Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 01:50

Silber.de Forum

wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

Benutzeravatar
Turnbeutelvergesser
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1245
Registriert: 22.01.2011, 22:34
Wohnort: Ba-Wü

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Turnbeutelvergesser » 29.12.2015, 14:03

@lifesgood,

ist schon richtig so. Aber eine Wertsteigerung bei den Zwischengrößen ab Drachen im Vergleich zu Maus und Ochse kann man wohl in absehbarer Zeit vergessen. Da liegt, um beim Drachen zu bleiben, der realistische Marktpreis nicht so weit weg von den aktuellen Ausgaben. Und ich denke nicht, dass die meisten hier Lunar Zwischengrößen als schnöden Bullion Ersatz gekauft haben.

Anzeigen
Silber.de Forum
lckert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 18.06.2013, 12:22
Wohnort: lüneburger heide

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon lckert » 03.01.2016, 15:11

kann mir bitte jemand einen link mit den auflagen der lunar 2 farbmünzen schicken
(bin anscheinend zu dämlich mich bei der Perth mint selbst durch zu clicken) smilie_08 smilie_08

Benutzeravatar
Jacob
Silber-Guru
Beiträge: 4705
Registriert: 07.09.2011, 13:42

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Jacob » 03.01.2016, 15:19


lckert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 18.06.2013, 12:22
Wohnort: lüneburger heide

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon lckert » 03.01.2016, 15:29

dank jacob smilie_01 smilie_01 smilie_01

lckert
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 210
Registriert: 18.06.2013, 12:22
Wohnort: lüneburger heide

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon lckert » 03.01.2016, 16:27

hätte wol erst mal nach den auflagen schauen sollen smilie_08 smilie_08

bei dem farb Pferd wäre wol in ein par jahren noch einiges mer drin

san agustin
Silber-Guru
Beiträge: 5972
Registriert: 20.11.2009, 21:43
Wohnort: am schwungrad europas

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon san agustin » 03.01.2016, 16:35

lckert hat geschrieben:hätte wol erst mal nach den auflagen schauen sollen smilie_08 smilie_08

bei dem farb Pferd wäre wol in ein par jahren noch einiges mer drin



da könntest du richig liegen - obwohl deine 140 doch auch nicht von schlechten eltern sind
wenn man vom aktuellen POG aus geht

kann mich gut erinnern, als SC die 5 oz colour Horse doch zahlreich im shop angeboten haben
zu preisen um die 100e - damals wollte keiner kaufen, da anscheinend zu hochpreisig
verkauft worden sind sie trotzdem - im nachhinein beißen sich viele in den pferdearsch smilie_02

aber so ist eben die spezies MENSCH - und nein, ich habe mich dort nicht eingedeckt :shock:
Ich will meiner Linie und meiner Ansicht eines menschlichen und respektvollen miteinander in diesem Land treu bleiben und jeglicher Art von Diskriminierung entgegenwirken, daher: der EM Handel mit folgenden Personen ist nicht erwünscht: die User, welche es betrifft, wissen es und damit ist es ausreichend....

Mount Rushmore
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 15.02.2016, 17:53

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Mount Rushmore » 20.02.2016, 11:53

Ich denke, dass man über längere Zeit schon einen gewissen Ertrag damit erzielen kann siehe Lunar I , aber man muss dann den kompletten Münzsatz besitzen.

Benutzeravatar
Mar1988cel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 887
Registriert: 10.06.2011, 10:20
Wohnort: Landkreis Reutlingen

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Mar1988cel » 02.03.2016, 09:17

Nimmt Silber wieder Fahrt auf, wird auch die 2. Serie anziehen.
Dennoch ist es schon beeindruckend, dass die 1/2oz Serie jetzt schon mehr erzielt, als die 1oz Serie.
Wohl dem, der rechtzeitig in die Zwischengrößen investiert hat.
Egon von Greyerz: "Wer kein Gold und Silber besitzt, wird alles verlieren!"

Campino
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 447
Registriert: 13.01.2012, 21:02
Wohnort: Franken

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Campino » 02.03.2016, 10:32

Mar1988cel hat geschrieben:Nimmt Silber wieder Fahrt auf, wird auch die 2. Serie anziehen.
Dennoch ist es schon beeindruckend, dass die 1/2oz Serie jetzt schon mehr erzielt, als die 1oz Serie.
Wohl dem, der rechtzeitig in die Zwischengrößen investiert hat.


Denke auch das wenn der Silberzug mal wieder ins Rollen kommt wird auch Lunar 2 wieder deutlich gefragter sein.Zwischengrößen beim Ochsen(0,5,2 und 5 Oz) m.M nach könnten wegen ihrer relativ geringen Auflage überproportional davon provitieren.

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon ninteno » 02.03.2016, 10:43

Campino hat geschrieben:
Mar1988cel hat geschrieben:Nimmt Silber wieder Fahrt auf, wird auch die 2. Serie anziehen.
Dennoch ist es schon beeindruckend, dass die 1/2oz Serie jetzt schon mehr erzielt, als die 1oz Serie.
Wohl dem, der rechtzeitig in die Zwischengrößen investiert hat.


Denke auch das wenn der Silberzug mal wieder ins Rollen kommt wird auch Lunar 2 wieder deutlich gefragter sein.Zwischengrößen beim Ochsen(0,5,2 und 5 Oz) m.M nach könnten wegen ihrer relativ geringen Auflage überproportional davon provitieren.


Es wird vom künftigen POS abhängen und wie die PM nach 2019 mit Lunar weitermacht.
Ochsen würd ich derzeit auch nicht verscherbeln ... auch nicht zum umschichten für ein paar unzen plus zu machen.

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Polkrich » 02.03.2016, 11:03

SC bietet gerade wieder den 2oz Drachen in Farbe für rd. 48€ an!!
http://www.silber-corner.de/de/Lunar-Dr ... ber-farbig

In der linken Kategorieübersicht zum Drachen stehen aber keine Lieferbaren drin. Also wohl nur mit Direktlink. Die silbernen 2oz Drachen scheint es ja noch wie Sand am Meer zu geben und gehen lt. Gold.de bei 43€ los. Bedeutet also 5,xx€ Aufschlag für die Farbigen.

Laut o.g. Link der PM zwar nur 10.536 Stücke geprägt. Das ist aber relativ viel angesichts der Prägezahlen 2010 (5.033), 2011 (4.676), 2013 (4.478) und 2014 (7.413), die deutlich geringer ausfallen.
Judex non calculat smilie_06

Benutzeravatar
ninteno
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 03.06.2009, 11:34

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon ninteno » 02.03.2016, 11:32

wenn man mal in der bucht schaut werden die dort auf dem Preisniveau (zieh noch die ebay gebühren ab) massig verkauft. Lieferzeit 21 Tage bei SC, kommt wohl direkt aus dem Keller der Mint.
Von Zeit zu Zeit werden die wohl ausmisten, Nachprägungen könnens ja nicht sein

Benutzeravatar
Polkrich
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 16.04.2014, 13:56
Wohnort: Im Herzen Deutschlands

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Polkrich » 02.03.2016, 11:41

Mag sein. Habe auf die Schnelle aber nur ein aktuelles Angebot finden können:
http://www.ebay.de/itm/Australien-Lunar ... SwvUlWrRAQ

Abgelaufen:
http://www.ebay.de/itm/Australische-Sil ... SwDuJWxdtZ

http://www.ebay.de/itm/Lunar-II-Drache- ... Swa-dWo2rQ

Damit z.T. deutlich unter den SC-Preisen in der Bucht erhältlich.
Zuletzt geändert von Polkrich am 02.03.2016, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
Judex non calculat smilie_06


Benutzeravatar
Pegasus2015
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 21.08.2015, 14:49

Re: wer kauft eigentlich altes Lunar II ?!

Beitragvon Pegasus2015 » 02.03.2016, 12:11

Auch wenn ich kein Sammler bin, kaufe ich ausschließlich Lunar II-Münzen. Im Silberbereich halte ich es wie -lifesgood- und halte mich an die 10-Unzer, da quasi zum Bullionpreis erhältlich. Im Goldbereich kaufe ich 1-Unzer, wenn es der Geldbeutel hergibt (ansonsten spare ich, bis ich mir eine Unze leisten kann).

Bezüglich der Eingangsfrage, weiß ich zwar noch nicht, wer mir das mal abkauft, aber ich habe keinerlei Bedenken, dass ich sie nicht losbekomme.


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste