Aktuelle Zeit: 22.06.2021, 13:44

Silber.de Forum

Geldwäscheprävention nur noch 1000 Euro Anonym

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Silber_22
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 01.12.2010, 17:32
Wohnort: Bayern/Regensburg

Geldwäscheprävention nur noch 1000 Euro Anonym

Beitragvon Silber_22 » 09.03.2012, 17:48

Hi was sagt ihr denn dazu:

"Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention! Wahrscheinlich wird es Mitte des Jahres soweit kommen, dass Sie bei jedem Artikel über 1000€ den Personalausweis für eine Meldung vorzeigen müssen! Dann ist es bis 15000€ vorbei mit der Anonymität! Decken Sie sich noch rechtzeitig ein, bevor wir der Meldepflicht unterliegen!

Hier der Link dazu:
http://www.heubach-edelmetalle.de/cosmo ... desrat.pdf
***************************************
Erfolgreich gehandelt mit:
Rheingold, Spike1, mn0172, jered, goldhuepfer,Mozart2006, Silberpfeil, detonic96,
thespeer, JaLa, Michasi, günterh, arsulah, silbernase, captain, Paterlauauge, Berniabc, Mahoney33

Anzeigen
Silber.de Forum
Silvermoon
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 03.08.2010, 18:09

Panikmache

Beitragvon Silvermoon » 09.03.2012, 18:04

Das ist in meinen Augen unseriöse Panikmache... auf 1000 Euro wird im Münzhandel gar nichts geändert.... das gilt nur für BANKEN und EINZAHLUNGEN AUF FREMDE KONTEN... vielleicht sollte er mal den Gesetzestext LESEN, den er selber gepostet hat... oder einfach hier nachlesen:

http://www.bullion-investor.net/2012/01 ... zhaendler/

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 09.03.2012, 18:10

Die Änderungen betreffen hauptsächlich E-Geld-Transaktionen.

Der Händler weiß das ganz genau, nur mit Panik lässt sich der schnelle Euro machen.
Das war doch der Händler, der bei guten Bewertungen über seine Firma in Foren Versandkosten erlassen hat.
Mehr braucht man dazu nicht wissen...
smilie_54

Silber_22
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 01.12.2010, 17:32
Wohnort: Bayern/Regensburg

a

Beitragvon Silber_22 » 09.03.2012, 18:19

Oh Okay dann hat sich das wohl schon wieder erledigt.
Vielen dank für die schnelle Antwort smilie_06
***************************************

Erfolgreich gehandelt mit:

Rheingold, Spike1, mn0172, jered, goldhuepfer,Mozart2006, Silberpfeil, detonic96,

thespeer, JaLa, Michasi, günterh, arsulah, silbernase, captain, Paterlauauge, Berniabc, Mahoney33

American
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24.02.2012, 17:06
Wohnort: Hessen

Beitragvon American » 09.03.2012, 19:25

Silvermoon schrieb:
Das ist in meinen Augen unseriöse Panikmache... auf 1000 Euro wird im Münzhandel gar nichts geändert.... das gilt nur für BANKEN und EINZAHLUNGEN AUF FREMDE KONTEN... vielleicht sollte er mal den Gesetzestext LESEN, den er selber gepostet hat... oder einfach hier nachlesen:


Das hat schon seine Richtigkeit.Es Geht um BARZAHLUNGEN.
Barzahlungen in Italien sind auch nur noch bis 1000 Euro möglich,in Belgien immerhin noch 5000 Euro,auch in Schweden ist dies der Fall.
Ab Mitte des Jahres trifft es nun Deutschland.
Der Hintergrund ist das Bargeld immermehr abgeschaft werden soll.Der neue PA beinhaltet auch eine EC Karte.
So sieht die Zukunft der totalen Kontrolle aus.
Natürlich gilt das der Terrorbekämpfung,und nicht der Kontrolle des Einkommens des Bürgers,..nein,nein.
Hin und Her macht Taschen leer.

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1433
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Beitragvon amabhuku » 09.03.2012, 19:37

American hat geschrieben:Silvermoon schrieb:
Das ist in meinen Augen unseriöse Panikmache... auf 1000 Euro wird im Münzhandel gar nichts geändert.... das gilt nur für BANKEN und EINZAHLUNGEN AUF FREMDE KONTEN... vielleicht sollte er mal den Gesetzestext LESEN, den er selber gepostet hat... oder einfach hier nachlesen:


Das hat schon seine Richtigkeit.Es Geht um BARZAHLUNGEN.
Barzahlungen in Italien sind auch nur noch bis 1000 Euro möglich,in Belgien immerhin noch 5000 Euro,auch in Schweden ist dies der Fall.
Ab Mitte des Jahres trifft es nun Deutschland.
Der Hintergrund ist das Bargeld immermehr abgeschaft werden soll.Der neue PA beinhaltet auch eine EC Karte.
So sieht die Zukunft der totalen Kontrolle aus.
Natürlich gilt das der Terrorbekämpfung,und nicht der Kontrolle des Einkommens des Bürgers,..nein,nein.


Nein, es hat nicht seine Richtigkeit - die Heubach Panikmache. Es gilt beim EM Kauf (Tafelgeschäft) weiterhin in D die 14999,99 Euro Grenze. Auch nach Mitte diesen Jahres.
Wurde aber in allen einschlägigen Foren und Blogs bis zum Erbrechen diskutiert.
Dort nachlesbar und im Gesetzestext, wie im link oben.

Das ist jetzt "Stand der Technik", was später kommt, wird man sehen und dann handeln....

American
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 24.02.2012, 17:06
Wohnort: Hessen

Beitragvon American » 09.03.2012, 20:04

Ohh,da weis aber schon jemand welche Gesetze Mitte des Jahres verabschiedet werden.
Dann schau mal:http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_128716/DE/BMF__Startseite/Aktuelles/Aktuelle__Gesetze/Gesetzentwuerfe__Arbeitsfassungen/20110511-Geldwaesche__anl,templateId=raw,property=publicationFile.pdf
speziell Seite 8.
Geändert bisher:
Geldwäschegesetz okt 1993
Geldwäschebekämpfungsergänzungsgesetz Aug.2008
Änderung des Ergänzung Dez 2010
Man bemerke die Abstände werden kürzer.

Eine solche Behauptung ohne Grund ruft ganz schnell mal die Wettbewerdskontrolle auf den Plan.
Auf dieser Basis einen Wettbewerbsvorteil zu erreichen wäre ziemlich Blauäugig.

Warum sollte Deutschlan davon verschont bleiben:
http://iknews.de/2011/12/27/italien-bar ... -begonnen/
http://www.foonds.com/article/6134
Zuletzt geändert von American am 09.03.2012, 21:21, insgesamt 2-mal geändert.
Hin und Her macht Taschen leer.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 09.03.2012, 20:10

Yo, der Andreas mal wieder...

Hier hast du mal einen vernünftigen Link:
http://www.goldreporter.de/neues-geldwaschegesetz-was-goldanleger-und-handler-wissen-mussen/gold/19864/
Liebe Grüße vom Ahornblatt


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste