Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 14:54

Silber.de Forum

und mal wieder ein Anfänger....

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

Benutzeravatar
silber_maus
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1175
Registriert: 10.04.2009, 15:48
Kontaktdaten:

Beitragvon silber_maus » 14.12.2010, 21:16

Willkommen im Forum el-habib!

Ich würde mit den 1 Oz Libertads und American Eagles anfangen.

Vielleicht kann dies auch hilfreich sein: FAQ Edelmetalle kaufen.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
el-habib
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.2010, 12:13
Wohnort: Murrmetropole

Beitragvon el-habib » 15.12.2010, 09:46

Ich glaub ich bin jetzt mal etwas schlauer, vielen Dank! smilie_14

Hab jetzt mal ne Anfrage im "Gesuche-Bereich" gestartet um mir für den Anfang mal Phillis und Libertads zuzulegen.

Gibt’s da eigentlich Preisunterschiede zwischen den einzelnen Jahrgängen?

Und in welchen Bereich sollten die Preise pro Münze denn überhaupt sein, wen sie auf privaten Plattformen erstanden

Werden??

Bin da etwas unbedarf *schäm*

Beginner
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 20.11.2009, 11:48

Beitragvon Beginner » 15.12.2010, 10:00

el-habib hat geschrieben:Und in welchen Bereich sollten die Preise pro Münze denn überhaupt sein, wen sie auf privaten Plattformen erstanden


Hallo el-habib,

ich bin jetzt knapp ein Jahr dabei und habe meine ersten Münzen zu 14,65 EUR gekauft, heute liegen sie bei über 25 EUR pro Unze.

Wieso private Plattformen? Meinste Ebay oder so? Da hätte ich zuviel Respekt vor Fälschungen...

Frage in die Runde:
Habt ihr schonmal bei einer Filiale einer EZB in Bar EM gekauft? Lohnt sich das?

Viele Grüße

Benutzeravatar
el-habib
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.2010, 12:13
Wohnort: Murrmetropole

Beitragvon el-habib » 16.12.2010, 19:20

hat mir nicht grad jemand per PN ne tube Phills für EUR 27,50 das Stück angeboten...

:shock:

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2012
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 16.12.2010, 19:27

das ist schon bissl viel für ne tube. aber leider wird oft versucht die neuen übers ohr zu hauen :oops: naja so um die 25 solltest fündig werden. lg

Benutzeravatar
el-habib
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 14.12.2010, 12:13
Wohnort: Murrmetropole

Beitragvon el-habib » 16.12.2010, 19:31

dann mal gut das ich mich vorab so n bisschen informiert hatte smilie_15 habs grad bei nem Onlinehandler für 25,05 gesehen...

sagt mal, wenn ich das richtig verstanden habe sind die Phillies ja reine Anlagemünzen, sprich die von 2008, 2009 oder was auch immer für ein JAhrgang kosten nicht mehr als die aktuelle serie, oder?

Benutzeravatar
detonic96
Silber-Guru
Beiträge: 2012
Registriert: 14.09.2009, 11:59
Wohnort: Hannover

Beitragvon detonic96 » 16.12.2010, 19:33

also bei den libertads und eagles weiß ich das ältere jahrgänge mehr wert sein können bzw mehr kosten

Benutzeravatar
***gollum***
Silber-Guru
Beiträge: 9943
Registriert: 27.08.2010, 16:50

Beitragvon ***gollum*** » 16.12.2010, 21:09

Hallo el-habib smilie_24

wenn du deinen Appetit mit Bullionszeuch (Anlagemünzen)

befriedigt hast, dann kauf dir auch mal was fürs Auge. smilie_16

Benutzeravatar
Eukratides
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: 06.03.2010, 08:58
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Eukratides » 16.12.2010, 21:12

Wobei Du bei den Standard-Bullion gesünder lebst, wenn Du die nüchtern zum Silberpreis betrachtest. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Du die Tube-weise mit altersbedingtem Aufpreis verkaufen kannst.

Bei Panda, Lunaren, Känguruh, Kiwi und anderem antipodischen Viehzeuchs sieht es schon ganz anders aus.

Benutzeravatar
eBullion
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 496
Registriert: 10.01.2009, 05:00
Wohnort: Eurasia

Beitragvon eBullion » 16.12.2010, 21:12

s.a. el-habib,

laß die bullions links liegen...

1. kauf dir 10 münzen á 2oz lunar II ochse, tiger oder hase
1a. pro münze gebe nicht mehr als 52,50 euro (obergrenze!)

2. kauf die 10 münzen á 1/2 oz lunar II ochse, tiger oder hase
2a. pro münze gebe nicht mehr als 15,50 euro (obergrenze!)

bei obergrenze wären das
= 10x52,50 = 525
+ 20x15,50 = 310
============
zusammen 835 Euro

Mit 150-200 Euro versuchst du dann "Schnäppchen" zu schlagen. So hast Du Deine 1000 Euro versilbert, lernst was dabei und hast spass...

Halte die Lunarmünzen 1-2 Jahre und Du wirst mehr von haben, als von Maples und Eagles + Co....

Benutzeravatar
kookaburrasammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 29.05.2010, 12:34
Wohnort: Dickes B

Beitragvon kookaburrasammler » 17.12.2010, 08:00

Hallo.

Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege. Ich bin der Meinung mal in nem Thread vor zwei Monaten hier gelesen zu haben, dass viele hier der Meinung waren, dass der Silberpreis erst in nem halben bzw. dreiviertel Jahr die 30-$-Grenze knacken wird. Nun war es aber auch schon im November soweit.

Ich gehe davon aus, dass wir Ende 2011 mindestens 35 $ bis 40 $ haben werden. Davon mal abgesehen, dass der Preis für Silber eh künstlich gedrückt wird und an sich jetzt schon zwischen 90 $ und 100 $ liegen müsste. Also können wir im Moment noch glücklich sein, dass die Preise noch so "tief" sind.

Es gibt weniger Silber als Gold auf der Welt, das sollten wir auch nicht vergessen.

Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Beste Grüße

smilie_01
Über 80 x erfolgreich gehandelt. 100 % positiv.

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 17.12.2010, 12:03

Ich lese das immer wieder das es weniger Silber als Gold gäbe bin aber immer bei dem Versuch kläglich gescheitert festzustellen wie viel Gefördertes Silber es tatsächlich gibt !

Aufgrund welcher Zahlen begründet sich diese Aussage wenn die Frage erlaubt ist ?
smilie_08
Si vis pacem para bellum

Silberzehner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 10.09.2010, 08:21

Beitragvon Silberzehner » 17.12.2010, 12:16

Kursprophet hat geschrieben:Ich lese das immer wieder das es weniger Silber als Gold gäbe bin aber immer bei dem Versuch kläglich gescheitert festzustellen wie viel Gefördertes Silber es tatsächlich gibt !

Aufgrund welcher Zahlen begründet sich diese Aussage wenn die Frage erlaubt ist ?
smilie_08

Silber gibt es häufiger wie Gold insgesamt auf der Erde (Verhältnis 1:15 oder so?), aber als reines Vorkommen ist Silber seltener. Silber fällt in "Massen" bei der Kupfer und Bleigewinnung als Nebenprodukt an.

Benutzeravatar
Kursprophet
Silber-Guru
Beiträge: 11801
Registriert: 07.05.2010, 02:35
Wohnort: Am Karpfenteich

Beitragvon Kursprophet » 17.12.2010, 12:20

Na ja eben , das denke ich ja auch was soll daher diese Aussage ? :shock:
Liest man immer wieder nur stimmt das auch und wenn welche Rolle spielt das dann ?

Ich bezweifle es entschieden ! 8)

Das Silber zu meist als Beiförderung ergattert wird weiß ich auch nur war ja meine Frage auf Grund welcher Zahlen überhaupt irgendwer auf diese Aussage kommt das es weniger gefördertes Silber als Gold gäbe ?
Wenn es um ungeförderte Mengen gehen sollte dann ist das völlig unwichtig bis irgendwann einmal im großen Stil vielleicht Gold aus Meerwasser gewonnen wird aber bis dahin ist diese Aussage das es weniger Silber als Gold gibt meiner Meinung nach völlig Wertlos wenn nicht gar irreführend !

Irgendeine Zahlenquelle muss es ja geben für so eine Aussage die überall rumflattert , oder ? smilie_08
Zuletzt geändert von Kursprophet am 17.12.2010, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Si vis pacem para bellum

Silberzehner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 10.09.2010, 08:21

Beitragvon Silberzehner » 17.12.2010, 12:23

Kursprophet hat geschrieben:Na ja eben , das denke ich ja auch was soll daher diese Aussage ? :shock:
Liest man immer wieder nur stimmt das auch und wenn welche Rolle spielt das dann ?
Ich bezweifle es entschieden ! 8)

Vielleicht sind wir bei einem totalen Crash so weit, dass niemand mehr Stromleitungen (d.h. Kupfer) braucht, also gibts auch kein neues (reines) Silber mehr außer das, das schon in Reinform vorliegt?
smilie_10


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste