Aktuelle Zeit: 27.02.2024, 21:03

Silber.de Forum

Beginnende Bargeldverbote

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Xiaolong

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Xiaolong » 07.07.2019, 21:00

Interessant das zu hören.
Werde mal einen Bekannten interviewen, ob die Automaten eine Scheinprüfung machen (der hat da mal geproggt), vorstellbar ist es auf jeden Fall.
Es gibt ja auch eine Menge Automaten mit Einzahlfunktion und die Kohle wird dort nach Prüfung (einige Sekunden) sofort dem Konto gutgeschrieben.

Anzeigen
Silber.de Forum
MarcoLunar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 949
Registriert: 13.09.2017, 02:08

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon MarcoLunar » 08.07.2019, 13:53

Xiaolong hat geschrieben:Interessant das zu hören.
Werde mal einen Bekannten interviewen, ob die Automaten eine Scheinprüfung machen (der hat da mal geproggt), vorstellbar ist es auf jeden Fall.
Es gibt ja auch eine Menge Automaten mit Einzahlfunktion und die Kohle wird dort nach Prüfung (einige Sekunden) sofort dem Konto gutgeschrieben.


Du kannst deinen Bekannten mit deiner Naivität verschonen.

https://mobil.stern.de/wirtschaft/geld/ ... 77800.html

Xiaolong

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Xiaolong » 08.07.2019, 14:54

MarcoLunar hat geschrieben:Du kannst deinen Bekannten mit deiner Naivität verschonen.

https://mobil.stern.de/wirtschaft/geld/ ... 77800.html


:shock:

Warum so rotzig?

Der Artikel ist 15 Jahre alt.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, es steht dort auch, dass perse die Scheine nur aus kontrollierten Beständen befüllt werden sollten. Wenn die Bank/der Angestellte bescheißen will und es kann, dann liegt der Fehler im System.
Wer sagt Dir in Deiner allumfassenden Weisheit, dass sich in den letzten 15 Jahren nichts geändert hat?

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Bumerang » 08.07.2019, 15:07

Xiaolong hat geschrieben:
MarcoLunar hat geschrieben:Du kannst deinen Bekannten mit deiner Naivität verschonen.

https://mobil.stern.de/wirtschaft/geld/ ... 77800.html


:shock:

Warum so rotzig?

Der Artikel ist 15 Jahre alt.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, es steht dort auch, dass perse die Scheine nur aus kontrollierten Beständen befüllt werden sollten. Wenn die Bank/der Angestellte bescheißen will und es kann, dann liegt der Fehler im System.
Wer sagt Dir in Deiner allumfassenden Weisheit, dass sich in den letzten 15 Jahren nichts geändert hat?


Hier haste aus 2018
https://www.express.de/duesseldorf/dues ... --29977082

Offensichtlich hat sich die Welt nicht grundlegend verändert. Und ja, der Fehler liegt im System das du wohl für unfehlbar hältst!
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 09.10.2016, 20:58

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Herebordus » 08.07.2019, 18:22


Benutzeravatar
lubucoin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 616
Registriert: 26.02.2019, 15:54

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon lubucoin » 08.07.2019, 18:42

Herebordus hat geschrieben:Bargeld soll abgeschafft werden.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichte ... bschaffen/


Da träumt die Dame vielleicht von, aber ob das jemals geschehen wird, wird sie mit Sicherheit nicht mehr mit erleben smilie_06
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." - Benjamin Franklin

lifesgood

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon lifesgood » 08.07.2019, 19:07

Auch mit dem Thema Kryptos hat sich Frau Lagarde als IWF-Chefin schon beschäfitgt. https://coincierge.de/2018/iwf-chefin-f ... zu-ziehen/

lifesgood

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Mahoni » 08.07.2019, 19:47

Ohne Regulierung wird Krypto in der Form wohl keine Zukunft haben! Denn wer steckt schon gern sein Erspartes in ein solch volatiles Produkt? Ein Familienvater z.b. der seine hart verdienten Taler benötigt um seine Familie zu versorgen ? Jemand der wie viele hier kurz vor der Rente steht und noch schnell das große Geld machen möchte ? I don`t think so. Solange da keine Stabilität vorhanden ist wird die große Masse die Finger davon lassen. Die Big Player sind längst im Krypto-Markt und werden sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Das Ganze steckt noch in den Kinderschuhen. Die wenigsten Coins zielen auf einen wirklichen Usecase ab. Okay - ich kann mir meinen VPN per BTC kaufen und all solche kleinen nützlichen Dinge. Aber der große Wurf fehlt noch. Ich weiß noch genau wie sehr Verge gehypt wurde als es scheinbar mit dem Stealth-Protocol das Non-Plus-Ultra an Anonymität versprach. Wo stehen Sie heute ? Abgerutscht auf Rang 74 bezgl. Marketcap. Solange es Telegramgruppen gibt die nur den Sinn und Zweck verfolgen einzelne Coins zu hypen um abzukassieren wird das nichts mit dem breiten Mainstream.

Libra wird kommen - und weil es gekoppelt sein wird an klassische Währungen wird es nicht so volatil sein wie BTC und Co. Und ich könnte mir vorstellen das die breite Masse für solch ein Produkt empfänglicher ist.
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Mahoni » 08.07.2019, 21:10

Betonsammler hat geschrieben:Es geht mir um die ursprüngliche Idee hinter einer Kryptowährung. Was seriöses zu schaffen, worauf niemand Zugriff hat! Da sehe ich im Moment IOTA ganz vorne. Ich hab mir grad 20000 davon gekauft.


Und ich im Frühjahr 2018 nach dem Einstieg von Bosch schon wieder verkauft - der aktuelle Preis ist günstig als Einstieg smilie_01
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Mahoni » 08.07.2019, 21:52

Krypto kann stressig sein. Kann ich im Moment nicht gebrauchen. Dagegen ist die Trägheit von Edelmetall pure Erholung smilie_01
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5674
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Bumerang » 09.07.2019, 15:18

Kryptos sind Fiat ohne jede Verpflichtung. Eine Scam der Extraklasse! Es ist unglaublich zu sehen, wie Menschen Ihr Erspartes da rein stecken. Jeder Hinz und Kunz kann eine Kryptocoin emittieren. Trotzdem stürzen sich viele darauf ein. Wie Glücksspiele eben. Die Aussicht auf "Millionengewinne" ist so verlockend.
Gruß

Bumerang
________________________________________

Entweder man hat Kapital oder man ist Kapital

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1125
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Warmduscher » 12.07.2019, 10:34

Jetzt hat es das Thema auch in den Focus geschafft:

https://www.focus.de/finanzen/boerse/go ... 16613.html

Bargeldgrenzen im Rest Europas:
https://www.bullion-investor.com/blog/b ... in-europa/

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Silbermann 1984 » 12.07.2019, 21:12

Warmduscher hat geschrieben:Jetzt hat es das Thema auch in den Focus geschafft:

https://www.focus.de/finanzen/boerse/go ... 16613.html

Bargeldgrenzen im Rest Europas:
https://www.bullion-investor.com/blog/b ... in-europa/


Irgendwas ist da im Busch ,denn die Kohle waschen müssen sind oft die Leute die sehr viel Kohle haben und die Waschen sie heute schon anders und rennen nicht 100mal zum EM Händler und Kaufen Gold was sie dann wieder verkaufen .

Und wenn man jetzt schon die Hand drauf haben will wenn der Obba 3 Krügerrand kauft muss was Faul sein !

Benutzeravatar
Unzen999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: 17.03.2014, 17:36

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Unzen999 » 12.07.2019, 22:13

Silbermann 1984 hat geschrieben:
Warmduscher hat geschrieben:Jetzt hat es das Thema auch in den Focus geschafft:

https://www.focus.de/finanzen/boerse/go ... 16613.html

Bargeldgrenzen im Rest Europas:
https://www.bullion-investor.com/blog/b ... in-europa/


Irgendwas ist da im Busch ,denn die Kohle waschen müssen sind oft die Leute die sehr viel Kohle haben und die Waschen sie heute schon anders und rennen nicht 100mal zum EM Händler und Kaufen Gold was sie dann wieder verkaufen .

Und wenn man jetzt schon die Hand drauf haben will wenn der Obba 3 Krügerrand kauft muss was Faul sein !


Sehe ich auch so und es muß Oberfaul sein, die Schnellig- und Dreistigkeit die z.Zt. an den Tag gelegt wird überrascht selbst mich
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Benutzeravatar
Silbermann 1984
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1373
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Beginnende Bargeldverbote

Beitragvon Silbermann 1984 » 12.07.2019, 22:30

Unzen999 hat geschrieben:
Silbermann 1984 hat geschrieben:
Warmduscher hat geschrieben:Jetzt hat es das Thema auch in den Focus geschafft:

https://www.focus.de/finanzen/boerse/go ... 16613.html

Bargeldgrenzen im Rest Europas:
https://www.bullion-investor.com/blog/b ... in-europa/


Irgendwas ist da im Busch ,denn die Kohle waschen müssen sind oft die Leute die sehr viel Kohle haben und die Waschen sie heute schon anders und rennen nicht 100mal zum EM Händler und Kaufen Gold was sie dann wieder verkaufen .

Und wenn man jetzt schon die Hand drauf haben will wenn der Obba 3 Krügerrand kauft muss was Faul sein !


Sehe ich auch so und es muß Oberfaul sein, die Schnellig- und Dreistigkeit die z.Zt. an den Tag gelegt wird überrascht selbst mich


Wenns mir doch gut geht ,die Steuereinnahmen nur so sprudeln kann es mir ja egal sein wie/ob/wo der Bürger spart ,für mich sieht das aber eher danach aus das der Bürger vielleicht bald Bürgen soll :wink:


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste