Aktuelle Zeit: 22.08.2018, 02:14

Silber.de Forum

Die "alten Hasen" sind weg...?

Hier können Sie uns Kritik, Fehlermeldungen und Anregungen zum Forum und der Webseite melden.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Tamme
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 581
Registriert: 23.01.2013, 18:31

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon Tamme » 23.07.2016, 01:13

Die Schlachtung Platins habe ich kommen sehen, dachte aber das es schneller geht.
Nach einigen Jahren "Forenleben" habe ich meine eigene Philosophie, so kann mich ein Platin
nicht im geringsten stören, der ist so was von harmlos und wird nie ausfallend.
Mich stören da eher die Dauersender mit unendlichen Missionierungsdrang, aber um die politischen
Fäden klicke ich einen großen Bogen und das Diskutieren unterlasse ich komplett da es
in Internetforen so was von sinnlos ist. Es ist einfach nur Grütze.
Ein Handysender darf sich hier endlos bestätigen,
ein harmloser Platin wird gesperrt, auch darüber kann man mal nachdenken.

Gute Nacht smilie_03

Anzeigen
Silber.de Forum
Frank the tank
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1536
Registriert: 25.04.2016, 12:58

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon Frank the tank » 23.07.2016, 07:04

Finerus schrieb:

Zudem rechtfertigen die letzten Beiträge aus meiner Sicht eine kleine Denkpause. LJ'sche Standarddauer - die alten Hasen wissen Bescheid.


Verstehe ich nicht, bin ja auch kein alter Hase.
Mit fragenden Grüßen

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3590
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon lifesgood » 23.07.2016, 07:23

... auch wenn der Platin ein wenig nervt, so gibt es durchaus Dinge die hier derzeit mehr stören.

Auch ich bin ein Gegner der merkelschen Flüchtlings- und Willkommenspolitik, aber was man hier teilweise lesen muss, ist abstoßend. Und vor allem auch die Art der Diskussionsführung. Wobei man hier nicht mehr von Diskussion sprechen kann. Da gibt es einige User die sich gegenseitig hochpushen und jeder Versuch sich um eine etwas moderatere Sichtweise wird niederbeleidigt. So schafft man es, unter sich zu bleiben, weil jede nicht genehme Meinung innerhalb kürzester Zeit aus dem Thread vertrieben wird.

Dies führt man dann paradoxerweise darauf zurück, dass man glaubt die besseren Argumente zu haben.

Wir sind hier ein Edelmetallforum, daher begrüße ich es schon einmal, dass entsprechende Threads in der Regel schnell aus dem öffentlichen Bereich verschoben werden.

Grundsätzlich sollte man überdenken, wie weit man politische Diskussionen gehen lassen sollte. Häufig geht es dabei nicht mehr um den Zusammenhang mit den Edelmetallpreisen.

So stelle ich mir hin und wieder schon die Frage, ob ich einem Forum angehören möchte, das so vieles in dieser Richtung zuläßt. Und ich vermute mal, dass ich dabei nicht alleine bin.

Ich denke, so man das will, gibt es durchaus andere Räume im Net, wo man sich gegenseitig hochpushen kann.

lifesgood

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4505
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon 00.43peter » 23.07.2016, 07:31

Hochpushen,dann nicht zuvergessen...Rente mit 70./Immobilien etc.etc., smilie_08
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3590
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon lifesgood » 23.07.2016, 07:38

smilie_09 smilie_09 smilie_09 das bestätigt mein Posting!

Jeder der politische Extremeinstellungen nicht teilt, wird als "Feind" betrachtet. Das wiederum nährt wieder die Frage, ob man einem solchen Forum nach angehören möchte.

Schönes Wochenende!

lifesgood

Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3258
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon Ric III » 23.07.2016, 07:43

lifesgood hat geschrieben:smilie_09 smilie_09 smilie_09 das bestätigt mein Posting!

Jeder der politische Extremeinstellungen nicht teilt, wird als "Feind" betrachtet. Das wiederum nährt wieder die Frage, ob man einem solchen Forum nach angehören möchte.

Schönes Wochenende!

lifesgood


Mag es auch sein daß man einfach keine Lust darauf hat sich permanent "Extremeinstellungen " unterstellen zu lassen und deshalb seine Konsequenzen zieht?

Benutzeravatar
Mike42FFM
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1468
Registriert: 26.08.2014, 08:04

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon Mike42FFM » 23.07.2016, 07:44

Eigentlich bin ich wegen dem Thema "Silber" hier, muss aber zugeben, dass man teilweise an den Politischen Themen nicht vorbeikommt sie zu lesen wen auch nur aus Neugier.

Die Kommentare haben in letzter Zeit auch im Nachbar Forum, dramatisch an Schärfe zugenommen,nicht jedermanns Sache, zumal es auch unter die Gürtellinie geht und andersdenkene doch meiner Ansicht nach unberechtigt (noch haben wir eine Meinungsfreiheit und hoffentlich bleibt das so) niedergemacht werden.

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4505
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon 00.43peter » 23.07.2016, 07:51

Das bestätigt ebenfalls mein Posting smilie_24
,,Naninaa goo hazho ogo a daa ahoninidzingo ninina''

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1474
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon $ilver $urfer » 23.07.2016, 08:22

@Lifesgood: Du sprichst hier wohl den meisten aus der Seele, die sich in den entsprechenden Threads nicht austoben. Mein Verdacht, der jüngst auch von jemanden hier bestätigt wurde, ist, dass die Leute es sich im echten Leben nicht trauen diese Ansichten zu vertreten und ihren Frust deshalb hier abladen. Ich habe kein Problem damit meinen Freunden und Verwandten meine Meinung offen zu sagen. Und nur, weil ich hier gegen diese extremen Meinungen halte, heißt es nicht, dass ich alles spitze finde, wie es gerade läuft. Ganz im Gegenteil. Über Silber und Gold kann ich mich mit meinen Bekannten leider nicht groß austauschen, weil das für sie kein Thema ist. Deshalb mache ich das in diesem Forum hier.

Wie es scheint ziehen sich immer mehr alte Hasen zurück, weil sie auf die Hetze keine Lust haben. Natürlich ist das in den politischen Threads nicht alles Hetze und Extremismus, aber gestern Abend wurden wieder einige Kommentare abgegeben, die wohl selbst ein Ric oder ein Peter nicht anders werten können.

Diese Themen in den nicht öffentlichen Bereich zu verschieben ist auf den ersten Blick ganz angenehm, weil man sie besser ignorieren kann, aber eigentlich ein schlechtes Zeichen. Es zeigt ganz klar, dass man um die Außenwirkung von silber.de besorgt ist, im Kern diese Mitglieder aber unbedingt halten will. Würde man hier die politischen Themen verbieten, würden aktuell wohl 80% der Beiträge wegfallen. Sperrt man dann noch Platin ist gar nix mehr los :mrgreen:

Ich hoffe ja eigentlich auf fallende Silberkurse, dem Forum würden steigende aber wohl ganz gut tun. Dann würden sich vielleicht wieder mehr neu anmelden, die sich für Silber interessieren und nicht anonym ihrem Frust freien Lauf lassen möchten.
I smell pussy. Is that you Ja?

Benutzeravatar
galabau
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: 16.11.2008, 15:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon galabau » 23.07.2016, 08:51

Watt heisst hier die alten Hasen sind alle wech :lol: moin zusammen.
was nicht ist, kann nicht sein

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3642
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon SilberZug » 23.07.2016, 08:52

Geh weg, sonst hat der Mecker Thread hier doch gar keinen Sinn. smilie_10

montaigne
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 23.09.2012, 00:51

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon montaigne » 23.07.2016, 09:05

@lifesgood:

Absolute Zustimmung! Danke! smilie_12
Corgan says: Life is a bummer when you´re a hummer...

Benutzeravatar
Springer-Patriarch
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1800
Registriert: 26.07.2010, 19:59
Wohnort: Kreis LB

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon Springer-Patriarch » 23.07.2016, 09:08

@lifesgood

smilie_01 auch von mir: Volle Zustimmung smilie_14
erfolgreich gehandelt mit inzwischen 30 Mitgliedern im Forum

silberhai

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon silberhai » 23.07.2016, 09:11

Tamme hat geschrieben:Die Schlachtung Platins habe ich kommen sehen, dachte aber das es schneller geht.
Nach einigen Jahren "Forenleben" habe ich meine eigene Philosophie, so kann mich ein Platin
nicht im geringsten stören, der ist so was von harmlos und wird nie ausfallend.
Mich stören da eher die Dauersender mit unendlichen Missionierungsdrang, aber um die politischen
Fäden klicke ich einen großen Bogen und das Diskutieren unterlasse ich komplett da es
in Internetforen so was von sinnlos ist. Es ist einfach nur Grütze.
Ein Handysender darf sich hier endlos bestätigen,
ein harmloser Platin wird gesperrt, auch darüber kann man mal nachdenken.

Gute Nacht smilie_03

Danke Tamme , besser kann man es nicht Ausdrücken smilie_01 smilie_01 smilie_01

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1474
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Die "alten Hase" sind weg...?

Beitragvon $ilver $urfer » 23.07.2016, 09:18

Was ist eigentlich ein "Handysender"?
I smell pussy. Is that you Ja?


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge zu Forum / Webseite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast