Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 15:14

SILBER.DE Forum

Vorboten von Soziale Unruhen?

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 04.05.2009, 19:11

Ach du warst das, der die vergoldete Version aus dem Präsidentenpalast von Saddam Hussein an sich genommen hat? smilie_02

Jetzt kommt´s raus! smilie_16

Genau das richtige für Edelmetallfreunde, dann noch munitioniert mit echten Silber-Patronen, damit man damit auch Vampire und Untote killen kann und dann ist man für alles gewappnet. smilie_08
8)
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Anzeigen
SILBER.DE Forum
gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 04.05.2009, 19:34

Bild

Bild

Bild


........ smilie_02 ...........

Bild


grüßle
dmark

p.s.: ich bleib bei walther!! smilie_01

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 04.05.2009, 19:38

Ach Jungs, ich mag eure Smilies smilie_01
Die können mich immer aufheitern smilie_24
Ich komme noch früh genug zu spät!

gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 04.05.2009, 19:50

halloooo

guckst du hier, moderator!! smilie_01

http://www.world-of-smilies.com/

with best regards,
dmark
Bild

smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20

pandafan
Silber-Guru
Beiträge: 3775
Registriert: 13.02.2009, 14:00

Beitragvon pandafan » 04.05.2009, 19:51

Hier kann man die Smilies sogar designen smilie_01

http://www.smiliegenerator.de/smiliegenerator.html
smilie_24

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 04.05.2009, 19:56

dmark hat geschrieben:halloooo

guckst du hier, moderator!! smilie_01

http://www.world-of-smilies.com/

with best regards,
dmark
Bild

smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20 smilie_20


Gröööölllllll die Seite ist ja voll der Hammer smilie_14 smilie_12 smilie_20 smilie_20
Danke Dmark!!!!!!
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3303
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Beitragvon Silberschwabe » 04.05.2009, 21:50

Aber mal ehrlich, die Polizei hat doch nur die Wahl zwischen Versager oder Rambo. Bei dem Amoklauf in Winnenden haben zwei Polizisten es geschafft, aus ca 50 m den Amokläufer in die Beine zu schießen - jeder, der mal auf 10er-Ring-Scheiben aus 25m geschossen hat, weiß, dass dies unter psychischem Druck schwer wird. Doch dann wird diskutiert, warum die nicht gleich auf Brust oder Kopf gezielt haben. Hätten sie dieses gemacht, dann wäre die Staatsanwaltschaft gekommen, hätte wegen Totschlag im Dienst ermittelt und die Presse hätte diese unnötige Polizeigewalt verurteilt.
In der Zeitung hat man nur Bilder von brutalen Verhaftungen gesehen, aus Berlin am 1. Mai. Der Frust bei der Polizei steigt gewaltig und beneiden tu ich sie nicht. smilie_08 Jeder Rathausbeamte, der Angelscheine ausstellt verdient mehr als ein Streifenpolizist mit Nachtschichten.
Armes Deutschland smilie_04 smilie_04 smilie_04

Benutzeravatar
proagentum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 31.01.2009, 19:28

Beitragvon proagentum » 04.05.2009, 22:52

Diese ganzen Kommentare hier kommen dem gleich was andere zum
Ausdruck bringen!
Andere verurteilen, gleichzeitig aber mit verbalem und War-Smilie getöse
hier Stimmung machen.

Ist das arm! Liegt es an der Feigheit die im Schutze des Anonymen liegt?

Der sonst so bedachte Club des " Gänseblümchen " , wir sind doch soo lieb
Silber-Schmalzlappen Vereins auf einmal in Kriegsstimmung versetzt,
ja was wollt ihr denn?
Krieg? Habt ihr ja bald!
Vielleicht sollten sich die weitsichtigen des Forums mal Gedanken darüber
machen, wie man evtl. Dinge anders lösen kann!
Das was bis jetzt hier abgelassen wurde ist unterste Schublade!

Vor allem die Moderatoren haben hier eine Verantwortungsvolle Aufgabe
die teilweise ihren Verpflichtungen nicht gerecht werden!

Wörter wie: Scheiße, f****n usw. werden hier zensiert, aber der Inhalt
darf beständig bleiben!

In Respekt an dieser Seite, die mir oft weiter geholfen hat ( beim lesen ) danke ich den Verantwortlichen!

Schade, das Themen ihr Ziel verfehlen!

Grüße an alle
Silberlinge

Proagentum

smilie_24 smilie_17 smilie_15
Silber ist Wahrheit, diese wird bekanntlich immer verleugnet... übrigens das fehlende r in meinem
Namen habe ich für 1 Unze Silber weggelassen...

Silberklang
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 224
Registriert: 17.09.2008, 09:17
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Silberklang » 05.05.2009, 01:47

proagentum — Du hast meine volle Zustimmung!

Ich finde es überhaupt nicht angebracht, hier im Forum Waffen abzubilden, wo doch an anderer Stelle von einem der
Moderatoren (zu Recht) darauf hingewiesen wird, daß hier auch Kinder / Jugendliche mitlesen. Und dann erscheinen hier
Abbildungen von Kriegswaffen in höchster Detailtreue! Von Menschen, deren ausgewogene Meinung und Sachkenntnis
ich sonst sehr schätze, erscheinen hier — aus der "untersten Schublade" solche Bilder, die Assoziationen zu nichts anderem
als zu Gewalt zulassen.

Was soll denn jemand, der noch nicht differenziert denken kann — doch, davon gibt es hier einige! — wie junge und
lebensunerfahrene Menschen, mit solchen Darstellungen anderes anfangen als in Begriffen von dumpfer Gewalt und
- in Bezug auf den Thread - ebenso dumpfer Ausländerfeindlichkeit zu empfinden?!

Viel wichtiger - und diesem Forum angemessener - wäre es doch, Themen wie dieses möglichst sachlich und differenziert
darzustellen, um vielleicht am Ende eines Diskussionsprozesses mögliche Lösungsansätze zu erarbeiten oder zumindest
in Richtung eines Vorschlages zu gehen, der weiterführen kann. Eine Diskussion auf Stammtischniveau tut dies nicht.

Selbst den unbedarftesten Gemütern hier dürfte klar sein, daß man das Rad der Geschichte nicht zurückdrehen kann,
daß die Versäumnisse und der mangelnde Weitblick in der Vergangenheit nicht ungeschehen gemacht werden können,
und daß wir in einer zunehmend komplexeren Welt leben, die einfache Lösungen eben nicht mehr zuläßt.
Zu solchen "einfachen Lösungen" gehört auch die Gewalt — nur dummerweise ist sie keine, sondern nur etwas, das die Situation auswegloser macht.

Ein Schüler, der in Winnenden, in Columbine, in Erfurt oder sonstwo andere Schüler und Lehrer umbringt, weil er in seinem
kurzen Leben noch keine Gelegenheit hatte, seine Gefühle anders als durch Gewalt auszudrücken, keine Gelegenheit,
Mitgefühl zu entwickeln, keine Gelegenheit, zu lernen, über den Dingen zu stehen, keine Gelegenheit, anders zu denken
und zu fühlen — der sitzt eigentlich in einem Gefühls-Gefängnis, dessen Umgebung insofern versagt hat, als sie ihm
nur diese eine Perspektive bot, seinen Frust oder seine Verzweiflung zu äußern.

Ich sehe hier durchaus Parallelen: Menschen, die ihren Frust nicht anders darstellen bzw verarbeiten können, als Gewalt
anzudeuten, indem sie Bilder von Kriegswaffen zeigen, sitzen in einem sehr ähnlichen Gefängnis. Nur mit dem Unterschied,
daß sie (angeblich) erwachsen sind und Verantwortung haben für das, was sie tun, zB auch für Jugendliche, die hier mitlesen.

Ich fordere hiermit alle, die hier Kriegswaffen abgebildet haben auf, diese Bilder wieder zu entfernen.

Silberklang
"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." (Benjamin Franklin)
»Die Sonne scheint - das Gras wächst.« (Das Leben)
erfolgreich gehandelt mit: Sascha2711, galabau, Silverwolf, jensdiver, Exil-Badener

gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 05.05.2009, 06:20

@silberklang

guten morgen.

täterschutz vor opferschutz? mit mir nicht. ich füre ein anständiges und straffreies leben. ich begegne niemand mit gewalt , nur in § 227 / 228 BGB!
während der großteil der bevölkerung der arbeit , bildung und fleiß folgt, meint eine minderheit, einen auf anarchie machen zu müssen??!! :twisted:
es wird öffentliches eigentum / privateigentum, polizeibeamte mit benzinbomben und steinen beworfen!! der tot eines oder mehrerer menschen billigend in kauf genommen?? WEHRET DEN ANFÄNGEN!!
keine gnade solchen sog. "bürgern" gegenüber!
diese plumpen äußerungen von ausländerfeindlichkeit ziehen nicht mehr. wenn sich ein ausländer/gastarbeiter nicht nach den gesetzen des aufenthaltsortes richtet, hat er/sie für mich sein gastrecht verwirkt.basta!
geht mir als ausländer im rest der welt auch so!!!
war smilies?? du meine güte..... :D , hast du angst sie könnten aus dem bildschirm hüpfen und dein bischen glück zerstören? hast du sooo wenig selbstvertrauen??
kriegswaffen bildchen?? meinst du die veraltete MP oder die Walther ??? junge, wenn du wüsstest ,was es alles gibt auf dem internationalen waffenmarkt!!! zudem schon erprobt......
ne ne , ihr wohnzimmerpazifisten seid die ersten, wo nach polizei und bundeswehr rufen, wenn euer bischen glück und heile welt in gefahr ist... smilie_13
allein schon die tatsache , dass ihr euer peace und müsli-leben führen könnt, verdankt ihr nicht eueren weise-taube-fahnen, sondern einem selbsbewusstem staat mit der dazugehörigen ordnungs und streitmacht!
gewiss, sollten die grundsätzlichen probleme an der wurzel angepackt werden, ...doch wie oft wurde dies bei randalierern und chaoten schon probiert?! das sind wiederholungstäter.....immer und immerwieder gehn sie auf die strasse. LEBENSFÜHRUNGSSCHULD kommt für mich da in frage, nicht schlechte kindheit oder missbrauch durch eltern!!
ich vertrete diese meinung nicht nur virtuell, sondern auch öffentlich, nicht aber mit gewalt etc.!! im schutze der anonymität.....bin ich vermummt?? ...in schwarz??? .....werfe ich brandbomben hier in WAIBLINGEN auf die polizeidirektion??? hallo???

WINNENDEN: mein arbeitskollege , dessen sohn ging in die albertville-realschule. 10. klasse.! nach dessen aussage, wurde tim .k. seit der 9. klasse offensichtlich von mitschülern gehänselt, verarscht und belächelt. ausgebuuht als reiches söhnchen. über 2 jahre lang!!
besonders von mitschülerinnen.....nun, das ende vom lied kennt ja jeder.
nur aus pietätsgründen den opfern und deren angehörigen gegenüber, hat man die wahrheit und eigentliche ursache verschwiegen!
dagegen rätselt man über taktische fehler der einsatzkräfte...
diese situationen , des neids und hass , gibt es aber immer öfter und offentsichtlicher in schulen.
fazit: die alt 68èr lehrergeneration hat die zeichen der zeit verpasst und leben immernoch in ihren wahn und haschischvorstellungen , von liebe und so weiter. kurzum, die derzeitige form der pädagogik ist zum versagen verurteilt!!!
hart aber fair muss die devise als lehrer lauten.

von miraus entfernt die bildchen mit den alten knarren. ändert nix an meiner meinung.....

heute vormittag erwartet mich 4 std. VWL und anschließend 3,5 std. Privatrecht.
nicht komasaufen, randalieren, blumenladen überfallen, kinderspielplätze demolieren, s-bahnen besprühen, autos beschädigen, lehrer bedrohen, handys klauen, alII beantragen, tanke gehn und bier kaufen, drogen dealen, gefühls-gefängnisse bauen, ....usw.

grüßle
dmark

smilie_24 smilie_08

Zitat F.J.Strauß:" „Einfach reden, aber kompliziert denken - nicht umgekehrt.“

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8268
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 05.05.2009, 07:56

@ Dmark smilie_24
Meine volle Zustimmung smilie_01

@ Proagentum und Silberklang smilie_24
Die War Smilies sehe ich einfach als Schwarzen humor, mehr nicht.
Die Bilder von Waffen, töten keinen Menschen. Auch nicht die Waffe an sich, sondern der Mensch tötet mit Waffen.
Wen ihr beide so gegen gewallt seit, warum habt ihr nicht am 1. Mai mit auf der Seite der Polizei gestanden? Oder den Chaoten davon abgeraten Steine und Brandbomben auf die Polizisten zu werfen?

Mein Respekt den Polizisten vom 1. Mai smilie_01
Die müssen für unsere vergorkste Politik ihre Birne erhalten.
Und jawohl, ich würde den Polizisten erlauben ihre Waffen gezielt einzusetzen um ihr Leib und Leben zu retten. Auch wen ich mit Toten zu rechnen habe.
Aber dan wäre der 1. Mai leider vergessen und es würde für die Chaoten Langweilig werden. Weil sie sich vor angst in die Hosen machen würden.
Und würden sich dan halt lieber den Castortransport im wege stellen.
Oder mal wieder eine Friedliche Demonstration der Rechten mit Gewalt und Zerstörung beenden wollen.
Denn Chaoten geht es nicht um Politik oder Atommüll oder Rechte aufmärsche. Es geht denen nur um reine Gewalt mit Zerstörungswut.
Wer mit einer Brandbombe oder Steinen auf Menschen losgeht der Kalkuliert auch desen Tod mit ein. Von da her bitte die Höchststrafe!!!!
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
DAHOOL
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1257
Registriert: 17.03.2009, 17:16
Wohnort: Hier
Kontaktdaten:

Beitragvon DAHOOL » 05.05.2009, 08:13

Mal abgesehen von den Bildern und den SMilies würden mich mal die Lösungsansätze von Proagentum und Silberklang interessieren.

Wie würdet ihr denn diesen Demonstranten begegnen die kein anderes Motiv haben als Randale? Stellt euch vor Ihr hättet an diesem 1. Mai die Aufgabe die Randale unter Kontrolle zu bringen. Wie würdet Ihr vorgehen.
Interessiert mich wirklich.

Ach und DEESKALATIONS-Strategie lass ich mal nicht gelten die gibts schon... und funktioniert WUNDERBAR :roll:

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10381
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 05.05.2009, 08:27

Ich denke, dass heutzutage schon kleine Kinder mit Bildern von Waffen konfrontiert werden und im Fernsehen sogar schon am frühen Nachmittag und wenn es nur beim beliebten "A-Team" ist...

Und hochaufgelöste Bilder von Waffen gibt es auch bei bundeswehr.de oder im Jugendmagazin vom gleichen Verein auch,
denke auch, dass man die Ironie erkennen kann, solange man es auch erkennen will.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

WalterSobchack

Beitragvon WalterSobchack » 05.05.2009, 09:09

Leute !

Egal wer hier welcher Meinung ist ... die Aussagen werden meiner Meinung nach ein wenig zu aggressiv. Jeder sollte sich ein wenig zügeln und nicht zu sehr über das von einem Vorredner Geschriebene aufregen.

Gleichwohl sollte sich hier auch keiner für seine eigene Meinung entschuldigen müssen - oder gar eine Zensur hinnehmen. Schlimm genug, dass der Staat immer mehr in diese Richtung geht - da sollten wir hier sowas nicht auch noch einführen.

PS:
"Zensur" von Fäkal- oder Kraftausdrücken finde ich allerdings duchaus ok

stgl
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2009, 19:43

Beitragvon stgl » 05.05.2009, 10:46

Aus meiner Sicht offenbaren die Beiträge von dmark, 999.9 und Lunarjäger eine unreflektierte, gewaltverherrlichende und menschenverachtende Gesinnung, die der der kritisierten ''Chaoten'' in nichts nachsteht.

Da die beiden letztgenannten als Moderatoren maßgeblich für die inhaltliche Diskussion im Forum mitverantwortlich sind, werde ich in Zukunft von einer Nutzung von Silber.de Abstand nehmen.


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 45 Gäste