondern nur für mich.


@Tykon

War auch nicht persönlich gemeint, sorry wenn es falsch rüber kam. smilie_24
Ist halt von Filiale zu Filale komplett anders, das war halt mehr an sternengong mit seiner Frage adressiert,
wie lange denn die Voräte der Buba in 2016 der 5 Planet Erde gereicht hätten.

Bei der Verfügbarkeit der 20 Euro Luther ist es geanau so. In Hamburg weg laut san agustin, hier in Kölle noch reichlich da, wie auch bei outback.
Zweck des Disputs oder der Diskussion soll nicht der Sieg, sondern der Gewinn sein.
Joseph Joubert (1754-1824)

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Balkenbieger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: 18.01.2012, 13:50

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Balkenbieger » 13.04.2017, 20:55

Noch mal zur Info.

Balkenbieger hat geschrieben:
Germanier hat geschrieben:Hätten wir aber das Problem noch nicht geklärt, wieso Händler rollenweise und mehr beliefert werden und der Sammler entweder darauf verzichtet oder solche Preise zahlt. In der Bucht gehen sie ja inzwischen fast regelmäßig für über 30 Euronen weg.


Hallo @Germanier,
die Münze 5€ Blauer Planet konnte man im vorletzten Jahr als Händler bei der Bundesbank in Mainz vorbestellen, auch rollenweise. Es gab Händler, die dies gemacht haben und welche, die das nicht gemacht haben. Letztere ärgern sich jetzt natürlich auch, weil selbst die Händler untereinander keine Rolle mehr unter 650,- abgeben.
Laut Aussage eines Händlers, werden mittlerweile auch deren Bestellungen (PP Tropische Zone) zusammengekürzt.

Bleibt uns also nur, fleißig um die BuBa Filiale zu radeln... Natürlich zum richtigen Zeitpunkt smilie_11

smilie_24
Und achter dee Wulken schient doch dee Sünn!

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 919
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon ninteno » 13.04.2017, 21:42

wird die 50er goldmünze auch in den bundesbankfilialen ausgegeben oder gibts die nur gegen adresse bei der VfS

silberhai

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon silberhai » 13.04.2017, 21:53

ninteno hat geschrieben:wird die 50er goldmünze auch in den bundesbankfilialen ausgegeben oder gibts die nur gegen adresse bei der VfS

Nein , in keiner Bundesbankfiliale wird die ausgegeben , nur bei der VfS.
Der offizielle Ausgabepreis beträgt 332,67 EUR. Bestellungen sind ab 3. April bis 11. Mai 2017 möglich.
Auflage 150.000 Stück. smilie_24

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Germanier » 14.04.2017, 08:54

silberhai hat geschrieben:
ninteno hat geschrieben:wird die 50er goldmünze auch in den bundesbankfilialen ausgegeben oder gibts die nur gegen adresse bei der VfS

Nein , in keiner Bundesbankfiliale wird die ausgegeben , nur bei der VfS.
Der offizielle Ausgabepreis beträgt 332,67 EUR. Bestellungen sind ab 3. April bis 11. Mai 2017 möglich.
Auflage 150.000 Stück. smilie_24


Ich schätze mal, die 50 € Gold wird bei der Auflage und der zu erwartenden Nachfrage der 5 € Planet Erde in punkto Wertsteigerung den Rang ablaufen. smilie_06
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.
B. Brecht
_______________________________________
Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

silberhai

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon silberhai » 14.04.2017, 09:05

Germanier hat geschrieben:Ich schätze mal, die 50 € Gold wird bei der Auflage und der zu erwartenden Nachfrage der 5 € Planet Erde in punkto Wertsteigerung den Rang ablaufen. smilie_06

Davon bin ich felsenfest überzeugt. smilie_01

25rubel
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1835
Registriert: 12.09.2012, 15:41

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon 25rubel » 14.04.2017, 14:04

glaubst du wirklich, dass sie auf mindestens 1650 euro steigen wird?? mein optimismus bei deutschen goldmünzen hält sich sehr in grenzen. siehe dazu auch die ausgaben deutscher wald, vögel und andere, die teilweise mit ähnlichen auflagen versehen worden sind. ein kleiner aufschlag "may be", verdoppelung oder verdreifachung "never". die verkäufe in der bucht sind ebenfalls recht überschaubar. es kann jeder über die bucht denken wie er will. dennoch ist sie ein sehr guter indikator für ein tatsächliches interesse. smilie_13

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 782
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon graurock » 14.04.2017, 15:03

Das wird ganz sicher nicht eintreten.

Aber ich denke man kann die Rose auch nicht mit bisherigen Ausgaben vergleichen. Am ehesten noch mit dem 200er.

Nicht mit den 20ern, da Auflage um 50.000 höher und eine Serie. (Winzlinge)
Nicht mit den Hunnis, da null Interesse und teilweise grausame Motive. (zu teuer zur Zeit)

Mit dem 200er ganz ganz grob, da auch er ein Alleinstellungsmerkmal hat, aber natürlich eine noch geringere Auflage.

Vielleicht macht auch das Thema noch ein paar Prozent aus.

Es kann aber natürlich auch sein, dass das Teil ein absoluter Ladenhüter wird smilie_02 smilie_01

Die Verkäufe sind überschaubar, da kein privater oder Händer eine Zuteilung hat, denke ich.

Abwarten wer dann alles für 399€ liefert, sollte es je anders kommen.

Benutzeravatar
Germanier
Silber-Guru
Beiträge: 2262
Registriert: 09.11.2010, 22:52
Wohnort: Lausitz

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Germanier » 14.04.2017, 16:40

Ende Mai sind wir schlauer, eine Bestellung ist wohl immer noch möglich. smilie_24
Ein Bankraub ist stets das Werk von Amateuren. Wahre Profis gründen eine Bank.

B. Brecht

_______________________________________

Erfolgreich getauscht/gehandelt mit d.pust, Hartmann, Sammlerjack, Schatzi, Eddy, DerExporteur, Kurzer, Silberinvestor, Silberschmied, Mahoney33, Silbernase, SuperLunar, Puschkinrosa

Outback 1403
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 956
Registriert: 27.01.2016, 17:39

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Outback 1403 » 14.04.2017, 18:29

25rubel hat geschrieben:glaubst du wirklich, dass sie auf mindestens 1650 euro steigen wird?? mein optimismus bei deutschen goldmünzen hält sich sehr in grenzen. siehe dazu auch die ausgaben deutscher wald, vögel und andere, die teilweise mit ähnlichen auflagen versehen worden sind. ein kleiner aufschlag "may be", verdoppelung oder verdreifachung "never". die verkäufe in der bucht sind ebenfalls recht überschaubar. es kann jeder über die bucht denken wie er will. dennoch ist sie ein sehr guter indikator für ein tatsächliches interesse. smilie_13


Mein Optimismus hält sich da auch in Grenzen, irgendwie habe ich den Eindruck, als ob die Nachtigall wie Blei in den Regalen der Händler liegt. Hatte mein Exemplar erst im Dezember bei Degussa zum Sonderpreis gekauft und mir damit zumindest die Frachtkosten von der VfS gespart.

Benutzeravatar
Mister Münze
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 641
Registriert: 02.08.2011, 20:34
Wohnort: Dresden

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Mister Münze » 14.04.2017, 18:52

Germanier hat geschrieben:Ende Mai sind wir schlauer, eine Bestellung ist wohl immer noch möglich. smilie_24

Eine Bestellung ist bis zum Ende der Bestellfrist am 11. Mai möglich.
Es werden nicht nur soviel zu bestellen sein, wie da sind.
Wenn die Auflage überzeichnet ist, wird gekürzt und ausgelost, wer eine bekommt.
Erfolgreich gehandelt mit: Bossi, RCM, siggirabu, d.pust, Tim, Kluberer, bartagame, Sahnehäubchen, Emskopp, smoke, GSP-Sammler

graurock
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 782
Registriert: 02.03.2013, 20:29

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon graurock » 14.04.2017, 19:16

Was den Piepmätzen das Genick gebrochen hat ist die viel zu hohe Auflage und die 50€ Aufschlag.

Für Sammler zu hohe Auflagen, für Edelmetaller zu weit weg vom Spot.

Da wir hier ja aber bei den Fünfern sind, sind wir weit weg von Gold und Silber smilie_03

Benutzeravatar
silvergod
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 14.03.2017, 09:06

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon silvergod » 18.04.2017, 08:54

Servus,
Ab nächster Woche Donnerstag ka man ja die 5€ Münze bei der Bundesbankfiliale eintauschen. Jetzt wird ja nur nur Person und pro Tag nur eine Münze getauscht. Bei der Bundesbank steht auf der Webseite, daß die Münzen altersunabhängig getauscht werden. Das heißt ja auch, wenn ich mein Baby ( 2Monate alt) mitnehme, dürfte ich für ihn auch eine Münze eintauschen, oder? Wie seht ihr das?
Dateianhänge
IMG_20170417_224106.png
Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen! - - *Theodor Fontane*-- smilie_24

Link zum China-Adventskalender:

https://forum.silber.de/viewtopic.php?t=20427

Madame LuLu
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 13.03.2013, 07:02

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Madame LuLu » 18.04.2017, 14:31

silvergod hat geschrieben:Bei der Bundesbank steht auf der Webseite, daß die Münzen altersunabhängig getauscht werden. Das heißt ja auch, wenn ich mein Baby ( 2Monate alt) mitnehme, dürfte ich für ihn auch eine Münze eintauschen, oder? Wie seht ihr das?

Ja, das wurde auch letztes Jahr so gehandhabt.

Benutzeravatar
Tykon
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1052
Registriert: 30.03.2016, 11:14

Re: 5 Euro-Münzen Deutschland

Beitragvon Tykon » 18.04.2017, 20:07

Deswegen haben ja viele Leute ihre Familie mitgenommen. Ich hatte ein paar Mal ne Kollegin im Schlepptau smilie_01
Ich kann die Floskel "bleibt Gesund" nicht mehr hören oder lesen. Es kotzt mich mittlerweile an. smilie_44


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste