Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 19:40

Silber.de Forum

Eure "Picks" für das kommende Jahr

Physisches Silber, Silberaktien, ETF-Fonds oder Derivate? Austausch von Strategien und Erfahrungen zum Thema.

Moderatoren: winterherz, Mod-Team, Forum-Team

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon krothold » 07.12.2017, 11:47

Cardy hat geschrieben:Die Beasts finde ich sehr schön und werde sie verstärkt nachkaufen. 2017er Eagles und Philis könnten, vom aktuellen Preis um die 16€ aus, zu einem Geheimtipps werden, wenn man den bisheringen Verkaufszahlen glaubt.

Bin ich bei beidem skeptisch. Würde mich wundern, wenn die Beasts einen Sammleraufschlag generieren werden, lasse mich aber gerne überraschen.

Bei Eagles und Philharmonikern würde ich nicht auf die Jahrgänge setzen. Bei den Bullions gehen die meisten nur nach Unzenzahl. Gibt wenige, die sich Bullion-Serien zusammen sammeln und wenn, dann kaufen die eher nur ein Stück pro Jahrgang.
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Anzeigen
Silber.de Forum
CasaGrande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: 02.10.2012, 08:50

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon CasaGrande » 07.12.2017, 11:51

Der Plan für 2018 sieht (wiederum) Folgendes vor:

- gebrauchtes Gold im Bereich 5,81 bis 7,32 Gramm fein (auch mal etwas leichter oder schwerer)
- gebrauchtes Silber aus dem Zeitraum 1825 - 1932 (vorzugsweise größere und höherwertige Stücke)
- neuzeitliches Silber im Bereich 1 - 10 Oz (bei passender Gelegenheit ... und nur dann)

Insgesamt möchte ich das im Laufe der Zeit entstandene Potpourri an Münzen und Medaillen straffer organisieren, was folgerichtig auch Verkäufe beinhaltet.

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon krothold » 07.12.2017, 11:53

Das klingt nach einem guten Plan. Eigentlich will ich auch mehr in Gold investieren, aber der Blick auf das Ratio führt mach dann doch meistens mehr zu Silber.
Zuletzt geändert von krothold am 04.10.2018, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3700
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon Ric III » 08.12.2017, 14:20

krothold hat geschrieben:Das klingt nach einem guten Plan. Eigentlich will ich auch mehr in Geld investieren, aber der Blick auf das Ratio führt mach dann doch meistens mehr zu Silber.


Bei aller Liebe zum Mondmetall, auch Au nie ganz aus den Augen lassen.

Aktuell spricht die Ratio zwar recht deutlich für eine starke Gewichtung von Ag, aber mein Ansatz bleibt auch bei den EMs nie alle Eier in einen Korb zu legen.

70-30 , bei abschmelzender Ratio sich den 50-50 nähern und auch im umgekehrten Fall nie über eine 30-70 hinaus auf Au setzen.

krothold
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 23.01.2010, 09:14

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon krothold » 04.10.2018, 13:15

Aktuell finde ich ich die 1oz Rectangular Drachen und die 1oz / 5oz Double Dragon ganz charmant. Bei SC bekommt man aktuell die 10 Oz Hunde für 149,99€, da kann man auch wenig falsch machen, denke ich.

Mit was für super "Picks" habt Ihr Euch so eingedeckt? smilie_01
Dank an WalterSobchak, Meier73, Silbermax, Silverfreak, John_Silver, arsulah, maeuschen2012, Libertad1999, Unzen999, Gairsoppa, winterherz | silber.de/forum/krothold-t16592.html

Benutzeravatar
Devilfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 11.07.2018, 20:58

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon Devilfish » 04.10.2018, 14:28

krothold hat geschrieben: Bei SC bekommt man aktuell die 10 Oz Hunde für 149,99€


Ich wollte eigentlich nicht, aber da macht man wirklich nichts falsch. Vor einiger Zeit gabs auch die Koala 2017 für um die 15 Euro je Unze, da hab ich auch zugeschlagen

Benutzeravatar
Finerus
Silber-Guru
Beiträge: 3677
Registriert: 23.10.2010, 13:09

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon Finerus » 04.10.2018, 20:01

Letzter Einkauf waren 5oz Libertad: Back to the roots. Mit der Libertad als ältester Silberanlagemünze kann man nicht viel falsch machen. Bei Gelegenheit würde ich mit der 2oz-Größe ergänzen. Ansonsten ist die Auswahl riesig. Da fällt die Wahl schwer, v.a. wenn der Bestand eigentlich ausreicht.
EU(R) ist tot, es leben CH(F), DE(M), GB(P)...

Benutzeravatar
sternengong
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 01.07.2016, 21:21

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon sternengong » 05.10.2018, 15:46

Mein letzter Einkauf waren ein paar der 1 oz Barbados Seahorse (Seepferdchen) 2018. Ich mag das Motiv und eine 10.000er Auflage ist ja auch einigermaßen überschaubar. Wird vermutlich keine Riesensprünge machen, aber vielleicht ein bisschen was schon, wer weiß …. Auf jeden Fall gefallen sie mir sehr gut. Und nicht zu vergessen: Die Rückseite ohne Queen ;-)
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden smilie_01

Benutzeravatar
lifesgood
Silber-Guru
Beiträge: 3762
Registriert: 10.01.2013, 11:42

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon lifesgood » 05.10.2018, 15:49

Mein letzter Einkauf waren die Lunar Schweine und die 2-Oz Queens Beast, die sind aber noch nicht eingetroffen ...

Das war´s dann auch für 2018 ...

lifesgood

Benutzeravatar
Ric III
Silber-Guru
Beiträge: 3700
Registriert: 22.04.2013, 20:14

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon Ric III » 05.10.2018, 16:13

Ich beziehe mich schon mal auf 2019....

Münzbarren
Barren Zweitmarkt (nach Gelegenheit)
Junk (nach Verfügbarkeit)
Standartunzen Zweitmarkt (nach Gelegenheit)

Obiges als weiterer Masseaufbau in eher moderaten Quantitäten.

Als Einzelstücke für den Spaß an der Freud:

Gußbarren
Vinteagbarren
Motivabarren
Medaillen mit Masseangabe(Rounds)
Kook 1 Oz
Koala 1 Oz
Fant 2Oz

....und wenn i ohnehin am Bestellnnopf herumfummel landet da in der Regel auch noch irgendetwas Anderes in meinem Postkastel.Und wenn es auch nur 6-7-8 weitere Maples/Kängurus etc. sind.

CasaGrande
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: 02.10.2012, 08:50

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon CasaGrande » 14.11.2018, 12:04

Mitte November 2018 - Zeit für eine Zielkontrolle und die Planung für 2019.

- gebrauchtes Gold im Bereich 5,81 bis 7,32 Gramm fein (auch mal etwas leichter oder schwerer)
check

- gebrauchtes Silber aus dem Zeitraum 1825 - 1932 (vorzugsweise größere und höherwertige Stücke)
check

- neuzeitliches Silber im Bereich 1 - 10 Oz (bei passender Gelegenheit ... und nur dann)
check

Insgesamt möchte ich das im Laufe der Zeit entstandene Potpourri an Münzen und Medaillen straffer organisieren, was folgerichtig auch Verkäufe beinhaltet.
check

In 2019 werde ich das weitestgehend so beibehalten. Allerdings werde ich die Verkäufe zugunsten von Tauschgeschäften reduzieren. Außerdem schieben sich die Barren langsam aber stetig aus dem Augenwinkel in den Fokus.

Benutzeravatar
OldJack
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 20.02.2016, 16:10

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon OldJack » 06.12.2018, 00:06

:roll: Hm eigendlich wollte ich mir dieses Jahr mal wieder einen 10 Unzer gönnen. Die sehen so schick aus in der Schrankwand. Vieleicht den roten Drachen ....grübel...

Benutzeravatar
OldJack
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 20.02.2016, 16:10

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon OldJack » 08.12.2018, 10:42

:mrgreen: Doppelcheck smilie_01

Benutzeravatar
amabhuku
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1226
Registriert: 04.03.2012, 19:07
Wohnort: Grauzone

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon amabhuku » 11.12.2018, 19:35

CasaGrande hat geschrieben:Mitte November 2018 - Zeit für eine Zielkontrolle und die Planung für 2019.

Außerdem schieben sich die Barren langsam aber stetig aus dem Augenwinkel in den Fokus.


Da gibt es leider zu wenige als das sich ein Markt entwickeln könnte.
Die werden immer zuerst eingeschmolzen bei Preishoch, Krise oder Metall-Bedarf.
Ich sammle seit ca. 30 Jahren silberne Barren, am Ende sind es - trotz aller Mühe - nur so um 150 Stück, von 1820 bis 1970/80.
Degussa, Umicore,....Massenartikel nicht mitgerechnet, sind auch keine Sammlerbarren im herkömmlichen Sinne.

Silbermann 1984
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 411
Registriert: 02.05.2017, 21:03

Re: Eure "Picks" für das kommende Jahr

Beitragvon Silbermann 1984 » 11.12.2018, 19:56

Für kommendes Jahr also smilie_08

Dieses Jahr nichts mehr ,im Januar gibts 2 Koalas und 2 Pandas und 2 Silberkrügi's.
Ende des Jahres dann auf jeden Fall einen Kooka in 10oz und 2 kleine und wieder 2 Pandas .

Sonst hab ich jetzt nichts auf dem Schirm.

Ist ja auch alles immer ne Geldfrage und da war es dies Jahr eh schon schlechter wie letztes .


Zurück zu „In Silber / Gold investieren und anlegen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast