Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 00:27

Silber.de Forum

16.09.08 - Proaurum bei Silbermünzen ausverkauft !!!

Hier können Sie Silberbarren zum Kauf oder Verkauf anbieten, sowie über Bezugsquellen, Händler und Silber ankaufen diskutieren.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
moderator
Moderator
Beiträge: 329
Registriert: 09.01.2008, 12:46
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

16.09.08 - Proaurum bei Silbermünzen ausverkauft !!!

Beitragvon moderator » 16.09.2008, 12:14

Hallo Leute,

unglaublich, Proaurum ist bei den Silbermünzen ausverkauft !! :shock: :shock:

Nichts mehr zum Verkaufen da, nothing!!!
:cry:
Also das habe ich noch nie erlebt, das Proaurum gar nichts mehr hat.
Alles weggekauft. Lediglich Barren in Silber gibt es noch in unterschiedlichen Größen zu kaufen.

Laut Händler werden erst wieder Preise eingestellt, wenn Sie auch Lieferungen (so in 1-2 Wochen) erhalten. Als erstes ist dann wahrscheinlich wieder der Philharmoniker verfügbar.

Die physische Nachfrage ist also ungebrochen und start wie lange nicht mehr.

grüße Mod.
Wenn wir ohne Fehler wären, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen festzustellen.
Horaz | www.gold.de

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
otto
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 21.08.2008, 23:25
Wohnort: Reservat Zürich (Schweiz)

Beitragvon otto » 16.09.2008, 14:31

:D Hallo Leute,

in unserer Schweizervertetung sieht`s besser aus.

Die haben noch welche.

http://www.proaurum.ch/


:lol: Gruss Otti
Fiat Money, Geld sind Schulden, ein juristisches Konstrukt !

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10209
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 16.09.2008, 19:18

Also das habe ich bisher auh noch nie gesehen, ist schließlich der größte Händler am Markt! Unglaublich! Da haben sich doch einige Börsenleute heimlich still und leise ihre "Wertpapiere" gegen wahre Werte eingetauscht... :roll: :wink: 8)
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Warmduscher
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1112
Registriert: 02.07.2008, 22:11

grösster Händler...?

Beitragvon Warmduscher » 16.09.2008, 20:53

Ob das der grösste Händler ist, weiß ich nicht.

Auf jeden Fall haben die im Moment das "dünnste" Angebot.

Ebenfalls groß und alle Münzen offensichtlich noch lieferbar: http://www.Coininvestdirect.com
Eagles, maples, phils, pandas, kookas, koalas

Benutzeravatar
SilverGlance-Girl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2008, 13:56

Beitragvon SilverGlance-Girl » 23.10.2008, 14:10

Hallo ... da ich neu hier bin, muss ich mir erst einmal einen Überblick verschaffen.
Habe gerade erst das Silber für mich entdeckt. Jetzt möchte ich natürlich auch gleich loslegen ...
Bei Proaurum erscheint es mir am günstigsten, die Sparkasse möchte fast 80 Euro mehr pro Kilo.
Jetzt komme ich mir ehrlich gesagt aber ein wenig doof vor, wenn ich bei Proaurum z.B. einen 1kg-Barren bestelle und ihn mir nach Hause liefern lasse. Ist das nicht peinlich bzw. liefern die überhaupt einen 1kg-Barren?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich kann halt nur ab und zu mal eine kleine Summe investieren.
Die Sparkasse meinte ausserdem, dass ich - wenn möglich - nur Barren kaufen solle, da sie (die Sparkasse) keine Münzen zurückkaufen.

Danke und herzliche Grüße, SilverGlance-Girl

Benutzeravatar
moderator
Moderator
Beiträge: 329
Registriert: 09.01.2008, 12:46
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon moderator » 23.10.2008, 16:29

Hallo SilverGlance-Girl,

erstmal hallo und willkommen hier im Forum. Das wieder verstärkung für die Fraktion der Frauen kommt ist äußerst erfreulich :D

Zu Deiner Frage,

a)
Also grundsätzlich dürfte es bei Proaurum egal sein, ob Du einen Barren oder zehn bestellst. Lediglich die Versandkosten schlagen bei einem Barren überproportional zu. Die arbeiten soviele Bestellungen ab, dass du da gar nicht auffällst, also die Sorge kann ich Dir nehmen.

b)
könntest du auch einen Ankauf für einen Barren hier über das Board versuchen, was vorallem interessant wäre, wenn jemand in der Nähe wohnt (wegen Übergabe). Oft sind die Barren noch in Folie verschweißt und dann sind das im Prinzip die gleichen wie beim Händler direkt.
Die Frage wäre nur, ob Du eine Rechnung benötigst.

c)
Ob Barren oder Münzen ist Ansichtssache. Ich würde Dir aber eher zu Münzen raten, da diese beim Verkauf sicherlich einen besseren Preis bringen. Bei den kleinen Mengen, geht sowas über Foren, Ebay etc. denke ich ganz gut.
Außerdem wenn Du nur ein Kilo kaufen möchtest, hast du ja eine große Stückelung. Du könntest Dich also bei Not nicht von der Hälfte trennen und die andere beahlten, da Du ja nur einen Barren hast :wink:

d)
Bei der Menge (ca. 1 Kilo) könntest du Alternativ auch über 10 EUR Gedenkmünzen nachdenken. Da hättest Du absolut kein Risiko, kleine Stückelung und könntest jederzeit mal was abgeben, bzw. bei Deiner Hausbank eintauschen.
Ein Barren kostet derzeit wohl ca. 350,00 EUR - dafür bekommst Du 35 Stück Gedenkmünzen a 16,65 Gramm, macht also 582,75 Gramm Silber.
Mehr Infos dazu hier: http://www.silber.de/10euro_gedenkmuenzen_brd.html


hoffe die Antwort hilft Dir

grüße Mod.
Wenn wir ohne Fehler wären, würde es uns nicht so viel Vergnügen bereiten, sie an anderen festzustellen.

Horaz | www.gold.de

Benutzeravatar
SilverGlance-Girl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2008, 13:56

Beitragvon SilverGlance-Girl » 23.10.2008, 17:32

Hallo Mod.

herzlichen Dank für deinen netten Empfang und die tollen Ratschläge.
Ich denke, die 10 Euro-Gedenkmünzen sind eine gute Alternative für mich.
Ich durchstöbere momentan alles, was mit dem Thema Silber zu tun hat ... daher freut es mich sehr, dass es diese Seite gibt - Danke!

LG, SilverGlance-Girl

Benutzeravatar
999.9
Silber-Guru
Beiträge: 10209
Registriert: 21.04.2008, 17:39
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:

Beitragvon 999.9 » 23.10.2008, 18:00

Hallo SilverGlance-Girl,

da war der Moderator schneller. Also mit den 10€-Gedenkmünzen kann man eigentlich wirklich nichts falsch machen. So gefragt wie momentan waren die noch nie, bei manchen Bundesbankfilialen stehen die Leute sogar Schlange, um zwei Exemplare zum Ausgabepreis zu ergattern.
Viel Spaß hier im Forum, aber eines noch: Ich glaube niemand wird dich auslachen (auch Großhändler nicht!), wenn man nur einen 1 Kilo-Barren kauft, ich denke die machen mit vielen "kleineren" Bestellungen momentan deutlich mehr Umsatz, als mit vereinzelten Großbestellungen. :wink:
Aber ich würde Münzen generell auch eher den Vorzug geben wegen des Vorteiles der individuellen Stückelung.

Schön, wieder ein weibliches Wesen mehr im Forum begrüßen zu können. :D
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! "Man kann manche Menschen immer und alle Menschen manchmal täuschen, aber man kann nicht alle Menschen immer täuschen." Abraham Lincoln (1809-1865)

Benutzeravatar
SilverGlance-Girl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2008, 13:56

Beitragvon SilverGlance-Girl » 24.10.2008, 07:52

:D

Benutzeravatar
Silver Hawk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 21.10.2008, 20:02
Kontaktdaten:

Beitragvon Silver Hawk » 24.10.2008, 10:15

Hallo,

ich werde zwar auch auf kleinere Stückelung setzen, habe mir aber als Herzstück auch einen 1kg Barren gegönnt, denn ich ebenfalls bei proaurum bestellt habe. Die Zahlung wurde auch innerhalb eines Tages verbucht, jetzt bin ich gespannt wann er kommt. Kannst also wie schon von den anderen geschrieben dort auch kleinere Sachen bestellen.

Benutzeravatar
argentum99
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 572
Registriert: 03.07.2008, 10:08

Beitragvon argentum99 » 24.10.2008, 10:36

Hallo SilverGlance-Girl,

herzlich Willkommen auf diesem Forum! :D

Als Anlage in Silber würde ich den Münzen den Vorzug vor Barren geben.

Münzen sind nicht so leicht zu fälschen wie Barren!

Auf Barren fallen neben dem reinen Edelmetallpreis 19% MwST an. :(

Dagegen werden Münzen mit dem ermäßigten Satz von 7% besteuert! :D

Gold wird nicht besteuert!!
:mrgreen: :mrgreen:

Auslachen wir dich bestimmt niemand :!:
Und mit den 10€-Münzen liegst du richtig! :D

999.9 hat Recht!! Freuen uns über jede Frau die das Forum bereichert! :D


Grüße argentum99
"Die Schädlicheit des Bankenkartells (wird) durch die Tatsache ermöglicht,
Geld praktisch aus dem Nichts heraus zu schaffen. Es vernichtet unsere Kaufkraft durch die versteckte Steuer, die man Inflation nennt."

G. Edward Griffin
"Die Kreatur von Jekyll Island"

Benutzeravatar
SilverGlance-Girl
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 23.10.2008, 13:56

Beitragvon SilverGlance-Girl » 24.10.2008, 11:51

Hallo Silver Hawk und argentum99,

vielen Dank für eure Antworten und Tipps.

Silver Hawk - vielleicht kannst du nach Lieferung deines 1kg-Barren mal kurz berichten? Wird dieser einfach so per Post geliefert? Wenn das so einfach geht und alles gut gegangen ist, dann werde ich es eventl. auch mal wagen - bin gespannt ...

LG, SilverGlance-Girl

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2379
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 24.10.2008, 12:57

Hallo Silverglancegirl und Silverhawk :D

Willkommen im Silberforum 8)

Pro Aurum (ist meiner Meinung nach) nicht unbedingt der billigste Anbieter, dafür aber Seriös und Zuverlässig.

Ich hole meine Sachen immer bei Pro Aurum Berlin ab, habe mir jedoch auch schon Sachen aus der Filale in München nach Berlin schicken lassen.

Ich würde "Anfängern" (sorry :wink: :lol: ) dazu raten, eher bei Pro Aurum ein paar Euro mehr auszugeben, als zB bei ebäh doch einiges riskieren ...

Ich hab übrigens noch einen Barren und ein paar 10 € Nebras zu verkaufen ... 8) :wink:

Benutzeravatar
Silver Hawk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 21.10.2008, 20:02
Kontaktdaten:

Beitragvon Silver Hawk » 24.10.2008, 13:12

SilverGlance-Girl hat geschrieben:Hallo Silver Hawk und argentum99,

vielen Dank für eure Antworten und Tipps.

Silver Hawk - vielleicht kannst du nach Lieferung deines 1kg-Barren mal kurz berichten? Wird dieser einfach so per Post geliefert? Wenn das so einfach geht und alles gut gegangen ist, dann werde ich es eventl. auch mal wagen - bin gespannt ...

LG, SilverGlance-Girl


Die Transportkosten sind mit 19 EUR nicht ganz unerheblich, vor allem wenn man kleinere Beträge investiert. Geliefert wird mit Kurierdienst(Wertlogistik oder so). Ich berichte dann.

@1000er Fein: Danke und sehe ich genauso zumal die Preise bei Ebay auch nicht immer günstig sind. Angebotene 100er Barren gehen für teilweise rund 60 EUR weg, sehr viel wenn man sich den aktuellen Kilo Preis bei proaurum von rund 340 EUR anguckt.

Benutzeravatar
1000er Fein
Silber-Guru
Beiträge: 2379
Registriert: 23.09.2008, 00:24
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Beitragvon 1000er Fein » 24.10.2008, 13:21

Hier gibts irgendwo einen thread von mir mit links zu ebay - ein verkäufer hat ein dutzend 100g Barren zu 75,99 bis 77 verkauft ....

Kilopreis 770 € :shock:

Ich berechne bis 500€ nur 4.20 Versandkosten ... :roll:


Zurück zu „Silberbarren - kaufen und anbieten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast