Aktuelle Zeit: 26.05.2020, 18:14

Silber.de Forum

Wann ist ein Angebot überteuert?

Hier können Sie uns Kritik, Fehlermeldungen und Anregungen zum Forum und der Webseite melden.

Moderatoren: winterherz, Mahoni, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Beitragvon eurokrem » 05.10.2013, 12:43

also, Leute das ist jetzt mal genug OT, zurück zu Thema, da ich leider keine Pilze habe möchte ich was gehäkeltes vorstellen von meiner Oma:

Bild

so, Bilder leere Schnaps Gläser kann ich ebenso einstellen falls jemand daran Interesse hat, hab frisches leeres Schnappsglass mit Spuren in Tropfen Form von selbstgebrantes Williams Birnen Schnaps von meinen Schwiegervater. smilie_15
Bye bye Silber.de

Anzeigen
Silber.de Forum
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3374
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Beitragvon Finerus » 05.10.2013, 12:53

eurokrem hat geschrieben:also, Leute das ist jetzt mal genug OT, zurück zu Thema, ...


Dem schließe ich mich an. smilie_15

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 05.10.2013, 12:58

eurokrem hat geschrieben:also, Leute das ist jetzt mal genug OT, zurück zu Thema, da ich leider keine Pilze habe möchte ich was gehäkeltes vorstellen von meiner Oma:

Bild

wirklich hübsch.
Aber warum kopiergeschütz?
Oder glaubst du jemand würde Dir dieses hübsche Deckchen wirklich stehlen?

so, Bilder leere Schnaps Gläser kann ich ebenso einstellen falls jemand daran Interesse hat, hab frisches leeres Schnappsglass mit Spuren in Tropfen Form von selbstgebrantes Williams Birnen Schnaps von meinen Schwiegervater. smilie_15

Her damit. smilie_07







Glaub werde bald hier rausgeschmissen wenn ich weiter so nen Müll labere.
Muß ich mir doch glatt nen 3. Acount zulegen.

Benutzeravatar
eurokrem
Silber-Guru
Beiträge: 2392
Registriert: 17.03.2011, 18:15

Beitragvon eurokrem » 05.10.2013, 13:20

[email protected] hat geschrieben:wirklich hübsch.
Aber warum kopiergeschütz?
Oder glaubst du jemand würde Dir dieses hübsche Deckchen wirklich stehlen?

so, Bilder leere Schnaps Gläser kann ich ebenso einstellen falls jemand daran Interesse hat, hab frisches leeres Schnappsglass mit Spuren in Tropfen Form von selbstgebrantes Williams Birnen Schnaps von meinen Schwiegervater. smilie_15

Her damit.







Glaub werde bald hier rausgeschmissen wenn ich weiter so nen Müll labere.
Muß ich mir doch glatt nen 3. Acount zulegen.


@Finerus

bitte mach ein Auge zu, hab mir sehr viel Mühe gegeben mit diesen Bild.

Bild

@Schmitt

Kopierschutz muss sein smilie_15

Das hier und noch paar Kleinigkeiten ist alles was von unseren über 140 Jahre gesammelten Haushalt geblieben ist nach dem 90er Jahre Krieg im Bosnien, der Rest ist geplündert in mehreren anstürmen, sogar Zaun ums Haus hat man uns abgerissen smilie_18

Deswegen Kopierschutz.

Heiligs Blechle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 13.10.2012, 17:12
Wohnort: Middle of Bavaria

Beitragvon Heiligs Blechle » 05.10.2013, 20:20

Ich begreif es einfach nicht, warum man für eine echte China Panda MEDAILLE soviel Geld hinlegt
Kein Nennwert drauf, nothing ...

http://www.ebay.de/itm/ECHTE-China-Pand ... 2583547e15

smilie_35

Komisch auch, dass bei solchen Münzen immer das Bild unscharf ist. Wirkt sich bei den Käufern wohl auch auf den Verstand aus

Viel Spaß dem Käufer

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4675
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 05.10.2013, 20:33

Das passt eher in "lustige ebay Auktionen" oder "wer traut sich zu bieten"

aber die Dödel die da mehr als 60 Euronen bieten,haben es nich besser verdient!
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Heiligs Blechle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 13.10.2012, 17:12
Wohnort: Middle of Bavaria

Beitragvon Heiligs Blechle » 05.10.2013, 20:43

Hast Recht Friedrich, gehört hier eigentlich nicht rein.
Aber wenn ich noch einmal OT sein darf:

Darf man sowas wirklich in der Überschrift als ECHTE China Panda Münze 2003 bezeichnen ?
Was ist daran echt, außer dem Silberanteil ?

Benutzeravatar
Friedrich 3
Silber-Guru
Beiträge: 4675
Registriert: 16.06.2011, 13:46
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Friedrich 3 » 05.10.2013, 20:51

Das wird wohl eher eine tolle Nickel/Sonstwas Mischung sein...
Die China Spezialisten können da bestimmt mehr dazu sagen.
So und nicht anders...
39 x Erfolgreich gehandelt und keine schlechten Geschäfte

Benutzeravatar
mabru70
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 04.09.2011, 17:08

Beitragvon mabru70 » 05.10.2013, 22:47

Hab diesen Betrüger angeschrieben. Vorher hat er schon einen "echten" Panda von 2000 für 185€ verkauft.
Er war ganz entrüstet, weil sein Verkäufer ihm bestätigte, dass es 999 Silber sei. Außerdem würde eine Nachprägung 22 Gramm wiegen.

Solchen Typen gehört das Handwerk gelegt, aber Ebay juckt das eine Scheiß, dass die betrügen wie es ihnen passt. Aber schlimm, dass immer wieder Leute drauf reinfallen und so viel Geld für Schrott bezahlen ...
Bisher mit über 20 Forumsmitgliedern erfolgreich gehandelt, negative Erfahrungen: keine
http://www.silber.de/forum/mabru70-t11893.html

Mammutbaum
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 23.12.2011, 20:49

Steinpilz

Beitragvon Mammutbaum » 06.10.2013, 09:56

$Unzennerd$ hat geschrieben:
Bild



Auch wenn OT, noch einmal kurz zu den Pilzen - nach dem Foto könnten auch Gallenröhrlinge dabei sein. Daher kurze Frage an Unzennerd: Hast Du die Pilze schon verwertet und falls ja, war alles okay?

Benutzeravatar
$Unzennerd$
Silber-Guru
Beiträge: 2692
Registriert: 06.12.2010, 12:00
Wohnort: Mellytown-Montenegro

Beitragvon $Unzennerd$ » 06.10.2013, 10:10

Nur kurz Offtopic:

Als Gallenröhrling, bzw. nicht definierbar, habe ich das Pärchen oben rechts aussortiert. Weist zwar nach gängiger Literatur nicht wirklich die typischen Erkennungsmerkmale des gemeinen Gallenröhrlings auf, ist dennoch in die Mülltonne gewandert. 2 Pilzmahlzeiten gab es bereits, ich lebe noch.^^ Der Rest gehört klar zur Familie der Steinpilze. OT aus^^
$$$ 92 erfolgreiche Deals in diesem Forum $$$

Mein Bewertungsprofil ist einzusehen unter: http://www.silber.de/forum/unzennerd-t8001.html

''Gold und wirtschaftliche Freiheit'' von Alan Greenspan: http://docs.mises.de/Greenspan/Greenspan_Gold.pdf

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6060
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2013, 11:58

Da reicht eine kurze und kleine Probe.
Kleines Stück abschneiten und im Mund probieren, dann merkst schnell obs ein Gallenröhrling ist.
Schmeckt ungenießbar und nach Kotze.
Futter müßte in dem Zustand(Alter) rosa sein.
Den anderen oben würde ich auch mal genauer untersuchen.

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 572
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Beitragvon Tamme » 06.10.2013, 12:10

haehnchen03 hat geschrieben:........
Den anderen oben würde ich auch mal genauer untersuchen.


Du denkst sicher an den netzstieligen Hexenröhrling, oder meinst Du etwa den flockenstieligen smilie_08
Es gibt aber bei Steinpilzen div. lokale Varianten die sich im Aussehen etwas unterscheiden.
Die Zwillinge würde ich rein optisch auch als Bitterlinge einstufen.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 6060
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Beitragvon haehnchen03 » 06.10.2013, 12:14

richtig,
deswegen würde ich genauer untersuchen.


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge zu Forum / Webseite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste