Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 05:27

Silber.de Forum

16.09.08 - Proaurum bei Silbermünzen ausverkauft !!!

Hier können Sie Silberbarren zum Kauf oder Verkauf anbieten, sowie über Bezugsquellen, Händler und Silber ankaufen diskutieren.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
Silver Hawk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 21.10.2008, 20:02
Kontaktdaten:

Beitragvon Silver Hawk » 24.10.2008, 14:41

Ja klar, die 100er Barren sind aktuell sehr schwer zu bekommen, wenn überhaupt. Viele Ebayer kaufen halt einfach wie im Wahn, hauptsache bisserl EM. :? Die, die sich über die Jahre günstig eingedeckt haben, machen jetzt natürlich das große Geschäft, aber Ebay war schon immer sonderbar was Preise angeht.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8187
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 24.10.2008, 18:35

Wen ich da zurück denke haben die 100ter mal bei ibhä so um 30-40Euro gekostet :shock:
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2379
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 24.10.2008, 19:12

Ich hab mich vor n paar Wochen noch Überbieten lassen, weil mir 41€ zu teuer war :shock:

Benutzeravatar
Silver Hawk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 21.10.2008, 20:02
Kontaktdaten:

Beitragvon Silver Hawk » 25.10.2008, 07:55

Kilopreis 770 €


Die Tage lief eine Auktion eines 50er Barren aus, der es sogar auf 44 EUR brachte.
:lol:

Benutzeravatar
argentum99
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 572
Registriert: 03.07.2008, 10:08

Beitragvon argentum99 » 25.10.2008, 08:31

Hallo Silver Hawk,

herzlich Willkommen auf diesem Forum,

sehe das genauso bei Pro Aurum.

Für 19€ Versandkosten lohnt sich eigentlich nur der größere Einkauf! :D
Außer man wohnt in der Nähe und holt die Ware ab! :D

Sonst kaufe ich lieber bei einem anderen Händler ein und kaufe für die gesparten Versandkosten eine Unze Silber. :mrgreen: :mrgreen:

Mit diesen Händlern habe ich gute Erfahrungen gemacht:

http://www.gold-silber-platin-muenzen.de/

http://www.silber-corner.de/epages/61561266.sf

http://www.argentarius.de/shop/

http://www.geiger-edelmetalle.de/

http://www.mp-edelmetalle.de/

http://www.gold-dreams.de/index.php


Grüße an Alle

Argentum99
"Die Schädlicheit des Bankenkartells (wird) durch die Tatsache ermöglicht,
Geld praktisch aus dem Nichts heraus zu schaffen. Es vernichtet unsere Kaufkraft durch die versteckte Steuer, die man Inflation nennt."

G. Edward Griffin
"Die Kreatur von Jekyll Island"

pandafan
Silber-Guru
Beiträge: 3670
Registriert: 13.02.2009, 14:00

Beitragvon pandafan » 09.04.2009, 10:02

Hallo,

der Thread liegt ja fast schon ein halbes Jahr zurück.
Wenn ich mir jetzt aber die Website von ProAurum anschaue, kann ProAurum etwa 5 Artikel in Silber liefern :shock:

http://www.proaurum.de/edelmetallshop/s ... 613bf8026e

Daher meine Frage, da ich ja noch nicht so lange dabei bin:

Gab es z. B. vor einem Jahr auch nur so wenig zu kaufen oder liegt das am EM-Wahn, den die Finanzkrise ausgelöst hat?
smilie_24

silberspecht
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 447
Registriert: 12.01.2009, 22:35
Wohnort: sunny side in AUSTRIA

Beitragvon silberspecht » 09.04.2009, 11:03

vor 1nem jahr:

.... hast du bei

proaurum.at
&
proaurum.de

fast eine jede anlagemünze bekommen - da war der engpass noch nicht so gegeben wie jetzt - die auswahl war größer & die stk zahlreserven höher!

da sieht man doch - das es einen trend & run auf EM gibt!! smilie_16

gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 26.04.2009, 22:50

hallo.

was aber wenn der phys. markt künstlich bzw. gewollt reduziert wird?
preise steigen und gekauft wird das was es gerade gibt.... smilie_07
zu überteuerten und überhöhten aufschlägen....!!!!

denkt mal nach.....

grüßle
dmark

Benutzeravatar
Lunarjäger
Moderator
Beiträge: 8187
Registriert: 17.09.2008, 21:02
Wohnort: Im Dunkeln

Beitragvon Lunarjäger » 27.04.2009, 07:44

@ Pandafan smilie_24
Es liegt an den EM Wahn, so sollen wir es vieleicht glauben.
In wirklichkeit haben die ihre Lager voll und warten nur auf steigende preise smilie_07
Ich komme noch früh genug zu spät!

Benutzeravatar
argentum99
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 572
Registriert: 03.07.2008, 10:08

Beitragvon argentum99 » 11.06.2009, 12:42

Möglich ist alles! smilie_08 smilie_16


Gruß argentum99 smilie_24
"Die Schädlicheit des Bankenkartells (wird) durch die Tatsache ermöglicht,

Geld praktisch aus dem Nichts heraus zu schaffen. Es vernichtet unsere Kaufkraft durch die versteckte Steuer, die man Inflation nennt."



G. Edward Griffin

"Die Kreatur von Jekyll Island"

FAKTOR 0
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 865
Registriert: 19.02.2009, 20:25
Wohnort: Am See

Beitragvon FAKTOR 0 » 11.06.2009, 18:02

Pro aurum ist die Apotheke wenns um Bullion geht, wer bezahlt denn für die genau identische Ware diese Märchenpreise? Für denjenigen der in Mümchen Berlin oder Bad Homburg wohnt i.O. für eine Münze, sonst lohnt sich doch mal ein Ausflug, na, die entwickeln dich zu MDM II.
Gold ist was für Pessimisten

SILBER das Metall der OPTIMISTEN

getauscht mit: Valentin, Tazwild, Bankster, Silberhunter

gast_beitrag

Beitragvon gast_beitrag » 28.07.2009, 07:07

FAKTOR 0 hat geschrieben:Pro aurum ist die Apotheke wenns um Bullion geht, wer bezahlt denn für die genau identische Ware diese Märchenpreise? Für denjenigen der in Mümchen Berlin oder Bad Homburg wohnt i.O. für eine Münze, sonst lohnt sich doch mal ein Ausflug, na, die entwickeln dich zu MDM II.


guten morgen.

dem kann ich leider nur zustimmen. vor einem jahr war es noch nicht so schlimm. aaaber, der markt regelt das eben. und andererseits ist pro-aurum einer der marktführer schlechthin. oder täusche ich mich da??


DM

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10209
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 28.07.2009, 07:23

Zumindest sehen sie sich selbst als Marktführer, durch ihre Filialen sind sie es wahrscheinlich auch. Denn die Leute die ihr Gold dort kaufen, achten meist nicht darauf, dass sie es woanders evtl. günstiger kriegen können, ihnen ist meist das Kassa-Geschäft wichtiger, da es nicht so viele Spuren hinterlässt.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Silverfox
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 08.02.2009, 19:50
Wohnort: ingolstadt

Beitragvon Silverfox » 31.07.2009, 00:28

hallo zusammen.

ich denke pro aurum kann jede münze dieser welt in fast jeder stückzahl liefern, mal übertrieben ausgedrückt.
der Einzellhandel ist doch eher spielerei bei denen.
und wie schon schön gesagt, da machen halt die filialen die EH-Preise.
wobei ich finde dass sie im anlagegoldbereich schon gute endverbraucherpreise machen.
die ignoranten von heute sind die käufer von morgen.

Iring
Silber-Guru
Beiträge: 2315
Registriert: 17.08.2009, 19:12
Wohnort: Ffm

Beitragvon Iring » 17.08.2009, 19:31

Salü ,

also auch als kleinbrötchen käufer wird man da bestens behandelt .

keine frage war denen bislang zu doof , keine bestellung zu klein . o.k,- die billigsten sind es wohl nicht , aber für mich die besten :o)

gruß

Iring
poenitentiam agite

Jak.5 v I - VI

erfolgreich gewettet mit Lunarjäger


Zurück zu „Silberbarren - kaufen und anbieten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast