Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 16:47

Silber.de Forum

Edelmetall Verwaltung am PC

Hier geht es um Infos, Shops und Silberpreise von Bullionmünzen, Silberbarren, Goldbarren, Goldmünzen etc.

Moderatoren: winterherz, Forum-Team, Mod-Team

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Edelmetall Verwaltung am PC

Beitragvon v5 » 19.11.2010, 16:03

So Freunde...

ich weiß, es wurde schon besprochen und auch ein Threat aufgemacht. Jedoch funzt die Software von Walter bei mir nicht.

Mit Exxel kenne ich mich nicht soo gut aus. Da hab ich halt ne kleine Tabelle aber die ist unübersichtlich und es macht keinen Spaß damit zu arbeiten.

Hat jemand eine Software?! Wie macht ihr es?!
Würd mich freuen, wenn mir jemand bissl auf die Sprünge helfen kann...

Anzeigen
Silber.de Forum
Rompeprop
Silber-Guru
Beiträge: 3559
Registriert: 15.04.2009, 21:43

Beitragvon Rompeprop » 19.11.2010, 16:08

Was ist eigentlich der Sinn von so was?
Tragt ihr da jede Münze ein um zu sehen, was ihr damals dafür bezahlt habt um zu sehen, was es an Gewinn gebracht hat???
Sachen gibts...

v5
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 11.10.2009, 15:29

Beitragvon v5 » 19.11.2010, 16:10

Auch... aber da ich nicht ausm Kopf weiß, wieviel von was etc.. . So ist halt alles bequem aufgezeichnet!

Benutzeravatar
mike_2210
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 689
Registriert: 30.11.2009, 21:12
Wohnort: NRW

Beitragvon mike_2210 » 19.11.2010, 16:36

ich mach eigentlich alles in excel

ich liste nicht jedes detail auf

ich habe unter der kategorie gold meine ganzen verschiedenen goldmünzen
z.b. 1 oz australian känguruh
unter dem posten habe ich dann ein spalte für die anzahl, eine spalte für den gesamteinkaufspreis, eine spalte einkaufspreis je unze im durchschnitt und eine spalte was wäre der aktuelle marktwert, um so den gegenwert vom gold in papier darstellen zu können um mein gesamtvermögen erfassen zu können

analog das gleiche bei anderen münzen und bei silber.

so kann ich sagen x % vom vermögen sind in gold, y % in silber und z% woanders

ja

Beitragvon ja » 19.11.2010, 16:36

Mit Exxel kenne ich mich nicht soo gut aus. Da hab ich halt ne kleine Tabelle aber die ist unübersichtlich und es macht keinen Spaß damit zu arbeiten.


Excel ist das Beste was du haben kannst, da du dir deine individuellen Parameter festlegen kannst. Ausserdem ist Excel nicht besonders schwer.

Hier sind paar Anleitungen:
http://www.excel-training.de/

Gruss

ja

lasse24488
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 15.06.2010, 22:18

Beitragvon lasse24488 » 19.11.2010, 17:00

also ich hab mir ne tabelle gemacht wo meine sachen eingetragen sind und ich eben auf einen blick sehe was wieviel gekostet hat und wann es gekauft wurde.....is auch an sich recht einfach wenn man sich kurz mit openoffice beschäftigt

Benutzeravatar
-Argentum-
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 29.09.2010, 15:34

Beitragvon -Argentum- » 19.11.2010, 17:21

Ich benutze auch OpenOffice, bietet alles was Microdoofs Office auch kann nur eben OpenSource.
Ab einer gewissen Anzahl an EM in Form von Münzen macht es denke ich mal schon viel Sinn eine Liste zu führen, allein was sich in welchem Tresor oder bei der Bank befindet, in welcher Menge, Kaufpreis, Zustand, etc...
smilie_24

Benutzeravatar
stargate
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 01.06.2009, 00:12

Beitragvon stargate » 19.11.2010, 18:01

-Argentum- hat geschrieben:....allein was sich in welchem Tresor oder bei der Bank befindet, in welcher Menge, Kaufpreis, Zustand, etc...
smilie_24


Ja wer kennt das Problem nicht, dass man soviele Tresore hat dass man den Überblick verliert smilie_02

was ist das eigentlich für ne Software die da im ersten Post angesprochen wurde ??

mfg stargate

Benutzeravatar
Silberschwabe
Silber-Guru
Beiträge: 3329
Registriert: 03.04.2009, 22:42

Beitragvon Silberschwabe » 19.11.2010, 18:20

bei mir reicht noch ein Blick, ok vielleicht noch ein zweiter, wenn man nicht beide Andoroas auf einmal gesehen hat.
Eigentlich möchte ich nur einen Grundstock und der Rest ist etwas Sammelleidenschaft und das habe ich dann im Kopf. Und wenn dann doch nochmals unverhofft ein Koala erscheint, dann freue ich mich - fertig! Exxel ist mir zu aufwendig und wenn die Tabelle jemand anderes zu Gesicht bekommt, dann höre ich mir nur dumme Sprüche an, muss nicht sein smilie_18

benno
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2010, 22:23

Beitragvon benno » 19.11.2010, 19:05

ich auchmal....
ich habe excel, weil man so schöne diagramme machen kann ;-)

habe für meine zehnersammlung eine tabelle mit allen Motiven(sind ja nur 50 bisher), daneben anzahl, unten kilogramm alles und feinunzen alles und kilogramm feinsilber alles...dann noch ein Feld mit Gesamtanzahl und Gesamtanzahlx10 (Wert)...

so hab ich im blick welche mir fehlen, von welchen ich wieviele habe und aus der zusammensetzung habe ich ein kreisdiagramm errechenen lassen.

in einem 2. Blatt in dieser Tabelle habe ich ein Zeit/Wert Diagramm wo ich jeden Spareingang habe(also 10/2010;11/2010 usw-daraus ein Balkendiagramm, da kann man schön sehen zu welchen Zeiten im Jahr ich viel weglegen konnte, und wann weniger.), sowie eine Zusammensetzung FIAT/Silber/Au (Kreisdiagramm)

Ich sehe das eher als nützliche Spielerei und natürlich zur Motivation...
aktuel FIAT:EM=59%:41% ....bin am ändern zugunsten EM, aber ich bin halt kleinverdiener, da dauert das etwas....

smilie_11
Tausche 4:5 Silberzehner(925er!), wer noch etwas sucht: PN. Motive mehrfachvorhanden.
*Erfolgreich gehandelt mit: silberlilly, roka333, peso46, hifi.fan, maplefan, andia6 USW USW USW
*

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2010, 14:56
Wohnort: zwischen Harz und Heideland

Beitragvon michasi » 19.11.2010, 20:12

Ich hab mir auch eine Exel Tabelle erstellt, alle Münzen gelistet nach Goldwert, EK, Jahr, Auflage etc. Hab eine automatische Kursabfrage integriert, zeigt mir immer den aktuellen Goldwert an. Hier mal ein Screen:
Bild
Über 35 positiv abgeschlossene Deals, 0 negativ
Meine Bewertungen
http://www.silber.de/forum/michasi-t7371-s15.html

benno
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2010, 22:23

Beitragvon benno » 19.11.2010, 20:14

wie kann man eine aktuelle kursabfrage einbauen?
(exzess ähm. excel ) :roll:
Tausche 4:5 Silberzehner(925er!), wer noch etwas sucht: PN. Motive mehrfachvorhanden.

*Erfolgreich gehandelt mit: silberlilly, roka333, peso46, hifi.fan, maplefan, andia6 USW USW USW

*

ja

Beitragvon ja » 19.11.2010, 20:23

wie kann man eine aktuelle kursabfrage einbauen?


so:

http://www.tippscout.de/excel-aktienkur ... _1423.html

Gruss

ja

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 23.07.2010, 14:56
Wohnort: zwischen Harz und Heideland

Beitragvon michasi » 19.11.2010, 20:25

ganz einfach, uner Daten geht Du auf externe Daten importieren, dann auf neue Webabfrage, in dem sich öffnenden Browserfenster gibst Du die Website ein, von wo Du den Kurs übernehmen willst, dann öffnest Du die Seite, markierst den Bereich, wo die Kursangabe steht, importierst das ganze, und fertig. Dann musst Du noch die Zelle, wo der Kurs steht, in Deine bestehende Liste einbinden, und das war`s.
Über 35 positiv abgeschlossene Deals, 0 negativ

Meine Bewertungen

http://www.silber.de/forum/michasi-t7371-s15.html

benno
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 13.11.2010, 22:23

Beitragvon benno » 19.11.2010, 21:49

hallo! hab so eine kitco tabelle (hätte gern den euro wert silber ) importiert, aber in dem feld steht kein wert, und so kann ich ihn auch nciht verarbeiten....wie gelange ich an den wert? (oder war die importierte Tabelle untauglich? )
benno
Tausche 4:5 Silberzehner(925er!), wer noch etwas sucht: PN. Motive mehrfachvorhanden.

*Erfolgreich gehandelt mit: silberlilly, roka333, peso46, hifi.fan, maplefan, andia6 USW USW USW

*


Zurück zu „Anlagemünzen und Barren“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste