Aktuelle Zeit: 19.04.2021, 14:34

Silber.de Forum

Der Mann der zuviel wusste.

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
Nappo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 30.03.2013, 15:40

Ach?

Beitragvon Nappo » 22.05.2013, 17:45

@tisc : ... und interessanterweise nach wie vor nicht den Hauch einer Ahnung.
Insofern ist das Thema hier für mich geschlossen. Schlimm nur, dass es genau diese Väter sind, die durch solche Argumentationen das Thema für andere Väter noch viel schlimmer und schwerer machen.

Ich denke, wir sind hier im silber.de Forum. Dabei sollten wir es jetzt belassen. Ich geh jetzt lieber Knochen kotzen smilie_14

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Re: Ach?

Beitragvon Tisc » 22.05.2013, 17:48

Nappo hat geschrieben:@tisc : ... und interessanterweise nach wie vor nicht den Hauch einer Ahnung.

Na wenn du das so sagst, wird es wohl so sein und ich verneige mich ehrfürchtig vor deiner unendlichen Weisheit. smilie_01

Benutzeravatar
Schmausi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 10.09.2011, 13:38
Wohnort: Home sweet home...

Beitragvon Schmausi » 22.05.2013, 20:38

Oha :shock:

Geht ja richtig rund hier deswegen.

@schwubb
Natürlich ist es mein Kind und daher habe ich auch selbstverständlich gezahlt. Nu´isser 20 Jahre alt und in der Ausbildung. Ich brauche jetzt nicht mehr zahlen aber trotzdem gibt es Taschengeld von mir. Ich lasse ihn jetzt ja nicht komplett "fallen" finanziell smilie_06

Es ging nicht darum das ich mich um den Unterhalt drücken wollte, ich wollte eigentlich nur im Monat überhaben was mir als Arbeitnehmer zusteht, nicht mehr und nicht weniger. Ich habe dem Staat noch nie auf der Tasche gelegen bzw. andere für mich zahlen lassen.


@tisc
Zum Glück hatte ich keinerlei Schulden. Trotz alledem lag ich weit unter dem was mir zugestanden hätte.
Ich hatte die volle Summe nach der Düsseldorfer Tabelle zu tragen und als Kleinverdiener in Stufe 1 bleibt eben weniger als der Bedarfskontrollbetrag nach. Bei dem einen wird es halt so ausgelegt und beim anderen so.

Ist ja auch egal jetzt. Das Thema ist durch und das Geld geflossen.Ein Bekannter mit nahezu gleichwertigem finanziellem Background ist wesentlich besser weggekommen. Es wird halt ausgelegt wie es gerade passt. Das ich trotz alledem wenigstens ein wenig ansammeln konnte bereitet mir viel Freude. Viel ist es nicht und für einen ruhigen Lebensabend wird´s auch nicht reichen, aber besser als gar nichts.
Man ist bloss geprägt von dem Erlebten und vertraut den schönen Worten unser Politiker in keinster Weise mehr.



Nun zurück zu Mullath :|

Benutzeravatar
Schwubb
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1461
Registriert: 30.08.2011, 13:43

Beitragvon Schwubb » 23.05.2013, 09:42

@ tisc

smilie_12 smilie_12 smilie_12
Hunde haben Herren,Katzen haben Personal

Benutzeravatar
Nappo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 30.03.2013, 15:40

Frage

Beitragvon Nappo » 23.05.2013, 11:04

@tisc und @schwupp:
Welche Art Respekt dies sein soll, sei dahin gestellt. Eines aber möchte ich mal noch erwähnen, da hier ja nun Respekt gezollt wird, was ja grundsätzlich gut ist.
Lieber Tisc. Das Problem ist, das Leute wie Du, sich gerne als Revoluzzer und linke Weltenversteher hin stellen und auch mal in einem solchen Forum wie hier, gerne mit der Moralkeule schwingen. Dann kommt mal ein anderes sehr schwieriges und umfangreiches Thema auf, mit dem sich Menschen sogar beruflich auseinandersetzen und wo es u.a. auch um Existenzen geht.
Wer taucht auf? Unser allwissender Tisc mit seiner allumfänglichen Lebenserfahrung, unterstützt von Leuten wie Schwupp und ihren Stammtischparolen.
Enttarnend ist nur, dass ja der gesellschaftskritische Tisc mit Moped und Halbschalenhelm nun nach 10 Jahren (!) für sich scheinbaren Erfolg im Familienrecht genießen durfte (Warum hat es nur so lange gedauert, wenn dort alles ach so fair verläuft?), um dann mit der Sense über alle Fälle hinweg meinen urteilen zu können, dass ja doch alles o.k. sei.
Das ist nämlich genau das deutsche Duckmäuser- und Ignorantentum, dass diese Ungerechtigkeiten möglich werden lässt.
Du interessierst Dich nämlich gar nicht für diesen Sachverhalt! Du hattest nach Deiner Ansicht nach etwas Glück und schon kannst Du über andere das Gleiche behaupten.
Das ist bequem, ignorant, unwissend und enttarnt Dich als jemanden, der gerne mal in Foren ein bißchen wichtig tut und gesellschafttskritisch, aber in Wirklichkeit genauso angepasst und oportunistisch ist, wie viele Andere auch. Dein Foto ändert auch nichts daran. Eben Jemand, den man nicht allzu ernst nehmen sollte. Schade eigentlich.

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 23.05.2013, 11:47

dr.exe hat geschrieben:sagt mal für was werden Richter eigentlich bezahlt?

http://www.sueddeutsche.de/bayern/fall- ... -1.1677499

bei der diesen Aussagen: "Ich hatte besseres zu tun", oder "ich lese doch keine 110 Seiten" will man so einem Richtier wohl nie persönlich gegenüberstehen. Ich würde dem die Pension streichen.


Alle involvierten sofort des Amtes verweisen und bestrafen.
Vom Staatsanwalt, Gutachter, Richter und Justizminister gehen in diesem Fall die größten gefahren aus.
Mollath gehört sofort zu entlassen mit einer riesen Abfindung was seine Peiniger aus ihrer Tasche selbst zahlen müssen.
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Beitragvon Tisc » 23.05.2013, 11:48

@Nappo
Kennen wir uns? smilie_08

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 23.05.2013, 11:57

Tisc hat geschrieben:@Nappo
Kennen wir uns? smilie_08

Naja Tisc, dein Avatar ist nun mal recht auffällig und einprägsam.
Da du mit gleichem Bildchen zumindestens auch in einem anderen Forum unterwegs bist,und auch mit gleichem Namen, ist der Wiedererkennungswert ja auch recht hoch.
Wenn andere halt nicht genau so verfahren, läuft Dir halt hier auch schon mal ein alter Bekannter über den Weg,den du nicht sofort erkennst. Mich nehme ich da mal aus. smilie_21

Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Beitragvon Tisc » 23.05.2013, 12:14

Der linke Weltenversteher und Revoluzzer lässt 2 Schlüsse zu:

1. Einfach in´s Blaue geschossen, um mich in eine bestimmte Ecke zu drücken, in die ich ganz sicher nicht gehöre.

2. Verwechslung, wovon ich aufgrund meiner Einzigartigkeit aber nicht ausgehe. smilie_07

Bleibt also nur der 1. Punkt.

@Hobbypsychologe Nappo

10 Jahre Rechtsstreitigkeiten deshalb, weil es 5 Verfahren vor dem Familiengericht gab, die alle zu meinen Gunsten entschieden wurden. Zufall? Wohl eher nicht. Als Vater ist man seit einiger Zeit nicht mehr ganz so rechtlos, wie es einem manche Foren-Helden weismachen wollen.

Benutzeravatar
Nappo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 30.03.2013, 15:40

Stimmt nicht.

Beitragvon Nappo » 23.05.2013, 14:07

Mit Hobbypsychologie hat es nichts zu tun und aus einem anderen Forum kenne ich Dich auch nicht. Das Eine hier reicht völlig.
Dafür das Du im Recht warst, hast Du ja echt viele Verfahren benötigt. Belassen wir es dabei. Ich kenne ja Deinen Fall nicht. NIchts desto trotz bleibt es beim Vorwurf der Ignoranz.
Von sich auf andere schließen und plötzlich ist alles wieder gut.
Es lief also bei Dir gut? Ja, warum sollen denn dann die Anderen mehr Pech haben. Also, da Du natürlich der Star und Vollprofi bist, müssen alle Anderen Schwätzer und Lügner sein.
Du machst mir echt Spaß!

Benutzeravatar
Tisc
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 13.09.2011, 22:43
Wohnort: 7. Himmel

Re: Stimmt nicht.

Beitragvon Tisc » 23.05.2013, 14:24

Nappo hat geschrieben:Dafür das Du im Recht warst, hast Du ja echt viele Verfahren benötigt.

Aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen ist zu vernehmen, das man durchaus wegen verschiedenen Streitgründen vor Gericht landen kann, als da wären Umgangsrecht, Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Unterhaltsanspruch usw. Klar, manche Internet-Helden machen das selbstverständlich alles innerhalb eines Verfahrens, zu denen gehöre ich leider nicht.

Benutzeravatar
Nappo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 30.03.2013, 15:40

Klar!

Beitragvon Nappo » 23.05.2013, 14:34

Das ist mir auch klar smilie_09
Um die Sache mal wieder etwas zu entschärfen und um etwas Objektivität wieder herein zu bringen, wäre ich bereit, Dir mal die andere Seite der Medaille am eigenen Fall zu erzählen. Ich habe zwar genug zu tun, aber vielleicht schaffe ich es heute abend.
Das ist dann mal für die Schlauberger hier, die sich sooooo gut mit Unterhalt etc auskennen.

Aber meinen Vorwurf der Ignoranz gegenüber Anderer konntest Du nach wie vor nicht entkräften. Lediglich die gebetsmühlenartige Wiederholung Deiner Glanztaten.

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 23.05.2013, 15:26

Recht haben und oder recht bekommen sind 2 paar Schuhe smilie_16


@ Tisc und Nappo!

Geniest das Wetter und die Kurse!
Und seit ab und zu mal in gedanken bei Mullath.
Da sitzt einer Unschuldig im guten alten Deutschland mit einer ganz tollen Rechtssprechung.
Also bitte keine Erbsenzählung smilie_57
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4052
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Beitragvon Jacob » 06.06.2013, 13:38

"2006 wurde Gustl Mollath in eine Psychiatrie eingewiesen – die Justiz hält ihn für gefährlich, er glaubt an eine Verschwörung. Nun darf er für zweieinhalb Stunden im bayerischen Landtag sprechen."

http://www.welt.de/regionales/muenchen/ ... echen.html


Wem die Doku im Ersten am Montag zu spät lief, der kann sie sich hier anschauen.

http://mediathek.daserste.de/sendungen_ ... ll-mollath

smilie_24

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2625
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 06.06.2013, 14:23

Na dann wollen wir mal hoffen das er auf dem Weg dahin keinen Unfall hat. :roll:
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$

Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html

''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste