Aktuelle Zeit: 22.05.2019, 01:39

Silber.de Forum

Silber bald 3-stellig?

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

bjoernwww
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 31.10.2014, 17:06

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon bjoernwww » 14.05.2019, 19:26

Hmh da silber ja recht nah an der 1- Stelligkeit ist verorte ich den thread mal in Richtung Grössenwahn ;-) smilie_24

Anzeigen
Silber.de Forum
Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3661
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Finerus » 14.05.2019, 21:32

Alles eine Frage des Betrags, ... und der Einheit.

Nach unten, zu den dreistelligen Centbeträgen, braucht es kein so großes Wähnen.

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 4177
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon lifesgood » 14.05.2019, 22:18

... ich glaub ja auch nicht an Silber dreistellig, aber wenn die Jungs mal wieder anfangen zu pushen, kann es auch heftig sein.

Ende April 2003 lag der Spot bei 4,61 $, Ende Februar 2008 beim Fünffachen und Ende April 2011 beim Zehnfachen.

lifesgood

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3898
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Ric III » 14.05.2019, 22:33

bjoernwww hat geschrieben:Hmh da silber ja recht nah an der 1- Stelligkeit ist verorte ich den thread mal in Richtung Grössenwahn ;-) smilie_24


Sobald man sich vom reißereischen Titel löst gibt der Faden durchaus brauchbare Blickwinkel und Fakten her.

Bleiben wir aber für den Moment mal beim Fadentitel und seiner Absicht bzw. seiner Sprache.

Ist die Absicht ein durchsichtiges Pushen?

Oder sehen wir hier möglicherweise sogar eher die gegenteilige Absicht? smilie_08

Durchsichtiges Pushen wirkt auf einem Markt der Depressiven (respektive überwiegend Depressiven)äußerst effektiv als Instrument des Bashings.

Interessant auch daß bislang Niemand auf den Gedenaken kommt was man in das "3-stellig2 denn noch hineininterpretieren könnt.
Mir käme da bleistiftsweise durchaus auch der Gedanke daß Ag gar nicht sonderlich an Wert gewinnt, sondern der Referenzmaßtab schlicht zamminflationiert. smilie_07
Zuletzt geändert von Ric III am 15.05.2019, 00:34, insgesamt 1-mal geändert.

eifelwolf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 20.11.2011, 00:28

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon eifelwolf » 15.05.2019, 00:26

Silberpreis bald dreistellig ? kein Problem, man muss sich nur die richtige Währung
dafür aussuchen, z.B. den argentinischen Peso
1 Oz Silber = 655,- Pesos

Benutzeravatar
gullaldr
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 987
Registriert: 27.09.2012, 04:00

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon gullaldr » 15.05.2019, 13:29

Ric III hat geschrieben:Wer sich diesen unglaublich gigantischen Überhang mal veranschaulichen will der besorge sich ein schwedisches 10 Öre Stück (bis 1962).


Ich hab´s gemacht. :wink: (Unten links)
Dateianhänge
DSCF0182.JPG

morgenland
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 06.07.2014, 21:02
Wohnort: Sauerland

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon morgenland » 15.05.2019, 17:29

wobei der Ueberhang ja nur 40% der muenze ausmacht (400er silber), also darf man sich noch 60% der Muenze wegdenken.. 8)

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2450
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon libelle » 16.05.2019, 08:22

Silber-Preis: Günstig wie selten

1 zu 87 smilie_01

https://www.finanznachrichten.de/nachri ... en-090.htm

Benutzeravatar
Xiaolong
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Xiaolong » 16.05.2019, 10:03

Wenn ich schon im Vorspann lesen muss:

Verschiedene Anal üsten... lasse ich es besser gleich. Warum sagt man nicht Gold ist überbewertet? Sackt der Goldpreis ab, geht das? Ratio auch zurück, nennt sich Mathematik und ist keine Raketentechnik.
Vielleicht bricht der Preis nach oben aus, vielleicht auch nicht...

Hauptsache es glitzert!


Glitzer!!!

https://www.youtube.com/watch?v=j8EFVDq0crs
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

libelle
Silber-Guru
Beiträge: 2450
Registriert: 05.09.2010, 14:29

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon libelle » 16.05.2019, 10:15

Angesichts der derzeitigen Situationen in der Welt sehe ich Gold nicht als überbewertet an. Im Gegenteil!

Aber das kann man natürlich auch anders sehen. Jeder so wie er es halt für richtig hält :wink:

Benutzeravatar
Xiaolong
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Xiaolong » 16.05.2019, 10:40

Nicht alles so bierernst nehmen Libelle!
Es ist jede Menge Manipulation im Markt und ich hätte es mal spannend gefunden, wenn die Chinesen von den Amis die 20,45 Mrd. Dollar aus diesem März (von 1.110 Mrd) Schulden in Goldbarren eingetrieben hätten :D.
Zack 550t Gold mal eben weg.
Dann hätte es mal einen ordentlichen Ausschlag beim Preis gegeben...
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
Betonsammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Betonsammler » 16.05.2019, 12:56

Xiaolong hat geschrieben:Nicht alles so bierernst nehmen Libelle!
Es ist jede Menge Manipulation im Markt und ich hätte es mal spannend gefunden, wenn die Chinesen von den Amis die 20,45 Mrd. Dollar aus diesem März (von 1.110 Mrd) Schulden in Goldbarren eingetrieben hätten :D.
Zack 550t Gold mal eben weg.
Dann hätte es mal einen ordentlichen Ausschlag beim Preis gegeben...


Vielleicht passierte das schon längst und der Keller ist bereits alle. smilie_11
Ich ändere gerne meinen Avatar...und meine Signatur.

Benutzeravatar
Xiaolong
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Xiaolong » 16.05.2019, 14:36

Ganz ehrlich?

So affig wie sich die Amis darum haben und den deutschen Politikern beharrlich die Auskunft verweigern, würde es mich nicht wundern, wenn nicht alle Barren die auf der "Inventarliste" stehen da sind.
Verstehe eh nicht, wozu das Zeug bei den Amis lagern muss. Deren Arm reicht ja sogar soweit, dass sie die Auszahlung der Reserven Venezuelas bei den Inselaffen verhindern können.
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste

Benutzeravatar
Betonsammler
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 15.04.2019, 07:52

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Betonsammler » 16.05.2019, 16:43

Ganz ehrlich!

Ich glaub schon lange nicht mehr an den US Goldschatz. Wenn der nicht mal in Peking und Tokio ist.
Ich ändere gerne meinen Avatar...und meine Signatur.

Benutzeravatar
Xiaolong
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 31.03.2019, 21:48

Re: Silber bald 3-stellig?

Beitragvon Xiaolong » 16.05.2019, 17:50

Und wenn man sich so die letzten paar Tage anschaut, geht es tendenziell ein wenig weiter runter, wer wollte ab 14,50$ nachkaufen?
Atm sind es 14,56 ...
_______________________________________________
manchmal klemmt die Leertaste


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste