Aktuelle Zeit: 13.05.2021, 14:18

Silber.de Forum

Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 23.05.2013, 22:38

Dahingehend wäre ich aber bei ALLEN Wikis sehr vorsichtig.

Naturwissenschaftlich sind sie (oft)ganz brauchbar.Das Balzverhalten des Kartoffelkäfers mag ich da eben mal fix recherscheln können ohne auf groben Unfug zu stoßen.

Ich habe im Laufe der Jahre beispielsweise in numismatischen Netzlexika derart viel Blödsinn gelesen daß ich aus dem Staunen nimmer herauskam.

Und wie sich das nun auf dem politischen Minenfeldelein so verhält mag sich jedermann selbst erschließen.

Anzeigen
Silber.de Forum
Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 23.05.2013, 22:45

Mensch numerobis, das du und dein "geliebtes" Online Lexika nie ein inniges Vertrauensverhältnis haben werdet ist uns doch wohlbekannt.
:mrgreen:

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 23.05.2013, 22:47

Aeon Flux hat geschrieben:
Jacob hat geschrieben:
Wäre schön wenn du etwas zu den dahinter stehenden Unternehmen schreiben könntest.
Hast ja mehrmals in der Richtung was angedeutet, "superreiche Leute" "Millionärsclique" usw.

Danke



Könnte ich schon, darf ich aber nicht, Veröffentlichungsrecht und son Kram, Gesetze eben. :mrgreen:


Ich such aber noch einen Weg smilie_16


Mittlerweile nen Weg gefunden?

smilie_24

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 23.05.2013, 22:52

Silbermichel hat geschrieben:Mensch numerobis, das du und dein "geliebtes" Online Lexika nie ein inniges Vertrauensverhältnis haben werdet ist uns doch wohlbekannt.
:mrgreen:


Gut erinnert unterm selben alten Hut. :wink:

Allerdings hatte ich vorhin die notorisch zitierte Wikiblödia gar nicht im Sinn. smilie_06

Aeon Flux
Silber-Guru
Beiträge: 3534
Registriert: 31.07.2011, 16:19

Beitragvon Aeon Flux » 23.05.2013, 23:12

Janus hat geschrieben:


junge-piraten.de liest sich schonmal wahnsinnig seriös.. smilie_07

Im ernst, ich finde es nicht gut, politische Meinungen (oder in diesem Fall Unterstellungen) in dieser Form darzustellen, von einem Wiki erwartet man eigentlich Fakten (mit einer Menge an aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten kann man sicherlich immer etwas basteln).



Na, wenn Du meinst, es wären Unterstellungen, kannst Du sie im WIKI ändern, hält Dich doch keiner...das ist doch gut, oder? smilie_10

https://wiki.junge-piraten.de/wiki/Jung ... :Impressum

smilie_02
Difficile est satiram non scribere

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 23.05.2013, 23:46

Merci für den Link Aeon,

der Stallgeruch der jungen Piraten entwickelt sich bereits im zwoten Satz.

Neutral wäre es gewesen wenn sie sich dort grundsätzlich auf radikale oder extremistische Inhalte bezogen hätten.
Aber gegen "linksradikal" hat man dort offensichtlich kaum Bedenken.Irgendwie kommt mir das bekannt vor... smilie_16

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 25.05.2013, 00:01

Euro-Politik ist das Geschäft mit der Angst der Menschen

"Das Euro-Kartell führt Deutschland in die Pleite. Doch wer Kritik übt, wird niedergemacht. Inhaltslose Argumente und Verschleierungstaktik ersetzen ehrliche Argumente. Eine Analyse des Drohpotenzials."

http://www.geolitico.de/2013/05/24/euro ... -menschen/


smilie_24

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 27.05.2013, 13:45

Ric III hat geschrieben:Starbatty ist nun auch der AfD beigetreten. smilie_01


Und seit Samstag auch auf Platz 1 der Berliner Landesliste.

smilie_24

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4264
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Beitragvon 00.43peter » 27.05.2013, 14:08

Nö,dann doch lieber Denis Sabin(Berlin Lichtenberg)und wer sich jetzt fragt,wer ist Sabin,wer ist schon Starbatty.
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 27.05.2013, 17:27

Jacob hat geschrieben:
Ric III hat geschrieben:Starbatty ist nun auch der AfD beigetreten. smilie_01


Und seit Samstag auch auf Platz 1 der Berliner Landesliste.

smilie_24


in Berlin sagt man Sonnabend,

höchstens Schwaben erlauben sich ein Samschdag smilie_16
Und eine Zeit wird kommen, da macht der Herr ein End´
da wird den Falschen genommen ihr unrechtes Regiment.
(Eichendorff)

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 30.05.2013, 14:12

Vielleicht muss ich meine Meinung zur AfD doch noch mal überprüfen.

Lucke-AfD ist zu Koalition mit Merkel bereit

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... el-bereit/

Das muss ich nun erst mal sacken lassen. Wie der Hosenanzug mit ihren Juniorpartnern umgeht, haben wir ja nun 2 Legislaturperioden erlebt. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein kleiner Koalitionspartner die Auszahlung von Hilfsgeldern bremsen oder verhindern kann, wenn die EU oder der IWF auszahlen wollen.

Ist die AfD doch nur ein U-Boot von Merkel, damit man ohne Gesichtsverlust nach der Wahl gegen EU-Wahnsinn und gegen den Euro reden und handeln kann? smilie_08

Silverneck

Benutzeravatar
McSilver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 21.04.2013, 16:06

Beitragvon McSilver » 30.05.2013, 14:28

Das Tempo der konformistischen Anpassung der AfD überrascht in der Tat. Von einer "Alternative" kann vor diesem Hintergrund dann keine Rede mehr sein.

Silverneck
Silber-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: 29.06.2012, 10:16
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Silverneck » 30.05.2013, 14:34

Ich ändere meine Meinung erst nach gründlicher Prüfung und nicht spontan.

Ich bin mir nicht klar darüber, wieviel von dem Parteieneinheitsquatsch der CDUCSUFDPSPDGRÜNusw. dann auch durch die AfD mitgetragen werden muss. Das muss ich mir erst mal ansehen und die nächsten erläuternden Interviews abwarten.
Vielleicht ist es die einzige Möglichkeit wenigstens irgendwas von dem ambitionierten Euro-Umorganisationsplan zur Umsetzung zu bringen.

Silverneck

Benutzeravatar
McSilver
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 21.04.2013, 16:06

Beitragvon McSilver » 30.05.2013, 14:46

Silverneck hat geschrieben:Ich bin mir nicht klar darüber, wieviel von dem Parteieneinheitsquatsch der CDUCSUFDPSPDGRÜNusw. dann auch durch die AfD mitgetragen werden muss. Das muss ich mir erst mal ansehen und die nächsten erläuternden Interviews abwarten.
Vielleicht ist es die einzige Möglichkeit wenigstens irgendwas von dem ambitionierten Euro-Umorganisationsplan zur Umsetzung zu bringen.


Das wird sich zeigen. Im Moment sieht es danach aus, als versuche die AfD, sich als eine Art neue FDP zu profilieren, als Juniorpartnerin der Union, mit einem Hauch Euro-Skepsis.

Wen schon vor der ersten Wahl der Mut verlässt, eine echte politische Alternative zu vertreten, wird im politischen Alltag erst recht keine Eigenständigkeit bewahren.

Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1461
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 30.05.2013, 14:50

Ich werde weitere Interviews abwarten.

Was ich nicht wähle sind Parteiklone bzw schlechte Kopien, dann eher garnichts oder das Original.

Gegen eine konservative Partei rechts von der CDUFDP hätte ich nichts, solange die Nazis draussen bleiben.
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: marco11111 und 21 Gäste