Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 11:48

Silber.de Forum

Sparplan

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 470
Registriert: 09.01.2011, 18:47
Wohnort: mitten drin

Beitragvon puffi » 21.02.2015, 21:03

OT

Gebirg(s)jäger:

Schick doch das mal per email an Herrn Tsipras. Vielleicht hilft es.
Es gibt ein paar hier im Forum, die dies auf Neugriechisch übersetzen können.

Nur mal so und bestimmt nicht gegen deine Methode und auch nicht gegen den "normalen" Griechen, der unter den Umständen leidet....
DICIQUE BEATUS ANTE OBITUM NEMO SUPREMAQUE FUNERA DEBET

Anzeigen
Silber.de Forum
CrazybutOK
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 10.11.2014, 16:53
Wohnort: Bocholt

Disziplin

Beitragvon CrazybutOK » 21.02.2015, 21:54

Nachdem ich jetzt den ganzen Faden gelesen habe, frage ich mich ernsthaft, ob für den Ersteller die Investition in Edelmetall(e) tatsächlich geeignet ist.

Wenn man nicht über das bisschen Disziplin verfügt, entsprechend Bares auf die Seite zu legen, damit sich der Kauf von Gold oder Silber lohnt, lebt man wohl doch besser, wenn man seine Kohle für was auch immer auf den Kopf haut.

Sorry, aber wer nicht in der Lage ist, sich selbst zumindest in der Art unter Kontrolle zu haben, dass so simple Ziele wie die Investition in EM Vorrang haben vor irgendwelchen "Kaufgelüsten" anderer Art, der verscheppert auch die angesammelten Münzen und Barren, wenn ihm z.B. ein schickes Auto oder ein toller Urlaub oder sonstwas über den Weg läuft.
Erfolgreich im Forum gehandelt:

Ja, auf Wunsch nenne ich gerne die Partner per PN.

2weiX
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 20.11.2012, 14:46

Beitragvon 2weiX » 21.02.2015, 23:41

FAKTOR 0 hat geschrieben:
2weiX hat geschrieben:Vielleicht kannst Du mal schauen welche Depotbank zu entweder XETRA GOLD (A0S9GB) oder EUWAX GOLD (EWG0LD) Sparpläne anbietet... Beide ETCs kann man relativ leicht ausliefern lassen.

Beachte: Eine Auslieferung zählt als Verkauf, ist also bei Kursgewinn Abgeltungssteuerpflichtig!


Tja keine 12 monatige Steuerbefreiungsfrist und unterm Strich teurer und nicht annonym!

tja.
kannst halt nich alles haben.

für mich war's andersrum: da ich in meinem horder-wahn soviel metalle gekauft habe, konnte ich das geld nicht anderweitig verballern.

FAKTOR 0
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 873
Registriert: 19.02.2009, 20:25
Wohnort: Am See

Beitragvon FAKTOR 0 » 22.02.2015, 10:49

2weiX hat geschrieben:tja.
kannst halt nich alles haben.

für mich war's andersrum: da ich in meinem horder-wahn soviel metalle gekauft habe, konnte ich das geld nicht anderweitig verballern.


ISCH LIEBE HORTER-WAHN!
Gold ist was für Pessimisten

SILBER das Metall der OPTIMISTEN

getauscht mit: Valentin, Tazwild, Bankster, Silberhunter

Benutzeravatar
IrresDing
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 389
Registriert: 18.10.2012, 18:38
Wohnort: EUdSSR

Re:

Beitragvon IrresDing » 04.04.2019, 18:18

Andre090904 hat geschrieben:Moin zusammen,

ich habe mir (auch dank eurer Reaktionen) mein Gold ausliefern lassen und den Plan gekündigt. Es ist in der Tat günstiger, Gold individuell zu kaufen. Ich wollte nun nur noch mitteilen, dass solche Pläne dennoch seriös sind und das Gold ausgeliefert wird. Bei mir ist es jedenfalls alles ordentlich abgelaufen. ;)

Bild

Viele Grüße,
André



Ich habe eben den alten Beitrag ausgegraben. André dürfte ja sehr froh sein. Denn was ist aus dem „Relaxx Bonussparplan“ geworden?

Das da:
https://investmentcheck.de/?nv=5814&srch=&id=2926

;-)

Daher einfach als Erinnerung: Wer auf Gold Zinsen bietet, der verschleiert Insolvenzrisiken oder betreibt gleich ein betrügerisches Ponzi-Schema.

LG
"Ich bin nicht intellektuell, nur ziemlich kultiviert." smilie_28 RIP


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste