Aktuelle Zeit: 21.10.2020, 07:01

Silber.de Forum

Wo jetzt investieren?

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team, Andre090904

Benutzeravatar
Schwarzmarkt
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 12.06.2017, 21:18

Wo jetzt investieren?

Beitragvon Schwarzmarkt » 15.08.2020, 20:38

Hallo Silberfreunde.

Sollte der Silberpreis jetzt permanent in diesen Höhen bleiben tue ich mir schwer hier noch grössere Mengen zu kaufen. Das ganze geht aber auch erst so 2 Monate. Die Seminumismatikmünzen wie zum Bsp. Simpsons oder Emu alle schon über 30€ bei der 3 Ausgabe. Selbst die Standartbullions mit 26€+. Die Chance besteht das der Preis nochmal runter geht sollte sich die Situation doch wieder normalisieren. Silber bleibt aus meiner Sicht weiter unterbewertet. Ich bleibe aber ein extremer Silberbulle und gehe weiterhin von einer Neubewertung auf mindestens mehrere hundert Euro pro Unze aus.

Immobilien beobachte ich im Umkreis von 50km schon länger aber nichts attraktives dabei.

Zur Zeit denke ich darüber nach mir zwei ETF Sparpläne einzurichten. Im Auge habe ich Silberminenjuniors und Asien. Grund sind hier die Investitionen von Eric Sprott in Silberjunioren. Um da Teil zu haben dachte ich mir so einen ETF auf die Juniors. Bei Asien gehe ich davon aus das China die neue finanzielle Weltmacht wird. Das Noch-Imperium versucht zwar Taiwan und Indien gegen China in Stellung zu bringen aber ich glaube nicht mehr an den Endsieg der Angelsachsen. Evtl den MSCI AC Far East aber darüber muss ich nochmal nachdenken.

Kauft ihr bei 26€ weiter Silber oder schaut ihr euch nach anderen Investitionsmöglichkeiten um? Kommt jetzt bei dem ein oder anderem die erste Immobilie? Versucht so manch einer es mit Sportwetten?

Wie seht ihr die Sache?

MfG Schwarzmarkt (Der echte Markt)
Wenn du sie mit Wissen nicht überzeugen kannst, verwirre sie mit Schwachsinn.

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Ernst
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 24.11.2019, 18:18

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Ernst » 15.08.2020, 20:53

Ich habe recht gute Erfahrungen gemacht mit der sehr einfachen Regel:
Kaufen wenn die Ware billig ist, und sie niemand möchte.
Verkaufen, wenn sie teuer ist, und alle sie haben möchten.

Ich fand Silber bei 14 € zu preiswert, und habe bis vor kurzem gekauft.
Letzte Woche ging nahezu alles auf einen Rutsch weg.
Dabei ist mir egal, ob es weiter steigt.

Zum Investieren nutze ich sehr breit aufgestellte ETFs:
Aktien weltweit,
Aktien IT (weltweit)
Anleihen (weltweit, staatl. & privat)
Rohstoffe und Immobilien

4 -5 ETFs sind übersichtlich, werden unabhängig vom Kurs regelmäßig mit kleinen Beträgen versorgt.

Wenn mal Öl, Silber oder griechische Staatsanleihen in der Presse als desaströse Anlagen bezeichnet werden, investiere ich schon mal Taschengeld.

Reich bin ich aber bisher nicht geworden, hier gibts bestimmt ein paar Dagoberte, die es besser können!
smilie_11

Benutzeravatar
FBW
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 22.07.2020, 20:28

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon FBW » 15.08.2020, 21:29

Servus Schwarzmarkt,
schaugamoi do:
https://www.boerse-aktuell.de/
Was sagt IrresDing dazu?
Freundlich grüßt Euch FBW
es gherad eingtlich no vui mehra.

2310geli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 15.11.2017, 23:46

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon 2310geli » 15.08.2020, 22:13

Wo investieren ist immer die Frage.
Jede Investition hat seine Zeit.
Eine breite Streuung ist wichtig und wohl muss man sich dabei fühlen.

Ich finde Mietobjekte als sehr gute Investition, dauert nur eine Zeit bis die Rendite abwerfen.
Momentan sind die Immo Preise bei uns auch explodiert.

EM sammle/horte ich um einfach eine Absicherung zu haben falls der Staat mal abstürzt.
Auch jetzt wird weiter gekauft, vielleicht bekommt man EM auch nicht mehr günstiger.

Aktien/Optionen ist nix für mich. Da fühle ich mich nämlich nicht wohl.

Es gibt natürlich noch andere Anlagemöglichkeiten:
#Oldtimer
#Wälder
#Sneaker
#Wein
#Zigarren
usw. aber dass sind natürlich ganz extreme Beispiele
Schöne Grüße
2310geli
----------------------------------------------------
* 100% erfolgreiche Transaktionen

PB350
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 24.05.2018, 04:23

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon PB350 » 15.08.2020, 23:12

Mein Gesamtvermögen besteht aus den Anlageklassen Unternehmen, Immobilien, Edelmetalle und Kryptowährungen. Hinzu kommt eine liquide Notreserve. Meine Anlagephilosphie: Breit gestreut führt zu nie bereut. :wink:

xailu14
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 22.11.2013, 20:40
Wohnort: Bodensee

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon xailu14 » 16.08.2020, 01:01

Ich habe Platin neu für mich entdeckt und fahre bislang gut damit.
Anlagestrategie 10 Jahre und mehr...

Benutzeravatar
IrresDing
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon IrresDing » 16.08.2020, 01:56

Platin ist interessant. Wir haben aber allgemein zu viel Metall und ich will da nicht noch ein drittes drin haben.

Ansonsten kann man versuchen bei Rücksetzern einzukaufen. Wir haben erst diese Woche das Kilo Silber für 750€ beim Heubach mit genommen. Da wechselten einige Pfund Schrauben und Nägel noch mal den Eigentümer.

Ansonsten warten wir auch etwas ab. Bargeld zu horten um zu investieren ist auch nicht verkehrt. Krisen wollen sich entwickeln. Ich erinnere an die Weltfinanzkrise. Im August 2007 kam die Subprime Krise ins rollen. Es brauchte trotzdem noch 13 Monate bis die Lehman Bros im September 2008 zusammen brach.

Eile und Panik waren noch nie gute Ratgeber. Ich weiß bei heutigen Preisen auch nicht in was wir weiter investieren.

P.S.: Casino und Wetten sind keine gute Idee. Der Erwartungswert ist desaströs.
smilie_01

Benutzeravatar
00.43peter
Silber-Guru
Beiträge: 4227
Registriert: 21.06.2011, 16:33
Wohnort: Weiz

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon 00.43peter » 16.08.2020, 02:39

...zum einen mal dieses Gespräch anschauen,die Zeit einfach nehmen.
http://kenfm.de/florian.homm/
...danach auf seine Seite
http://www.florianhomm.net
,,Freiheit für Julian Assange''

Benutzeravatar
IrresDing
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon IrresDing » 16.08.2020, 09:45

Er wirbt auf seiner Homepage mit 40% Rendite.

Sagen wir seine Webseite, Technik, Werbung, Unterlagen und Bücher brauchten eine Anschubinvestition von insgesamt 1 Mio. €.

In 10 Jahren hätte er mit dem selben Geld bei seiner eigenen Strategie über 28 Mio. € verdient.

Warum macht er nur diesen Börsenbrief? Kann er nicht betriebswirtschaftlich rechnen?

Anstelle von „Reich in 3 Tagen“ wirbt Homm damit in zwei Jahren es zum Millionär zu schaffen. Wie konservativ!

Florian Homm, Florian Homm,... Wer war das noch mal? Ach richtig, es war der Fondsmanager der 2007 mit seinem Hedgefonds Absolute Capital Management ein Blutbad anrichtete. Nein, nicht an der Börse von dem sein Fonds pofitierte. Das Blutbad erlitt sein Fonds. Seine Anleger wechselten reihenweise die Seiten vom Millionär zum Hartz4-Empfänger.

150 Mio. € verschwanden spurlos aus seinem Fonds. Die Finanzaufsicht ermittelte. Er war in Haft, usw. https://www.handelszeitung.ch/managemen ... on-foltern
Sein Lebenslauf ist eine einzige Abfolge aus Betrug und Unterschlagung. https://de.wikipedia.org/wiki/Florian_Homm?wprov=sfti1

Mir klar, dass der heute nur noch zum Börsenbriefverkäufer taugt. Ich würde ihm nicht mal Geld für eine Kiste Bananen leihen.
smilie_01

2310geli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 15.11.2017, 23:46

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon 2310geli » 16.08.2020, 11:24

Schaue mir am Wochenende einen Oldtimer an.
Aber nichts hübsches und geschlecktes..... oder doch hübsch ist der schon.
Gehe mal davon aus, dass der zumindest einen Werterhalt hat, aber was er bestimmt hat ist ein Spassfaktor.
Dateianhänge
Screenshot_20200227-192629.jpg
Screenshot_20200227-195729.jpg
Schöne Grüße
2310geli
----------------------------------------------------
* 100% erfolgreiche Transaktionen

Panik95
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 345
Registriert: 18.12.2017, 22:09

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Panik95 » 16.08.2020, 11:50

2310geli hat geschrieben:Schaue mir am Wochenende einen Oldtimer an.
Aber nichts hübsches und geschlecktes..... oder doch hübsch ist der schon.
Gehe mal davon aus, dass der zumindest einen Werterhalt hat, aber was er bestimmt hat ist ein Spassfaktor.



Das hat nichts mit investieren zu tun,ist auch kein Spaßfaktor mit Werterhalt.
Ich nenne das Geld verbrennen.

Starfish
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.09.2015, 12:05

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Starfish » 16.08.2020, 11:58

Hallo Schwarzmarkt,

ich kaufe im moment garkein Edelmetall. Liegt aber nicht daran, dass es mir zu teuer ist, sonder hat damit zu tun, dass andere Dinge eben im moment unter Wert zu haben sind. Ich habe in den letzten Monaten vermehrt Aktien und Kryptos zugekauft. Durch Corona haben ja so einige Unternehmen mächtig aufn Deckel bekommen. Dabei versuche ich natürlich nen Mix aus bewährten Unternehmen und ein paar Zocks hinzukriegen. Eine Zockerposition bei mir im Depot ist zb Tui. die habe ich bei um die 3 Euro/stck eingesammelt. Bei Kryptos habe ich Ripples Xrp nochmal ordentlich eingekauft. in der Hoffnung, dass es nicht als Security-Token eingestuft wird.

Hansi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 257
Registriert: 10.12.2009, 17:49

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon Hansi » 16.08.2020, 12:44

Kauft ihr bei 26€ weiter Silber oder schaut ihr euch nach anderen Investitionsmöglichkeiten um? Kommt jetzt bei dem ein oder anderem die erste Immobilie? Versucht so manch einer es mit Sportwetten?

momentan warten viele darauf das es nochmal billiger wird, die Frage ist nur wieviel und ob
überhaupt. Mit den aktuellen Preisen haben ja auch nicht alle gerechnet. Ich kann mich
noch daran erinnern das die Preise in 2011 z.B. noch um einiges höher waren und das bei
den meisten Händlern kaum noch eine oz zu bekommen war. Ich kaufe auch zu den momentanen
Preisen noch, wenn mir etwas zusagt. Habe aber auch noch Bullion die ich für 7,50 € gekauft
habe. Die meisten von uns gehen von wesentlich höheren Preisen in Zukunft aus, dafür gibt
es ja bekanntlich auch gute Gründe. Dann sind wir vermutlich noch mal froh wenn wir zu
den heutigen Preisen nachgekauft haben. Ansonsten bin ich in verschiedenen Gold und Silberminen
investiert. Momentan natürlich mit gutem Erfolg. Wer ein Haus hat sollte auch dafür immer Cash zur
Verfügung haben, Renovierungen, Modernisierungen usw. kommen halt immer wieder mal vor.

2310geli
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 15.11.2017, 23:46

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon 2310geli » 16.08.2020, 13:03

Panik95 hat geschrieben:
2310geli hat geschrieben:Schaue mir am Wochenende einen Oldtimer an.
Aber nichts hübsches und geschlecktes..... oder doch hübsch ist der schon.
Gehe mal davon aus, dass der zumindest einen Werterhalt hat, aber was er bestimmt hat ist ein Spassfaktor.


Keine Panik Panik95.
Das liegt immer im Auge/Sinne des Betrachters.
Kenne einige die solche Fahrzeuge gekauft haben.
Die sind alle im Wert gestiegen.
Irgendwie muss das Geld ja unter die Leute gebracht werden.
Es kommt ja auch auf die Streuung an.
#Immobilien
#Wald
#landwirtschaftliche Flächen
#Edelmetall
#Gastwirtschaft
habe ich schon und daher kommt nun eine weitere Streuung dazu.
Ausserdem muss man sich ja auch seine eigenen Wünsche auch mal erfüllen.
Ausserdem kann natürlich nicht jeder die gleichen Interessen bzw Wünsche haben.

Das hat nichts mit investieren zu tun,ist auch kein Spaßfaktor mit Werterhalt.
Ich nenne das Geld verbrennen.
Schöne Grüße
2310geli
----------------------------------------------------
* 100% erfolgreiche Transaktionen

Benutzeravatar
IrresDing
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 568
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re: Wo jetzt investieren?

Beitragvon IrresDing » 16.08.2020, 14:31

So, ich bin erst mal wieder weg bis die Moderation dieses zusammenhanglose Reinrotzen dauerhaft unterbindet.
smilie_01


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste