Aktuelle Zeit: 08.05.2021, 21:03

Silber.de Forum

Das Aerotoxische Syndrom

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

trophy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 166
Registriert: 10.11.2009, 15:33

Beitragvon trophy » 26.03.2015, 18:26

Man merkt hier wird ziemlich Klartext gesprochen und es ist definitiv erschreckend was man mit dem Airbus noch alles hätte anstellen können. Fakt ist, es war vor dem Absturz ein Kampfjet am Airbus und evtl. 5 weitere wenn er in Richtung eines AKW geflogen wäre. Die Frage ist wie der Befehl dann gelautet hätte bei einer deutschen Maschine über Frankreich. Eigentlich will ich darüber gar nicht weiter nachdenken.

Ich würde mir auf jeden Fall zuerst den Computer von dem Copiloten ansehen. Dort wird er die Aktion höchstwahrscheinlich im Flugsimulator durchgegangen sein.

Anzeigen
Silber.de Forum
barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Beitragvon barny68 » 26.03.2015, 18:35

@ Silversurfer

Egal was letztendlich passiert ist, übel ist es.
Welche der Optionen ob technischer Defekt, Anschlag oder Selbstmord nun für einen emotional besser ist um weiterhin entspannt zu fliegen muss jeder für sich entscheiden
Das sofort der Verdacht aufkam das es sich um einen Muslimischen Anschlag handelte spricht nicht unbedingt für diese Religionsgemeinschaft.
Warum kam sofort die Frage auf ob es ein Muslimisch motivierter Anschlag war?
Warum hat keiner spekuliert ob es die Hindus, Budisten waren?
Warum wurde nicht gefragt ob es sich um einen Katholisch oder evangelisch motivierter Anschlag gehandelt haben könnte?

Keine Sorge, ich bin jetzt ruhig auch weil nicht alle Muslime Terroristen sind. Ansatzweise nicht.
Blöd Allerdings das fast alle Terroristen Muslime sind
Hier meine Bewertung
http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html

Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben
Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler

Benutzeravatar
GuterJunge
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1573
Registriert: 03.09.2014, 16:39
Wohnort: Im wilden Süden

Beitragvon GuterJunge » 26.03.2015, 19:33

barny68 hat geschrieben:Keine Sorge, ich bin jetzt ruhig auch weil nicht alle Muslime Terroristen sind. Ansatzweise nicht.
Blöd Allerdings das fast alle Terroristen Muslime sind

smilie_01
In vino veritas !

GV Jäger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.06.2011, 00:09

Beitragvon GV Jäger » 26.03.2015, 19:39

Er hatte Depressionen und dadurch bedingt kam es zu diesem Unglück.
Alle Verschwörungstheorien und alle wilde Spekulationen zeigen nur,
wie schwer es für einige ist, Tatsachen zu akzeptieren.


Das war ein lieber Junge“, sagte die Mutter einer Klassenkameradin gegenüber FAZ.NET.
Ihre Tochter ist in Tränen aufgelöst und steht für Gespräche vorerst nicht zur Verfügung.
„Er hatte gute familiäre Hintergründe“, sagt sie.
Allerdings habe sich Andreas L. ihrer Tochter vor einigen Jahren anvertraut mit dem Hinweis,
er habe in seiner Ausbildung eine Auszeit genommen:
„Offenbar hatte er ein Burnout, eine Depression“.
Die Tochter habe ihn zuletzt vor Weihnachten gesehen, da habe er ganz normal gewirkt.
„Ich kann mir das Ganze nur als Kurzschlussreaktion vorstellen“, sagt sie.
„Das kann nicht geplant gewesen sein, obwohl, es ja eigentlich wie ein Amoklauf wirkte.“


http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 07325.html

Benutzeravatar
ESP
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 825
Registriert: 16.03.2010, 21:55

Beitragvon ESP » 26.03.2015, 20:19

KenFM am Telefon: Peter Haisenko zum Absturz von Germanwings 4U9525
https://www.youtube.com/watch?v=_PNFsDPKSz0

Ein jahrelanger Lufthansa-Pilot sagt, dass die Absturzursache eben noch nicht feststeht. Ein Selbstmörder hätte z.B. eine hervorragende Möglichkeit, auf dem Voice Recorder eine letzte Botschaft oder ein Abschieds-Statement abzugeben. Nichts davon ist geschehen. Wer an die Cockpittüre geklopft hat ist auch noch nicht komplett geklärt.

Ohne die komplette Auswertung der Black Box fehlen ebenfalls noch ganz wichtige Daten.
IN GOLD WE TRUST

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 26.03.2015, 20:33

:shock: Sorry, jetzt ist aber gut ...
Liebe Grüße vom Ahornblatt

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3242
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Beitragvon Querulant » 26.03.2015, 22:12

@999.9

Was mich wundert: Nirgends werden die Tonaufzeichungen (wenigstens ANFÄNGLICH, als der Pilot Einlass wollte...) von den Medien gesendet - quasi als Beweis und damit eben keine VT entsehen könnten.

Alle sonstigen O-Töne bei anderen Begebenheiten werden von den Medien liebend gerne verwertet und ausgeschlachtet (z.B. das delikate Flirten von Camilla und Charles), aber DAS nun nicht?
Lieber arm dran als Bein ab :)

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 26.03.2015, 22:33

Es bleiben definitiv Fragen offen und einem erfahrenen Lufthansa-Piloten sollte man auch ruhig Glauben schenken. Das ist einfach Fakt, dass noch Ungereimtheiten da sind, auch wenn alles klar scheinen mag. Wieso wird nicht noch erst die Black Box ausgewertet? Warum hat der Pilot, der doch angeblich an die Tür gehämmert hat nicht den Namen des Co-Piloten gerufen? War es überhaupt der Pilot? Nach 5 Minuten sollte trotz "LOCK"-Position der Cockpittüre die "Emergency Access Procedure" von Außen wieder funktionieren.

Airbus Reinforced Cockpit Door Description and Procedure
https://youtu.be/ixEHV7c3VXs?t=3m55s

Das Video ist von Airbus produziert.


Bild
Dieses Sicherheitsfeature verhinderte, dass der Pilot wieder schnell ins Cockpit gelangen konnte. Wenn man konsequent die "Zwei-Mann-im-Cockpit"-Regel befolgt hätte, wäre das -wahrscheinlich- nicht passiert.

Trotzdem bleibe ich immer noch vorsichtig und denke, dass der Absturz noch nicht komplett geklärt ist, zumal man erst alle Daten der Black Box haben und auswerten muss. Das kann manchmal Jahre dauern, daher bin ich recht verwundert, dass hier angeblich alles nach 48h aufgeklärt und anscheinend schnell ad Acta gelegt werden soll. smilie_08
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 975
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 26.03.2015, 22:41

barny68 hat geschrieben:Das sofort der Verdacht aufkam das es sich um einen Muslimischen Anschlag handelte spricht nicht unbedingt für diese Religionsgemeinschaft.


es kann aber auch einfach auf die einfältigkeit dieser so denkenden menschen hindeuten :D
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3242
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Beitragvon Querulant » 26.03.2015, 22:50

und einem erfahrenen Lufthansa-Piloten sollte man auch ruhig Glauben schenken.
Bei Maybrit Illner hatte er sich auch gerade wieder dafür ausgesprochen, mit einem endgültigem Fazit, vor allem der Selbstmord-Theorie noch vorsichtig zu sein.
Zuletzt geändert von Querulant am 26.03.2015, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber arm dran als Bein ab :)

barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Beitragvon barny68 » 26.03.2015, 22:51

AL1B1 hat geschrieben:
barny68 hat geschrieben:Das sofort der Verdacht aufkam das es sich um einen Muslimischen Anschlag handelte spricht nicht unbedingt für diese Religionsgemeinschaft.


es kann aber auch einfach auf die einfältigkeit dieser so denkenden menschen hindeuten :D


Oder das diese einfach gut Informiert sind smilie_21
Hier meine Bewertung

http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html



Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben

Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 26.03.2015, 23:04

AL1B1 hat geschrieben:
barny68 hat geschrieben:Das sofort der Verdacht aufkam das es sich um einen Muslimischen Anschlag handelte spricht nicht unbedingt für diese Religionsgemeinschaft.


es kann aber auch einfach auf die einfältigkeit dieser so denkenden menschen hindeuten :D


Ohne 9/11 keine Türen die Piloten von ihrem Arbeitsplatz ausschließen.

AL1B1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 975
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 26.03.2015, 23:38

das möchte ich auch gar nicht bestreiten :D
allerdings sehe ich die Folgerung:" Flugzeuganschlag/terrorakt-->Muslime war beteiligt" nicht. und nur weil es 9/11 gab, würde ich auch nicht eine religionsgemeinschaft unter generalverdacht stellen.
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

peter1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1320
Registriert: 25.08.2010, 08:06

Das Aerotoxisches Syndrom

Beitragvon peter1 » 27.03.2015, 05:56

wie auf der webseite michael-mannheimer berichtet wird , war der co-pilot islamkonvertit .
auch ueber google bei eingabe michael mannheimer erscheint diese meldung.
moscheen sollen den helden schon als maetyrer, ja der islam gehoert wahrlich zu deutschland.

auf koptisch.wordpress.com sind diese widerlichen maetyrer lobpreisungen zu lesen.

wenn der pilot auch konvertit gewesen sein sollte, duerfte es in deutschland brennen.

mfgpeter1

barny68
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: 26.11.2012, 11:20

Beitragvon barny68 » 27.03.2015, 08:09

@ Peter

1. Brennen wird hier gar nichts.

Alleine schon weil die Islamgegner zu vernünftig und meist nicht Gewaltbereit sind.

2. Hatte ich mir die MM Seite gestern auch angeschaut. Der Bericht dort steht , vorsichtig gesagt, auf tönerneren Füßen, da keine vernünftigen Quellen.
Ebenso die Koptisch World Press, die ich sonst wirklich schätze

Sorry Peter, mir sind das zu viele Behauptungen ohne Quellen.
Zu viele Gerüchte ohne wirkliches zu zeigen.
Interessant wären z.b. Screenshots seiner Facebook Seite.
Diese soll voll mit Freunden gewesen sein die eher aus extremen Muslimischen Kreisen kamen.
Links wurden gepostet und auf einmal war die Seite zu.
Leider scheint dort keiner Screenshots gemacht zu haben
Daher tue ich das derzeit als Spinnerei ab.
Wenn es diese gäbe und entsprechendes zu sehen ist, sollte das veröffentlicht werden, alleine das es nicht zu Legendenbildungen kommt wie bei Tugce die als Vorzeige Migrantin dargestellt wurde und deren FB Seite Voller Verehrung für die Türkische Heimat und voller Antisemitismus war.
Daher Ball Flach halten bis man etwas belastbares zeigen kann
Seine Wohnungen wurden durchsucht und wenn da was drann ist wird es herauskommen.
Vorher sollte man vorsichtig sein.
Auch seiner Glaubwürdigkeit wegen.

Und vor allem aus Rücksicht vor allen Angehörigen der Opfer und auch der Familie des Co Piloten


Einfach abwarten was letztendlich passiert.
Hier meine Bewertung

http://www.silber.de/forum/barny68-t14903.html



Die meisten Post sind per Smartphone geschrieben

Verzeiht die dadurch entstandenen Fehler


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste