Aktuelle Zeit: 26.09.2021, 01:48

Silber.de Forum

Souveränität Deutschland + ESM ???

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

Cantus Firmus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 21.12.2010, 22:03

Beitragvon Cantus Firmus » 29.06.2012, 21:39

Was mich persönlich stört: dass es dort im " Adler" zugeht, rumgealbert wird wie in nem Bierzelt - und das bei solch weitreichenden Entscheidungen.
Ich frege mich ernsthaft, wer von denen die Folgen wirklich abschätzen kann ....493 Dumme, die unser Land regieren.
Danke für's Gespräch.

Anzeigen
Silber.de Forum
numerobis

Beitragvon numerobis » 29.06.2012, 21:43

Packt schonmal die Knüppel aus,
aber....
ich binder festen Überzeugungdaß "unsere"Probleme weniger vonden 493Hanseln herrühren,sondern deren Ursachen im Grunde bei der überwiegenden Mehrheit der 83Mio. zu suchen ist.
Und das bei weitem nicht nur weil die die Hanseln gewählt haben.

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1453
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 29.06.2012, 21:48

Wie Dirk Müller sagt: Was die letzten Generationen aufgebaut haben wird gegen die Wand gefahren. - Tragisch.....aber wie immer 'alternativlos' Schöne neue EU Knechtschaft. smilie_40 Und in ein paar Jahren stellen sich unsere Volkszertreter hin und übernehmen die 'Verantwortung', treten zurück, kassieren ihre wohlverdienten üppigen Altersbezüge (in welcher Währung auch immer), wechseln in Vorstände (am besten Banken) und genießen, gut versorgt, ihre Zeit nach der Politik. Aber was soll´s EM, WM oder was auch immer ist dem deutschen Michl wichtiger.

Benutzeravatar
Maple Leaf
Silber-Guru
Beiträge: 4321
Registriert: 09.02.2011, 10:32

Beitragvon Maple Leaf » 29.06.2012, 21:48

numerobis hat geschrieben:...bei der überwiegenden Mehrheit der 83Mio. zu suchen ist.
smilie_01 smilie_01

@Turnbeutelvergesser
ähhh, EM ist mir auch wichtig... smilie_20

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1453
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 29.06.2012, 22:05

smilie_20 ungewolltes Wortspiel in dem Fall smilie_16

Benutzeravatar
Silver Star
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 877
Registriert: 25.11.2010, 19:19

Beitragvon Silver Star » 29.06.2012, 23:10

Cantus Firmus hat geschrieben:Was mich persönlich stört: dass es dort im " Adler" zugeht, rumgealbert wird wie in nem Bierzelt - und das bei solch weitreichenden Entscheidungen.
Ich frege mich ernsthaft, wer von denen die Folgen wirklich abschätzen kann ....493 Dumme, die unser Land regieren.
Danke für's Gespräch.


Das siehst Du ein wenig falsch, die Wahrheit dürfte noch um einiges härter sein: von den 493 Hanseln wussten vielleicht 450 nicht, um was es wirklich geht. Die restlichen 43 wissen das aber sehr wohl...und brechen gerade deshalb in Bierzeltlaune aus...

Ich sehe die Schuld für all das nicht beim Volk, bei aller Wahrheit, die in dem von numerobis gesagten liegt. Kein Volk muss damit rechnen, daß ihm von den demokratisch gewählten Vertretern das gesamte Volksvermögen, multipliziert mit 3 oder 4 (damits auch gefälligst den Enkeln noch die Taschen leert) abgenommen und dem Aasgeierausland zum Fraß vorgeworfen wird. Was da gerade passiert, ist Hochverrat. Das hatten wir ja in den letzten Monaten schon mal des öfteren festgestellt...

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 29.06.2012, 23:22

Hab die Ursache gefunden,warum sich hier in Deutschland kaum jemand für solche Nebensächlichkeiten wie den ESM Vertrag interessiert,oder gar an einer online Petition teilnehmen kann.
Die Leute hier beschäftigen sich mit wirklichen Problemen,die sie beschäftigen.
Und sind bei solchen unglaublichen infamen,subversiven Ungerechtigkeiten auch bereit auf die Barrikaden zu gehen.
Des Volkes ganzen Zorn sollen die Verantwortlichen zu spüren bekommen.
Dafür setzt sich der wehrhafte Deutsche auch mal hin und schreibt Protestbriefe an die Verantwortlichen,die solch unglaubliches verantwortungsloses Handeln zulassen.
Es wäre ja gelacht wenn wir uns jetzt alles gefallen lassen würden
Sage noch mal einer der deutsche Michel ist zu pflegmatisch seinen Unmut auch mal öffentlich kund zu tun.
Ich bin endlich wieder stolz ein Deutscher zu sein.

So,gehts ja wirklich nicht!
smilie_11

Benutzeravatar
Argentum13
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 363
Registriert: 18.07.2010, 15:30
Wohnort: Ostwestfalen

Beitragvon Argentum13 » 29.06.2012, 23:23

Breaking News eben bei tv: Doppelerfolg für Merkel.

Müsste wohl eher heißen: Doppelsieg für Italien.

:twisted:
erfolgreich gehandelt mit spike1 silverpecker And_S supersammler MegaHerz87 jered Silberjacki
----------------------------------------------------

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 377
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Beitragvon stargate » 29.06.2012, 23:28

Hi,

eigentlich sollte vor solch einer wichtigen Abstimmung jeder einzelne Abgeorndete einen Test ablegen müssen, für was er da eigentlich Abstimmt und ob er das Thema verstanden hat.. Dass würde die Anzahl der Abstimmungsberechtigten drastisch reduzieren ^^
Diese Politikerkaste besteht doch eh nur noch aus abnickern damit sie schnell wieder heim zum grillen fahren können.... und immer wieder diese Arroganz der Abnicker gegen die Abweichler da könnte ich als kotzen... Jedes sachliche Argument wird einfach abgeschmetter sei es noch so klar und mit Fakten belegt, die Abweichler werden immer als totale Spinner und Deppen dargestellt.

mfg stargate

maylion
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 06.01.2012, 00:06
Wohnort: Mainz

Beitragvon maylion » 29.06.2012, 23:42

So, jetzt das gleiche Gelaber im Bundesrat.
Ich Pack es echt nicht,da länger als 10 Minuten zuzuhören.
Wie die Länder sich jetzt loben, wie toll sie doch verhandelt haben und der Bund nun 75 Millionen für die Kita-Betreung beisteuert.... Toller Deal.
Der Begriff des Abends für mich übrigens "intelligentes Schuldenmanagement". Der Kretschmann hält es für sinnvoll,das auch auf Europaebene einzuführen -blöd nur,dass er glaube ich garnicht weiß,was er damit meint...

Boah, wenn man sich den Dreck da anschaut, könnte man nur noch schreien.... smilie_18
Hoffentlich schreitet das Verfassungsgericht noch ein, sonst wird's wirklich dunkel....
Erfolgreiche Deals: sbaenky, Tim, Der Telefonmann, Silbersparer, Argent, lucielentas, AU999, robin8888, Patrickhh22

maylion
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 06.01.2012, 00:06
Wohnort: Mainz

Beitragvon maylion » 29.06.2012, 23:51

Habe heute auch noch ne Antwort auf eine Mail an einen Wahlkreisabgeordneten erhalten. Das schönste Zitat aus der Mail ist die Passage:

"Ziel aller jetzigen und zukünftigen Maßnahmen darf aber nur die zielgerichtete Krisenhilfe sein. Genau dafür brauchen wir einen verlässlichen und transparenten Europäischen Stabilitätsmechanismus. Deshalb werde ich heute der Ratifizierung des Fiskalvertrags und dem Gesetzespaket zur Umsetzung des ESM-Vertrags im Deutschen Bundestag zustimmen. Und das aus voller Überzeugung, denn ich bin der Auffassung, dass wir mit der aktuellen Euro-Politik – mag sie auch sehr komplex und der Garantierahmen unfassbar hoch sein – die ökonomische Basis für die Zukunft unserer Kinder nicht verspielen, sondern sichern! "
Ich glaub, der hat den smilie_10 Smilie in seiner Mail vergessen

Genau, wir sichern die Zukunft unserer Kinder,indem wir offenen Auges uns mit in den Abgrund stürzen lassen.Es ist nur noch beschämend,was unsere "Volksvertreter" da abziehen.
Erfolgreiche Deals: sbaenky, Tim, Der Telefonmann, Silbersparer, Argent, lucielentas, AU999, robin8888, Patrickhh22

numerobis

Beitragvon numerobis » 30.06.2012, 00:03

Das ist es.
Allerdings ist es im Grunde lediglich ein weiterer logischer Schritt.... :evil:

Benutzeravatar
Datenreisender
Silber-Guru
Beiträge: 6929
Registriert: 30.12.2009, 18:21

Beitragvon Datenreisender » 30.06.2012, 00:04

Rettungsschirm
So stimmten die Abgeordneten im Bundestag

Die Kanzlerin kann jubeln: Der Bundestag hat ESM und Fiskalpakt durchgewunken. Mit klarer Mehrheit und auch mit den Stimmen der Opposition. Wie die Abgeordneten gestimmt haben - das Bundestagsradar.

http://www.spiegel.de/flash/0,5532,2286 ... ilfe=false
Erfolgreich gehandelt mit: detonic96 (2x), goldjunge53, -bobi- (3x), v5, John Ruskin (3x), san agustin (2x), Sumpek, Silbermax, Kaiserwetter, holly07, trophy, michasi, MapleHF, Willi, Schatzi, Telefon, silberfux, Werderaner, d.pust, mambo, HanzDieter1, silbersauger, HerrHansen, LeipzigGold, ticles, harley, mikawo, peso46, Muddi, $Unzennerd$, Silent, Silberhamsterchen, Goldsilberfan

Silbermichel

Beitragvon Silbermichel » 30.06.2012, 00:07

Eben den Link düben im GSF gefunden.
Dr. Peter Gauweiler/CSU zum ESM Vertrag.
Bezeichnend fand ich den Blick ins Parlament und dabei die ganzen bedröppelten schuldbewußten Gesichter zu sehen.
Für mich ein Schuldeingeständniss das wir wissentlich von diesem ganzen Pack verkauft werden.
Und zwar parteiübergreifend.
Gauweiler zum ESM

Und die Seite Abgeordneten-Check.de hatte ausgerechnet heute einen Totalausfall.
Willkommen in der Demokratie. :evil:

Benutzeravatar
Theudiskas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: 31.12.2009, 17:29
Wohnort: Im Westfälischen

Beitragvon Theudiskas » 30.06.2012, 00:38

@ Silver Star und alle anderen Interessierten

Kein Volk der Welt sollte (im Idealfall) damit rechnen müssen, von seinen eigenen "Volksvertretern" verkauft zu werden; wir müssen allerdings ganz offensichtlich damit rechnen!
Das dies von einem erklecklichen Anteil der Bevölkerung nicht verstanden wird, kann man selbigem meines Erachtens durchaus zum Vorwurf machen! smilie_08


War es denn nicht dereinst Sinn und Zweck jenes Konstruktes namens "Demokratie", den Bürger an politischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen? Mal ganz abgesehen von der Tatsache, daß die wirklich bedeutenden Entscheidungen unserer Tage keinesfalls mehr von "der Politik" getroffen werden, sondern in ganz anderen, durchaus als elitär zu bezeichnenden Kreisen entwickelt, und von den sogenannten "Politikern" (absichtlich alles in Anführungszeichen!) als den willfährigen Marionetten (hier bewusst ohne selbige) jener Kreise, nur noch abzunicken sind, um dem blöden Plebs einen Anschein von Rechtsstaatlichkeit vorzugaukeln?

Meinungsbildung des angeblich ach so "freien Wählers"? Findet offenkundig gar nicht erst statt...!

Allerspätestens in dem Moment, in dem Gesetzentwürfe von Bankern geschrieben werden, bedarf es zu dieser Feststellung schon längst keiner "Verschwörungstheorien" (hier wieder mit "") mehr. Auch wenn dies im Mainstream gerne so impliziert wird!


Zum ESM: Jeder, der auch nur ansatzweise verstanden hat, worum es in dieser Frage geht, kann nur mit fassungsloser Ohnmacht mitanschauen, wie von einer vergleichsweise winzigen Clique die Zukunft ganzer Generationen (ich fühle mich an dieser Stelle übrigens ganz persönlich betroffen, da wohl von meiner Generation erwartet werden wird, diesen unbeschreiblichen Bockmist wieder auszulöffeln) nicht nur aufs Spiel setzt, sondern auf dem Altar der ökonomischen Unvernunft geopfert wird; ökonomische Vollidiotie wäre an dieser Stelle wohl auch keine Übertreibung.

Offenkundig ist man jedoch immer noch der Überzeugung, daß sich hoffnungslose Verschuldung ganz prima mit noch mehr Schulden bekämpfen lässt... smilie_08

Solange der tumbe Deutsche glaubt, daß sich Naturgesetze (und das Gesetz der exponentiellen Verschuldung ist eben ein solches) durch Geschwafel und Lippenbekenntnisse außer Kraft setzen lassen, solange wird sich in diesem Lande auch keinerlei Widerstand gegen die systematische Umverteilung, und im Endeffekt gegen die systematische Verpfändung/Enteignung des Volksvermögens zu einem mehr als fragwürdigem Ziel regen! smilie_18

Ist euch eigentlich klar, worauf wir hier im Endeffekt eigentlich zusteuern? Ich will hier weiß Gott nichts an die Wand malen, aber die Rhetorik, die man in Teilen der ausländischen Presse lesen kann, hat erschreckende Ähnlichkeit mit jener, die man vor fast exakt 100 Jahren lesen konnte...
Selbst wenn die Deutschen bis zum letzten Cent für die Schulden des restlichen Euro/Piigs-Raums geradestehen, glaubt bloß nicht, daß man euch das irgendwie danken wird...

Das Gegenteil wird der Fall sein.




In diesem Sinne,


MfG
"Watt wech is, is wech..."
Westfälischer Gottesbeweis
Alle Institutionen, die ursprünglich zum Schutz der Bürger gegen amoklaufende Politiker installiert wurden, haben fundamental versagt !


Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste