Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 11:21

Silber.de Forum

Bitcoins

Hier können Sie lesenswerte Nachrichten zur Börse, Euro / Dollar, Öl, Finanzkrise, Inflation, Wirtschaft etc. aus Deutschland und dem Rest der Welt einstellen.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2370
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Bitcoins

Beitragvon Sapnovela » 12.03.2018, 19:56

Querulant hat geschrieben:@Ric III
Du täuschst dich nicht ;)
Ich vermisse auch schon die good News die man hier immer lesen konnte.
Aber denke mal, sobald der Kurs wieder mal in schwindelerregende Höhen schießt, wird dieser Faden entsprechend wieder belebt ...
... und alles geht von vorne los smilie_09


Das hat wohl weniger mit den Kursen, als mit den Antworten zu tun. Es ist nachvollziehbar, dass Kryptos in einem Silber Forum einen schweren Stand haben... aber desw. macht es irgendwann auch keinen Sinn mehr hier darüber zu schreiben. Das hat was von Sexualberatung beim Popen... wer keine praktische Erfahrung hat, kann kein Experte sein.
Nur meine zwei cents. smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Querulant
Silber-Guru
Beiträge: 3699
Registriert: 08.06.2010, 13:11

Re: Bitcoins

Beitragvon Querulant » 12.03.2018, 20:32

@Sapnovela
wer keine praktische Erfahrung hat, kann kein Experte sein.

ich würde niemanden absprechen, Experte zu sein, was die technischen und digitalen Details bezüglich Crptowährungen betrifft.
Jedoch was den Spekulationsfaktor dieser Anlage angeht, glaube da nützt alles Expertenwissen ziemlich wenig (zumindest genauso wenig wie bei anderen spekulativen Anlagen), da wäre allenfalls eine gutfunktionierende Glaskugel hilfreich ;)
Lieber arm dran als Bein ab :)

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5747
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Bitcoins

Beitragvon Bumerang » 13.03.2018, 05:19

Querulant hat geschrieben:Jedoch was den Spekulationsfaktor dieser Anlage angeht, glaube da nützt alles Expertenwissen ziemlich wenig (...), da wäre allenfalls eine gutfunktionierende Glaskugel hilfreich ;)


smilie_01

Genauso ist es, und zwar bei allen spekulativen Anlageklassen. Man spricht immer vom Wert ( hier die Technik) verliert aber den gerechtfertigten Preis aus den Augen.

Auch die Kamelhaardecke die man während einer Kaffefahrt kauft ist gut, man zahlt nur das 10-fache (oder mehr) dafür.
Gruß

Bumerang
________________________________________

"Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind."
Sigmund Freud

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5747
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Bitcoins

Beitragvon Bumerang » 08.04.2018, 21:00

Ziemlich ruhig hier geworden...
Gruß

Bumerang
________________________________________

"Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind."
Sigmund Freud

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4677
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Re: Bitcoins

Beitragvon Friedrich 3 » 08.04.2018, 21:03

Logisch....

Wird erst wieder voll hier wenn der Bitcoin die 30k Marke knackt.
Wie ist denn eigentlich der momentane Kurs?
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3761
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Bitcoins

Beitragvon lifesgood » 08.04.2018, 21:56

knapp unter 7.000 $

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3696
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Bitcoins

Beitragvon Ric III » 09.04.2018, 13:08

Wobei der Grundansatz und die Blockchain an sich interessant bleibt.

Mit Ultrahypes und dem unausweichlichen Herbeiluren der zugehörigen Zockerfraktion erweisen sich viele Märkte mittelfristig nicht undbedingt einen Gefallen(und JA, das gilt auch für Ag)

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5747
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Bitcoins

Beitragvon Bumerang » 12.04.2018, 16:16

Kein Gut wird dauerhaft einen höheren Preis erzielen, als der durch die Nachfrage nach seinem inneren Wert erzeugt. Wertvoll ist ein Gut nur, wenn er einen Nutzen stiftet und knapp ist. Aber haben wir das nicht schon mindestens 10.000 mal festgestellt? smilie_08

Die 30k sind eine Traum der unerreichbar bleiben wird. Jedes mal wenn die BTC über 10k gehen, steigen mehr Menschen aus als ein. Die Mehrheit ist mit wenigen hundert maximal tausend eingestiegen. Das führt zunächst dazu, dass der Kurs nicht komplett abstürzt. Die Verluste sind in absoluten Zahlen niedrig.
Man behält seine 0,xy BTC in der Hoffnung doch noch Millionär zu werden, während man den Verlust schon gedanklich abgeschrieben hat. Die BTC sind für die Meisten jetzt nur noch ein Lottoschein. Das Geld ist fort, aber mit vieeeel Glück könnte es einen doch noch reich machen. So die Überlegung. Jene die viel Geld investiert haben oder aber rechtzeitig eingestiegen sind, nutzen fast jede Gelegenheit sich von großen Teilen zu trennen. Immer dann, wenn "Lottospieler" wieder mal mit Taschengeld einsteigen.
Gruß

Bumerang
________________________________________

"Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind."
Sigmund Freud

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

goldencolt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 29.06.2013, 15:10

Re: Bitcoins

Beitragvon goldencolt » 12.04.2018, 19:18

Bitcoin ist nach der staatlichen Geld druckerei die beste Erfindung meiner Meinung nach in der bisherigen Menschheitsgeschichte. Aus nichts wird "Wert" geschöpft, die Menschen glauben es, haben keinerlei Gegenwert, und kaufen nichts. Da ist mir eine milliared aus simbabwe noch lieber.

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2370
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Bitcoins

Beitragvon Sapnovela » 12.04.2018, 21:40

goldencolt hat geschrieben:Bitcoin ist nach der staatlichen Geld druckerei die beste Erfindung meiner Meinung nach in der bisherigen Menschheitsgeschichte. Aus nichts wird "Wert" geschöpft, die Menschen glauben es, haben keinerlei Gegenwert, und kaufen nichts. Da ist mir eine milliared aus simbabwe noch lieber.


Keinen Gegenwert? Ich kann, wenn ich will, meinen Stromrechnung mit Cryptos zahlen. Hast Du Dich schon mal gefragt, was Du machen würdest, wenn Du Dein Einkommen in Rubel oder türk. Lira bekommen würdest? Euro oder Dollar... oder Kryptos? Sobald das Schulden-Kartenhaus einstürzt ist jeder froh, der ein alternatives Zahlungsmittel zur Verfügung hat. smilie_07

goldencolt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 29.06.2013, 15:10

Re: Bitcoins

Beitragvon goldencolt » 12.04.2018, 22:01

Du verstehst das System nicht.

Ja, wenn alles einstürzt, wird ein alternatives Zahlungsmittel das aus dem Nichts entstanden ist, das man beliebig kopieren kann (im Sinne einer vergleichbaren krypto Währung) und das viel Energie verbraucht genau das richtige sein... Nach dem dritten Weltkrieg werden dann die Urenkel der krypto Generation erzählen wie man sich in Berlin nen Häuserblock für 0,5 bitcoin gekauft hat....

Benutzeravatar
Sapnovela
Silber-Guru
Beiträge: 2370
Registriert: 07.05.2012, 13:36

Re: Bitcoins

Beitragvon Sapnovela » 13.04.2018, 11:50

goldencolt hat geschrieben:Du verstehst das System nicht.


Na, wenn Du das sagst smilie_03

goldencolt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 29.06.2013, 15:10

Re: Bitcoins

Beitragvon goldencolt » 13.04.2018, 13:13

Wollte nicht als trotteln klingen. Falls du bitcoin besitzt, wünsche ich dir auch aus ganzem Herzen große Gewinne! Ich bezweifle nur bitcoin, aber als Spekulationsobjekt ists okay. Also sorry für das Unterstellen.

Benutzeravatar
Bumerang
Silber-Guru
Beiträge: 5747
Registriert: 18.05.2010, 10:50

Re: Bitcoins

Beitragvon Bumerang » 18.04.2018, 09:04

Sapnovela hat geschrieben:
Keinen Gegenwert? Ich kann, wenn ich will, meinen Stromrechnung mit Cryptos zahlen.


Büsschn spät, aber wichtig, deshalb greife ich diese Aussage noch einmal auf.


Wo kann ich meine Stromrechnung mit Kryptos bezahlen? Bitte einen Link dazu.

Ich bin aber auch mit Zwei beliebigen Shops zufrieden, wo ich etwas dessen Preis im Markt transparent ist, mit Kryptos bezahlen kann.
Gruß

Bumerang
________________________________________

"Bevor Sie bei sich selbst eine schwere Depression oder Antriebsschwäche diagnostizieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht komplett von Arschlöchern umgeben sind."
Sigmund Freud

Ignore Liste: Kookaburra Fan=barny68, Odyssee, BIOSHOCK, redtshirt, bernstedter

Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 296
Registriert: 10.07.2012, 16:09

Re: Bitcoins

Beitragvon marco11111 » 18.04.2018, 09:15



Zurück zu „Neue Nachrichten zu Deutschland und der Welt “



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste