Aktuelle Zeit: 21.02.2024, 22:56

Silber.de Forum

Wo jetzt investieren?

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team, Mahoni

domrepp
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1369
Registriert: 24.09.2011, 13:48

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon domrepp » 22.11.2023, 12:20

Mahoni » 22.11.2023, 11:23 hat geschrieben:
Schubidu » 22.11.2023, 10:58 hat geschrieben:
CasaGrande » 21.11.2023, 14:38 hat geschrieben:Nichts gegen eine Spielposition zum Spekulieren/Zocken, aber der Einstieg in ein längerfristiges Investment scheidet für mich aus. Das allgemeine Sentiment und die unklaren Aussichten sprechen dagegen.


... ich hab´s mal riskiert und gestern Abend eine Order über 200 St. zu 33,00 € reingesetzt. Die wurde auch heute schon ausgeführt. Schau mer mal - No risk no fun.

Ich habe eben auch mal ein paar geordert. Ein Unternehmen wie Bayer wird sich schon wieder erholen. smilie_01


Das wurde auch schon bei Kursen um die 40-50 EUR gesagt. Ein Fass ohne Boden, das noch über Jahre Probleme aus verschiedenen Richtungen bekommen kann.
Aber ok, eine Spekulation auf eine einigermaßen vernüntige Gegenbewegung kann man sicher machen. Für mich wäre es aber defintiv nichts Längeres.

Anzeigen
Silber.de Forum
foxele
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1351
Registriert: 20.09.2016, 21:44

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon foxele » 22.11.2023, 12:27

Selbst kurz wäre mir da zu lang.
Die Zeiten sind unvorhersehbar.
Wirtschaft taumelt, viele Pleiten, politisch geförderte Deindustrialisierung, und nun ist der Staat auch noch Pleite.
Was da nun durch zukünftig gestrichenen Subventionen zusätzlich den Abgrund runter rauscht ?
smilie_13

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Argentum Amicum » 22.11.2023, 14:13

Schubidu » 22.11.2023, 10:58 hat geschrieben:
CasaGrande » 21.11.2023, 14:38 hat geschrieben:Nichts gegen eine Spielposition zum Spekulieren/Zocken, aber der Einstieg in ein längerfristiges Investment scheidet für mich aus. Das allgemeine Sentiment und die unklaren Aussichten sprechen dagegen.


... ich hab´s mal riskiert und gestern Abend eine Order über 200 St. zu 33,00 € reingesetzt. Die wurde auch heute schon ausgeführt. Schau mer mal - No risk no fun.


Es juckt auch in meinen Händen, mal eine kleine Position mit 100 oder 200 Stück zu 33,00 Euro zum Zocken zu kaufen.
Mir ist bewusst, dass das eine reine Spekulation ist, ich habe Bayer jedoch zuvor schon ein paar Mal auf weit höherem Niveau getradet und immer mit ein paar Hundert Euronen Gewinn wieder abgegeben.
Habe allerdings eben noch ein kurzes, interessantes Video von Lars Erichsen dazu gesehen (Link: https://player.vimeo.com/video/886841444?h=7671aca1cc ) und Lars sagte sinngemäß, dass auch er eine kleine Position zum Zocken geordert hat, er aber einen weiteren Fall in Richtung 26,00 Euro (alte Unterstützung) sieht, wenn der Titel doch unter 32,00 Euro fallen sollte. Lars rät daher, mit Stop Loss zu arbeiten an den entsprechenden Marken.

Ähnlich ist es mir übrigens bei NEL ASA vor kurzem ergangen, da ging mein Zock (noch) nicht auf.
Ich hatte bei 0,80 Euro ein paar Tausend Stück gekauft und zeitnah auf 1,00 Euro gehofft, um die Position dann wieder abzugeben. Wir hatten ja darüber noch kurz geschrieben bzw. telefoniert, Schubidu.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 01.10.2018, 21:03

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Argentum Amicum » 22.11.2023, 14:16

Mahoni » 22.11.2023, 11:23 hat geschrieben:
Schubidu » 22.11.2023, 10:58 hat geschrieben:
CasaGrande » 21.11.2023, 14:38 hat geschrieben:Nichts gegen eine Spielposition zum Spekulieren/Zocken, aber der Einstieg in ein längerfristiges Investment scheidet für mich aus. Das allgemeine Sentiment und die unklaren Aussichten sprechen dagegen.


... ich hab´s mal riskiert und gestern Abend eine Order über 200 St. zu 33,00 € reingesetzt. Die wurde auch heute schon ausgeführt. Schau mer mal - No risk no fun.

Ich habe eben auch mal ein paar geordert. Ein Unternehmen wie Bayer wird sich schon wieder erholen. smilie_01


Und genau das ist auch mein Gedanke, Mahoni, nur wissen wir es alle nicht wirklich. smilie_08

Meine Hände jucken weiter, wahrscheinlich kann ich einer Order nicht mehr lange widerstehen. :lol:

Wenn es Deine Zeit erlaubt, investiere mal die paar Minuten und schau ins Video, dass ich bei meiner Antwort an Schubidu verlinkt habe (direkt über dieser hier), ich fand's interessant.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Mahoni » 22.11.2023, 15:53

Argentum Amicum » 22.11.2023, 14:16 hat geschrieben:
Mahoni » 22.11.2023, 11:23 hat geschrieben:
Schubidu » 22.11.2023, 10:58 hat geschrieben:
... ich hab´s mal riskiert und gestern Abend eine Order über 200 St. zu 33,00 € reingesetzt. Die wurde auch heute schon ausgeführt. Schau mer mal - No risk no fun.

Ich habe eben auch mal ein paar geordert. Ein Unternehmen wie Bayer wird sich schon wieder erholen. smilie_01


Und genau das ist auch mein Gedanke, Mahoni, nur wissen wir es alle nicht wirklich. smilie_08

Meine Hände jucken weiter, wahrscheinlich kann ich einer Order nicht mehr lange widerstehen. :lol:

Wenn es Deine Zeit erlaubt, investiere mal die paar Minuten und schau ins Video, dass ich bei meiner Antwort an Schubidu verlinkt habe (direkt über dieser hier), ich fand's interessant.

Vielen Dank für das Teilen des Videos. Sehr interessante Ausführungen. smilie_01
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8257
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon san agustin » 22.11.2023, 16:24

Aktuell Bayer unter 32,70

Nach dem starken Ausverkauf keine Erholung.
Das alarmierend

Wie geschrieben : wo soll die Spekulation herkommen auf steigende Kurse ?
Durch auslaufen von Patenten sinken die Renditen in den kommenden Jahren und welche neue Hoffnungsprodukte sind in der Pipeline ?

Ich bin hier weiter an der Außenlinie
smilie_38

Hannoveraner
Silber-Guru
Beiträge: 2098
Registriert: 03.08.2019, 22:48

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Hannoveraner » 22.11.2023, 16:33

san agustin » 22.11.2023, 16:24 hat geschrieben:Aktuell Bayer unter 32,70

Nach dem starken Ausverkauf keine Erholung.
Das alarmierend

Wie geschrieben : wo soll die Spekulation herkommen auf steigende Kurse ?
Durch auslaufen von Patenten sinken die Renditen in den kommenden Jahren und welche neue Hoffnungsprodukte sind in der Pipeline ?

Ich bin hier weiter an der Außenlinie


Der Fußballverein könnte Meister werden.
Reicht das für Optimismus?
Kinder in Not - Hilfe für Südafrika e.v.
https://www.kinder-in-not.org/

Panik95
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 712
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Panik95 » 22.11.2023, 16:37

Bayer bin ich in den letzten Jahren alle Höhen und Tiefen mitgegangen,das einzig erfreuliche war bisher die ordentliche Dividende.
Ich werde aktuell nicht nachkaufen,mit einer schnellen V-förmigen Erholung ist nicht zu rechnen.
Das neue Wundermittel Asundexian ist leider gescheitert,bei den Glyphosatprozessen ist kein Ende in Sicht.
Das Risiko einer Dividendenkürzung steht auch noch im Raum.
Als Zugabe ein neues Urteil gegen Monsanto,PCB Belastung in Schule kostet weitere 165 Millionen.
Amerika ist halt Kapitalismus im Endstadium,da muß man mit allem rechnen,die haben Bayer an der Angel.
Bayer bleibt langfristig im Depot,wird im Moment nicht nachgekauft.
Amazon hat heute das Depot verlassen.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Mahoni » 23.11.2023, 07:04

Jemand unter euch der in Lithium Aktien investiert hat? Falls ja, was sind eurer Meinung nach die Top Picks?
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1492
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 23.11.2023, 08:56

Falls sich Natrium-Ionen-Akkus langfristig durchsetzen sollten, wird's für Lithium eng.

Benutzeravatar
Schwarzmarkt
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: 12.06.2017, 21:18

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Schwarzmarkt » 23.11.2023, 10:10

Hier ist eine aktuelle Liste der am besten performenden Bergbauunternehmen yoy mit Marktkapitalisierung unter 500 Millionen. Dies ist keine Anlageberatung und dient nur der Information. (Quelle)
Dateianhänge
mining stocks.jpg
Zuletzt geändert von Schwarzmarkt am 24.11.2023, 23:19, insgesamt 1-mal geändert.

CasaGrande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 831
Registriert: 02.10.2012, 08:50

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon CasaGrande » 23.11.2023, 15:27

Mahoni » 23.11.2023, 07:04 hat geschrieben:Jemand unter euch der in Lithium Aktien investiert hat? Falls ja, was sind eurer Meinung nach die Top Picks?

In Lithium bin ich über ETFs auf globale Indizes geringfügig investiert.
Zusätzlich befasst sich ein Geschäftszweig einer meiner wenigen Einzelpositionen damit.

Lithium ist ein Spezialmarkt von dem ich zu wenig Ahnung habe, um ein direktes Investment in Einzelaktien oder Themen-ETFs vertreten zu können.
Es würde sich auch hier um reine Spekulation und Zockerei handeln.

"Top Picks" kann ich keine benennen, da dies eine oberflächliche Einschätzung ohne Substanz wäre.
Dieses Betätigungsfeld überlasse ich den Experten und Beratern aus der Börsen- und Finanzwelt.

Benutzeravatar
Mahoni
Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 21.11.2018, 11:27

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Mahoni » 24.11.2023, 11:04

Turnbeutelvergesser » 23.11.2023, 08:56 hat geschrieben:Falls sich Natrium-Ionen-Akkus langfristig durchsetzen sollten, wird's für Lithium eng.

Die nächsten Jahre sehe ich klar Lithium vorn. Zahlreiche Automobiler haben sich bei Herstellern mit teils horrenden Summen eingekauft. Elektomobilität schreitet steil voran. Gestern hab ich gehört das in DE mittlerweile jede 5. Neuzulassung ein Elektrofahrzeug ist. Ich denke es wird da spannend bleiben.
Mahoni hat geschrieben:FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe rund um das Forum --> https://forum.silber.de/viewforum.php?f=29

Benutzeravatar
Schubidu
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 12.04.2019, 02:12

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Schubidu » 24.11.2023, 14:25

... da wollen viele vor dem Jahreswechsel noch die Förderung mitnehmen.

Die Förderung für E-Fahrzeuge sinkt 2024 weiter und zudem wird die Preisgrenze, bis zu der E-Fahrzeuge gefördert werden, deutlich gesenkt.

Hier eine Zusammenfassung der Änderungen ab 2024 vom ADAC https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/e ... ktroautos/

Ob danach die E-Auto-Quote bei den Neufahrzeugen noch so hoch bleibt muß sich zeigen. Noch fehlen vernünftige Angebot im mittleren Preisbereich

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 8257
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon san agustin » 28.11.2023, 14:35

Mahoni » 22.11.2023, 11:23 hat geschrieben:
Schubidu » 22.11.2023, 10:58 hat geschrieben:
CasaGrande » 21.11.2023, 14:38 hat geschrieben:Nichts gegen eine Spielposition zum Spekulieren/Zocken, aber der Einstieg in ein längerfristiges Investment scheidet für mich aus. Das allgemeine Sentiment und die unklaren Aussichten sprechen dagegen.


... ich hab´s mal riskiert und gestern Abend eine Order über 200 St. zu 33,00 € reingesetzt. Die wurde auch heute schon ausgeführt. Schau mer mal - No risk no fun.

Ich habe eben auch mal ein paar geordert. Ein Unternehmen wie Bayer wird sich schon wieder erholen. smilie_01


Ich wäre ein Lügner, wenn ich sagen würde, das ich kein Auge auf Bayer geworfen hätte :shock:
aktuell stabilisiert sich das irgendwie/irgendwo auf der 30,75 Marke
Vorhin standen 41K auf der 30,79 im ask - um Panik zu verbreiten ?

Die Frage ist eben, ob der Markt die ,,unter 30,, sehen will smilie_08
smilie_38


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste