Aktuelle Zeit: 23.06.2018, 15:39

Silber.de Forum

Einst

Hier können Sie uns Kritik, Fehlermeldungen und Anregungen zum Forum und der Webseite melden.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
John_Silver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 15.08.2012, 00:49
Wohnort: Berlin

Beitragvon John_Silver » 07.10.2013, 00:36

Naja, gutes Benehmen scheint heutzutage Glückssache zu sein - und manche Zeitgenossen sind eben vom Pech verfolgt. :mrgreen:

Zumindest muß ich feststellen, dass die Bewertungen hier im Forum vergleichsweise sehr gut klappen. Im Nachbarforum habe ich es trotz vorheriger Absprache bei insgesamt fünf Transaktionen nicht geschafft, auch nur eine einzige Bewertung zu bekommen. Das finde ich persönlich recht unfair, weil man so aus seinem "Newbie-Status" nie herauskommt.
Ich denke, wer zufrieden ist, sollte das auch sagen. Aber wie gesagt, hier klappt das in der Regel. smilie_01

Anzeigen
Silber.de Forum
rosab2000
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1221
Registriert: 08.11.2009, 17:20

Beitragvon rosab2000 » 07.10.2013, 05:20

Hallo John, wer sagt denn, dass ich gezwungen bin eine Bewertung abzugeben? Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass man anonym bleiben will? ;) Es ist einfach so: wenn du fix überweißt, bekommst du fix Ware und wenn du ordentliche Preise hast, hast du innerhalb von 30min. Einen Käufer der sofort überweißt, weil er Angst hat, dass die Preise kurzfristig hoch steigen. So einfach ist das. Ich frag mich immer zu was für Problemen es da kommen soll. Bevor ich etwas von jemanden kaufe, schaue ich mir diese Person eben an, Kommentare, verhalten, bisherige Käufe oder Verkäufe. Und wenn er keine hat, dann kaufe ich eben nicht wegen 10cent Unterschied bei einer Silberunze. die tunen mir dann auch nicht weh und dann bestell ich letztendlich beim Händler. Wie schon erwähnt, mache ich dies auch schon das ganze Jahr lang bis auf wenige Ausnahmen, weil die Preise hier immer mehr aus dem Rahmen fallen. Aber dann Brauch sich eben keiner Beschweren :D lg

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 09:50

[email protected] hat geschrieben:....
Ab und an verkaufe ich auch mal bei Hood ein Münzlein.
Und dort kommt auch so mancher auf manch absonderliche Idee um nicht nur das eine bezahlte Münzlein zu bekommen.
Käufer hat etwas älteres China Münzlein unter 50 Teuro ersteigert und bezahlt.
Nun bekommt er von mir per Einschreiben äußerst akurat im Luftpolsterumschlag ein Einschreiben, inkl. der Benachrichtigung das die Münze unterwegs ist.
Nach ein paar Tagen, ohne überhaupt das Kommunikation seinerseits staat gefunden hat, die Beschwerde das die Münze noch nicht eingetroffen ist.
Ich erkläre wann,wo,wie ich die Münze abgeschickt habe inkl. der Versand Nr.
Darauf er, "OK somit seine Zweifel ausgeräumt".
Ich warte heute noch, nach ca. 8 Wochen, auf eine Bestätigung das die Münze eingegangen ist, oder gar eine Bewertung.
....


Und genau 35 Min. nachdem ich dieses hier geschrieben habe, bekomme ich von besagtem Käufer eine Mail, die ich aber heute erst gelesen habe, das die Münze noch nicht eingegangen ist, und wohl auf dem Postweg verloren gegangen ist.
Zufälle gibt es. Manchmal sogar unglaubliche Zufälle.
Nur das ich wirklich nur in Ausnahmefällen an Zufälle glaube.

Danke lieber XY Käufer das sie sich jetzt doch gemeldet haben. smilie_24
(Obwohl ich mir nicht vorstellen kann das eine Münze in einer Sortiermaschiene rausgedrückt werden kann, oder sie jemand stiehlt da ich Münzen immer so verpacke das sie selbst im Luftpolsterumschlag nicht erfühlbar ist.)

OK, in der Zeit habe ich mich ein wenig geirrt.
Sind erst 5 Wochen her.

PS: Und falls die Münze doch auf dem Postweg verloren gegangen ist, dann tut es mir leid.
Denn auch ich als Verkäufer habe ei Interesse daran, das der Käufer seine zügig bezahlte Ware auch erhält.
Wenn also Unstimmigkeiten herrschen, sollte man mit einander reden, um solche Dinge zu klären.
Werde heute noch mal bei der Post nachfragen, ob da noch eine Nachverfolgung möglich ist.
Zuletzt geändert von [email protected] am 07.10.2013, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lillebor
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 697
Registriert: 16.05.2013, 09:31
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Lillebor » 07.10.2013, 10:05

Einschreiben muss man doch für unterschreiben smilie_08
Bei einem Absturz sollte man vorne sitzen, denn da kommt der Getränkewagen nochmal vorbei.

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3642
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 07.10.2013, 10:07

Einwurfeinschreiben nicht. Das macht die Posttante dann für dich, nimmt aber vorher die Münze raus. smilie_11

Ich verstehe nicht wie man Münzen per Luftpolsterumschlag versenden kann, hätte man ein Intresse daran das die Münze auch ankommt, versendet man als Paket.

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 10:09

Lillebor hat geschrieben:Einschreiben muss man doch für unterschreiben smilie_08

Einwurfeinschreiben.
Allerdings können beim "normalen" Einschreiben auch Familienmitglieder, wenn auch nicht offiziell, unterschreiben.
Und dann.
"Oh, hab's ganz vergessen. Wo hab ich's nur hingelegt"?
Kann alles passieren.
Man steckt nicht drin.

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 10:15

SilberZug hat geschrieben:
Ich verstehe nicht wie man Münzen per Luftpolsterumschlag versenden kann, hätte man ein Intresse daran das die Münze auch ankommt, versendet man als Paket.

Mensch Zug, lerne doch bitte endlich mal richtig zu lesen.
Der Käufer spart Porto. Seine Entscheidung.
Ich verpacke Dir die Münze(n) im Luftpolsterumschlag als Großbrief bis 500g, da ist nichts erfühlbar noch rutscht die Münze in dem Umschlag hin und her wie ich es selber schon erlebt habe.
Das ist so gut wie ein Paket.
Nur halt nicht versichert.
Aber das muß der Käufer selbst entscheiden, da ich Paketversand(DHL) immer mit anbiete.

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3642
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 07.10.2013, 10:27

Ich lese schon richtig.

Du versendest per Luftpolsterumschlag und glaubst das ist so gut wie ein Paket. smilie_20

Ein Käufer will immer sparen(wer nicht?). Also bietet man nur Paketversand an und fertig. Sonst hat man nicht den Wunsch das die Münze auch ankommt wie du schreibst.

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 10:34

SilberZug hat geschrieben:Ich lese schon richtig.

Du versendest per Luftpolsterumschlag und glaubst das ist so gut wie ein Paket. smilie_20


Schmalspurdenker wie Du sind halt nicht in der Lage, Dinge differenziert zu analysieren.
Es sei an die MwSt Erhöhung 2014 erinnert.

[email protected] hat geschrieben:Ich verpacke Dir die Münze(n) im Luftpolsterumschlag als Großbrief bis 500g, da ist nichts erfühlbar noch rutscht die Münze in dem Umschlag hin und her wie ich es selber schon erlebt habe.
Das ist so gut wie ein Paket.
Nur halt nicht versichert.
Aber das muß der Käufer selbst entscheiden, da ich Paketversand(DHL) immer mit anbiete.

AL1B1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1008
Registriert: 14.10.2012, 20:28

Beitragvon AL1B1 » 07.10.2013, 10:39

wollt ihr euren privatkrieg nicht per pn austragen?
Ich bin noch zu jung für einen hohen Goldpreis.
Nimm deine AfD Bettwäsche geh ins Bett und deck dich zu

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 10:43

AL1B1 hat geschrieben:wollt ihr euren privatkrieg nicht per pn austragen?

Welcher Krieg?
Ich haben einen Fall geschildert der zu der Eingangsfrage von Ric paßt.
Dann habe ich lediglich Silber Zugs haltlose Behauptung richtig gestellt.
Was ist daran Krieg?

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3642
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 07.10.2013, 10:58

[email protected] hat geschrieben:Ich verpacke Dir die Münze(n) im Luftpolsterumschlag als Großbrief bis 500g, da ist nichts erfühlbar noch rutscht die Münze in dem Umschlag hin und her wie ich es selber schon erlebt habe.
Das ist so gut wie ein Paket.

Nur halt nicht versichert.


Wenn dann markiere den Lacher des Tages auch richtig und füge dazu das die Münze durch einen Luftpolsterumschlag niemals richtig geschützt ist.

Du behauptest das es dir wichtig sei das die Münze auch ankomme, bietest aber den Versand im Luftpolsterumschlag an. Das passt einfach nicht zusammen.

Das kann man schon GlaubensKrieg bezeichnen. Das Thema hatten wir aber nun auch schon oft genug. Da hat AL1B1 schon Recht. Von meiner Seite ist daher eigentlich alles gesagt.

Viel Spaß noch mit den Verärgerten Käufern oder dennen, die sich gar nicht mehr melden.
smilie_24

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 11:09

SilberZug hat geschrieben:
[email protected] hat geschrieben:Ich verpacke Dir die Münze(n) im Luftpolsterumschlag als Großbrief bis 500g, da ist nichts erfühlbar noch rutscht die Münze in dem Umschlag hin und her wie ich es selber schon erlebt habe.
Das ist so gut wie ein Paket.

Nur halt nicht versichert.


Wenn dann markiere den Lacher des Tages auch richtig und füge dazu das die Münze durch einen Luftpolsterumschlag niemals richtig geschützt ist.

Du behauptest das es dir wichtig sei das die Münze auch ankomme, bietest aber den Versand im Luftpolsterumschlag an. Das passt einfach nicht zusammen.

Das kann man schon GlaubensKrieg bezeichnen. Das Thema hatten wir aber nun auch schon oft genug. Da hat AL1B1 schon Recht. Von meiner Seite ist daher eigentlich alles gesagt.

Viel Spaß noch mit den Verärgerten Käufern oder dennen, die sich gar nicht mehr melden.
smilie_24


Ich sags ja, du bist weder dazu in der Lage differenziert noch um "die Ecke" zu denken.
Geht halt nicht, wenn man es gewohnt ist, seine Gedankenmuster lediglich in einem "Tunnel" zu bewegen.
Erinnert mich immer an deine Prognosen und Voraussagen zum 1oz Drachen im September 011.

Benutzeravatar
SilberZug
Silber-Guru
Beiträge: 3642
Registriert: 01.12.2010, 16:04

Beitragvon SilberZug » 07.10.2013, 11:16

Echt?

Ist nicht das eingetreten was ich gesagt habe?

Man kann ihn in 2 Jahren noch kaufen. Moment, ja kann man noch. Hatte ich Recht.

Dein um die Ecke denken ist lächerlich. Es gibt nur versicherten und nicht versicherten Versand. Und gut gepolsterten Versand und nicht gut gepolsterten Versand. Du bietest alles 4 an, Glückwunsch dazu.

Ist doch alles geklärt. smilie_01

[email protected]

Beitragvon [email protected] » 07.10.2013, 11:27

SilberZug hat geschrieben:Echt?

Ist nicht das eingetreten was ich gesagt habe?

Man kann ihn in 2 Jahren noch kaufen. Moment, ja kann man noch. Hatte ich Recht.

Im Verdrehen von Tatsachen bist du mal wieder "weltmeisterlich".
Soll ich Dir raussuchen was du wirklich im Sep. 011 geschrieben hast?
Nämlich genau das Gegenteil von dem was du heute behauptest.

Dein um die Ecke denken ist lächerlich. Es gibt nur versicherten und nicht versicherten Versand. Und gut gepolsterten Versand und nicht gut gepolsterten Versand. Du bietest alles 4 an, Glückwunsch dazu. smilie_01

Von was rede ich hier seit ner Stunde?
Falls du wirklich mal ergründen willst was es bedeuted "um die Ecke zu denken", könnte ich Dir so manchen nennen der Dir da weiter helfen kann.
Leider ist von diesen Leuten ein Großteil aber auch schon verschwunden aus diesem Forum.


Zurück zu „Verbesserungsvorschläge zu Forum / Webseite“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste