Aktuelle Zeit: 16.10.2019, 05:20

Silber.de Forum

Lunar II - Die Zwischengrößen

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon platin » 08.09.2016, 22:04

---

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Flipp
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 12.07.2016, 13:24

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Flipp » 08.09.2016, 22:06

Das soll uns jetzt genau "was" sagen??? smilie_08
Bei einem erfolgreichen Kauf, Verkauf oder Tausch, freue ich mich über eine Bewertung!
Erfolgreich gehandelt im Nachbarforum mit: Goldhamster79 / Au(t)Arg / atoms / Wiedehopf / Bane

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon platin » 08.09.2016, 22:10

hallo flipp,
das "soll" Euch natürlich nichts sagen.
Aber ich finde, dass Lunar II in den "Zwischengrößen" längst einen eigenen Faden wert ist.

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6593
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon san agustin » 08.09.2016, 22:16

platin hat geschrieben:.............
Aber ich finde, dass Lunar II in den "Zwischengrößen" längst einen eigenen Faden wert ist.


du verarscht uns hier doch schon wieder auf hohen niveau

habe ich recht, platin ?
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon platin » 08.09.2016, 22:24

Guten Abend san agustin,

mag sein, dass ich im Forum schon mal an der ein oder anderen Stelle angeeckt bin.
Aber diesen Faden meine ich mehr als ernst.

Lunar II - ist und bleibt Top by Perth mint

Preisentwicklungen der

- ZWISCHENGRÖSSEN -

waren die letzten Jahre

MEGA SPANNEND

angefangen von der Maus bis zum ...

Benutzeravatar
Arrrgentum
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 03.07.2016, 23:33

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Arrrgentum » 08.09.2016, 22:27

Guten Abend,

ich empfehle diesen Faden hier: viewtopic.php?f=21&t=19909&start=60

Ohne Worte hier teilweise smilie_27...

Arrrgentum

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 6593
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon san agustin » 08.09.2016, 22:28

platin hat geschrieben:..................

MEGA SPANNEND

...


mag wohl sein, platin

aber hierfür gibt es doch den lunar II STAMM thread
das müsste genügen

denn sinn eines neuen, getrennten thread erschliesst sich mir nicht smilie_08
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Benutzeravatar
platin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 935
Registriert: 30.07.2015, 21:56

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon platin » 08.09.2016, 22:36

Danke Arrrgentum,

der von Dir genannte Faden ist und bleibt für LUNAR II Interessierte wohl die Top Adresse.

Aber es gibt wahrscheinlich auch jenseits der Themen, wie z. B. was kostet welcher Lunar II Rooster bei welchem Händler in 2016 nach wie vor etwas weiter ausgerichtete Interessensgebiete.

So könnten insbesondere die Zwischengrößen von 2008 bis aktuell 2017 bei dem ein oder anderen Sammler auf besonderes Interesse stoßen. Nicht nur aus diesem Grund mein Themenvorschlag:

Lunar II - Die Zwischengrößen,

gruß platin

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4031
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Jacob » 08.09.2016, 22:43

san agustin hat geschrieben:...
denn sinn eines neuen, getrennten thread erschliesst sich mir nicht smilie_08

Ist auch völliger Schwachsinn ...

Benutzeravatar
Arrrgentum
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 03.07.2016, 23:33

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Arrrgentum » 08.09.2016, 22:50

Jacob hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:...
denn sinn eines neuen, getrennten thread erschliesst sich mir nicht smilie_08

Ist auch völliger Schwachsinn ...

smilie_01

Benutzeravatar
Arrrgentum
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 03.07.2016, 23:33

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Arrrgentum » 08.09.2016, 22:57

Guten Abend,

vielen Dank an denjenigen, der dieses Affentheater hier bereits an die Moderatoren gemeldet hat smilie_01!

Wollte gerade eine Meldung einreichen und bekam dabei die Meldung, dass der Beitrag bereits gemeldet wurde smilie_02. Danke dafür!!

Mit solchen Menschen, die sich die Argumente zurechtbiegen wie die Linkspopulisten der SPD und einfach nur nerven und spammen ohne substantiellen Inhalt, macht das Alles hier schon jetzt keinen Spaß mehr smilie_04.

Arrrgentum

Silberfreak1
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1108
Registriert: 12.12.2011, 22:46

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Silberfreak1 » 08.09.2016, 23:55

xxxxxxxxxxxxxxxx

Ich finde die Idee mit dem Zwischengrößen Thread Okay smilie_01

Die Ressentiments gegenüber @Platin halte ich hier für unangebracht.

Silberplättchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 192
Registriert: 13.06.2016, 15:42

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon Silberplättchen » 09.09.2016, 00:49

Na ja Zwischengrössen hin oder her, da würde der Stammthread reichen. Der 1/2 Unzer wird für mich aber immer attraktiver. Bei schon über 30 Franken bzw. bis zu 34 Franken für die 1 Unzer der Lunare II, :| :evil: werden die 1/2 Unzer immer attraktiver für mich. Mittlerweile ist sogar der Chinapanda bei uns günstiger, als die Lunare II Silberlinge als 1 Unzen.

Benutzeravatar
haehnchen03
Silber-Guru
Beiträge: 5902
Registriert: 27.04.2010, 10:51
Wohnort: Bayern / Mittelfranken

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon haehnchen03 » 09.09.2016, 07:40

Guten Morgen,
platin ich möchte hierzu auch was schreiben.
Ich vermute, das der Thread geschlossen wird.
Was ich auch für richtig halte.
Ich möchte es auch begründen.
Da wif schon einen Lunar 1 und 2 Faden haben.
Wenn man über Lunar reden will, erreichst du im Lunarfaden deutlich mehr User .
Je mehr Threads über Lunar eröffnet werden, desto weniger User hast du in den verschiedenen Threads.
Das wäre sehr schade für die Serie. Ebenfalls würden die vielen Infos auf mehrere Fäden verteilt...

$ilver $urfer
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1233
Registriert: 11.02.2014, 15:15

Re: Lunar II - Die Zwischengrößen

Beitragvon $ilver $urfer » 09.09.2016, 07:44

Arrrgentum hat geschrieben:Mit solchen Menschen, die sich die Argumente zurechtbiegen wie die Linkspopulisten der SPD und einfach nur nerven und spammen ohne substantiellen Inhalt, macht das Alles hier schon jetzt keinen Spaß mehr smilie_04.
Arrrgentum


Schlimmer als der zehnte Lunar 2 Thread sind eigentlich nur Beiträge in solchen Münzthreads, die ohne jeden Zusammenhang auf Parteien rumhacken müssen.
I smell pussy. Is that you Ja?


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste