Aktuelle Zeit: 16.04.2021, 05:43

Silber.de Forum

Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

GV Jäger
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.06.2011, 00:09

Beitragvon GV Jäger » 23.04.2013, 19:28

xxx
Zuletzt geändert von GV Jäger am 21.05.2013, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Silver Star
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 877
Registriert: 25.11.2010, 19:19

Beitragvon Silver Star » 23.04.2013, 19:34

Rollmops hat geschrieben:noch war sie in der Lage ihre Bürger weiterhin genug einzuschüchtern um sie davon abzuhalten in Schaaren in den Westen zu fliehen oder auf die Strasse zu gehen.


Also ich bin weiß Gott kein Experte in Sachen Niedergang der DDR. Ich meine mich allerdings erinnern zu können, daß buchstäblich bis zum letzten Tag einige 10.000 Mann NVA bereit standen, und man sogar den endgültigen, vernichtenden Schlag gegen die Aufständischen in der Planung hatte. Ich wär mir da mal nicht so sicher, daß die keine Möglichkeiten mehr zur Einschüchterung hatten. Die Mannschaften waren da, AK47 nebst Munition auch. Irgendwie wär ich geneigt zu glauben, daß da eher im letzten Moment die Vernunft eingekehrt ist, man ein solches Massaker nicht vor der Welt hätte verantworten können...vielleicht sogar ein entsprechendes Telefonat aus Moskau eingetroffen ist. Und die Zeit war wohl einfach reif.

@tomdingsda

Ich weiß immer noch nicht, wovon (bzw. von wem) Du da babbelst. Aber mach mal. :wink:
'Hail to the King, Baby' - Duke Nukem

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 23.04.2013, 19:47

haehnchen03 hat geschrieben:Aber ich möchte noch anfügen.
Ein Wegbereiter des Mauerfalles war der Strauß.
Der hat die damalige DDR mit Westdevisen versorgt und evtl nach dem Ableben gab es nix mehr.
Nicht nur aber bestimmt auch mit.


Der Schluß ist sehr gewagt, und ich halte ihn für falsch.
Sehr genau weiß ich noch, wie ich als Student die Nachricht gehört habe. Damit war klar, daß das Leiden weitergeht, der Tod hinausgezögert wird. So sehr Ich Strauß heute schätze, und ihm hätte ich das Erleben der Teilwiedervereinigung, oder sagen wir doch besser Mauerfall, herzlichst gegönnt - das hätte er vielleicht eher haben können.
Völlig unstrittig ist aber die Rolle Gorbatschows. Ohne ihn hätte es Krieg gegeben.
Was Strauß erreicht hat, war eine deutlich lockerere Besuchererlaubnis-Regelung. Die hat wohl auch vielen die Augen geöffnet über die Überlegenheit des Sozialismus. Denn es durften zuerst die getreuen und des Flüchtens unverdächtigen fahren. Ich nicht.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 23.04.2013, 19:47

Ich bin mir sicher, das es mehrere Faktoren waren die dazu führten.
Sozusagen ein Puzzle.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 23.04.2013, 19:51

Das "Puzzle" was auch in Ungarn,Polen,der CSSR,etc. gespielt wurde?
Ganz ohne FJS und Mau(r)erkosten??

Der größte Menschenversuch aller Zeiten war schlicht am Ende!

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 23.04.2013, 19:58

Nun Samstag,
ich weiß nur eines, einer der größten Kämpfer der Wiedervereinigung was FJS.
Und mit reichlich Devisen hat er den Erich und den Schalck auch versorgt.
Und den Rest des Puzzels kennen wahrscheinlich andere.
Aber egal wir sind jetz seit gut 20 Jahren wiedervereinigt und das ist auch gut so.

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3436
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Beitragvon Ric III » 23.04.2013, 20:00

Nun ist Dienstag!

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6350
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 23.04.2013, 20:02

Ein neuer/alter Scherzkeks?

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 23.04.2013, 20:48

Sonnabend hat geschrieben:Rollmops,
darf ich Dich mal drücken? :wink:

Hab meinen Mann gefragt
Ausnahmsweisemal 8)

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 23.04.2013, 20:50

haehnchen03 hat geschrieben:Ich bin mir sicher, das es mehrere Faktoren waren die dazu führten.
Sozusagen ein Puzzle.

smilie_01
Ganz Deiner Meinung
Es sind immer mehrere Faktoren die eine Entwicklung beinflussen

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 23.04.2013, 20:52

GV Jäger hat geschrieben:Ich bin mal die nächsten Tage weg, um vorsorglich 2 Parteien zu gründen, falls das mit der DM dann auch nicht funktioniert.

die AfS ( Alternative für Süddeutschland)
•Wir fordern eine geordnete Auflösung des DM-Währungsgebietes. Süddeutschland braucht die DM nicht. Anderen Ländern schadet die DM.

und die AfD2 ( Alternative für Dupfingen)

•Wir fordern eine geordnete Auflösung des DM-Währungsgebietes. Hinterdupfingen braucht die DM nicht. Vorderdupfingen schadet die DM.

smilie_24

Bin dabei
Weis zwar nicht wo Dupfingen liegt
kann aber trozdem dort hinziehen

Benutzeravatar
Rollmops
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 29.04.2011, 22:01

Beitragvon Rollmops » 23.04.2013, 21:01

Silver Star hat geschrieben:
Rollmops hat geschrieben:noch war sie in der Lage ihre Bürger weiterhin genug einzuschüchtern um sie davon abzuhalten in Schaaren in den Westen zu fliehen oder auf die Strasse zu gehen.


Also ich bin weiß Gott kein Experte in Sachen Niedergang der DDR. Ich meine mich allerdings erinnern zu können, daß buchstäblich bis zum letzten Tag einige 10.000 Mann NVA bereit standen, und man sogar den endgültigen, vernichtenden Schlag gegen die Aufständischen in der Planung hatte. Ich wär mir da mal nicht so sicher, daß die keine Möglichkeiten mehr zur Einschüchterung hatten. Die Mannschaften waren da, AK47 nebst Munition auch. Irgendwie wär ich geneigt zu glauben, daß da eher im letzten Moment die Vernunft eingekehrt ist, man ein solches Massaker nicht vor der Welt hätte verantworten können...vielleicht sogar ein entsprechendes Telefonat aus Moskau eingetroffen ist. Und die Zeit war wohl einfach reif.



Was für eine Lösung
zeigt eigentlich nur dass alle anderen Lösungen nicht mehr gegriffen haben
sprich man hat im Vorfeld schon bei dem Versuch die Bevölkerung ruhig zu halten versagt

und der Grund warum nicht geschossen wurde war meines Wissen nach unter Anderem dass Gorbatschof das eben nicht unterstützt hätte. Das heist mit Anruf kannst Du sogar recht haben.

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 23.04.2013, 23:26

Rollmops hat geschrieben:
Sonnabend hat geschrieben:Rollmops,
darf ich Dich mal drücken? :wink:

Hab meinen Mann gefragt
Ausnahmsweisemal 8)


Drück


(ich hab meiner Frau und meinen Kindern nix gesagt)

Benutzeravatar
Sonnabend
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 854
Registriert: 10.01.2012, 15:14

Beitragvon Sonnabend » 23.04.2013, 23:32

Wo ist eigentlich der ägyptische Baumeister, der Ex-Güldene?
Hab ich was verpaßt?

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 24.04.2013, 00:03

AgCluster hat geschrieben:Für wen retten wir den Euro?

UNTER DEN LINDEN - Mo, 22.04.13, 22.15 - 23.00 Uhr, Phoenix

Zu Gast bei Michaela Kolster sind:

Prof. Bernd Lucke (Vorstandssprecher "Alternative für Deutschland")

und

Dietmar Bartsch (stellv. Fraktionsvorsitzender DIE LINKE)

Kann man sich mal rein tun! :wink:



http://www.phoenix.de/content/677328

smilie_24


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste