Aktuelle Zeit: 19.06.2021, 22:56

Silber.de Forum

Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 21.05.2013, 16:35

Frage zum Verständnis:
Habe ich das richtig verstanden, dass die AfD In Bayern nicht antreten wird, weil sie sich nicht auf Personalien einigen konnten?
Das heist dass die Frage: Wer welches Pöstchen bekommen ist wichtiger als die Sache?
Und der Streit um das Fell des Bären ist schon ausgebrochen bevor sie überhaupt irgend einen Bären erlegt haben?

Wenn die Antwort auf obrige Fragen JA ist dann habe ich noch folgende Fragen?
Was macht einen AfDler, der lieber das Projekt scheitern lässt als selber zurückzustecken, besser für Deutschland als die etablierten Parteien?

Anzeigen
Silber.de Forum
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 21.05.2013, 16:38

Weil von Friedrich August von Hayek die Rede war möchte ich die Gelegnheit ergreifen und eines seiner Werke empfehlen:

"Die Anmaßung von Wissen".

Inwiefern Ludwig Ehrhard sich auf von Hayek gestützt hat kann ich leider nicht beurteilen da ich die entsprechenden Hinweise bislang lediglich im Netz gefunden habe.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 21.05.2013, 16:39

@GV-Jäger,
wenn sie nicht zugelassen werden.....warum machst Du Dich dann hier zum Horst und bekämpfst sie wie wild? Hast Du Probleme? smilie_02

Silverneck

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 21.05.2013, 16:40

GV Jäger hat geschrieben:Hier sind die vom Bundeswahlleiter zugelassenen Parteien. Die AfD ist darunter nicht zu finden und wird auch in Zukunft nicht auftauchen, weil die AfD-Leute nicht in der Lage sind, die notwendingen Voraussetzung dafür zu schaffen.
...


Und welche der vom Bundeswahlleiter zugelassenen Parteien haben denn nun deiner Meinung nach die entsprechenden Vorschläge und Konzepte, um die aktuellen Probleme zu lösen und die Krise zu bewältigen?

@Rollmops

einfach ein paar Seiten zurückblättern, wieso weshalb warum kein Antritt zu den bayrischen Landtagswahlen.

smilie_24

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6353
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

g

Beitragvon haehnchen03 » 21.05.2013, 16:40

Silverneck,
du bemängelst Demokratieverständnis wie ich und andere auch.
Aber du wirst doch wohl im ernst nicht erwarten, das ich dir sage was ich wähle.
ich sage dir nur soviel AfD, sicherlich nicht.
Und den ungewollte Steilvorlage mit den Lobbyisten kam vom Michel, keiner hat behauptet, das in den anderen Parteien keine Lobbyisten gibt. Aber eben auch in der AfD gibt es diese und noch mehr wie gedacht.
Und klar für eine Neugründung ist es immer schwer. Aber gerade deswegen MUß man die demokratischen Regeln genauestens einhalten. Und die AfD kann oder will es nicht.
Siehe das Post vom GV Jäger. Das sagt mir sehr viel, wenn nicht alles.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 21.05.2013, 16:42

Rollmops hat geschrieben:Frage zum Verständnis:
Habe ich das richtig verstanden, dass die AfD In Bayern nicht antreten wird, weil sie sich nicht auf Personalien einigen konnten?
Das heist dass die Frage: Wer welches Pöstchen bekommen ist wichtiger als die Sache?
Und der Streit um das Fell des Bären ist schon ausgebrochen bevor sie überhaupt irgend einen Bären erlegt haben?

Wenn die Antwort auf obrige Fragen JA ist dann habe ich noch folgende Fragen?
Was macht einen AfDler, der lieber das Projekt scheitern lässt als selber zurückzustecken, besser für Deutschland als die etablierten Parteien?


Da die Antwort auf die Frage sich eher in bayernspezifischen Umständen finden läßt( CSU sowie die Aiwangers)erübrigt sich ja der Rest. :wink:

GV Jäger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.06.2011, 00:09

Beitragvon GV Jäger » 21.05.2013, 16:43

xxx
Zuletzt geändert von GV Jäger am 21.05.2013, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 21.05.2013, 16:46

@haehnchen,
ich will nicht wissen was oder wen Du wählst. Da verstehst Du mich falsch. Ich möchte von Dir wissen, wer denn die richtigen Rezepte bei unseren Parteien besitzt, wenn es die AfD nicht sein soll. Du hast ja bereist ganz richtig festgestellt, dass Nichtwählen keine kluge Option ist. Zumindest die grobe Blockrichtung wirst Du ja wohl beschreiben können, oder etwa nicht?

Silverneck
Zuletzt geändert von Silverneck am 21.05.2013, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6353
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 21.05.2013, 16:49

Rollmops,
das in Bayern war eine richtig ungute Sache.
Zuerst wurden die Ladungen sehr spät und an einem sehr ungünstigen Tag gelegt (Ostern das ist im katholischen Bayern ein sehr hoher Feiertag).
Dann wurde bei den Wahlen einer gewählt der nicht ganz passte und plötzlich sind Stimmzettel nach der Auszählung gefunden worden. (alles voll normal smilie_02 )
Und am Schluß wurde noch erzählt man will in Bayern garnicht antreten, weil die FW schon das politische Spektrum abdeckt.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 21.05.2013, 16:53

[Moderiert: Verstoß gegen die Forum-Regeln. Fin.]

Metaller
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 951
Registriert: 17.05.2010, 13:35
Wohnort: Haus

Beitragvon Metaller » 21.05.2013, 16:54

GV Jäger hat geschrieben:...
Du erinnerst dich
Metaller hat geschrieben:Zu behaupten, er würde die Kreditvergabe an einer Hautfarbe festmachen wollen, ist eine gemeine Unterstellung.
Wenn du Belege für deine Aussage hast, dann stelle sie uns bitte zur Verfügung, da ich dann meine Meinung gründlich überdenken muss.


Den Beleg habe ich dir geliefert, aber nie wieder von dir etwas dazu gelesen. Vergessen oder Absicht?


Dein "Beleg" des Rassismus war folgender Link
http://www.nachdenkseiten.de/?p=4511

Ich habe dort nur Meinungen Dritter gefunden, jedoch kein nachprüfbares Zitat. Insofern sehe ich es nicht als Beleg an. Ich habe erwartet, dass du eine Rede oder eine Buchpassage hättest, die das rassistische Gedankengut offenlegen. Wenn Dritte dieser Meinung sind, ist es für mich kein Beleg, sondern die Meinung eines Dritten. Wenn ich behaupte, HOH ist kein Rassist, ist das ja auch kein "Beweis" für dich, sondern nur eine Behauptung.

Ich habe lediglich nicht nachgefragt, da ich diese Diskussion nicht unnötig verschärfen wollte.
Du wirst Gründe haben, kein Originalzitat von HOH zu verlinken. Ich wollte darauf nicht rumreiten, da wir sonst doch sehr weit vom eigentlichen Thema abkommen. Also insofern Absicht.
Mir fehlt die Lust, mich derart in das Thema reinzusteigern. Und das wir in dieser Beziehung unterschiedliche Sichtweisen haben ist offensichtlich. Und im Gegensatz zu anderen Usern basiert deine Meinung auf der eigenen Wertung deiner Informationen. Das finde ich gut. Wenn ich zu einem anderen Schluss gelange, dann entspricht das eben meiner Wertung.
Aber evtl. habe ich auf den Nachdenkseiten auch nur das Originalzitat von HOH mit den rassistischen Äußerungen nicht gefunden. Dann bitte ich um Nachsicht und eine genaue Quellenangabe.
Wie gesagt, in einem solchen Fall muss ich meine Meinung über HOH revidieren.
Erst stirbt der freie Markt, dann stirbt die Demokratie.
Das menschliche Individuum wird vom Bestehenden sozialisiert. Normalität bildet den Horizont, den nur wenige überwinden.

GV Jäger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.06.2011, 00:09

Beitragvon GV Jäger » 21.05.2013, 16:56

xxx
Zuletzt geändert von GV Jäger am 21.05.2013, 19:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 21.05.2013, 16:58

Silverneck hat geschrieben:@haehnchen,
iZumindest die grobe Blockrichtung wirst Du ja wohl beschreiben können, oder etwa nicht?

Silverneck


da Du die Antwort ja schon selbst gegeben hast und selbst Broiler die nicht auseinander halten kann, es aber Angst vor Verfolgung hat, wenn es das dennoch preis gibt, erübrigt sich das eigentlich.
Es wählt linkslinkslinks.

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 21.05.2013, 17:02

@Silbermichel

GV Jäger mit McSilver zu vergleichen ist schon ein wenig dreist. Das gehört sich nicht.

von McSilver habe ich nicht ein wasserundichtes Zitat gelesen. Der erscheint mir absolut ehrenhaft.

Im übrigen bin ich sehr für Lobbyismus.
Bezogen auf das Deutsche Volk erwarte ich das von jedem Politiker.


Das nächste ist also nach der Nazikeule und dem Günstlingsvorwurf die Rassismusdebatte.
Naja, wie bei Silber ist der Boden ja bald gefunden.
Zuletzt geändert von Sonnabend am 21.05.2013, 17:16, insgesamt 2-mal geändert.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 21.05.2013, 17:04

Haehnchen ist glaube ich kein Linker. Das würde mich sehr wundern. Er gehört meiner Einschätzung nach zu den Trägern rosaroter Brillen mit einemgewissen Hang zur politischen/wirtschaftlichen Harmonie. Zumindest so lange, bis die Krisenlage der Welt auch seinen Mikrokoskos erreicht. Er sucht seinen Weg im Chaos und möchte Querelen umgehen/vermeiden. das ist Ok.

So gesehen ist mir haehnchen noch einer der angenehmsten Zeitgenossen hier, weil er in seiner heilen Welt lebt und nicht versucht andere zu diskriminieren oder zu beleidigen.

Auf Dich haehnchen: smilie_57

Silverneck


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste