Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 04:50

Silber.de Forum

Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 24.04.2013, 00:14

Sonnabend hat geschrieben:Wo ist eigentlich der ägyptische Baumeister, der Ex-Güldene?
Hab ich was verpaßt?


Hier! :mrgreen:

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 24.04.2013, 08:33

Da hätte ich mal eine Frage:
Warum meldet ihr euch immer wieder hier an?
Warum nehmt ihr euren alten Namen nicht??

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 24.04.2013, 09:01

vielleicht isser ja umgezogen, oder hat geheiratet?

Oder sein Konto war wieder voll, so daß er es schließen mußte?

smilie_15

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 24.04.2013, 09:05

Danke für die leerreiche Antwort.

Benutzeravatar
AgCluster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1343
Registriert: 01.04.2012, 21:35
Wohnort: AufSchalke

Beitragvon AgCluster » 24.04.2013, 10:07

Jacob hat geschrieben:
AgCluster hat geschrieben:Für wen retten wir den Euro?

UNTER DEN LINDEN - Mo, 22.04.13, 22.15 - 23.00 Uhr, Phoenix

Zu Gast bei Michaela Kolster sind:

Prof. Bernd Lucke (Vorstandssprecher "Alternative für Deutschland")

und

Dietmar Bartsch (stellv. Fraktionsvorsitzender DIE LINKE)

Kann man sich mal rein tun! :wink:



http://www.phoenix.de/content/677328

smilie_24


Eine Alternative zur Alternative sind die Linken auch nicht. Wenn ich den Bartsch richtig verstanden habe, will er halb Europa mit Subventionen zuscheißen. Selbstverständlich nur profitable Subventionen! Offensichtlich scheint Herr Bartsch eine funktionierende Glaskugel zu haben. smilie_07
The euro zone has the power to defeat market speculations.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 24.04.2013, 17:33

haehnchen03 hat geschrieben:Da hätte ich mal eine Frage:
Warum meldet ihr euch immer wieder hier an?
Warum nehmt ihr euren alten Namen nicht??


1.Das sind ZWEI Fragen!
2.Mein Leben ist ohne Geflügelsalat vollkommen öde.
3.Auch wenn Du mein wahres Wesen erkannt hast mußt Du mich nicht im Plural anreden.
smilie_06

HBS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 17.07.2012, 10:44

Beitragvon HBS » 24.04.2013, 18:25

Welt Online schreibt:

"Jetzt beginnt das große Zittern um Deutschland"

http://www.welt.de/wirtschaft/article11 ... hland.html


Das ist doch logisch !!!

Bisher haben wir (Deutschland) den "Export" ja selber bezahlt, indem wir unbegrenzte Kredite vergeben haben (z.B. über das Target 2 - System), damit unsere Waren gekauft werden konnten.

Jetzt ist man vorsichtiger geworden, denn bis auf "Schuldenschnitte" ist in den EURO-Krisenstaaten nichts zu holen und dafür kommt auch noch der deutsche Steuerzahler auf.

Deutschland hat bisher doppelt gezahlt und geblutet, aber es gibt immernoch Politiker, die behaupten frech: "Deutschland profitiert vom EURO" und die Medien wiederholen dieses Märchen Tag für Tag.

Ohne EURO hätte sich Deutschland auch andere Absatzmärkte in der Welt erschlossen und das wäre bei weitem billiger geworden, als mit dieser "Kunstwährung"

Metaller
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 951
Registriert: 17.05.2010, 13:35
Wohnort: Haus

Beitragvon Metaller » 24.04.2013, 18:34

Ric III hat geschrieben:
haehnchen03 hat geschrieben:Da hätte ich mal eine Frage:
Warum meldet ihr euch immer wieder hier an?
Warum nehmt ihr euren alten Namen nicht??


1.Das sind ZWEI Fragen!
2.Mein Leben ist ohne Geflügelsalat vollkommen öde.
3.Auch wenn Du mein wahres Wesen erkannt hast mußt Du mich nicht im Plural anreden.
smilie_06


Aber Herr Exkaiserkönig; überlieferterweise ist doch die Anrede "Ihr" gegenüber Angehörigen adligen Geschlechts üblich.
Auch ich freue mich, dass Ihr wieder unter (oder doch weniger unter als mittendrin) uns weilt.
Erst stirbt der freie Markt, dann stirbt die Demokratie.
Das menschliche Individuum wird vom Bestehenden sozialisiert. Normalität bildet den Horizont, den nur wenige überwinden.

Benutzeravatar
lübecker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1525
Registriert: 12.11.2008, 23:05

Beitragvon lübecker » 24.04.2013, 19:40

haehnchen03 hat geschrieben:Da hätte ich mal eine Frage:
Warum meldet ihr euch immer wieder hier an?
Warum nehmt ihr euren alten Namen nicht??


"Und so lang du das nicht hast,
Dieses: Stirb und werde!
Bist du nur ein trüber Gast
Auf der dunklen Erde."


Johann Wolfgang von Goethe: "Selige Sehnsucht", 1814, West-östlicher Diwan, 1. Buch des Sängers -- Moganni Nameh
Wohnort: Asylvanien

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 25.04.2013, 13:18

Die offiziellen Anweisungen und Sprachreglungen, für den Umgang mit der AfD, können SPD-Mitglieder hier nachlesen.
Ein Großteil der Sachen wurde hier im Thread von besonders Engagierten schon vorweg genommen, sodass nicht mehr allzuviel Neues zu erwarten ist.

www.spd.de/linkableblob/97582/data/afd_vermerk.docx

(nicht wundern beim Anklicken des Links öffnet sich ein Worddokument, für die Übervorsichtigen und Bedenkenträger was Links betrifft sei gesagt, dass dieser direkt von der SPD stammt)

smilie_24


Nachtrag:
Ähnliche Anweisungen soll es auch von der CDU geben.

Benutzeravatar
alfman
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 896
Registriert: 25.08.2011, 19:04
Wohnort: Weimar/Wien

Beitragvon alfman » 25.04.2013, 14:10

Ein einziger gibt an, die „Junge Freiheit“ gerne zu lesen. Für die Masse der Führungspersonen und prominenteren Unterstützer ist der Vorwurf sicher auszuschließen.



Interessant, was denn Sozis wichtig finden.
Life, Liberty and Property!

Silbersparer
Silber-Guru
Beiträge: 2946
Registriert: 28.08.2009, 23:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Silbersparer » 25.04.2013, 14:57

Gute Argumente und Ideen dürfen die Parteiein gerne übernehmen.

Wir helfen gerne :D
Silbersparer

Benutzeravatar
lübecker
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1525
Registriert: 12.11.2008, 23:05

Beitragvon lübecker » 25.04.2013, 15:25

Jacob hat geschrieben:Die offiziellen Anweisungen und Sprachreglungen, für den Umgang mit der AfD, können SPD-Mitglieder hier nachlesen.
Ein Großteil der Sachen wurde hier im Thread von besonders Engagierten schon vorweg genommen, sodass nicht mehr allzuviel Neues zu erwarten ist.

www.spd.de/linkableblob/97582/data/afd_vermerk.docx


Die SPD hat die Seite vom Netz genommen.

Man kann das Strategiepapier aber hier lesen:

http://www.pi-news.net/wp/uploads/2013/ ... ermerk.pdf
Wohnort: Asylvanien

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 25.04.2013, 16:31

lübecker hat geschrieben:
Die SPD hat die Seite vom Netz genommen.

Man kann das Strategiepapier aber hier lesen:

http://www.pi-news.net/wp/uploads/2013/ ... ermerk.pdf


Kann ich verstehen, der Spitzenkandidat hat ja auch eine leichte Transparenz-Allergie.

Silbersparer
Silber-Guru
Beiträge: 2946
Registriert: 28.08.2009, 23:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Silbersparer » 25.04.2013, 17:41

Die Analyse finde ich gut. Die angesprochene mangelnde Transparenz sehe ich beim Steinbrück am allerwenigsten von allen Kandidaten und das schreibe ich als Nichtwähler von Steinbrück.

In ein Parteiprogramm Forderungen ohne Lösungen zu schreiben ist das Meisterwerk an mangelnde Transparenz.
Silbersparer


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste