Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 15:17

SILBER.DE Forum

Vorboten von Soziale Unruhen?

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

gast_beitrag

Vorboten von Soziale Unruhen?

Beitragvon gast_beitrag » 03.05.2009, 20:16

guten abend.

hab vorhin einen artikel gelesen, der mich nachdenklich stimmt!

http://www.ftd.de/politik/deutschland/: ... 08540.html

anscheinend müssen wir uns auf harte zeiten und gegenden einstellen, so wie in USA.
wartet mal auf den ersten toten polizisten. dann sitzt deren P2000 oder P99 DA sehr locker.

bin gespannt wie das noch weitergeht.....!!!

grüßle
dmark
smilie_43

Anzeigen
SILBER.DE Forum
Exil-Badener
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 11.07.2008, 21:10
Wohnort: Vorpommern/Südbaden

Beitragvon Exil-Badener » 03.05.2009, 20:31

Gewalt gegen Polizisten ist einfach nur schwachsinnig.

Der Betriebsrat von Opel hatte mal angekündigt, dass alle Opel Mitarbeiter eine Nacht vor dem Reichstag campen, wenn ihnen niemand hilft. Ich möchte hier nicht pro Opel sprechen - finde aber die Idee gut.
Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
DAHOOL
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 17.03.2009, 17:16
Wohnort: Hier
Kontaktdaten:

Beitragvon DAHOOL » 03.05.2009, 20:50

Ich versteh nicht was diese Leute jedesmal am 1. Mai durchdrehen... eine Motivation dahinter erkenne ich nur im Zusammenhang mit sinnloser Zerstörungswut und Sensationslust... Links oder Rechts.. beide nehmen sich nicht viel und sehen am 1. Mai scheinbar sone Art Freifahrtschein für Randale... dabei hat das Jahr 365 Tage an denen man randalieren kann.

UNSCHULDIGE die sich beschweren das die Polizei sie verprügelt hat oder die einen Stein abbekommen haben von der anderen Seite sollten sich mal fragen warum sie sich dort aufgehalten haben... wo doch jeder weiß was da abgeht... Schaut euch bei Youtube die Videos der JÄGER an.. die sich dort mit Kamera und Helm ausgerüstet in die Menge schmeißen.

Ich verstehe nicht warum die Beamten immer wieder als Kanonenfutter dahin geschickt werden ohne das sie wirklich eingreifen können... Wasserwerfer... was denn noch... Wattekanonen?...

Einzig richtige Antwort.. Hartgummigeschosse gegen alle Randalierer tut weh.. und ist ne Lektion fürs Leben.

Aber die Irren werden auch dann noch wiederkommen....
n.

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 04.05.2009, 07:26

DAHOOL hat geschrieben:Ich verstehe nicht warum die Beamten immer wieder als Kanonenfutter dahin geschickt werden ohne das sie wirklich eingreifen können... Wasserwerfer... was denn noch... Wattekanonen?...

Einzig richtige Antwort.. Hartgummigeschosse gegen alle Randalierer tut weh.. und ist ne Lektion fürs Leben.

Wen ein Polizeibeamter mit einen Stein oder der gleichen angegriffen wird. Sehe ich es als Notwehr an, das er seine Pistole zieht und auch abdrückt.
Bei einen Steinwurf ist sein Leib und Leben in gefahr. Was den Chaoten ja auch schei.. egal ist.
Ob der Linke oder Rechte mob, sie alle wollen nur Randale. Und genau dieses gehört hart zu bestrafen.
Nichts gegen friedliche Demonstrationen! Aber was jedes Jahr zum 1. Mai abgeht, ist für mich unverständlich.
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2351
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 04.05.2009, 18:09

Bin heute mal etwas in der gegend umher gelaufen:

Neben den hörbaren Böllern um 2 Uhr Morgens hat hier
ein Autp gebrannt und mehrere Ampeln wurden zerstört.

Solange meine Erringerung reicht gab es sowas hier noch nicht,
ist eigentlich eine sehr viel ruhiegere Gegend von Berlin...

ich wohne ca 24 kilometer von Kreuzberg entfernt ...

smilie_18

Exil-Badener
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 11.07.2008, 21:10
Wohnort: Vorpommern/Südbaden

Beitragvon Exil-Badener » 04.05.2009, 18:23

Aber nach meinen Infos aus Berlin brennen dort doch nahezu täglich(nächtlich) Nobelkarossen.

Ich wohne hier ziemlich grenznah und habe einige Kollegen aus dem Elsass. Diese berichten, dass in Frankreich tatsächlich ganze Stadtteile mit Einwohnern deren Wurzeln im arabischen bzw. nordafrikanischen Raum liegen, faktisch zu Enklaven geworden sind.
So etwas halte ich in Stadtteilen von Essen, Duisburg oder in Berlin durchaus auch für vorstellbar.

Edit:

http://www.berlinonline.de/berliner-zei ... index.html
Zuletzt geändert von Exil-Badener am 04.05.2009, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn die Sonne tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

Benutzeravatar
DAHOOL
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 17.03.2009, 17:16
Wohnort: Hier
Kontaktdaten:

Beitragvon DAHOOL » 04.05.2009, 18:28

Solang wir hier nich Zustände wie im Gaza Streifen haben ist das ja alles noch Vorgeplänkel.. aber ich glaube nicht das man sich sowas noch lange gefallen lassen will und kann.. solche Einsätze kosten teuer Geld und lassen die Ordnungshüter nicht grade im Licht des Schützenden erscheinen...

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2351
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 04.05.2009, 18:33

Exil Badener, ich wohne von Mitte und Kreuzberg ca 20-25 kilometer entfernt - hier draussen hatten wir in den letzten Jahre keine Randale etc smilie_18

Es greift jetzt auf die ruhigen Bezirke/Gegenden über :!: :evil:

Benutzeravatar
DAHOOL
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 17.03.2009, 17:16
Wohnort: Hier
Kontaktdaten:

Beitragvon DAHOOL » 04.05.2009, 18:41

Is wie beim Computerspielen..
immer die selbe Map langweilt irgendwann.. :)

aber ich hab immernoch nicht verstanden warum immer am 1.mai
der zauber losbricht... mit Politischen Motiven hat das ganze ja nix mehr zu tun.. hatte es das jemals?

gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 04.05.2009, 18:47

guten abend.

vor allem aber sehe ich das problem darin, daß wenn nicht mal richtig durchgegriffen wird, es zu einem "nachahmen" der randale in anderen deutschen (europäischen) zentren geben wird.
ein überlaufen des fasses, geschieht sehrwohl dann, wenn es den ersten toten gegeben hat!!
war in den späten sechzigern mit r.dutschke genauso....heißer herbst und RAF waren die folge...... :roll:
nur mit dem feinen unterschied zu damals, dass heute die nötigen gestze bestehen , um durchzugreifen.

letztendlich kann es auch nicht sein, dass die paar idioten, die täglich zur arbeit fahren usw. , dieses randalepack und assoziale gesindel gewähren lässt. zu lasten der allgem. die polizei von weitaus wichtigeren dingen abhält und versicherungen in bestimmten stadtteilen eine police ablehnt!!!

nene du, hier muss mit harter hand durchgegriffen werden, sonst gehn immer mehr gute und junge familien hier wech..... smilie_08
facharbeiter verschwinden schon lange und die unternehmen ....tja, wer kann es bei diesen bildern nicht verstehn.
ich würde in solchen gegenden bestimmt nix investieren!!! als europäer oder deutscher investor....egal!!

grüßle
dmark
smilie_24 smilie_24

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 04.05.2009, 18:57

Das ist eine der Quittungen für die wunderbare Multi-Kulti Politik, sowie für die völlig verfehlte Jugend- und Bildungspolitik, übrigens bisher aller Parteien. Wer das immer noch nicht versteht, dass Bildung das höchste Gut eines Staates ist und dafür immer weniger Geld ausgegeben wird, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen. Und dann wundert man sich, dass es zu Unruhen kommen kann, ist doch logisch, wenn die Jugend keine Perspektive mehr sieht/hat dann ticken bei denen halt einige Sicherungen aus.

Mehr Polizei macht auch nicht alles besser, das Übel muss an der Wurzel bekämpft werden, Ghettobildung in Großstädten muss verhindert werden, Deutsch muss schon im Kindergarten Pflichtprogramm sein, sonst klappts später in der Schule auch nicht.

Naja, sollen sich andere drum kümmern, ich übe derweil schon mal mit meiner Heckler & Koch MP 7, für die nächsten Randale. :shock:
Bild
(image by RK Neckarzimmern)

smilie_10
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 04.05.2009, 18:59

DAHOOL hat geschrieben:aber ich hab immernoch nicht verstanden warum immer am 1.mai
der zauber losbricht... mit Politischen Motiven hat das ganze ja nix mehr zu tun.. hatte es das jemals?

Das warum wissen die Chaoten auch nicht smilie_27
Die sind ja selbst so blöd und lassen sich noch vor laufender Kamera filmen.
Das einzige was helfen würde. Ein Schnellverfahren für die Redelsführer und nachweislichen Rowdies, Mindeststrafe von 5 Jahren ohne wen und aber!
Die Links und Rechtsautonomen alle in einen Knast.
Wobei die Rechtsgerichteten auch in ein Vollbesetztes Deutsches Gefängniss kommen sollten wo die Merheit Ausländer sind smilie_16
Ich habe für die Chaoten das Arbeitslager vergessen.
Auch da wird so lange gearbeitet bis alle Schulden an dem Volk abgzahlt sind.
Also erst Knast und dan ab ins Arbeitslager!
Haben meine Aussagen eigentlich noch was mit Demokratie und Freiheit was zu tun? Mal richtig blöd gefragt smilie_07
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2351
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 04.05.2009, 18:59

smilie_37 smilie_50 smilie_49

Rompeprop
Silber-Guru
Beiträge: 3574
Registriert: 15.04.2009, 21:43

Beitragvon Rompeprop » 04.05.2009, 19:05

999.9 hat geschrieben:Naja, sollen sich andere drum kümmern, ich übe derweil schon mal mit meiner Heckler & Koch MP 7, für die nächsten Randale.


Stilecht muss das natürlich so aussehen :lol:
Bild

Benutzeravatar
silberBob
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 01.04.2009, 14:34
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon silberBob » 04.05.2009, 19:11

Rompeprop hat geschrieben:
999.9 hat geschrieben:Naja, sollen sich andere drum kümmern, ich übe derweil schon mal mit meiner Heckler & Koch MP 7, für die nächsten Randale.


Stilecht muss das natürlich so aussehen :lol:
Bild


Iiiiih... Gibts das Gerät nicht auch aus Silber? :D


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 39 Gäste