Aktuelle Zeit: 16.06.2021, 15:32

Silber.de Forum

Welche Stückelung bei Goldbarren- und Münzen?

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Mahoni, Forum-Team

lifesgood

Re: Welche Stückelung bei Goldbarren- und Münzen?

Beitragvon lifesgood » 27.10.2019, 14:37

... die meisten dieser Big Player (JP Morgan mal ausgenommen) handeln zwar große Mengen an Silber, aber an physischem Silber halten sie wenig oder gar nichts. Denn es wird ja nur Papiersilber gehandelt.

Und das ist eben auch das Problem, dass der Preis am Papiermarkt gemacht wird, weil dort ein Vielfaches des tatsächlich verfügbaren Silbers gehandelt wird.

lifesgood

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Siebenundvierzig900
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1587
Registriert: 26.09.2019, 21:34

Re: Welche Stückelung bei Goldbarren- und Münzen?

Beitragvon Siebenundvierzig900 » 27.10.2019, 14:44

lifesgood hat geschrieben:... die meisten dieser Big Player (JP Morgan mal ausgenommen) handeln zwar große Mengen an Silber, aber an physischem Silber halten sie wenig oder gar nichts. Denn es wird ja nur Papiersilber gehandelt.

Und das ist eben auch das Problem, dass der Preis am Papiermarkt gemacht wird, weil dort ein Vielfaches des tatsächlich verfügbaren Silbers gehandelt wird.

lifesgood


Dieser Umstand ist bekannt.

Er führt sogar zu einem der Gründe weshalb für Kleininvestoren wie unsereins physisches Ag im Besondern interessant ist.


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast